Kunden diskutieren > high-definition Diskussionsforum

mediaquelle.at wer hat Erfahrung?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.02.2014 12:55:50 GMT+01:00
JSLF meint:
Schlechteren Service, schlechtere Qualität der Kommunikation, miesere Abwicklung habe ich noch nicht erlebt. Ich habe mir eine Trilogie gekauft. Zuerst kam Teil 2 und 3. Teil 3 war in der völlig falschen Version. Also habe ich diesen Teil reklamiert und zurück geschickt. Beim zweiten Anlauf wurde mir in der Versandbestätigung ebenso wieder eine falsche Version angezeigt. Angekommen ist nie etwas! Kommunikation war beschissen, auf gut deutsch. Es gab keinen Ansprechpartner, die mails wurden erst unter Androhung eines Anwalt beantwortet, noch dazu unfreundlich, unpersönlich und auch nicht auf der Problem eingehend. Zurückgezahlt wurde mir auch nicht der komplette Betrag. Laut MediaQuelle sieht es anders aus. Aber natürlich ist es schwierig 3 Zahlen miteinander zu addieren. Verständlich ;) Am Ende hieß es in der mail "Es wurde alles bezahlt und damit Schluss!2 Ja, ich muss wirklich sagen, dass mich dies sehr amüsiert hat. Fazit: Leute lasst bloß die Finger von so einem unseriösen Verein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.03.2014 06:48:46 GMT+01:00
also ich bestelle seit Jahren dort meine UNCUT Filme, da ich die hier in Deutschland einfach nur sehr schwer bzw. gar nicht bekomme.
Kann mich nicht beklagen, bis jetzt immer alles reibungslos verlaufen, selbst Filme die derzeit nicht lieferbar sind bekommt man dann doch auch wieder.
Das längste was ich bis jetzt gewartet habe waren 6 Wochen, auf einen Film der zu derzeit ausverkauft war :-)
Auch Fehlbestellung meinerseits wurden anstandslos storniert ....
bekomme immer sofort eine Bestätigungsemail, dort ist auch ein Ansprechpartner vermerkt.

Veröffentlicht am 07.03.2014 11:51:57 GMT+01:00
Joe Lorz meint:
Ich habe da bisher öfter bestellt, würde aber nun jedem davon ABRATEN. Die halten sich an eine sinnlose Gesetzeslücke im österreichischen Recht, wonach du kein Geld zurück bekommst, wenn du eine Bestellung stornierst, das Geld wird bei denen im System gespeichert, als Guthaben. Auch kannst du keine Ware einfach zurück schicken. Die verarschen einen auch schon mal ganz gerne mit Bootleg-Versionen und haben Apothekenpreise. Der Email-Kontakt ist ebenfalls unter aller Sau. Ich bestelle da nicht mehr.
Geh lieber zu Medienhandel.at oder beyond-media.at

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2014 09:45:05 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.04.2014 09:47:00 GMT+02:00
Metal Maniac meint:
@Claudia & Joerg Kraemer,
nenne den Ansprechpartner doch mal. Ich denke, hier werden einige auf so etwas warten. Am Besten noch mit Telefonnummer. Da laufen garantiert die Drähte heiss.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2014 11:05:53 GMT+02:00
also Ansprechpartner ist ein gewisser jack@mediaquelle.at
Telefonnummer hab ich leider keine ;-(

Veröffentlicht am 02.04.2014 17:22:50 GMT+02:00
P. Cubirka meint:
Oje. Ich bestell seit Jahren bei www.medienversand.at
Gab noch nie probleme. Bei mediaquelle hab ich bisher noch nicht gekauft.

Veröffentlicht am 02.04.2014 20:08:16 GMT+02:00
Geisterjäger meint:
von einem Kauf bei mediaquelle.at möchte ich abraten.Meine erste Bestellung lief auch problemlos,doch aktuell ist es so das ich zwei Filme bestellt habe und nur einer geliefert worden ist.Ich habe 6 Nachrichten an mediaquelle geschrieben und bis heute noch keine Antwort bekommen wie das Problem gelöst werden kann.Selbst auf den PayPal-Käuferschutz wurde noch nicht reagiert.Eine absolute Frechheit.
Ich bekomm meine Uncut- Filme nur noch von den cyber-pirates.org

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.04.2014 06:19:49 GMT+02:00
mittlerweile kann ich euch nachempfinden und nehm meine erste Aussage zurück ;-(
wir hattten einen Film bestellt, den wir dann anschliesend bei einem anderen Anbieter günstiger gefunden haben; ich wollte innerhalb von 10min. stornieren und bekam 3 Tage später die Antowrt das das nicht möglich sei mir das Geld zu erstatten sondern ich eine Gutschrift bekomme und wir uns dafür einen anderen Film aussuchen sollen.
OK wir also geschireben gut wir nehmen den FIlm dann doch .... ABER!!!! Bis heute keine Reaktion trotz mehrfacher Anmahnungen ....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.06.2014 09:29:42 GMT+02:00
Ja, mir ergeht es ähnlich: Die haben einfach den Rechnungsbetrag Doppel abgezogen und stellen sich jetzt tot.
Ich werde wohl einen Anwalt einschalten müssen.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in high-definition Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  9
Erster Beitrag:  26.02.2014
Jüngster Beitrag:  11.06.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen