Kunden diskutieren > jazz Diskussionsforum

Keith Jarrett - Lieblingsalben


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-15 von 15 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.10.2011 16:47:19 GMT+02:00
void meint:
Welche von den vielen, vielen Keith-Jarrett-Platten sind eure Favoriten? Das würde mich mal interessieren -vielleicht lerne ich ja duch euere Tipps noch etwas Tolles kennen :-)

Veröffentlicht am 29.10.2011 21:39:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.10.2011 21:58:23 GMT+02:00
Hi s_r,

neu ist dieser Tip bestimmt nicht, mein Lieblingsalbum ist schon "The Köln-Concert", aaaber,
es gibt auch noch was ganz anderes, ein Album aus den Siebzigern mit Gary Burton zusammen, ich glaube, das Ding hieß "Throb". Mein Lieblingstitel daraus ist "The raven speaks", kann ich mir auch heute noch 3 mal hintereinander anhören, so gut ist das. Da spielt K.Jarrett übrigens auch Sopran-Sax, und das verdammt gut, wie ich finde....
Als Mp3-Download ist das bei Amazon zu finden, ich habe es (grins) als LP....
Ein weiterer Tip, aus meiner Sicht fast das Beste, was er gemacht hat, ist "Facing you". Hab ich auch seit damals, da war er glaub ich 27, als LP, habe diesen Erwerb, wie auch bei Throb, nie bereut...
Reinhören, kann ich nur sagen, das groovt!
Grüße, A.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.10.2011 22:00:38 GMT+02:00
void meint:
Hi Antonius, Köln Concert kenne ich natürlich. Aber Throb" noch nicht. Und Gary Burton mag ich! Also danke für den Tipp und schönen Abend!

Veröffentlicht am 30.10.2011 15:12:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.10.2011 15:21:37 GMT+01:00
Hi s_r,
habe Dir gestern schei*ße geschrieben, "Throb" ist von Gary Burton ohne Keith Jarrett, habe da was verwechselt, war ja schon so spät :-)
Die LP, die ich meinte, ist ohne Titel, die heißt einfach Gary Burton & Keith Jarrett, ist bei Atlantic (SD 1577)erschienen, auf dem Cover sind die beidern vor einem alten Gemäuer zu sehen, mit dabei Sam Brown/Guitar, Steve Swallow/Bass, und Bill Goodwin/Drums.
Habe ich ein oder zwei Jahre nach dem Erscheinen zufällig bei einem Urlaub in Stockholm gekauft, beim, haha, königlichen Hofmusikhandel Svala und Söderlund....
Die finde ich noch immer toll. Wie übrigens auch, neuerlicher Tip, "Backhand", 1975 bei ABC-Records erschienen mit Dewey Redman am Sax, Charlie Haden am Bass, Paul Motion an den Drums und Guilherme Franco Percussion. Den Titel "Inflight" hieraus finde ich stark, das folgende "Kuum" ist schwer zugänglich, "Backhand" haut rein, mußt Du mal selbst reinhören...
Grüße, A.

Veröffentlicht am 31.10.2011 13:16:15 GMT+01:00
void meint:
Hallo Antonius, guck' mal:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Ddigital-music&field-keywords=Gary+Burton+%26+Keith+Jarrett&x=0&y=0
Offenbar gibts hier beide LPs im Doppelpack ("Throb" und "Gary Burton & Keith Jarrett".
Danke noch mal für die Tipps, wenn ich etwas mehr Zeit habe, höre ich's mir an :-)

Veröffentlicht am 01.11.2011 03:35:58 GMT+01:00
Lbee a See meint:
Der Sinnvollste Thread im Amazonas. Danke!

Veröffentlicht am 01.11.2011 14:46:53 GMT+01:00
Hi s_r,

habe es etwa zeitgleich mit Dir entdeckt und mir dann auch direkt bestellt (gebraucht und für ca. 5 Öre....) War erst ein bißchen irritiert wegen der Titelanhäufung und dachte, hääh, was ist das denn hier, bis ich dann begriffen habe, daß da zwei zusammengepackt wurden.
Dennoch danke für den Hinweis, netten Feiertag und so(wenns bei Dir auch einer ist).
Gruß, A.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.11.2011 14:48:10 GMT+01:00
Immer gern....

Veröffentlicht am 02.11.2011 18:32:24 GMT+01:00
Das "Köln Concerto" kennt halt jeder, aber es gibt noch viele andere, genauso gute oder bessere Alben von Keith Jarrett. Wer "Köln" liebte, wird auch (aus derselben Zeit) "Bremen/Lausanne" mögen. Aus den "mittleren" Jahren fand ich "Paris", "Vienna" und "La Scala" toll. Weitere (jüngere) Meisterleistungen waren für mich "The Carnegie Hall Concert" und zuletzt "Paris/London". Wer Mut (und Geld) hat, sollte sich die "Sun Bear Concertos" (6 CDs) aus dem Jahr 1976 leisten. Und alle Fans haben sowieso übermorgen, 04.11.2011, rot im Kalender markiert, weil da das neueste Werk, "Rio" rauskommt!

Veröffentlicht am 08.11.2011 13:26:11 GMT+01:00
leoninos meint:
Na, das Köln Concert "muss" man ja wohl lieben, aber ist auch schon fast zu viel durchgenudelt. Meine Lieblingsalben von Jarrett (solo oder als Trio) sind "Changeless" und das Trio-live-Album "Still live" aus 1986. Beim ersten gefallen mir besonders "dancing" und "endless" und von mir aus könnte es auch endlos so weitergehen. Das Live-Album hat die Standards neu definiert, super Aufnahmequalität, die Spiellaune ist fantastisch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2011 22:35:23 GMT+01:00
void meint:
"The Melody At Night, With You" ist z. Zt. mein liebstes KJ-Album. So (vermeintlich) einfach, so entspannt souverän.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.01.2012 15:03:24 GMT+01:00
Harlequin meint:
Hallo, kennst du eine Version des Stückes My Song von K.Jarrett ohne Jan Garbarek? Die Version kann auch von einem anderen Interpreten sein, aber vom Komponisten selbst wäre natürlich auch toll.
Danke und liebe Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.01.2012 15:28:47 GMT+01:00
void meint:
Hallo Harlequin, ich habe gerade mal gesucht und "nur" das hier gefunden, eine Vokal-Version von Anne Walsh:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Ddigital-music&field-keywords=+Anne+Walsh+my+song&x=0&y=0

Veröffentlicht am 23.01.2012 15:48:47 GMT+01:00
leoninos meint:
Hallo Harlequin,

ja, My Song ist auch einer meiner Favs, hier erst einmal alle Versionen von Keith Jarrett, die ich gefunden habe:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.01.2012 15:49:31 GMT+01:00
leoninos meint:
Hallo Harlequin,

ja, My Song ist auch einer meiner Favs, hier erst einmal alle Versionen von Keith Jarrett, die ich gefunden habe:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Ddigital-music&field-keywords=Jarrett+my+song&x=0&y=0

und dann noch tolle Versionen von Pat Metheny:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Ddigital-music&field-keywords=Metheny+my+song&x=0&y=0

Rüdiger Baldauf (war oder ist Trompeter bei den Heavytones, Band von Stefan Raab):

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=node%3D180654031&field-keywords=My+Song+baldauf&x=0&y=0

Ulf Wakenius:

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Ddigital-music&field-keywords=Ulf+Wakenius+my+song&x=0&y=0

Ulf Wakenius hat auch ein ganzes Album mit Jarrett-Stücken aufgenommen, ist auch klasse:

Notes from the Heart

Probier die mal alle aus, sind sehr gute Covers,

viel Spass

Martin
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in jazz Diskussionsforum (76 Diskussionen)

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Jazz-Piano - was empfiehlt Ihr? 119 Vor 12 Tagen
Suche Hardbop mit starken Riffs 2 03.05.2014
jazz standard 1 08.02.2014
AC DC auf Jazz 3 28.11.2013
Suche gute Jazz-Mix CD 1 22.09.2012
Was läuft bei euch zurzeit im CD-Player? 728 11.05.2012
Suche fetzige, poppige Musik aus Frankreich. 43 07.02.2012
Pat Metheny - die besten 3!!? 49 24.01.2012
Keith Jarrett - Lieblingsalben 14 23.01.2012
Vielleicht kein Jazz ;-) 67 06.01.2012
Japanischer Jazz / Bebop / Crossover-Jazz 19 14.11.2011
Jazz Funk 38 30.10.2011
 

Zur Diskussion

Diskussion:  jazz Diskussionsforum
Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  15
Erster Beitrag:  13.10.2011
Jüngster Beitrag:  23.01.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 5 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen