Kunden diskutieren > high-definition Diskussionsforum

Samsung Bluray/Fernseher unregelmäßige Ruckler!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-16 von 16 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.10.2013 09:44:13 GMT+02:00
Borsti78 meint:
Habe auch sicherlich 8 verschiedene Blurayplayer auf meinem Laptop installiert, wild die Grafiktreiber gewechselt und selbst verschiedene Kabel ausprobiert, bis ich gemerkt habe: schalte ich "Motion Plus" bei Blu Rays AUS, sind alle Ruckler plötzlich verschwunden. Lustig aber immer wieder die Antworten vom Support, die mir stets nur zur Laufwerksreinigung rieten, obwohl ich bestimmt 3x erwähnt habe, dass die Filme direkt von Festplatte laufen, die mit >100Mb/s wohl kaum das Problem sein konnte :P

Veröffentlicht am 08.12.2012 02:17:26 GMT+01:00
Muschelfinder meint:
Ich würde sogar sehr stark auf den TV tippen. Leider kann man Samsung in dem Bereich vergessen:
http://www.digitalnow.eu/Samsung_UE55ES8090.html

Veröffentlicht am 25.05.2012 12:27:46 GMT+02:00
Iskawesti meint:
Sorry, aber letzteres stimmt sicher nicht. Die Übertragung erfolgt Digital. Geht oder geht nicht. Ruckler haben nichts mit dem HDMI Kabel zu tun.

Veröffentlicht am 24.05.2012 09:56:17 GMT+02:00
ms mara meint:
Das Problem kann eventuell durch das Verbindungskabel verursacht worden sein.
Versuch es doch mal mit einem High-Speed- HDMI-Kabel, falls Du noch keins hast.
Kann nichts versprechen, wäre aber eine Möglichkeit.

Veröffentlicht am 23.05.2012 12:24:47 GMT+02:00
Stoppi meint:
Weiter oben hast Du ja schon "Motion Plus" erwähnt. Schalte doch mal die ganzen sog. Bildverbesserer komplett aus -- in den allermeisten Fällen machen die das Bild nämlich nur unnatürlich und sorgen u.U. für die genannten Ruckler!

Veröffentlicht am 22.05.2012 23:29:56 GMT+02:00
F.R. meint:
Also die Antwort vom Samsung Kundendienst auf meine E-Mail ist alles andere als hilfreich:

"Führen Sie bitte eine Laufwerksreinigung durch. Eine Reinigungs-CD finden Sie bei einem Händler Ihres Vertrauens. Lassen Sie bitte nach dem Reinigen des Laufwerks, die Heimkinoanlage für ca. 30 Minuten ausgeschaltet. Damit wird sichergestellt, dass die Reinigungsflüssigkeit auf dem Lesekopf des Laufwerks komplett getrocknet ist und keine Beschädigungen verursacht."

Also ich vermute das dieser Vorschlag nicht die Lösung ist, alle drei Blurays nagelneu sind und mein Bluray Player ist auch erst 2 Monate alt.
Des weiteren habe ich den BD Player an einen anderen Fernseher (von LG) im Haushalt angeschlossen und da ruckelt das Bild genauso. Die einzige Vermutung die mir bleibt ist das der Player wirklich fehlerhaft ist.

Veröffentlicht am 22.05.2012 01:34:03 GMT+02:00
Lavie-Head meint:
Bei mir liegt es am Samsung TV-Gerät. Habe auch dieses Bildruckeln. Allerdings nur bei 2 Blu-ray-Discs: Das Waisenhaus und Die Klapperschlange. Beide Filme wurden umgetauscht, da ich zuerst von einer fehlerhaften Disc ausging. Das brachte auch keine Besserung. Das Ruckeln war immer noch vorhanden, sporadisch in unterschiedlichen Zeitabständen und nicht immer an den gleichen Stellen. Habe dann meinen Blu-ray-Disc-Player Pioneer BDP-320 an ein anderes TV-Gerät angeschlossen und siehe da: Beide Filme liefen einwandfrei ohne das lästige Bildruckeln. Aus meiner Erfahrung tippe ich mal auf das TV-Gerät von Samsung.

Veröffentlicht am 21.05.2012 23:34:10 GMT+02:00
F.R. meint:
@Iskawesti
Ich will durch den Kundendienst in erster Linie herrausfinden ob diese Probleme bekannt sind bei Samsung. (Und laut Recherche sollte es das!) oder ob das Gerät eventuell fehlerhaft ist.
Warum sollte es normal sein das etwas ruckelt?

Nach dem ganzen recherchieren halte ich es aber auch nicht für ganz unmöglich das mein TV dadran schuld ist. Ich habe zu diesem Thema zum Beispiel folgenden Text gefunden der ein wenig beschreibt wie die Motion Plus Technik von Samsung arbeitet:

http://www.bluray-disc.de/forum/buena-vista-plasma-club/47719-erklaerung-judder.html

Nachdem ich den Beitrag mal ein wenig durchgelesen habe weiß ich nicht ob sich dagegen überhaupt etwas unternehmen lässt.

Veröffentlicht am 21.05.2012 22:37:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.05.2012 22:37:41 GMT+02:00
Iskawesti meint:
Meine Frage ging ja dahin, herauszufinden ob es das typische Ruckeln der niedrigen Bildfrequenz (24 Bilder) zuzurechnen ist oder ob ein Fehler am Gerät vorliegt. Aufgrund der 24 Bilder ruckelt es nunmal bei Schwenks. Das ist ja soweit erstmal normal und kann auch nicht vom Kundendienst beseitigt werden.

Veröffentlicht am 21.05.2012 20:14:31 GMT+02:00
Chris meint:
Dieses Problem hatte ich auch. Probiers mal damit:
Sobald Du das Blu-ray-Menü hast (nicht im TV-Modus, da die Einstellungen die Du im TV-Modus vornimmst, hinterher im Blu-ray-Modus wieder ganz andere sein können). Schalte das LED-Motion Plus unter den Erweiterten Einstellungen auf AUS, weil dadurch meiner Meinung nach das Bild viel zu dunkel wird, und in den Bildoptionen schalltest Du das Motion Plus auf KLAR.

Mit dieser Einstellung sind bei mir ALLE Ruckler weg.

Veröffentlicht am 21.05.2012 18:04:17 GMT+02:00
F.R. meint:
Hallo!
Also erstes mal vielen vielen Dank dafür das Ihr mir versucht zu helfen und eure Zeit dafür investiert.

Um ein paar Fragen zu beantworten:

-Ja das Problem besteht schon länger, die 24p Funktion kann im BP nur auf "Auto" gestellt werden, dies ist auch der Fall, 1080p ist auch aktiv. Das HDMI Signal durchfließt keinerlei andere Geräte. Das Ruckeln ist m.M.n nicht mehr so extrem nachdem ich Motion Plus auf "Standart" geschaltet habe, allerdings ist es ab und an immer noch sichtbar.
Die Ruckler habe ich bei jeder Bluray, habs mit insgesamt drei ausprobiert (Paramount, Universal studios, Columbia pictures).

Ich persönlich habe mittlerweile soviel Einstellmöglichkeiten des Fernseher und Bluray Player ausprobiert, es hat bislang wenig gebracht. Deshalb denke ich das es wirklich ein Problem mit den 24fps besteht, werde deshalb mal den Samsung Kundensdienst kontaktieren, weil solche Ruckler sind einfach nur ärgerlich und nervig.

Sobald ich eine Antwort erhalten habe kann ich diese ja hier nochmal reinschreiben.

Nochmals danke,
Gruß F.R.

Veröffentlicht am 21.05.2012 17:40:58 GMT+02:00
Iskawesti meint:
Sind es immer die gleichen Stellen wo es ruckelt?
Tritt das Problem besonders bei Schwenks auf?

Veröffentlicht am 20.05.2012 22:17:30 GMT+02:00
Balduin meint:
Bei allen Blu Rays? Die Ruckler hab ich bei Sherlock Holmes 2.
Nach langem googeln soll es angeblich ein Problem von einigen Warner Blu Rays sein.

Veröffentlicht am 20.05.2012 18:40:41 GMT+02:00
Porter meint:
Also,ich habe grade noch mal ein bissl in anderen Foren herrumgeschnüffelt.Es gibt Anscheinend wirklich Samsung-Player,bei dem sich die 24P-Einstellung nicht speichern lässt bzw. nur zum Teil.Soll quasi heißen:Die 24P Einstellung lässt sich zwar abspeichern,kann aber beim Einlegen der nächsten BD wieder auf Aus stehen.Viellicht solltest du wirklich mal dort mit der Fehlersuche anfangen.

Veröffentlicht am 20.05.2012 18:19:59 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.05.2012 18:21:25 GMT+02:00
Porter meint:
Hallo F.R.
Hast du dieses Problem schon länger?
Hast du 24P auf Ein gestellt? ( im Menü vom BD Player)
Und hast du vielleicht deinen Blu Ray Player an einem AV-Receiver angeschlossen,der das Signal durchschleust?
Schalte mal ruhig wieder Motion Plus ein und schaue mal im Menü von deinem Ferneseher nach,welche Bildausgabe du gewählt hast.
Du solltest beim Fernseher als auch beim BD Player:1080P / 24 stehen haben.
Ich hatte dieses Probleme auch bei meinen Samsung-Fernseher,allerdings lag die Ursache woanders.

Zur Not auch mal einen zweiten BD-Player irgendwo ausleihen und mal anschließen.

Ersteintrag: 20.05.2012 17:44:43 GMT+02:00
F.R. meint:
Hallo!

Ich habe ein Problem mit meinem Bluray Player!

Mein Bluray Player: Samsung BD D5100
Mein Fernseher : Samsung UE32C600
(über HDMI miteinander verbunden)

Problem ist folgendes:
Das Bild ruckelt beim Abspielen der Bluray des öfteren ziemlich stark. Die Ruckler treten jedoch sporadisch auf. Des weiteren tritt dieser Fehler nur bei Blurays auf, bei DVDs habe ich solche Ruckler bisher noch nicht festgestellt.

Das ein oder andere habe ich bereits probiert:

- Auf dem Bluray Player ist die neueste Firmware (ebenso auf dem Fernseher)

- Meine Bildverbesserungsoptionen wie z.B. Motion Plus habe ich bereits ausgeschaltet.

Ich habe versucht mich im Internet einen wenig über die Probleme zu informieren, dort steht das Samsung bekannt für solche Probleme ist. (Kann das jemand bestätigen?)
Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen der ähnliche Probleme hatte und eine Lösung gefunden hat.

Vielen Dank,
Gruß F.R.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in high-definition Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Käufer bahauptet falschen Artikel erhalten zu haben und besteht auf Rückgaberecht 6 Vor 5 Stunden
Amazon Instant - HD vs. Bluray -HD 0 Vor 5 Stunden
Der Große HD Gutschein & Rabatt Thread 5139 Vor 6 Stunden
Warum löscht Amazon solche Rezensionen nicht? 9 Vor 11 Stunden
Grill #9 - Das Schweigen der Lämmer oder Die Stunde der Patrioten 567 Gestern
Versand in Kürze - von wegen!!! 445 Gestern
Surface 2 RT - Prime Instant Video in Deutschland - Kein Flash-Fallback :( 8 Vor 2 Tagen
Arrow Staffel 2 3 Vor 3 Tagen
Verwirrung um RAMBO - Uncut...BLU RAY - Welche Version ? 19 Vor 3 Tagen
Instant video Audio in English ? 169 Vor 5 Tagen
Verarsche bei "Disney Movies And More" Treue-Punkte System!! KEINE Komplettboxen mehr kaufen!!! 16 Vor 6 Tagen
Heimkinosystem bis 250 Euro 31 Vor 7 Tagen
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  16
Erster Beitrag:  20.05.2012
Jüngster Beitrag:  01.10.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen