Kunden diskutieren > high-definition Diskussionsforum

Warners neue Blu-Ray Hüllen, die keinen Schutz bieten!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 42 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.06.2011 08:24:40 GMT+02:00
Jetzt habe ich schon bei zwei Filmen von Warner gemerkt, das die Blu-Ray Hüllen ausgestanzt sind, somit können von Außen Kratzer auf die Disc kommen. Das hat für mich mit Schutz nichts mehr zu tun! Wie denkt ihr darüber?

Veröffentlicht am 29.06.2011 08:56:32 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.06.2011 09:12:07 GMT+02:00
rehmiglikos meint:
Habe die Hüllen auch schon im Regal stehen, wie kommen da Kratzer drauf wenn man nicht
damit Fußball oder Frisbee spielt :-) Habe jetzt schon unzählige Scheiben rumstehen und noch nirgends
einen Kratzer entdecken können. Sollte man nach öffnen der Hülle Kratzer entdecken ist die Ware sowieso
fehlerhaft und sollte zurückgesendet werden.

Wenn man sich die Gewichtsersparnis im Gesamtpaket bei einer Überseelieferung so ansieht bekommt man
wohl unzählig mehr Scheiben in einen Container rein (ja die wollen Geld verdienen!). Letztendlich gibt es für die Sammler ja Steelbooks oder Digibooks die sich mit einer ordinären Amarayhülle (egal welche Qualität) sowieso nicht begnügen.

Da ist mir lieber die Kohle wird in vernünftige Bildtransfers und hochwertige Tonspuren gesteckt. Habe meinen Player mal gefragt welche Hülle er bevorzugt, war Ihm völlig wurscht :-)

Veröffentlicht am 29.06.2011 12:50:59 GMT+02:00
DerKritiker meint:
Mich nerven diese Hüllen auch aber die BD zerkratzt bei mir nicht. Trotzdem kotzen mich diese labbrigen scheißhüllen an.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2011 15:02:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.06.2011 15:02:22 GMT+02:00
oli_d. meint:
Haben wir noch vor 2 Jahren diskutiert, dass die Blu-ray-Preise zu hoch sind, kommt hier schon das nächste Problem. Wenn man ehrlich ist, darf man eben nicht erwarten, dass die Verpackungen besser werden und die neuen Filme nur noch zwischen 11 und 15 Euro kosten (nach kurzer Zeit meist bloß noch 10 Euro).
Klar, es wird gespart. Aber wie rehmiglikos schon sagte: auch ich stelle meine Filme nach einmaligem Ansehen in ein Regal. Wenn man das Teil häufig öffnet und den Film auch noch mehreren Bekannten ausborgt, kann es ein Problem werden. Das sehe ich ein. Ansonsten eher nicht.
Das Problem mit extremen Qualitätsunterschieden der Hüllen haben wir ja schon seit 15 Jahren bei der DVD.

Veröffentlicht am 29.06.2011 16:16:57 GMT+02:00
Kratzer bekommst mit diesen Hüllen keine aber Staub kommt dadurch auf die Discs! da es diese Hüllen in USA bereits seit über einen Jahr gibt und ich bereits etliche davon hier hab.

Veröffentlicht am 29.06.2011 17:13:30 GMT+02:00
Kevin Drewes meint:
wenn das so sehr stört, tauscht die doch einfach aus und gut ist *kopfschüttel*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2011 19:38:50 GMT+02:00
HighDef meint:
manche haben probleme lol !

Veröffentlicht am 29.06.2011 20:08:58 GMT+02:00
H. Wolf meint:
Ist wohl das Sommerloch.

Und übrigens, mir sind die Hüllen zu blau. :p

Veröffentlicht am 29.06.2011 20:16:38 GMT+02:00
@H. Wolf
Möchtest Du lieber rote Hüllen haben? ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2011 20:24:29 GMT+02:00
H. Wolf meint:
Ja, mit einem Tick Violett. Aber nicht zu viel, sonst beißt es sich wieder mit den Gardinen. ;-)

Veröffentlicht am 30.06.2011 01:46:49 GMT+02:00
__Mike__ meint:
Also für mich ist blau voll in Ordnung.
Mein TV & TV Rack haben blaues Backlight Ambiente & meine Übergardinen sind auch in einem schönen Blauton gehalten.

Veröffentlicht am 30.06.2011 03:30:37 GMT+02:00
Hib meint:
Das Problem gibts bei DVDs auch, ich schmeiss die Teile postwendend in den
Muell und ersetze sie durch normale Huellen.

Veröffentlicht am 30.06.2011 04:32:43 GMT+02:00
EnZo meint:
@Hib

und die Umwelt ? Denk doch bitte an die Zukunft des (blauen) Planeten !!!
Antwort auf den Eintrag von EnZo:
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
 

Veröffentlicht am 30.06.2011 05:11:41 GMT+02:00
Hib meint:
@Enzo,
das frag mal diese Idioten die so einen Mist verbrechen nur um 0,1 Cent zu sparen.

Veröffentlicht am 30.06.2011 10:31:02 GMT+02:00
S. B. meint:
@rehmiglikos

die Discs werden wie alle anderne auch auf Spindeln auf die lange reise geschickt und erst vor Ort von der enstprechenden Firma verpackt, das geht sogar soweit das wenn die maschinellen Kapazitäten nicht ausreichen das ganze sogar noch von Hand gemacht wird. Oder glaubst du echt das man von einem Presswerk in den USA das ganze gleich für den Europäischen Markt fertig verpackt?

@Hib

also die DVD-Hüllen waren gut 40-50% leichter, das bedeutet 40-50% weniger Rohstoffkosten und selbst bei 0,1 Cent macht das bei 1mio Hüllen 1.000¤, zumal hier dann lokal das kommt was rehmiglikos angesprochen hat, die Transportkosten können aufgrund des gerringeren gewichtes reduziert werden, LKWs verbrauchen weniger sprit usw... das alles spielt sich auf die einzelne Disc runtergebrochen zwar auf centebene ab aber der umwelt tut man einen guten gefallen. Aber hast du dich schonmal gefragt warum Bluray Hüllen kleiner sind? genau die selbe ensparrung und ich denke der Industrie wäre es nur recht wenn zukünftige Discs noch kleiner wären eventuell auch wieder auf jewelcase größe.

Veröffentlicht am 30.06.2011 23:34:32 GMT+02:00
DerKritiker meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 01.07.2011 02:10:04 GMT+02:00
@Postbank
Wo soll Warner den sparen? Am deutschen HD-Ton, am Wendecover oder am Titel auf der Disc?^^

Veröffentlicht am 01.07.2011 06:09:30 GMT+02:00
H. Wolf meint:
Wieso "oder"? :p

Veröffentlicht am 01.07.2011 06:15:45 GMT+02:00
Hib meint:
@Wolf,
ich glaube, das war ironisch gemeint, da genau die genannten Sachen eh nicht
existieren. Sparen koennten Sie an den Chefgehaeltern, die nehmen eh mindestens
80% mehr als sie verdienen. Frei nach dem Witz wo ein Angestellter zum Chef kommt
und meint: "Ich moechte gerne nach meiner Leistung bezahlt werden" worauf der Chef
meint: "Das kann ich nicht machen, wir koennen Sie doch nicht verhungern lassen"....:-)

Veröffentlicht am 01.07.2011 07:22:44 GMT+02:00
@clon:
Classic ;-)

@hib:
Und wer entscheidet wieviel sie verdienen....

lass mich raten.

Du.

Veröffentlicht am 01.07.2011 08:51:19 GMT+02:00
Hib meint:
@Tronde Akjason,
wer entscheidet wieviel Du bekommt?
Ich finde einfach, dass das Gehalt in Relation zur Leistung stehen sollte
nur koennen manche halt vor Raffgier den Kanal nicht voll genug kriegen.
Aber das waere zu viel und zu aufwendig und auch fehl am Platz das
hier zu diskutieren.

Veröffentlicht am 01.07.2011 09:19:08 GMT+02:00
@hib:
Meine Kunden entscheiden wieviel ich bekomme ;-)

Ja - du entscheidest halt das die Relationen bei diesen Managern nicht passt. Ich denke nebem dem Wort Raffgier solltest du auch noch das Wort Neid verwenden - und damit meine ich nicht die Silvia.

Veröffentlicht am 01.07.2011 11:37:42 GMT+02:00
Hib meint:
@Tronde Akjason,
das heisst also, Deine Kunden machen Deine Preise?
Und ne, neidisch bin ich nicht, ich komme mit meinem Einkommen zurecht.
Eigentlich wollte ich diese Diskussion hier nicht fuehren aber wenn Du meinst!
Ich meinte eigentlich die, die Millionenn einschieben und diejenigen die sie wirrklich
verdient haben gehen mit einem Hungerlohn nach Hause.
Stell Dir einfach vor, wenn die Milliarden die so gehordet werden, denen zukommen
wuerden die sie wirklich mit Haenden und Fuessen erarbeitet haben, glaubst Du nicht,
dass das einen Wirtschaftsaufschwung sonders gleichen geben wuerde weil diejenigen
"da unten" eine riesen Bedarf an allem moeglichen haben und das Geld auch ausgeben wuerden
wenn sie es haben? Ich rede da nicht von denen die sich durch harte Arbeit ein paar
hunderttausend im Jahr verdienen....

Veröffentlicht am 01.07.2011 11:43:03 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 01.07.2011 14:22:18 GMT+02:00
DerKritiker meint:
Man sollte lieber wo anders sparen als an Blu-Ray Veröffentlicheungen. Die anderen Labels schaffen es ja auch ohn Sparamarys.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in high-definition Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Nun versendet amazon.de mit UPS 317 Vor einer Minute
Instant video Audio in English ? 81 Vor einer Stunde
John Rambo Steelbook 28 Vor 2 Stunden
Grill Super 8 - Vom Winde verweht 8786 Vor 15 Stunden
amazon instant video 140 Vor 2 Tagen
Californication Blu Ray 1-5 0 Vor 4 Tagen
Der Große HD Gutschein & Rabatt Thread 5054 Vor 5 Tagen
Bioshock Infinite Burial at see Episode 2 2 Vor 8 Tagen
Warnung vor Rechnungskauf mit KLARNA 480 Vor 11 Tagen
Hermes sollte verboten werden 12 Vor 12 Tagen
Thread für exklusive Blu-ray Steelbooks 3340 Vor 14 Tagen
mediaquelle.at wer hat Erfahrung? 7 Vor 16 Tagen
ARRAY(0xb740b030)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  21
Beiträge insgesamt:  42
Erster Beitrag:  29.06.2011
Jüngster Beitrag:  22.09.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen