Kunden diskutieren > Geschenk Diskussionsforum

Geschenk für fast 4 Jährige Nichte


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.12.2012 10:24:38 GMT+01:00
Lebensgeister meint:
Ich auch und der Pax et Bonum Verlag hat da ganz schöne.Malte und die Dampflok

Veröffentlicht am 06.12.2012 08:38:18 GMT+01:00
Jens Draeger meint:
Hallo, ich bin Oma von 5 Enkelkinder und bei uns kommen die Disney-Vorlesebücher sehr gut an.

Veröffentlicht am 03.12.2012 14:35:31 GMT+01:00
Christiane meint:
Ich fand als Kind so verschiedene Sets immer total toll. Also zum Beispiel eine Schmuckwerkstatt, einen Frisierkopf, ein Kerzengießset, ...
Müsste man natürlich gucken was davon für deine Nichte geeignet ist, aber da gibt's ja massig Auswahl im Spielladen.
Vielleicht nochmal die Mama fragen, ob die Kleine sonst noch irgendwelche besonderen Wünsche geäußert hat, die müsste es ja eigentlich am besten wissen.

Veröffentlicht am 03.12.2012 13:13:52 GMT+01:00
Für den Kaufmannsladen hab ich meinem Patenkind (3) eine Torte aus Holz geschenkt, die mit Klett zusammenhält und mit nem Messerchen zerschnitten werden kann- da fährt sie voll drauf ab. Zu Weihnachten wollte ich ihr ein selbstgenähtes Steckenpferd schenken. ich hab ihr und ihrer großen Schwester (6) auch schon nen Backtag geschenkt, mit vielen rosa Glitzerstreuseln (gibts inzwischen überall), das fanden die beiden auch ganz toll.

Veröffentlicht am 02.12.2012 16:11:17 GMT+01:00
Lipsia meint:
Meine kleine Nichte wird auch 4.
Sie bekommt ein Ballettkleid mit Tutu in Rosa :-)

Veröffentlicht am 28.11.2012 20:37:40 GMT+01:00
het_meisje meint:
Die Hello-Kitty-Ausstechform-Variante find ich auch ziemlich gut. Ich habe zwar zwei Jungs (zwei und vier Jahre alt), aber über solches "Aktivspielzeug" freuen sie sich auch immer.

Klamotten von Smafok oder Danefae sind bei uns auch groß im Rennen (Langarmshirts mit witzigen Aufdrucken in guter Qualität).

Ansonsten Astrid Lindgren; Michel aus Lönneberga, Bullerbü und Co. liebt mein Sohn. - Vorlesebücher fangen in dem Alter ja an, richtig spannend zu werden.

Hörbücher von "meine Freundin Conny", "was hör ich da" (Sachthemen), "Pettersson und Findus" und Co. findet mein "Großer" spitze.

Ansonsten fallen mir noch Zutaten für den Kaufmannsladen ein oder gute Haba-Spiele- lieber eine hochwertige Sache als Quark schenken.

Veröffentlicht am 28.11.2012 20:06:49 GMT+01:00
Shirley meint:
Ich bin gerade bei jungen Kindern immer noch für Bücher! Der kleine Rabe Socke, (Wo ist Walter-)Wimmelbücher, Pop-Up-Books, der Grüffelo, oder die Klassiker von Astrid Lindgren würden mir als erstes einfallen.

Mittlerweile gibt es ja aber auch Mini-Netbooks, die kosten heute nur noch so viel, wie damals mein erster Lernlaptop und vom Bildschirm her ist es sogar die selbe Größe, mit dem Unterschied, dass so ein Mini-Netbook mehr auf dem Kasten hat und so "Mitwachsen" kann (wenn er pfleglich behandelt wird), eine Kinderfreundliche Oberfläche einrichten (Kindersicherung rein, einige Programme raus schmeißen, ein unsichtbares Adminkonto einrichten, falls die junge Dame ihr Konto irgendwie schrottet) und fertig. Ich meine mal einen von HelloKitty gesehen zu haben, aber in Froschgrün gibts die natürlich auch und ich würde auch lieber einen normalen nehmen und einrichten, als einen eingerichteten, der sich dann vllt nicht gut nachrüsten lässt.

Veröffentlicht am 26.11.2012 20:58:53 GMT+01:00
Kazu meint:
Hallo bla,

kann sich deine Kleine denn für Brettspiele begeistern? "Wer wars?" oder "Obstgarten" sind richtig tolle Spiele, die auch noch Spaß machen, wenn man schon etwas älter ist.

Es gibt auch schöne Ausstechformen von Kitty, gerade jetzt zur Weihnchtszeit ist das doch passend. Und welcher kleine Kitty-Fan würde nicht gern Kitty-Kekse backen ;)

Ersteintrag: 23.11.2012 13:13:22 GMT+01:00
bla meint:
Da hier ein ein bisschen Jüngeres Publikum rumrennt, hat vielleicht doch jemand ne gute Idee...
Meine kleine Nichte ist fast 4, ich seh sie leider nur sehr selten, aber zu Weihnachten doch mal wieder.

Sie will ja nen grünen Computer.. unbedingt grün! Da sie aber immermal am Rechner vom Papa Videos gucken darf und so kleine Spiele spielen darf, halt ich und die Mama das nicht gerad für sinnvoll, einen Lerncomputer oder sowas zu holen. Dazu ist die Kleine ein Hello Kitty-Fan.

Also, hat evtl. jemand eine Idee?
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Geschenk Diskussionsforum (233 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  9
Beiträge insgesamt:  9
Erster Beitrag:  23.11.2012
Jüngster Beitrag:  07.12.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen