Kunden diskutieren > hard n heavy Diskussionsforum

Death Metal im Stil von Bloodbath


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-18 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.04.2009 14:26:44 GMT+02:00
Aftermath meint:
Moin,
ich bin auf der Suche nach Death Metal Bands, die in Richtung des Nightmares made Flesh Albums von Bloodbath gehen. Sprich: es dürfen ruhig mal Blastparts vorkommen, allerdings gut durchmischt mit groovigen Teilen. Der Sänger sollte ordentlich growlen und nicht krächzen oder schreien o.Ä.
Ganz konkret find ich den Song "Outnumbering the day" ziemlich perfekt....sowas in der Art wär also wunderbar.

Danke für alle Antworten, Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.04.2009 20:44:20 GMT+02:00
Metalgod meint:
evtl. Kataklysm die haben genug Blastparts oder Bolt Thrower !!!

Veröffentlicht am 19.04.2009 11:42:03 GMT+02:00
Ich werfe mal den Namen Krisiun in den Raum.

Veröffentlicht am 19.04.2009 11:54:49 GMT+02:00
Stefan Ohme meint:
Fleshcrawl dürfte dem von dir gesuchten sehr nahe kommen. Bolt Thrower haben aber schon seit 18 Jahren (nämlich auf "Realm of Choas") keine Blastbeats mehr gespielt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.04.2009 11:56:49 GMT+02:00
BierBorsti meint:
ozzy osbourne - bloodbath in paradies

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.04.2009 17:06:59 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.04.2009 17:24:58 GMT+02:00
Aftermath meint:
Die Ozzy Platte kenn ich. Is mir allerdings ne Spur zu heftig ;))
Danke für die anderen Tipps. Fleshcrawl is tatsächlich ganz nett (hör mir grad die Songs von deren Myspace Seite an. So die Richtung passt auf jeden Fall. Bolt Thrower find ich ein wenig eintönig, nicht so mein Fall. Und Krisiun is mir ne ganze Ecke zu viel Gehacke. Das geht mir schnell an die Nerven...
Blastparts müssen nicht unbedingt sein, können aber. Mir gehts eher um die groovigen Teile. Auch wenn ich den kompletten Rest schrottig finde, ist die Strophe von SFU - Feasting on the blood of the insane richtig geil...
Weitere Ideen sind herzlich willkommen.

Veröffentlicht am 19.04.2009 17:26:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.04.2009 17:27:04 GMT+02:00
Die alten Krisiun haben tatsächlich ziemlich viel geballert, aber das letzte Album ("Southern Storm") war auch oftmals groovig.

Veröffentlicht am 20.04.2009 11:32:56 GMT+02:00
metalizer meint:
Der andere Krams von Bloodbath-Swanö ist bekannt, nehme ich mal an? Die (noch) aktuelle Demiurg ("The Hate Chamber") z.B. fand ich sehr klasse, vom alten Edge Of Sanity-Stoff mal ganz zu schweigen.

Veröffentlicht am 20.04.2009 16:55:55 GMT+02:00
Metalgod meint:
... Edge of Sanity das waren noch Zeiten. Vorallem war ich früher von der " Purgatory Afterglow " so angetan. Was heisst früher ! Find ich ich heute noch ein spitzen Album. Wie schon erwähnt find ich Kataklysm ziemlich Fett oder evtl. die neueren Sachen von Vader. Oder wie wäre es mit Hypocrisy oder Sinister ?

Veröffentlicht am 22.04.2009 11:55:08 GMT+02:00
Kartoffel666 meint:
-The Fathomles Mastery von Bloodbath
-Hail of Bullets
-Frozen in Time von Obituary
-Toxic Touch von God Dethroned

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2009 19:24:23 GMT+02:00
Aftermath meint:
Danke für die zahlreichen Antworten. Die "Fathomless Mastery" kenn ich und find ich auch sehr geil. Die anderen drei werd ich mir mal anhören.
Eigentlich wollte ich mich aber an dieser Stelle besonders für den Kataklysm Tipp bedanken. Hab mir vorgestern die "Prevail" geholt und die läuft seitdem rauf und runter...:)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2009 19:49:47 GMT+02:00
Metalgod meint:
... gern geschehen. Die Platten davor sind aber auch nicht von schlechten Eltern. Hätte mich aber auch gewundert wenn Kataklysm nichts für dich wäre. Wenn du mal Zeit hast schau bzw. hör die mal den Song an, find ich persönlich SPITZE : http://www.youtube.com/watch?v=s7FgQscltl8

Veröffentlicht am 23.04.2009 12:39:48 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.04.2009 12:45:43 GMT+02:00
Don Chivo meint:
Thorium - Ocean Of Blasphemy
eine völlig zu unrecht untergegangene killerscheibe zwischen schweden-death und uraltem amikram.
ansonsten gib dir doch mal die originale, meiner meinung nach ist bloodbath nur ein mittelprächtiger aufguss von z.b.
grave - into the grave oder youll never see
dismember - like an everflowing stream

sehr geil riffig und fast ohne blastbeats aber trotzdem recht schnell ist
natron - livid corruption

und zum schluss noch eins der besten old school death metal alben aller zeiten: ultraheftig, groovig, monsterriffs und keine blastbeats
incubus - beyond the unknown

Veröffentlicht am 24.04.2009 23:44:19 GMT+02:00
fremdweltler meint:
Probiers mal mit "Pitch Black Dawn" von The Lucifer Principle, oder mit der kommenden oder letzten Scheibe von Lay Down Rotten, beides ziemlich groovy und hauptsächlich gegrowlt.

Veröffentlicht am 25.04.2009 18:38:28 GMT+02:00
Aftermath meint:
Nochmal vielen Dank an alle. Hab mir jetzt Hail of Bullets und God Dethroned mal angehört und beide Bands für ziemlich gut befunden. Die alten Sachen wie Obituary, Sinister, Benediction etc kenn ich schon. Allerdings sind die halt relativ zeitgemäß produziert...also für die damalige Zeit. Musikalisch sicher gut, soundtechnisch allerdings etwas angestaubt,leider.
Bei Vader hab ich gesehen, dass die nen ganzen Haufen Songs für die Best of neu eingespielt haben. Muss ich mir auch mal anhören wenn ich mit den anderen Vorschlägen durch bin :)

Veröffentlicht am 05.05.2009 19:43:13 GMT+02:00
DDP meint:
vielleicht gefallen dir morbid angel oder illdisposed

Veröffentlicht am 10.06.2009 17:37:53 GMT+02:00
lay down rotten ist eine deutsche band und wurde von swanö produziert

Veröffentlicht am 21.06.2009 13:56:13 GMT+02:00
S. Scheffler meint:
Paganizer dürften dir zusagen,ansonsten Funebrarum
Antwort auf den Eintrag von S. Scheffler:
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
 
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in hard n heavy Diskussionsforum (423 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  12
Beiträge insgesamt:  18
Erster Beitrag:  18.04.2009
Jüngster Beitrag:  21.06.2009

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen