Hätte so gerne Buchtips für tolle Histo Romane


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 52 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.02.2010 19:23:37 GMT+01:00
anscho meint:
Hallo,
ich hätte so gerne Tips mit weiblichen Protagonisten für gute, packende historische Romane.
Bereits gelesen DAS PERLENMEDAILLON, DIE EIFELGRÄFIN, DAS HEILIGENSPIEL und natürlich DIE WANDERHURE UND CO. Habt ihr noch paar Tipps für echt Packendes, wo man nicht mehr aufhören möchte ???
Wäre Euch sehr dankbar
Grüße
HAnscho

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2010 19:52:36 GMT+01:00
VanesGirl meint:
@anscho
"Die Päpstin" von Donna W. Cross ist sehr packend und super geschrieben. Schön und ergreifend ist auch die Josephine-Trilogie von Sandra Gulland. Darin steht Napelons Frau im Mittelpunkt und wird durch Ihre Jugend, die Heirat mit Napoleon sowie ihr weiteres Leben begleitet.

Zwar kein weiblicher Hauptprotagonist (außer im 3. Teil), aber auch sehr zu empfehlen ist die Medicus-Reihe von Noah Gordon.

Viel Spass beim Stöbern und LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.02.2010 00:15:06 GMT+01:00
anscho meint:
Ah, DANKE!!!
Medikus hab ich damals auch gelesen, war mein erster histor. Roman, dann folgte DAS PARFUM, aber ist lange her. werde mal nach dieser josephine googeln. hörtr sich interessant an. die päpstin kenne ich auch, aber ist schon länger her, darum hab ich es nicht angegeben... war aber auch echt toll...

Veröffentlicht am 04.02.2010 14:12:09 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.02.2010 14:12:41 GMT+01:00
Marina Kath meint:
Hallo,
lies doch mal die Trilogie von Sabine Ebert:
Das Geheimnis der Hebamme
Die Spur der Hebamme
Die Entscheidung der Hebamme.
Mich hat es sehr gefesselt.
Viel Spass

Veröffentlicht am 04.02.2010 14:58:22 GMT+01:00
Hallo,
versuch doch mal "Das schöne Mädchen von Perth" von Sir Walter Scott oder "Der schwarze Pfeil", "Entführt, die Abenteuer des David Balfour" und "Catriona" (Vortsetzung von "Entführt") von Robert Louis Stevenson.

Veröffentlicht am 04.02.2010 15:29:30 GMT+01:00
anscho meint:
Vielen Dank, werde gleich mal stöbern.
Von der Hebammen Trilogie hab ich schon gehört, werde da wohl mal starten.
Wünsche Allen einen schönen Tag
Anscho

Veröffentlicht am 05.02.2010 16:34:20 GMT+01:00
Mi meint:
Ich kann nur alle Romane von Rebecca Gablé empfehlen. Wirklich sehr mitreißend.
Die Hüter der Rose
Das Lächeln der Fortuna
Das Spiel der Könige
Auch sehr gut von ihr ist
Das zweite Königreich

Derzeit höre ich gerade "Hiobs Brüder".

Also... ich kann dir ihre Bücher wirklich nur an's Herz legen. Geschmäcker sind ja verschieden, aber ich konnte die Bücher nicht mehr aus der Hand legen.

Viel Spaß.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2010 17:29:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.02.2010 17:31:02 GMT+01:00
Kisa meint:
Hallo anscho,

vielleicht wäre ja auch eines von diesen beiden etwas

Charlotte Lyne Das Haus Gottes

Kurzbeschreibung
Eine Liebesgeschichte in den Wirren des 100-jährigen Krieges. Ein Schiff für den König, ein Geheimnis im Haus Gottes und die Macht einer verbotenen Liebe

Portsmouth, 1336. Die tatkräftige Dorothy heiratet den gut aussehenden Symond, Sohn des berühmten Schiffsbauers Aimery Fletcher. Doch schon bald zerbricht ihr Traum vom Glück: Symond entpuppt sich als Taugenichts und Frauenheld. Dorothy muss zusehen, wie sie sich und ihre Kinder über die Runden bringt. Da geschieht eine unfassbare Katastrophe: Die Franzosen legen Portsmouth in Schutt und Asche; es ist der Beginn des Hundertjährigen Krieges. In ihrer Verzweiflung wendet sich Dorothy dem Schwiegervater zu. Aber kann ein Mann ihr helfen, von dem es heißt, er habe seine untreue Ehefrau ermordet?

Katerina Timm Hexenschwester

Kurzbeschreibung
Für ihre Zwillingsschwester Clara verzichtet die junge Lene auf die Liebe ihres Lebens. Sie selbst heiratet unglücklich. Als Clara der Hexerei bezichtigt wird, ändert sich ihrer aller Leben von Grund auf. Hessen im Dreißigjährigen Krieg: Die Winzerstochter Lene Kalkhof hat sich in den Buchbinder Velten verliebt genau wie ihre Zwillingsschwester Clara. Als Velten um Claras Hand bittet, verbirgt Lene ihre Enttäuschung. Niemand soll je erfahren, dass sie ihn liebt. Die Schwestern bleiben sich innig verbunden. Und Lene fügt sich in die Ehe mit dem Schuhmacher Contz. Aber dann hält auch im beschaulichen Städtchen Büdingen der Hexenwahn Einzug. Ein fesselnder historischer Roman über eine ungewöhnliche Frau in einer Welt voller Verrat und Aberglaube.

lg ar

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2010 17:34:54 GMT+01:00
lolarennt meint:
Weibliche Protagonisten?
Gerade wieder neu aufgelegt: Angélique - Die junge Marquise: Roman Aus der Zeit Ludwigs XIV. in Frankreich.
Die waren schon vor zwanzig Jahren gut, sind vierzehn dicke Wälzer, soweit ich mich erinnere!

Veröffentlicht am 05.02.2010 17:39:02 GMT+01:00
kete meint:
@ anscho

Oh ja, die Angelique-Reihe kann ich auch nur empfehlen! Mir gefallen auch sehr gut die Bücher von Judith Merkle Riley, z.B. Die Stimme. Sonderausgabe und die beiden Folgebände sowie Die Hexe von Paris.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2010 20:08:17 GMT+01:00
anscho meint:
Habe mir den ersten Teil besorgt, vielen Dank! Bin gespannt! Rezis sind ja gut...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.02.2010 20:11:45 GMT+01:00
anscho meint:
Hmmh, schon von gehört und auch gesehen, jetzt hast Du mich echt neugierig gemacht, werde ich mir auf alle Fälle gleich mal ansehen. DANKESCHÖN!

Veröffentlicht am 05.02.2010 21:18:31 GMT+01:00
Tedesca meint:
Hi anscho,

schau mal bei www.histo-couch.de, da sind nicht nur LeserInnen, sondern auch AutorInnen unterwegs, allesamt Experten mit jeder Menge guter Tipps auf Lager!

Liebe Grüße
tedesca

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.02.2010 09:29:28 GMT+01:00
Julia Romana meint:
Hallo anscho,

probiers mal mit "Sie kamen bis Konstantinopel". Da gibts eine weibliche Hauptfigur, die viele Abenteuer bestehen muss, aber sie ist nicht die verfolgte Unschuld sondern reitet sich oft selbst rein. Total spannendes Frühmittelalter.
Ich hab auch ne Liste meiner Empfehlungen gepostet ( http://www.amazon.de/Spannung-Wissen-Tiefgang-Historische-Romane/lm/1UQSSDOEXYGLH/ref=cm_lmt_dtpa_f_3_rdssss0 )
Tschüss JuliaSie kamen bis Konstantinopel

Veröffentlicht am 06.02.2010 11:45:42 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.02.2010 11:47:37 GMT+01:00
lanbiya meint:
Unbedingt empfehlenswert und nicht aus der Hand zu legen: Die Teerose und Die Winterrose

Auch süchtigmachend und echte Page-Turner:
Die Madonna von Murano
Die Rose von Damaskus: Historischer Roman

Und natürlich die Highland-Saga von Diana Gabaldon: Feuer und Stein: Roman: Band 1 der Highland-Saga etc.
und die Sturmzeit-Trilogie von Charlotte Link: Sturmzeit/ Wilde Lupinen/ Die Stunde der Erben: Drei Romane in einem Band

Veröffentlicht am 07.02.2010 11:33:59 GMT+01:00
lesbar meint:
daran müssen sich alle histo-romane messen lassen. "die säulen der erde" von ken follett

Veröffentlicht am 07.02.2010 17:40:19 GMT+01:00
+++ meint:
Die Bücher von Judith Merkle-Riley fand ich immer toll. Sie sind schon etwas älter, aber mit einem Augenzwinkern und locker flockig geschrieben. Der kleine "mystische" Anteil darin hat mich nie gestört - aber ich weiß natürlich nicht, ob so etwas von dir gewünscht ist. Wer mir noch unglaublich gut gefällt ist Karleen Koen, ganz besonders das Buch "Wie in einem dunklen Spiegel". Das fand ich furchtbar dramatisch und wunderschön.

Veröffentlicht am 07.02.2010 19:25:50 GMT+01:00
Das ganze Thema ist ein Steckenpferd von Stefan Zweig.
Schauen Sie sich mal sein Gesamtwerkverzeichnis an,
da werden Sie fündig.

Veröffentlicht am 09.02.2010 12:13:48 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.02.2010 12:14:51 GMT+01:00
A. Hannes meint:
Zwei historische Romane, die ich uneingeschränkt empfehlen kann, weil sie spannend, unterhaltsam und atmosphärisch äußerst interessant sind:
Mani Beckmann: Teufelsmühle
Tom Finnek: Unter der Asche
Es handelt sich übrigens um denselben Autor, mal mit, mal ohne Pseudonym.

Veröffentlicht am 09.02.2010 21:11:39 GMT+01:00
anscho meint:
Vielen Dank für die tollen Tipps, ist viel für mich dabei. Werde ich nach und nach abarbeiten !
DANKESCHÖN AN EUCH ALLE !!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.02.2010 21:04:29 GMT+01:00
brigitte meint:
hallo, falls Du noch an einem weiteren Tip interessiert bist, dann kann ich die Trilogie von Dagmar Trodler empfehlen:
1. die Waldgräfin ( 1066, Alienor, Tochter des Freigrafen, hadert mit ihrem Schicksal. Beim weihnachtlichen Almosengang in den Kerkern ihres Vatersw findet sie heraus, dass der Gefangene normannisch spricht. Sie erhält den Barbaren als Geschenk von ihrem Vater...
2. Freyas Töchter da verrate ich nichts, soll ja spannend bleiben
3. Die Tage des Raben ( 3. Teil)
ich fand die Bücher spannend und habe Nächte durchgelesen.
Grüße
Brigitte

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.02.2010 23:45:33 GMT+01:00
sonne meint:
Oh ja da kann ich mich nur anschließen! Die Teerose und Die Winterrose sind der Wahnsinn.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.03.2010 10:34:39 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.03.2010 10:36:56 GMT+01:00
K. Lenz meint:
Hallo anscho,

ich kann dir nur alle historischen Romane von Charlotte Lyne ans Herz legen, einer schöner als der andere (für meinen Geschmack).
Auch Katerina Timm's Hexenschwester und Kosakenbraut haben mir ausnehmend gut gefallen.
Beiden Autorinnen ist eine Schreibweise eigen, dich mich sehr anspricht.

Liebe Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.03.2010 20:00:56 GMT+01:00
Marianne meint:
Hallo,
ich kann "Die Schmiedin" sehr empfehlen. Kann man nicht aus der Hand legen.
Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.03.2010 09:40:17 GMT+01:00
empfehle die bücher von andrea schacht, mit der begine almut als protagonistin. wirklich sehr lesenswert, außerdem von ihr "die lauscherin im beichtstuhl".
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  44
Beiträge insgesamt:  52
Erster Beitrag:  03.02.2010
Jüngster Beitrag:  06.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen