Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.12.2011 18:48:37 GMT+01:00
Hallo, ich suche ein paar gute Raclette Rezepte für einen Abend unter freunden. Was könnt ihr mir so empfehlen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.12.2011 21:12:41 GMT+01:00
Hallo,
verschiedenen Käse - nicht nur Raclette-Käse verwenden. z.B. auch Geramont in Scheiben ist sehr lecker oder sonst mit Pfeffer oder Paprika oder geräucherter Käse oder so.
Beilagen: dünn geschnittenes Fleisch zum oben drauf Braten, Pfirsiche (auch oben anbraten - sehr lecker), Würstchen, Kartoffeln, Ananas, Paprika, .... der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Viel Spass!

Veröffentlicht am 12.12.2011 11:24:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.12.2011 11:30:52 GMT+01:00
Geramont klingt gut.
Gibt es auch vegetarische Anregungen? Eine meiner Bekannten ist Vegetarierin.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.12.2011 11:31:14 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.12.2011 11:31:41 GMT+01:00
Cappuchino meint:
Bei uns gibt es auch immer Blumenkohl, Champignions, Paprika, Pellkartoffel (alles schön klein geschnibbelt). Wir legen diese Sachen in das Raclett-Pfännchen und überbacken das ganze dann mit dem Käse. Eine Quark-Knoblauch-creme eignet sich übrigens gut dafür, dem gefüllten Pfännchen den letzten Pfiff zu verleihen. Ruhig mit backen, schmeckt lecker. Die Creme kann auch gut kalt zum Dippen genommen werden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.12.2011 12:33:40 GMT+01:00
Vegetarier essen Käse, Veganer nicht. Also macht man grundsätzlich nichts falsch. Einfach Fleischprodukte weglassen, Gemüse querbeet nehmen, notfalls erst dünsten und Käse drauf. Man kann auch eingelegte Papria, Gurken oder Zwiebeln nehmen. Alles was das Herz begehrt :-)

Veröffentlicht am 14.12.2011 16:40:39 GMT+01:00
Klingt alles gut, jetzt muss nur noch eine Einkaufsliste erstellt werden. Danke an alle!
Dürft natürlich auch noch weiter Tipps und Empfehlungen schreiben ;-)

Veröffentlicht am 27.12.2011 22:42:34 GMT+01:00
Ellyse meint:
Wir mögen Dattel im Speckmantel (fleißig vorgerollt und oben gebraten)#
Pellkartoffeln mit Lachs, Spinat und Sauce Hollandaise ist auch lecker (ohne Fisch auch vegetarisch)
Vegan wird schwieriger ...

Veröffentlicht am 04.06.2012 15:13:38 GMT+02:00
Snowqueen meint:
Wir haben gestern auf der Terrasse Raclette gemacht - obwohl es Juni ist :-) Unsere Idee war: im Haus stinkt es sonst immer so lange nach dem überbackenen Käse und im Freien essen macht beim Grillen ja auch Spaß. Eine gute Gelegenheit, das Raclettegerät mal VOR Dezember wieder aus dem Schrank zu holen. Hat von euch auch schon mal jemand im Sommer Fondue oder Raclette gegessen?

Veröffentlicht am 30.10.2012 09:48:25 GMT+01:00
K. Schneidt meint:
In ein Raclette gehören unstrittigerweise nur Kartoffeln, vernünftiger Raclettekäse, Cornichons und Silberzwiebeln. Kleine eingelegte Maiskölbchen, Speck oder Schinken sind dann schon wieder eine Glaubenssache, dazu Paprika, Pfeffer oder Muskat. Mehr NICHT. Wieso auch? Vernünftiger Raclettekäse hat einen tollen Eigengeschmack warum möchte man den mit allerlei Zeugs übertönen? Wäre doch schade, das Zeug ist ja nicht gerade billig.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in hobbyköche raten hobbyköchen Diskussionsforum (25 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  9
Erster Beitrag:  04.12.2011
Jüngster Beitrag:  30.10.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen