Kunden diskutieren > high-definition Diskussionsforum

Versand in Kürze - von wegen!!!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 429 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.09.2010 19:01:04 GMT+02:00
S. B. meint:
da geht es nicht um den Versand, das ist was generell anderes als das Versenden Bsp:

bestellt am 5. versendet am 10. angekommen am 12.
nach deiner "Angabe" vollkommen ok, aber es steht auch das i.d.R. innerhalb von 24Stunden versendet wird wenn vorrätig und dann muss das eben am 6. eigentlich raus, spätestens am 7. und nicht am 8. oder gar am 10. und darüber beschweren sich eben viele.

Und zu den "änderungen" mir wurden schon Betsellungen die beide auf "zum versenden vorbereitet waren" zusammengefasst zu einer lieferung, wollt ihr Stornieren annahme verweigern neubestellen so schwer ist das doch nicht immerhin habt ihr rechtlich 14 Tage rückgaberecht ohne begründung(was auch durch eine verweigerung erreicht wird).

Veröffentlicht am 21.09.2010 18:45:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.09.2010 18:47:24 GMT+02:00
Reflex Blue meint:
Mit diesem Problem hab ich in letzter Zeit auch andauernd zu kämpfen. Direkt nach der Bestellung wird der Status auf "Versand in Kürze" geändert. "Wir bereiten diesen Artikel gerade für den Versand vor..." Alles klar... Wie kann man denn bitteschön eine einzelne Bluray 10 Tage lang für den Versand vorbereiten, obwohl der Artikel sogar vorrätig ist? In der Zeit fahr ich ja mit nem Fahrrad ins Amazon-Lager und hol die selber ab!

Veröffentlicht am 21.09.2010 19:12:43 GMT+02:00
Dorian Bank meint:
@Reflex Blue
Hast Du einen Gepäckträger oder ein Körbchen am Bike? Ich warte da auch noch auf ne Lieferung...wenn Du eh da bist ;-)

Veröffentlicht am 21.09.2010 19:34:16 GMT+02:00
Reflex Blue meint:
@ Dorian:
So wie ich deine Bestellgewohnheiten kenne, wird ein Körbchen oder Gepäckträger nicht reichen, da brauch ich wohl eher einen Anhänger, einen seeehr großen Anhänger... ;-)

Veröffentlicht am 21.09.2010 20:15:36 GMT+02:00
Jürgen Boles meint:
@Reflex Blue: Mich würd mal interessieren, ob du Prime Mitglied bist. Ich hab bis dato noch nie Probleme gehabt. Selbst wenn da steht: wir bereiten den Artikel................, ist die Ware am nächsten Tag da.

Veröffentlicht am 21.09.2010 23:36:07 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.09.2010 23:49:18 GMT+02:00
Reflex Blue meint:
@ Jürgen Boles:
Nein, Prime Mitglied bin ich nicht. Bisher hat auch alles super geklappt, selbst die eine Lieferung, die ich bisher über Hermes bekommen hab, war superschnell da. Aber seit so etwa 3 bis 4 Wochen hat das ziemlich nachgelassen, da hab ich immer öfter das Problem, dass tagelang die Lieferungen für den Versand vorbereitet werden. Das find ich ein bisschen kurios. Ich will niemandem was unterstellen, aber vielleicht will man ja auf diese Art und Weise neue Kunden für das Prime-Programm finden...
Ich mein, es ist zwar ein bisschen störend, so im Ungewissen gelassen zu werden. Aber ich werde mich dadurch trotzdem nicht von Amazon verjagen lassen. Bei Angeboten sind die nun mal schwer zu schlagen, also werde ich immer wieder kommen. Im Endeffekt ist auch, bis auf ein einziges Mal, alles perfekt angekommen, auch wenn es manchmal länger dauert; und das eine Mal wurde unverzüglich eine Ersatzlieferung ausgelöst.

Veröffentlicht am 22.09.2010 09:12:46 GMT+02:00
Dorian Bank meint:
@Reflex Blue
Hast Du eigentlich auch Ersatzschläuche für die Reifen dabei?^^

Mal im Ernest. Dieses "wir bereiten vor" habe ich ab und an immer wieder mal. Zuletzt mit dem Titanen-Steelbook. 1 1/2 Tage im Versandprozess. Kann natürlcih auch an der Aktualität des jeweiligen Produktes liegen, dass man mit dem vorhandenen Personal nicht in die Puschen kommt, alle Briefe innerhalb von 2 Stunden zuzulecken. Es passiert also nicht immer, aber immer wieder mal.
Was ich persönlich viel kurioser finde, wenn ich eine große, gemischte Bestellung aufgebe, bei der bestimmte Titel noch nicht erschienen sind (BDs, DVDs und CDs), dann verschickt Amazon mittlerweile fast alles einzeln. Lustig, wenn man z.B. CDs nimmt, die am 01.10 und am 02.10. erscheinen, aber beide einzeln als Briefe verschickt werden. Nächste Lieferung ist dann Mitte Oktober usw. Warum machen die das nicht mehr wie früher? Alles komplett?
Wofür dann noch kostenpflichtig Einzelversand anwählen? Ist bei meinen Bestellungen schon häufig vorgekommen. System sieht anders aus;-)

Veröffentlicht am 22.09.2010 18:00:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.09.2010 18:00:59 GMT+02:00
also ich hab meine kampf der titanen blu-ray 1,5 tage nach bestellung im briefkasten gehabt! Top!

Veröffentlicht am 23.09.2010 00:44:44 GMT+02:00
GabberGandalf meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 15.10.2010 18:33:40 GMT+02:00
D. Görtler meint:
also ich hab da ganz andere sorgen..eher fragen.
ich habe vor 2 tagen einen iPod touch (auf lager) aus den USA bestellt. allerdings mit express-versand (war nicht viel teurer in relation zum eigentlichen kaufpreis). es stand, dass der versand gestern/heute wär und dann die lieferung vorraussichtlich heute oder morgen. jetz steht aber schon seit gestern morgen "versand in kürze"..bis jetzt.
machen die denn überhaupt schneller, wenn ich den teuren express nehme!?
davor war ich sehr zufrieden mit amazon und den lieferzeiten. hab es ja eigentlich nie eilig. bin nur ungeduldig, wie viele andere hier auch;)
hat also jemand shcon einmal erfahrung mit express aus usa, vllt sogar mit einem dearartigen gerät gemacht?

Veröffentlicht am 15.10.2010 21:06:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.10.2010 21:14:53 GMT+02:00
DeVan90 meint:
Amazon.com gibt für die Lieferzeiten nach Deutschland folgendes an:

Standard shipping to Germany 13 to 31 days
Expedited shipping 8 to 19 days
und priority shipping 1 to 3 days

Alles in Werktage und nur ungefähre Angaben ^^

Keine Ahnung was du mit Expressversand meinst. Priority shipping oder expedited shipping ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.10.2010 21:29:11 GMT+02:00
Dorian Bank meint:
Deine Versandwahl hat keinen Einfluss auf das Bearbeiten bei Amazon direkt, nur auf den Versand, nachdem das Packet unterwegs ist. Kommt sehr häufig vor, dass nach der Bestellung innerhalb von kürzester Zeit "Versand in Kürze" steht und dann wartet man manchmal bis zu zwei Tage, bis die Ware auf die Reise geht.

Veröffentlicht am 16.10.2010 10:32:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.10.2010 16:59:18 GMT+02:00
psyk meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 16.10.2010 19:58:26 GMT+02:00
BD-Sammler meint:
Naja grundsätzlich ist es ja kein Problem, wenn es mal ein oder zwei Tage braucht, bis eine Bestellung versandt wird, aber was mir heute passiert ist kann ich nicht verstehen. Ich habe am Freitag 4 BDs und eine CD gekauft (alle sofort lieferbar), diese Bestellung wurde entgegen meinem Wunsch alles zusammen zu verschicken aufgesplittet (1. Lieferung: 1 BD, 2. Lieferung: 3 BDs + CD). Der Status der beiden Lieferungen wechselte zusammen auf "wird zum Versand vorbereitet", allerdings wurde bis jetzt nur die 1. Lieferung versandt, der Rest wird noch immer vorbereitet. Wieso macht es Amazon denn bitte so kompliziert? Und wieso nur ein Teil verschickt wird gibt mir auch Rätsel auf...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.10.2010 01:29:17 GMT+02:00
DeVan90 meint:
@psyk

Es werden 24 Stunden angegeben. 2 Tage wären für lagernde Ware zu lange und inakzeptabel.

Veröffentlicht am 17.10.2010 15:19:03 GMT+02:00
[HSC] CC12 meint:
@BD-Sammler: Vielleicht ist einfach nur der erste Teil im einen Lager schneller zur Lieferung verfügbar, während der andere Teil aus einem anderen Lager schneller geliefert werden kann. Es muss ja nicht immer etwas negatives dahinter stecken. Wenn allerdings die 2. Bestellung länger als die angegebenen 2 Tage brauchen sollte, wäre das wiederum unschön und ärgerlich für den Kunden.

Veröffentlicht am 15.12.2010 10:08:11 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.12.2010 10:10:09 GMT+01:00
Gerry meint:
Mir ist auch aufgefallen, dass seit geraumer Zeit relativ schnell nach der Bestellung von Lagerartikeln der Status "Versand in Kürze" erscheint und dann oft noch 1-2 Tage vergehen, bis die Ware rausgeht.

Ärgerlich vor allem deshalb, weil einem die Möglichkeit zu Änderungen/Stornierungen hierdurch genommen wird.

Ein Widerruf ist zwar dennoch möglich, aber mit Aufwand und evtl. Kosten verbunden. Daneben habe ich gehört, dass viele Unternehmen mittlerweile "Widerrufs-Daten" speichern und sogar untereinander austauschen. Ob Amazon dies ebenfalls so handhabt, kann ich nicht sagen.

Um nicht einen falschen Eindruck zu erwecken:
Ich selber habe in vielen Jahren nur 1x widerrufen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.12.2010 11:48:04 GMT+01:00
Das ist beabsichtigt mit dem Status, falls man sich es anders überlegt, kann man ja auch Annahme verweigern und anderswo bestellen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.12.2010 18:09:30 GMT+01:00
DurzoBlint meint:
Ich bin Prime Kunde und bei mir ist es auch nicht besser.

Habe gestern so gegen 15.30 Uhr eine Maus bestellt, sollte mit Prime heute geliefert werden, es war auch sofort nach abgabe der Bestellung Versand in kürze.

Heute wo ich die Maus eigentlich schon hätte haben sollen, steht immernoch Versand in kürze.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.12.2010 22:48:12 GMT+01:00
Mr.Blu-ray meint:
(Falls amazon.de diesen Beitrag erneut löschen sollte) !!!

Danke amazon.de für ca.2-3 Monate Wartezeit auf die bestellte "Sieben" Blu-ray!!!

Ich habe die Blu-ray Sieben am 26.Oktober bei amazon.de bestellt!
Bis heute ist diese Blu-ray noch nicht ausgeliefert worden,weil angeblich (???) der Großhändler diesen Film nicht liefern kann?!!!

Als ich vor ca. 4 Tagen bei amazon.de zufällig nach neuen Blu-rays gestöbert habe,viel mir auf,das amazon.de diese Blu-ray als vorrätig auf Lager wieder im Verkauf hatte!!!
Daraufhin habe ich sofort eine Anfrage (E-Mail) auf meine am 26.Oktober bestellte Sieben Blu-ray und den Grund einer nicht möglichen Auslieferung vor dem 24.12.2010 gestellt.
Auf eine Antwort von amazon.de musste ich ganze 3 Tage warten und obwohl der Film noch als auf Lager im Verkauf gestellt war,wurde ich wieder nur auf den alten besagten Termin vertröstet!!!
Kurze Zeit später kam dann erneut eine E-Mail mit diesem Inhalt:

"Betreff: Ihre Bestellung ... bei Amazon.de

Guten Tag,

vielen Dank für Ihr Schreiben an Amazon.de.

Ich muss Sie noch um etwas Geduld bitten. Ihre Bestellung wird noch bearbeitet. Leider kann unser Großhändler Ihren Titel im Moment nicht liefern. Es sollte aber nicht mehr allzu lange dauern. Der Einkauf ist informiert und hat ein festes Augenmerk auf Ihre Bestellung gerichtet.

Die Lieferzeitangaben beruhen auf Erfahrungswerten. Je nach Lieferant beziehungsweise Großhändler ergeben sich Unterschiede bei der Zeitspanne, innerhalb der wir die Ware erhalten und an Sie versenden können.

Genauere Angaben oder eine Liefergarantie können wir daher in diesem Fall nicht geben.

Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Nach Rückfrage beim Hersteller gehen wir davon aus, ihn demnächst zu erhalten.

Sobald der gewünschte Titel bei uns eintrifft, wird er umgehend an Sie verschickt - und Sie werden per E-Mail über den Versand vorab informiert.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Artikel mit unterschiedlichen Verfügbarkeiten zu einer Komplettlieferung zusammenfassen, richtet sich der Versandtermin in der Regel nach dem Artikel mit der längsten Verfügbarkeit."

Zu diesem Zeitpunkt war diese Blu-ray noch immer mit einem Lagerbestand und zum Verkauf über amazon.de angeboten!

Irgendwie fühle ich mich "MAL" wieder von amazon etwas verar...t !!!
Ist das der Kundenfreundlich Service über den man sich bei amazon.de so hervorhebt ???!

Es ist ja nicht der einzige Grund für meine Meldung hier!
Seit langer Zeit ist der Service von amazon.de nur noch schlecht!!!

Oft sind die bestellten Blu-rays (Hüllen:Steelbooks und Schuber usw.) von amazon einfach nur erheblich beschädigt,weil der Postbote (DHL) die Filme nur noch per Großversand ausliefert und die Steelbooks oder Schuber nur durch den Briefkastenschlitz kloppt (oder einfach nur zurecht biegt,bis sie reinfällt)!
Selbst auf meine Beschwerden an amazon immer nur die Aussagen,das ich mich deshalb an die Post richten müsste!

Der Versand der Blu-rays von amazon.de ist zu einer Katastrophe geworden,weil die Filme fast nur noch per 1,45 ¤ Versand verschickt,und der DHL-Mann diese nicht mehr persönlich oder beim Nachbarn abgibt!!!
Trotz Hinweis auf dem Briefkasten usw. stopft DHL die Filme einfach nur noch in den Briefkasten.
Um Versandkosten zu sparen,verschickt amazon Filme auch über 20 ¤ teilweise per 1,45¤ Versand!!!
Und der telefonische Tipp von amazon einfach 3-4 Filme zu bestellen,damit der Postbote die Filme nicht mehr in den Briefkasten stecken kann,finde ich auch sehr hilfreich!!!!!!!

Dieser schlechte amazon Kundenservice (Tipps) machen es mir dann auch einfacher,von Bestellungen von amazon.de abzusehen!!!

Ich weiß auch,das amazon meine Bestellungen nicht nötig hat,aber vielleicht haben auch noch einige andere amazon Kunden diese Probleme ???

MfG

Veröffentlicht am 16.12.2010 08:57:36 GMT+01:00
cinemania2008 meint:
Mr.Blu-ray meint:

Ich weiß auch,das amazon meine Bestellungen nicht nötig hat,aber vielleicht haben auch noch einige andere amazon Kunden diese Probleme ???

******

Zwar wandern auch Bestellungen bei mir neuerdings in den Status "Versand in Kürze", es dauert aber oft mehr als drei Tage, bis die Sendung überhaupt das Haus verlässt (noch vor wenigen Jahren ging kaum eine Bestellung später als am gleichen Tag raus).

Ja, und nun?!? Was will man dagegen tun? Jedem halbwegs intelligenten Menschen sollte doch wohl klar sein, dass mit zunehmender Größe dieses Händlers (immerhin verlassen mehrere Millionen Sendungen monatlich amazon Deutschland) auch die Abhängigkeit zu diesem Händler wächst. Wir dürfen entweder die Kröte schlucken oder woanders kaufen. Punkt. Und wie sieht dann DORT der Service aus?!?

Du hast es richtig erkannt: Für Dich als Einzelkunden wird man sich bei dem gigantischen Auftragsvolumen und dieser vorherrschenden Marktmacht kein Bein mehr ausreißen. Also: Du wirst damit leben müssen, wenn Du die noch vorhandenen Vorteile von amazon.de weiter auskosten willst. Der Servicemitarbeiter im Mumbai wird Dir auch weiterhin bei solchen Anfragen entsprechende Textbausteine schicken. (PS: Hilfsweise kannst Du ja einen Boykottaufruf starten, der inzwischen hier in diesem Forum zum wöchentlichen Ritual gehört ;-).)

Veröffentlicht am 16.12.2010 09:47:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.12.2010 09:50:48 GMT+01:00
Dorian Bank meint:
Hab ich auch schon alles gehabt, aber wie cinemania schon richtig angedeutet hat, es ist den Ärger einfach nicht wert (auch wenn ich mich immer wieder dabei erwische).

Also Mr. Blu-ray, wenn es Dir um den Film geht, hier ein Link

http://www.bluray-disc.de/marktplatz/kaufen/302132-sieben-premium-collection

14,90 EUR gebraucht (kaufe da sehr gerne ein, bisher noch nie Probleme gehabt)

oder neu bei cede.de 19,90 EUR (lieferbar 2-4 Tage).

@cinemania

Du weißt, am liebsten diskutiere ich mit Dir über die Serviceleistungen bei Amazon;-)

Aber ernsthaft, viele Kleinigkeiten wie z.B. das nachträgliche Zusammenfügen von Bestellungen, waren wirklich hilfreiche Eigenschaften hier auf der Seite. Gibt es nicht mehr. Lange Zeit reichte es dann, eine Mail zu schicken m.d.B. Bestellungen zusammenzufügen. Machen sie auch nicht mehr (zumindest seit ca. 2 Monaten bekommen ich immer die Ansage, es geht aus technischen Gründen nicht.....jeder kann sich ja seinen Teil denken;-)) Sowas ist insbesondere dann lustig, wenn sich Bestellungen 3 Tage "im Versand in Kürze" befinden.

Klar ist Amazon gewachsen, vielleicht sind die internen Wege ja auch länger geworden und die Lager haben Dimensionen erreicht, die man sich nicht mehr vorstellen kann. So groß, dass man morgens mit dem Kleintransporter an dem einen Ende losfährt um in der Nacht am anderen Ende anzukommen. Natürlich habe ich dann bestimmt häufiger das Pech, dass meine Artikel am anderen Ende liegen. Das würde es erklären mit den langen Zeiten. Und sehr wahrscheinlich ist der Akku des Handys des Fahrers des Transporters auf der Fahrt alle gegangen, dass man ihm nicht sagen konnte, "Hey mach mal noch nen Zwischenstop am Regal 22.693, er will noch den Film 9).

Da ich fast nur noch BDs bei Amazon.de bestelle, kann ich natürlich nichts zu den Bestellungen von Produkten anderer Kategorien sagen. Vielleicht läuft es da ja besser bzw. noch so wie ich es jahrelang beim Kauf von DVDs und CDs gekannt habe.

Wirklich ärgern tue ich mich nicht, da ich mir zumindest (jetzt noch) keine Sorgen um Rückerstattungen und Reklamationen machen muß. Aber als Rookie in Sachen Wirtschaftlichkeit würde ich doch denken, dass man mit dem gewachsenen Gewinn doch sicher auch in den Service investieren sollte, oder sehe ich das falsch?

Zuletzt hätte ich noch eine Idee um nicht weiter in die Abhängigkeit dieses "Monster vom Amazonas" zu geraten (zu diesem hässlichen Gesicht gibt es übrigens auch schon Bilder Der Schrecken vom Amazonas - Monster Collection).

Wir beide, Du und ich, machen einen Laden parallel zu Amazon auf. Du kümmerst DIch um den finanziellen Teil und ich mich um die Kunden.
@R.Kroell kann sich um die Kantine kümmern (Angestelltenverhältnis). Für den technischen Support kann man sich bei uns bewerben. @Jürgen Boles z.B. für LG und @oli_d. für Samsung und Philips. @Tentakel leitet zusammen mit @A.Pauler die Beschwerde - Öffentlichkeitsarbeit-Abteilung und @Wolf setzen wir als Schatzmeister ein. Als persönlichen Berater würde ich gerne @Sobbe anwerben. Das wäre so mein Grundgerüst. Alle anderen können natürlich gerne anfragen.

Denk(t) darüber nach^^

PS
Bringt Ihr das Geld, ich habe die Ideen:-)))))))))))))

Veröffentlicht am 16.12.2010 10:35:40 GMT+01:00
Porter meint:
@Dorian Bank
Ab wann kann man bei euch bestellen? ;-)

Veröffentlicht am 16.12.2010 10:51:38 GMT+01:00
Dorian Bank meint:
@Porter

Habe eben mit dem Weihnachtsmann telefoniert und ihn gefragt, was er für die Hermeswerbung bekommt....ok, ich habe ihm zugesagt, dass wir das doppelte Zahlen würden (cinemania, ich hoffe du lässt mich jetzt nicht hängen). Daraufhin würde er sich bereit erklären, mit uns einen Exklusiv-Vertrag auszuhandeln und würde sein Transportunternehmen "SantaKlausLogistik" ausschließlich unserem Laden anbieten. Auch im Sommer. Er bräuchte allerdings ein paar neue Kufen, was bei dem hier in den letzten Wochen gekauften Schrott ja eigentlich kein Problem darstellen sollte, schnell zwei neue zu schmelzen, gießen und anzubringen. Und ne Oakley für sich und Rudolph. Kein Problem.

Ja, also wenn die anderen mitmachen, würde ich sagen, so ab dem 23.12? Liefergarantie zum Weihnachtsfest und zu Ostern inkl.!!! Beschwerden wie gesagt sonst bitte an @Tentakel und @A.Pauler:-)

Veröffentlicht am 16.12.2010 11:28:46 GMT+01:00
Porter meint:
Super.Hört sich gut an.Da warte ich nur noch auf den Link von eurem Laden.Ihr habt ja bestimmt dann auch schon Artikel auf Lager liegen,die es noch nicht zu kaufen gibt.Ich würde dann gerne zum Fest die Expendables Blu-Ray haben(ohne FSK 18 Versand,wäre super) und dazu dann noch diverse Soundtracks die erst im Januar raus kommen.Versandfrei natürlich.Alles was mehr als 5¤ kostet ist Versandfrei...man wär dat goil.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in high-definition Diskussionsforum

ARRAY(0xa5303de0)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  178
Beiträge insgesamt:  429
Erster Beitrag:  29.03.2010
Jüngster Beitrag:  11.01.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 16 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen