Kunden diskutieren > high-definition Diskussionsforum

So sieht der Anspruch von AMAZON aus - traurig aber wahr


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-11 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.03.2014 07:12:40 GMT+01:00
Tweety meint:
http://www.amazon.de/review/R3FXTRJ1NHU58Q/ref=cm_aya_cmt?ie=UTF8&ASIN=B00FHQNWXY#wasThisHelpful

Hallo, ich habe diese Rezension mal bei AMAZON gemeldet, den der Verfasser hat ja hier einzig die Absicht zu provozieren und sich über andere lustig zu machen. Eigentlich ein klarer Fall - so eine Rezension hat hier nichts verloren.

Die Standardantwort von AMAZON lautete: Wir können Ihre Bedenken nachvollziehen, aber diese Rezension entspricht unseren Richtlinien.

Dies entspricht leider der traurigen Wahrheit. Vor Jahren gab es hier noch unter den ganzen Rezensionen sehr viele gute und hilfreiche. Heute gibt es fast nur noch Mist wie diesen. Anscheinend ist dieses Niveau der Anspruch von AMAZON. Es macht AMAZON anscheinend Spass hier Irgendwelchen Unterbelichteten eine Plattform zu bieten.

Wenn Ihr solche Rezensionen findet, dann postet Sie doch hier rein, damit AMAZON mal den gesammelten Müll zu lesen bekommt. Vielleicht wacht ja doch mal einer auf und löscht solchen Schrott.

Veröffentlicht am 26.03.2014 07:15:28 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.03.2014 07:17:13 GMT+01:00
Tweety meint:
http://www.amazon.de/review/R1YYNDER6BJ7AJ/ref=cm_aya_cmt?ie=UTF8&ASIN=B006PTUNJS#wasThisHelpful

Hier ein weiteres Beispiel, Film nicht gesehen, aber Kommentar abgeben.

Wie man lesen kann wurde auch dieser Mist oft genug an AMAZON gemeldet, aber mehr als Standardantworten gibt es da nicht.

Veröffentlicht am 26.03.2014 07:55:12 GMT+01:00
http://www.amazon.de/review/R2THMRAY3VFAD6/ref=cm_cr_pr_cmt?ie=UTF8&ASIN=B006ZRINMY&linkCode=&nodeID=&tag=#wasThisHelpful

Auch hier geht's nicht noch dümmer. Monate vor Release über den Preis meckern und deshalb das Produkt schlecht bewerten.

Veröffentlicht am 26.03.2014 08:46:24 GMT+01:00
atticus meint:
Ja, das ist kompletter Blödsinn. Trotzdem muss ich sagen, dass ich die Rezensionen von Hundesohn recht lustig fand:

http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/A25GGFOVBBYQ1V/ref=cm_pdp_rev_all?ie=UTF8&sort_by=MostRecentReview

Wo ist eigentlich das Problem? Jeder Mensch, der auf 3 zählen kann, merkt, dass die Rezension Schwachsinn ist und sich nicht auf sein Kaufverhalten auswirken wird.

Oft ist es leider so, dass viele Leute es einfach nicht ertragen können, das ihr Lieblingsprodukt ne schlechte Bewertung erhalten hat.

Veröffentlicht am 26.03.2014 09:37:27 GMT+01:00
H. Wolf meint:
Auch wenn die Rezensionen völlig sinnfrei sind, besitzen sie doch einen gewissen Unterhaltungswert. Manchmal fragt man sich, wie Leute es überhaupt schaffen, morgens aus dem Bett zu kommen, geschweige denn einen Computer einzuschalten. Ich betrachte das als ein Stück Realsatire. Jemanden, der einen Film aufgrund des Covers ablehnt (achtung Spoiler: bei den Covern handelt es sich um "Artworks", und sind als solche meist das Produkt von Photoshop & Co.), weil es ihr nicht authentisch genug ist, oder einen der bei einem Rennfahrerfilm versucht, auf einer Spielekonsole selbst mit zu fahren, kann man doch nicht ernst nehmen.

Normalerweise könnte man solche geistigen Ergüsse einfach ignorieren, aber die Bewertungen fließen ja auch in die Gesamtwertung mit ein, und da sollte auch Amazon ein (finanzielles) Interesse daran haben, hier etwas kritischer zu sein. Wenn ich z.B. bei einer Suche den 4 Sterne und mehr Filter aktiviere, dann werden Produkte ausgeblendet, die aufgrund schlechter Bewertungen durch das Raster fallen. Damit schadet man also im Endeffekt auch Amazon selbst.

Veröffentlicht am 26.03.2014 11:36:31 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 27.03.2014 15:40:24 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.03.2014 13:07:05 GMT+01:00
H. Wolf meint:
Das löst aber nicht das Problem, daß der Bewertungsfilter auch potenziell interessante und Artikel die völlig in Ordnung sind, heraus filtert. Das ist aber oft die einzige Möglichkeit, bei hunderten von Treffern einigermaßen die Übersicht zu behalten. Da wäre also eine grundlegende Reform nötig, um ein vernünftiges und nützliches Bewerungs- und Suchsystem zu haben.

Veröffentlicht am 26.03.2014 14:02:30 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 27.03.2014 15:40:32 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 27.03.2014 07:37:06 GMT+01:00
IndyQ meint:
Es sind ja nicht nur die 1 Stern, sondern auch die 5 Stern Bewertungen, die nicht unbedingt immer ernstgemeint sind, bzw. Sogar bezahlt wurden.

Und solche Spaßvögel können natürlich auch ernstere Bewertungen bewerten.

Dann ist der Filter leider auch nicht hilfreich.

Veröffentlicht am 27.03.2014 07:50:40 GMT+01:00
Tweety meint:
http://www.amazon.de/review/R2Z895PVPFUNBR/ref=cm_cd_pg_pg2?ie=UTF8&asin=B00FVXICLK&cdForum=FxZUO3COY21QJA&cdPage=2&cdThread=Tx2BCO4ZJGA1AHS&store=dvd-de#wasThisHelpful

Noch eine prima Rezension. 1 Stern, weil es diese Box nicht auf DVD gibt, ganz toll.

Veröffentlicht am 27.03.2014 09:27:11 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 27.03.2014 15:40:40 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  11
Erster Beitrag:  26.03.2014
Jüngster Beitrag:  27.03.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen