Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kunden diskutieren > hard n heavy Diskussionsforum

Aktuelle CD Preise - was geht denn ab?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 116 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 25.07.2014 18:41:41 GMT+02:00
Bernd Moegele meint:
kaufe fast nur noch gebraucht auf dem Flohmarkt oder auf online-Börsen. Neu nur, wenn es ein Top-Angebot ist! Wenn icheine CD SOFORT haben muss...maximal 15 Euro. Mehr zahle ich nicht!

Veröffentlicht am 06.01.2014 16:23:33 GMT+01:00
Na ja also ich höre seit 20 Jahren Metal und machen diesen sei 10. Also ich höre Metal und das nicht erst seit 1 Jahr;-).
Das das alles auch eine große Provokation ist darüber brauch man nicht zu reden. Das macht das ganze ja so witzig.
Aber auf der anderen Seite fragt man sich ja ob diese Szene so gesellschaftsfähig werden hätte dürfen. Metal is ja schon längst Kommerz. Was man schön am Wacken sieht. Und dieses True Gehabe is Spießertum in Perfektion. Metaler sind eh die größten Spießer. Manche Richtungen sind einfach negativ und darüber täuscht auch nicht die Provokation der okulten Zeichen hinweg. Das eigentliche negative ist ja gerade das. Nämlich das offensichtliche negativen Eigenschaften von mancher Metalmusik verharmlost werden. Das is eben nicht einfach nur Provokation das is im Grundgenommen Schwachsinn. Na ja jeden das Seine. Ich für meinen Teil, halte die Menschen für sehr abgestumpft und Metal is eigentlich nicht einfach nur Musik sondern spiegelt genau das wieder. Ob das gut oder schlecht ist, kann ich allerdings nicht beantworten ich hörs ja selbst alledings kein Black Metal is zu negativ. Aber kenn mich aus, weil ich habs mal gehört ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014 15:45:26 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.09.2015 17:55:02 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 06.01.2014 15:36:08 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.01.2014 15:41:16 GMT+01:00
Also wenn das jetzt beleidigend war dann nehm ich es zurück. Ich hab die Angewohnheit manchmal zu direkt zu sprechen.
Aber die CD Preise sind einfach zu hoch. Und Black Metal is nun mal eine schwieriges Thema. Früher gab es diese Richtung noch garnicht. Mittlerweile ist diese Szene immer größer geworden und spiegelt meiner Meinung nach die Dekadenz unserer Gesellschaft wieder. So wie es anderen Musikrichtungen allerdings auch tun. Es ist kann nicht gut sein, dass Böse absichtlich gut finden zu wollen. Die Tatsache ansich ist doch schon so durchgeknallt. Im Grundegenommen macht das ja eben nicht nur Black Metal. Die Frage ist eher wieso man so etwas vertreiben muss und ob hier die Verantwortung der Musiker gegenüber des Hörers einfach nicht mehr vorhanden ist. Eigentlich sollte man darüber nachdenken. Im Grundgenommen gehts doch bloß ums Geld. Deswegen steigen auch die CD Preise. Jetzt wird sich wieder jeder verteidigen, obwohl jeder mindestens eine BM CD zu Hausen hat, aber womöglich noch nicht mal den Texte lesen kann. Wenn Frei Wild nationalstolz auf deutsch besingen, dann beschwert sich jeder weil es jeder versteht. Aber bei anderen Bands versteht es niemand, also ist die Musik gut.

Veröffentlicht am 06.01.2014 15:34:10 GMT+01:00
Alex Panz meint:
Don't feed the Troll!

Veröffentlicht am 06.01.2014 15:32:18 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.09.2015 17:54:49 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 06.01.2014 15:23:23 GMT+01:00
Ja Na klar wenn man die Wahrheit sagt wird man beleidigt. Und dann schiebt man das lieber auf andere und zieht den Schwanz ein. Ja Jungs ihr habt echt Courage.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014 15:19:59 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.09.2015 17:54:44 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014 15:15:07 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.09.2015 17:54:35 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014 15:12:08 GMT+01:00
Also beleidigend sollte es nicht sein. Sorry aber es gibt keine Gegenargumente. Jeder der eine bisschen Verstand hat, sollte entscheiden können was gut und was schlecht ist.
Black Metal Bands sind oftmals Grenzwertig und andere Richtungen auch.
Es werden Ausreden und Erklärungen abgegeben warum das nicht stimmt.
Aber Fakt ist das der Grad zwischen braunen Metal und unbedenklichen sehr schmal is. Wer der dem widerspricht redet sich raus!
Das tun Metaler viel zu oft. Und ich höre seit 20 Jahren Metal.

Veröffentlicht am 06.01.2014 15:06:57 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 06.01.2014 15:10:43 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014 15:02:57 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.01.2014 08:36:39 GMT+01:00
Spielst du jetzt hier die Forumspolizei und außerdem, warum wirst du gleich dazu auch noch beleidigend ("Hohlkopf").. und dummalbern polemisch..??
Ich denke mal, dass wir hier alle soweit viel Grips in der Birne haben, dass wir uns mit Sicherheit eine eigene Meinung bilden können, ohne die "Ihr müßt, ihr sollt, ihr dürft.-Fingerzeige" eines User Johannes Koloczek allzu viel Bedeutung zukommen zu lassen. Sorry, aber um sich mit solchen Typen wie mit dir auseinanderzusetzen, dazu ist mir meine Zeit einfach zu schade.

Veröffentlicht am 06.01.2014 14:53:00 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 06.01.2014 15:36:48 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 06.01.2014 14:39:12 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.01.2014 14:41:09 GMT+01:00
Ich möchte versuchen, mich bewußt aus dieser Diskussion heraushalten, weil ich eben wie schon erwähnt, mit Black-Metal nicht allzu viel am Hut habe. Aber wie es immer durchaus zutreffend heißt, "Ausnahmen bestätigen die Regel" und von den 15-20 CDs die man zum Black-Metal rechnen kann, die ich unter meinen mittlerweile ca. 5000 CDs in meinen Regalen zu stehen habe, befindet sich nun auch das erwähnte "Reinkaos"-Album von Dissection. Das der Hintergrund von Dissection und auch Burzum, wie auch sicherlich von einigen anderen BM-Bands teilweise bedenklich ist, streite ich gar nicht ab, jedoch kommt es mir in allererster Linie auf die Musik an und die ist bei "Reinkaos" nunmal recht gut, jedenfalls für meinen Geschmack. Habe mich mal etwas über Dissection "belesen". Also, als rechte Band würde ich die alles in allem, nicht bezeichnen. Das sie aber trotzdem "was an der Waffel" hatten, streite ich ja nicht ab. Über Burzum weiß ich recht wenig, zumal ich von denen auch nichts bei mir stehen habe. Obwohl BM absolut nicht zu meinen Lieblingsgenres gehört, finde ich es trotzdem etwas merkwürdig zu behaupten, dass Black-Metal "so schon nicht gut sei", wie es der gute Johannes in seinem Post beschrieben hat.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014 14:24:42 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.09.2015 17:54:03 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 06.01.2014 13:56:49 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 06.01.2014 14:51:16 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.01.2014 11:48:11 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 06.01.2014 15:37:47 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 06.01.2014 07:43:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.01.2014 15:16:33 GMT+01:00
Alex Panz meint:
DISSECTION sind vieles, aber def. NICHT Rechts oder ähnliches!

Veröffentlicht am 05.01.2014 12:10:44 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.09.2015 17:53:44 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 04.01.2014 21:12:15 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.01.2014 09:54:30 GMT+01:00
Also ich besorge mir meine CDs überwiegend bei fünf, sechs Händlern über den Ama-Marketplace. Dort sind bis jetzt die Preise relativ günstig geblieben.
Zu Dissection.
Das der Hintergrund der Band etwas sehr merkwürdig und auch bedenklich oder bizarr war, ist ja warschl.bekannt, dennoch ist "Reinkaos" Reinkaos musikalisch gesehen, ein recht gutes Album. P.S. Ich habe nicht allzu viel mit Black Metal am Hut, aber wie erwähnt, dieses Album ist zumindest musikalisch gesehen, die Texte interessieren mich meistens nicht allzu sehr, gut bis sehr gut.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2014 14:34:31 GMT+01:00
Jo sollte man sich mal informieren! Irgend jemand von denen Warn Mörder bzw glaube war dabei. Und die Texte sind auch nicht gerade nicht nationalistisch. Muss man sich mal informieren! Wieso so was vertrieben wird is eher die Frage. Genau wie die beknacktem Burzum.

Veröffentlicht am 04.01.2014 13:44:43 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.09.2015 17:53:24 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2014 12:10:21 GMT+01:00
Jo das echt teuer. Aber Dissection sollte man mit deren braunen Hintergrund eh nicht hören. Kauf dir was anständiges!

Veröffentlicht am 04.01.2014 11:55:01 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 09.09.2015 17:53:29 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 29.06.2013 14:12:48 GMT+02:00
Alex Panz meint:
Sehr geil, heute 2 CD's von SACRED WARRIOR über amazon.com bekommen und BEDIE sind griechische Billigbootlegs.....
Unglaublich!
‹ Zurück 1 2 3 4 5 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in hard n heavy Diskussionsforum (425 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  19
Beiträge insgesamt:  116
Erster Beitrag:  30.01.2013
Jüngster Beitrag:  25.07.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen