Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Suche düstere bzw. gruselige High Fantasy Romane


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-18 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.07.2012 11:35:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.07.2012 11:58:03 GMT+02:00
Lacryma meint:
Hallo,
ich suche nach düsteren, gruseligen Fantasy Romanen für Erwachsene. Darf auch gerne eine Serie sein. Als Beispiel sei da mal der erste Teil der Askir Reihe von Richard Schwartz genannt ("Das erste Horn").

Am liebsten High Fantasy, also mit Elfen, Zwerge, Magie etc. aber bitte keine kitschigen Vampir/Werwolf/Engel Romane..
Wäre toll wenn mir jemand etwas empfehlen könnte. :)

Veröffentlicht am 05.07.2012 12:47:30 GMT+02:00
Julia meint:
Also ich kenn da ein paar Fantasy Romane für Erwachsene, aber ob sie gruselig sind..., habe sie selber gelesen und gruselig fand ich sie jetzt nicht soooo sehr. Sie enthalten aber Elfen, Zwerge (teilweise) und Magie... Haben auch keine Liebesgeschichte (ja gut vielleicht schon, aber sie steht nicht im Vordergrund)
- Die Elfen (zwei Elfen suchen ihre verlorene Liebe, hört sich zwar kitschig an ist es aber nicht, es geht auch um Krieg, Abenteuer und so, keine Twilight Geschichte)
- Elfenwinter
- Elfenlich (beides Vortsetztungen vo´n "Die Elfen"
- Elfenritter (Eine Triologie)
Ansonsten vielleicht noch "vor der Elfendämmerung"
Und wenn du Horror-Fantasy magst dann vielleicht noch "Es" da geht es um ein Monster das von vier Erwachsenen gejagt wird.

Veröffentlicht am 06.07.2012 09:29:54 GMT+02:00
Breumel meint:
Relativ düster, auch wenn es manche als Jugendromane einstufen, ist die Trilogie vom alten Königreich. Geht um Nekromanten. Ich fand sie klasse, sehr gut lesbar.
Sabriel: Das Alte Königreich, Bd. 1. Roman
Lirael: Das Alte Königreich, Bd. 2
Abhorsen: Das Alte Königreich, Bd. 3

High Fantasy mit düsterem Einschlag gibt's auch bei den Dragonlance Chronicles.

Gruselig ist's aber nicht so richtig...

Veröffentlicht am 06.07.2012 12:29:04 GMT+02:00
Lacryma meint:
@Julia: danke für die Tipps, aber das ist nicht wirklich das was ich suche.
@Breumel: werde ich mir mal anschauen. :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.07.2012 13:33:12 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.07.2012 14:48:44 GMT+02:00
Wenn es ein Ebook sein darf, kann ich Dir dieses wärmstens empfehlen:

Ninragon - Band 1: Die standhafte Feste

Einfach mal die Leseprobe testen, ob es passt. Wobei die Geschichte erst so richtig danach losgeht.

Edit: Ich staune gerade darüber, dass mein Eintrag hier als nicht nützlich gekennzeichnet ist und weiss nicht recht warum? Das Buch passt sehr gut zur Frage, ob es letztlich das Richtige ist, entscheidet der Geschmack...

Aber gut, hier eine Begründung, warum dieses Buch:
Düstere, brutale Fantasy in anspruchsvoller Sprache für Erwachsene auf dem Niveau von den hier bereits genannten alten Bekannten (Abercrombie, Erikson, Martin) ohne Übersetzungsproblematik, da in deutscher Sprache verfasst. Eine echte und noch nicht entdeckte Perle im Fantasy und Ebook-Markt in dem es leider so viel Schund und so wenig Substanz gibt. Und gerade, wenn als Beispiel in einer Anfrage die Askir-Reihe genannt wird, dessen 1. Band über Gratis-Ebook-Marketing bekannt wurde, sollte es möglich sein hier mal was abseits der üblichen Empfehlungen bringen zu dürfen, ohne gleich als 'nicht hilfreich' gebrandmarkt zu werden...

Veröffentlicht am 06.07.2012 14:41:06 GMT+02:00
J. Siegler meint:
Ganz klar die First law Trilogie und die beiden anderen Bände von Abercrombie
Kriegsklingen. First Law 01.
Feuerklingen. First Law 02.
Königsklingen. First Law 03.
Racheklingen: Roman
Heldenklingen: Roman

Veröffentlicht am 06.07.2012 16:15:32 GMT+02:00
Callandryl meint:
Teils älter und meist ohne Zwergenelfen.... (garantiert keine Vampire)

Dave Duncan – Das siebte Schwert
James Barclay – Die Chroniken/Legende des Raben
Jim Butcher – Codex Alera
David Farland – Die Herren der Runen
David Gemmell – Drenai (und alles andere von ihm!)
Paul Kearney – Die Königreiche Gottes
Jennifer Roberson – Schwerttänzerzyklus
Michael Stackpole – Der Weg des Richters
David Weber – Schwerter des Zorns
Brent Weeks – Nachtengeltrilogie
Tad Williams – Das Geheimnis der großen Schwerter (Osten Ard)

Veröffentlicht am 06.07.2012 18:10:09 GMT+02:00
Lacryma meint:
Super, vielen Dank! Das ist ja einiges! :) Werde ich mir mal alles genauer anschauen.

Veröffentlicht am 06.07.2012 20:18:47 GMT+02:00
Marismeno meint:
Natürlich darf in der Liste der Empfehlungen die Reihe von G.R.R. Martin nicht fehlen:
Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell
und acht Folgebände,

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.07.2012 22:33:59 GMT+02:00
S. Goltz meint:
Kann ich nur zustimmen, First law war echt klasse!!!

Veröffentlicht am 06.07.2012 23:07:03 GMT+02:00
Amberyl meint:
Ohne Elfen und Zwerge, dafür mit jeder Menge anderer nichtmenschlicher Rassen, darf auch
Die Gärten des Mondes. Das Spiel der Götter 01
nicht fehlen.

Auf Englisch ist die Serie inzwischen mit insgesamt 10 Bänden fertiggestellt. Auf Deutsch kommt heuer der 14. Band (von voraussichtlich 19) heraus.

Veröffentlicht am 07.07.2012 11:45:14 GMT+02:00
Lacryma meint:
Die Gärten des Mondes sehe ich mir mal an, klingt gut.

Game of Thrones bzw Das Lied von Feuer und Eis.. mh da bin ich nicht so sicher ob das was für mich ist. Habe ein paar Teile
der Serie gesehen, und mir gefiel es nicht so wahnsinnig gut. Wirkt auf mich schon ein bisschen zuuu Sex-lastig das ganze, die Bücher sollen da
ja noch eine ganze Schippe drauf legen. :)

Veröffentlicht am 08.07.2012 14:45:46 GMT+02:00
John Peters meint:
"Der Zug: Endstation Hölle" könnte was für dich sein. Sehr gruselig, äußerst spannend mit einem Schuss Verrücktheit und Poesie. Schau am besten mal rein...

Greets,
Johann

Veröffentlicht am 08.07.2012 15:14:49 GMT+02:00
Marismeno meint:
Die Art der Sexualität, die in Game of Thrones (UNTER ANDEREM, Hauptthema ist die Politik) eingesetzt wird ist nur ein Teil der Brutalität, die die Menschen in dieser Reihe einander angedeihen lassen. Es ist eben eine gewalttätige und düstere Welt, in der jeder nur so viel Sicherheit besitzt, wie ihm seine Position und seine persönliche Macht ermöglichen. Die Bücher findest Du alle bei Amazon mit Blich ins Buch. Ich schlage vor, dass Du Dir selber einen Eindruck davon verschaffst. Dann weißt Du, ob Du sie lesen möchtest. Meiner Meinung nach liegt der Schwerpunkt der Reihe auf den sehr intensiven und realistischen Charakterzeichnungen die vielen handelnden Personen.

Veröffentlicht am 09.07.2012 13:58:42 GMT+02:00
Lacryma meint:
Dann werde ich mir mal eine Leseprobe auf mein Kindle ziehen :)

Veröffentlicht am 16.07.2012 14:07:43 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.07.2012 14:33:34 GMT+02:00
also obs gruselig ist, na ich weiß nicht aber empfehlen kann ich:
Der Name des Windes: Die Königsmörder-Chronik. Erster Tag
meine liebste High Fantasy Trilogie, dabei ist der 3. noch nicht mal erschienen :P
alles von Trudi Canavan Die Rebellin. Die Gilde der Schwarzen Magier 01.
Die Beschenkte
Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell
orginal deutschsprachig:
alles von Jenny-Mai Nuyen allen voran Das Drachentor
alles von Nina Blazon z.B Faunblut und Ascheherz
dir ist es wahrscheinlich zu wenig düster, aber mir hats gefallen: Nachtlilien: Roman
noch nicht gelesen aber ganz weit oben auf meinem SuB:
Elfenmagie: Roman
und Zwölf Wasser Buch 1: Zu den Anfängen: Roman

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.07.2012 16:04:35 GMT+02:00
Mery meint:
hallo

wie komme ich an diese lieseprobe?

XOXO

Veröffentlicht am 20.07.2012 21:27:46 GMT+02:00
cschö meint:
@ Mery
von welchem Titel möchtest Du die Leseprobe?
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  13
Beiträge insgesamt:  18
Erster Beitrag:  05.07.2012
Jüngster Beitrag:  20.07.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen