Kunden diskutieren > Geschenk Diskussionsforum

sehen Amazon verkäufer wieviele einen Artikel auf ihren Wunschzettel gesetzt haben?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.04.2013 10:56:26 GMT+02:00
ich habe ein paar Artikel auf meinem Wunschzettel. Was mir nur besonders auffällt ist, wenn ich einen Artikel darauf setzte, wird fast immer der Artikel in den nächsten 14 tagen reduziert - selbst wenn es nur 10 cent sind oder 1% preisreduzierung.

Ist das nur so ein zufall oder gehen Verkäufer mit dem Preis runter wenn die sehen, dass 100.000 Menschen einen Artikel auf ihrer Wunschliste haben aber noch nicht zugeschlagen haben - weil er z.B. noch zu teuer ist?

Veröffentlicht am 06.05.2013 15:46:15 GMT+02:00
Sind es Artikel von Amazon selbst oder von externen Verkäufern? Externen wird A' sicherlich kaum die Datenbank öffnen.
Sind es populäre Artikel oder nicht? Bei populären sollte die eine Wunschliste nichts ausmachen, bei raren Waren vielleicht sogar der eine Wunsch.
Deutsche Bücher müssen i.d.R. fix bleiben.
Generell wird eine moderne Firma generell auch intensives "Price-Testing" machen. Es könnte Zufall sein. Nach Interessezeigen für irgendetwas wird jedoch im Handel generell ausprobiert, was auf einen wirkt. Nur wird sich A' sicher auch ungern den Preis manipulieren lassen. - Die einzige Art, die Neugier von außen zu befriedigen, wäre, vergleichbare Waren ohne eigene Listung mit den gelisteten zu vergleichen.
Grüße!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  2
Beiträge insgesamt:  2
Erster Beitrag:  20.04.2013
Jüngster Beitrag:  06.05.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen