Kunden diskutieren > high-definition Diskussionsforum

Versand in Kürze - von wegen!!!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 433 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.03.2010 23:45:28 GMT+02:00
TimNRW meint:
Bei meiner Bestellung steht jetzt seit fast 24 Std. "Versand in Kürze".
Total bescheuert... Warum dauert das so lange bis der Artikel tatsächlich verschickt wird? Besonders ärgerlich finde ich dabei, dass man bei diesem Status nichts mehr verändern kann (stornieren, Artikel hinzufügen etc.).
Hat das was damit zu tun, dass Amazon für den Prime Service kassieren will? Gibt ja hier schon so einen Thread der in die Richtung geht.

Veröffentlicht am 30.03.2010 00:31:07 GMT+02:00
Crunky meint:
Jup die neue Masche hier Versand verzögern und auf E-Mails wird nicht mehr geantwortet Service lässt nach 6 setzen auch beklemmt das man nix mehr hinzufügen kann oder ändern,aber schnell vom Konto abbuchen da ist Amazon sehr schnell geworden aber nicht mehr bei mir.

Anscheinend brauch Amazon keine treuen Stammkunden mehr die seid 2002 dabei sind und mal locker hier mal richtig Kohle gelassen haben für mich rutscht Amazon ab wo ich zufrieden war der laden wird mir immer unsympathischer ich tendiere wieder im Einzelhandel zu kaufen wie schnell ein unternehmen an Sympathie verliert und Kunden brauch man nur bei Ebay gucken :E

Veröffentlicht am 30.03.2010 01:23:15 GMT+02:00
skynet_84 meint:
Also ich habe keine Probleme mit amazon. Im Gegenteil: netter und vorallem kompetenter Service!

Bsp. Freitag eine Blu-ray bestellt und schon Montag im Briefkasten. Besser gehts nicht.

Veröffentlicht am 30.03.2010 01:48:00 GMT+02:00
TimNRW meint:
@skynet: so wars bei mir auch immer... zumindest bis ca. Februar. Seitdem hab ich immer schnell den Status "wird in kürze verschickt" nach 5 min. nach der Bestellung, aber Ware wird erst viel später verschickt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.03.2010 03:08:27 GMT+02:00
DeVan90 meint:
Deswegen heißt es ja "in Kürze" und nicht "wird sofort verschickt" ;)

Veröffentlicht am 30.03.2010 08:01:19 GMT+02:00
Ovir meint:
Insgesamt ist der Service ist echt okay. In jedem Fall habe ich mit dem Kundenservice anderer Anbieter wesentlich schlechtere Erfahrungen gemacht. Aber über den "Versand in Kürze" habe ich mich auch schon einige Male geärgert - teilweise glaube ich wirklich, dass sie das einsetzen, um Stornierungen bei Preissenkungen vorzubeugen. Möglicherweise wars aber auch nur Zufall. Es wäre jedenfalls ein guter Schritt, diesen Vorgang transparenter zu machen, um Gerüchten und Unzufriedenheit vorzubeugen.

Veröffentlicht am 30.03.2010 11:12:42 GMT+02:00
H. Wolf meint:
Könnte mir vorstellen, daß es eben mehrere Abteilungen gibt, die eine Bestellung bearbeiten. Sobald die Bestellung angenommen und verarbeitet wurde, wird sie an die Versandabteilung weiter gegeben, und ab dann steht da "Versand in Kürze". Wie lange der Versand dafür braucht, um die Ware dann tatsächlich zu verschicken, darauf hat Bestellannahme und Abrechnung keinen Einfluß mehr. Ist ein ganz normaler Vorgang.

Würde da keine Verschwörung oder Absicht dahinter vermuten.

Veröffentlicht am 30.03.2010 11:38:32 GMT+02:00
wsvoodoo meint:
ich bin eigentlich recht zufrieden mit dem service von amazon.
muss aber zugeben, das die änderungen im februar nicht wirklich positiv waren

Veröffentlicht am 30.03.2010 11:45:39 GMT+02:00
TimNRW meint:
also, ums mal klarzustellen... ich bin auch immer noch zufrieden, aber wie gesagt echt ärgerlich. hab mir die BD hier bestellt damit ich sie schneller hab als wenn ich warte bis ich wieder in die City komme. Jetzt nach fast 1,5 Tage ist die Meldung immer noch die gleiche... die Worte "in kürze" sind bei Amazon wohl wirklich ansichtssache geworden. War bei 2012 auch so. Kam einen Tag später als im Benutzerkonto angegeben, dabei konnte man sich bis dahin immer 100 pro darauf verlassen.

Veröffentlicht am 30.03.2010 12:02:02 GMT+02:00
Dorian Bank meint:
Was mir aufgefallen ist, Amazon "kombiniert" nun auch komplett unterschiedliche Bestellungen (auch von der Bezahlart) und verschickt so, wenn der Versand der zweiten Bestellung +1 / 2 Tage nicht überschreitet, zusammen. Bestellungen die nicht am selben Tag bestellt wurden und die auch nicht von mir zusammengelegt wurden!
Ist schon das zweite Mal.Ok, da es ja Geld spart, wiederum finde ich auch hier im Verhältnis zu anderen Serviceleistungen keinen roten Faden.
Bei einer anderen Bestellung hatte ich ausdrücklich darum gebeten, mir keine Teil-Lieferung zu schicken,nachdem ich sah, dass bereits (zwar) kostenlos ein Teil im "kürze" verschickt werden sollte, obwohl Komplett-Lieferung bestellt war.

Veröffentlicht am 30.03.2010 12:18:59 GMT+02:00
D. Hanschke meint:
Das sehe ich genauso,noch nie Probleme mit Amazon zwecks Versand gehabt.Immer schnell und unkompliziert.Ich bin total zufrieden.

Veröffentlicht am 30.03.2010 13:51:49 GMT+02:00
D., Markus meint:
kann mich auch net beklagen, bei mir kommen alle blu-rays als einzellieferungen, selbst wenns am gleichen tag ist. kunden-service absolut top ! hatte ein problem mit einer rückerstattung bei 2012 wegen der preisanpassung. eine e-mail an amazon und innerhalb von drei stunden war alles geregelt. also viel besser geht es eigentlich nicht ?!
was natürlich nicht heißen soll, dass hier andere leute auch evtl. mal eine schlechte erfahrung gemacht haben.

Veröffentlicht am 31.03.2010 17:02:27 GMT+02:00
ictos meint:
aktuell ists bei mir auch etwas komisch... ich hab vor ca. einer woche eine grössere bestellung aufgegeben... dann erscheint voraussichtlicher liefertermin 7. april. alles völlig ok.

dann vor einigen tagen steht plötzlich da "versand in kürze" voraussichtlicher liefertermin 1. april. ich krieg dann noch ne tolle mail, dass die sachen nun versendet werden, eher als geplant.

gerade guck ich noch mal, steht aber immer noch (seit tagen) "versand in kürze". tja, das wird wohl nix mit dem 1. april, war wohl mehr nen aprilscherz *g*

ich reg mich nicht drüber auf, dass ich mal paar tage warten muss, aber dieses hin und her und die täuschende mail und angabe, dass die sachen bereits im versand sind, weiss nicht, find ich etwas merkwürdig. wir lernen hier, dass der begriff kürze doch scheinbar etwas sehr relatives ist...^^ zumindest relativer, als ich angenommen hatte ;)

Veröffentlicht am 31.03.2010 17:35:21 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.03.2010 17:40:54 GMT+02:00
DeVan90 meint:
Also meine Erfahrung ist, dass Bestellungen nur dann lange im " wird in Kürze versand " Prozess stecken bleiben, wenn sie bereits bei Bestellung nicht sofort lieferbar waren ...
Aktuelles Beispiel von mir Beyonce - I Am...Yours/An Intimate Performances At Wynn Las Vegas [Blu-ray]. Da war bei Bestellung auch eine Versandzeit von 5-10 Tagen angegeben und die Bestellung befand sich schon 2 Tage vor dem eigentlichen Versand in " wird in Kürze versand ". Die Blu-ray wurde aber wie angegeben innerhalb von 5-10 Tagen verschickt und von daher stört es mich nicht.

Veröffentlicht am 31.03.2010 17:57:46 GMT+02:00
Lalle meint:
Bei mir war es bereits zweimal ebenso wie bei DeVan90.
Transformers II habe ich hingegen gestern beim Status "AUF LAGER" bestellt und die Disc ist seit 11:36 auf dem Weg zu mir :)

Veröffentlicht am 18.08.2010 12:15:12 GMT+02:00
Udo Wehse meint:
bei mir steht nun schon seit 3 tagen versand in kürze.. is das normal? oO

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.08.2010 12:46:43 GMT+02:00
Supernova meint:
@ Udo Wehse: Bei Amazon schon. Ich habe aktuell das gleiche Phänomen. Ich habe sogar schon mal Klamotten am Wochende bestellt, wo der Status sofort nach Bestellung auf "Versand in Kürze" geändert wurde, obwohl zu der Zeit kein Mensch gearbeitet hat.

Veröffentlicht am 28.08.2010 09:40:17 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 22.09.2010 17:01:32 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.08.2010 10:20:16 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.08.2010 10:24:22 GMT+02:00
oli_d. meint:
Wir meckern hier auf sehr hohem Niveau, wie ich feststellen muß. Sicher, ich habe mich neulich auch geärgert, dass ich eine Bestellung nicht canceln konnte, die seit 2 Tagen den Status " Versand in Kürze" hatte. Andererseits sollten wir nicht immer so tun, als ob wir sterben würden, wenn wir eine BD, ein Spiel oder ein Buch nicht sofort, sondern erst in 1-2 Tagen erhalten. In der Regel liegt das Problem am richtigen schauen: wenn ein Artikel eben nicht auf sofort lieferbar steht, ist er es vermutlich auch nicht. Leider sind die Angaben da etwas ungenau, wenn manchmal 1-2 Tage vermerkt werden, jedoch später 6-7 Tage daraus werden. Ärgerlich. Auch wenn Bestellungen unter ungünstigen Bedingungen zusammengefaßt werden und man dadurch länger auf einen vorhandenen Artikel warten muß, ist das blöd. Keine Frage.
ABER, worum es mir geht: wenn ich solche Äußerungen wie von CRUNKY oben lese, muß ich mich fast bepis... vor Lachen. Er hat hier so viel Geld gelassen und wird jetzt vielleicht lieber örtliche Einzelhändler unterstützen. Tolle Sache Crunky. Dann mach das und zahle in Zukunft deutlich mehr Geld, da MM, Saturn und Medi Max im Schnitt einfach teurer sind. Da hat sich nichts geändert in den letzten Monaten. Günstig werden die nur bei ihren Aktionen. Ansonsten kosten gerade viele Blu-rays bei MM 20 Euro und mehr.
Wenn einen die veränderten Versandbedingungen nerven sollte man auch so konsequent sein und hier nicht mehr bestellen. Ich wette aber, dass die meisten es doch wieder tun. Richtig?!!! Alo nur heiße Luft abgelassen. Versteht mich nicht falsch, ich möchte amazon bestimmt nicht in den Himmel loben, aber nennt mir einen anderen Versandhändler, der den gleichen Service und die gleichen Preise bietet und weltweit mehrere Vergleichsadressen gleich mitliefert, wo ich überall mit demselben Account bestellen kann?!!! Eben, den gibt es nicht. Daher hat amazon wenig Konkurrenz. Schönes Wochenende!

Veröffentlicht am 28.08.2010 10:59:54 GMT+02:00
amazon macht mir bisher keinen ärger mit dem versand,innerhalb von 2 tagen hab ich meine ware und geld wird erst nach erhalt der ware abgebucht.

Veröffentlicht am 03.09.2010 23:59:44 GMT+02:00
chibi_channy meint:
"über den "Versand in Kürze" habe ich mich auch schon einige Male geärgert - teilweise glaube ich wirklich, dass sie das einsetzen, um Stornierungen bei Preissenkungen vorzubeugen"

Das glaube ich weniger. Hatte mal einen MP3 Player bestellt, der war dann einen Tag später 10 Euro günstiger. Habe dann Amazon eine E-Mail geschrieben und kurz darauf eine Gutschrift in Höhe von 10,00 Euro erhalten.

Veröffentlicht am 04.09.2010 10:44:47 GMT+02:00
Totti meint:
jepp ist so sie haben ja auch die versandbedingungen geändert nicht mehr am nächsten tag sondern 2 tage jetzt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.09.2010 14:53:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.09.2010 14:53:30 GMT+02:00
DeVan90 meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 04.09.2010 15:35:37 GMT+02:00
S. B. meint:
@supernova

drum wurden von mir schon Pakete am Sonntag oder mal nachts um 24 Uhr dem zuständigen Transportunternehmen übergeben? Wenn du wirklich glaubst das amazon in stressigen Zeiten weder nachts noch Sonntags arbeitet irrst du dich gewaltig.

Ich weiß ja ned wieviele von euch schon bei "großen" versandhäusern gearbeitet haben, aber im normalfall ist es so das Bestellungen nach Postzentren "gebündelt" werden, sprich es gibt dann Bereiche die versenden z.B. alles was in die Region 81XXX geht, das gibt Rabatte bei den Versandkosten weil die Post das nicht mehr vorsortieren muss. Dabei werden die bestellungen direkt nach annahme weitergeleitet und vorsortiert, teilweise noch in der selben Stunde versandfertig gemacht, das Transportunternehmen(Bsp DHL) übernimmt aber erst wenn der betreffende Transportbehälter voll ist, zudem kommen die meist erst um 16 Uhr oder später was dazu führt das eben eure Bestellungen auch mal 24h liegen bleiben. Teilweise ist es sogar so das bis aufs zuständige DHL-Postzentrum runter vorsortiert wird(wenn in der vergangenheit diese eben häufig als ziel gewesen wären), das hat Amazon schon immer so getan mit der ausnahme das die Bestellungen früher erst gesammelt wurden und dann verpackt wurden als genug da waren, das bringt aber das Problem das wenn um 16 Uhr die letzte bestellung für einen bereich kommt die Ware um 16:15 nicht raus kann und dann bis zum nächsten morgen eventuell liegen bleiben muss. Auf der anderen seite wenn ihr einer der einzigen in eurer Region seid die heute noch bestellen gehen die Sendungen eventuell auch nicht raus(werden im normalfall dann aber nach 1-2 Tagen aufs nächst höhere Postzentrum gebündelt).

Ich finde das aktuelle verhalten eigentlich gut, so hab ich teilwese waren die ich um 16 Uhr bestellt habe ohne Prime am nächsten mittag 12:30 in meinen Händen, früher dauerte das immer noch 1-2 Tage länger. Nur bei etwas "exotischeren" Sachen wie jetzt ner Notebooktasche musste ich auch schon 2 Tage zusehen das der Versand vorbereitet wird.

Veröffentlicht am 04.09.2010 16:02:34 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.09.2010 16:05:02 GMT+02:00
Totti meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 18 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  182
Beiträge insgesamt:  433
Erster Beitrag:  29.03.2010
Jüngster Beitrag:  Vor 6 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 15 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen