Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Fantasy oder SF mit "gerissenen" oder schlauen Hauptpersonen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 84 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.11.2012 11:20:00 GMT+01:00
Ich versuch mal auf diese Weise zu Leseempfehlungen zu kommen. Fantasy lese ich ziemlich viel, ich habe eine "Schwäche" für die Scheibenweltbücher von Prattchet. Viele der Bücher mit Schatten im Titel bildet einen anderen Schwerpunkt.

Nun such ich aber Fantasy/SF wo die sagen wir mal "Helden" nicht durch aberwitzige magische Fähigkeiten hervorstechen sondern sagen wir mal Schläue. In den meisten Fantasy Büchern finde ich die Helden oft zu "getrieben". Sie lassen sich von irgendwelchen Meistern vor deren Karren spannen und kriegen das auch nicht raus.

Mir wäre jetzt mal ein Held lieb der diesen "Superschlauen" voraus ist und/oder Sie durchschaut. Was mich auch immer wieder stört sind irgendwelche "Prophezeiungen", das stößt mich speziell so am Rad der Zeit ab (was ich dann auch aufgegeben habe zu lesen).

Was mich auch stört wie schnell und nebensächlich gemordet wird. Das muss ich nicht haben. Also wer kennt das etwas wo sich sagen wir mal "bauernschlaue" Hauptpersonen den/die "Ultraweisen" austrickst?

Etwas weiter hergeholt. So etwas wie ein "braver Soldat Schwejk" der sich ja als "behördlich anerkannter Idiot" vorstellt.

Gibt es da überhaupt irgend etwas?

Veröffentlicht am 14.11.2012 11:42:23 GMT+01:00
Breumel meint:
Du meinst sowas wie den 'Han Solo der Fantasywelt'? Schwierig... Liest Du auch auf englisch?

Die Dämonen-Reihe von Robert Asprin könnte Dir gefallen: Ein Dämon kommt selten allein. Fantasy- Roman. ( Fantasy).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2012 11:50:10 GMT+01:00
Englisch oder deutsch ist mir egal. Es geht einfach mal darum einen "Helden" zu haben der die "Autoritäten" ganz alt aussehen lässt.

Veröffentlicht am 14.11.2012 12:31:39 GMT+01:00
TheFang meint:
Vielleicht wäre Die Lügen des Locke Lamora von Scott Lynch etwas für dich.
Ist Ganoven-Fantasy,und der Hauptheld hat weder magische noch kämpferische Fähigkeiten und verlässt sich nur auf
seine Gerissenheit.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2012 15:13:43 GMT+01:00
Sternchen meint:
Schau mal in die Leseprobe und die beiden Rezensionen zu Dignity Rising von Hedy Loewe. Als "Bauernschlau" würde ich die Helden zwar nicht bezeichnen, aber die haben eine coole Art. Ist so eine MIschung aus Drama, Action, Sci-Fi und LovestoryDignity Rising - Gefesselte Seelen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2012 16:07:32 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.11.2012 06:35:18 GMT+01:00
Danke, das könnte was für mich sein. Lass' ich mich mal "überraschen".

Ich habe dieses Buch gestern komplett gelesen. Das war ein Volltreffer. Herzlichen Dank für den Tip.

Veröffentlicht am 14.11.2012 17:25:19 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.11.2012 20:44:01 GMT+01:00
Ich habe bisher nur den 1. Band vom Hexer Geralt gelesen und es ist keine zusammenhängende Erzählung, sondern Episoden, aber ich finde, das passt recht gut zu Deiner Frage: Der letzte Wunsch
Wirf am besten bei Amazon mal 'nen Blick ins Buch.

Veröffentlicht am 14.11.2012 19:25:45 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.11.2012 19:28:02 GMT+01:00
Marismeno meint:
Ist zwar SciFi, aber sehr fantasy-lastig: Die Reihe um den Waisenjungen Flinx, der sich -ohne sein Wissen künstlich mit latenten Psi-Talenten ausgestattet und von einer schrulligen Händlerin aufgezogen- versucht, unauffällig durch die Galaxis zu schlagen und herauszufinden, wer er eigentlich ist. Eine schon etwas ältere, aber immer noch hervorragende Reihe.

Flinx. und andere

Vom Hexer Geralt von Riva gibt es inzwischen auch mehrere Romane, Computerspiele und auch einen (nicht so tollen) Spielfilm, einen unglücklichen Zusammenschnitt aus den Kurzgeschichten von "Der letzte Wunsch"

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.11.2012 22:24:29 GMT+01:00
Voxeline meint:
Ich glaube, Dir könnte Tara Hadrian: Die Hüter der Erde gefallen. Es ist eine Mischung aus SF/Fantasy, und Tara ist eine superschlaue. So schlau, dass sie (jetzt muss ich aufpassen, dass ich nicht spoiler) ... sagen wir mal selbst dafür sorgt, dass ihr Gedächtnis sicher verwahrt wird. So steht sie am Beginn dieser wilden Geschichte mit nichts da ...
Es gibt ne Zeitreise, aber keine Prophezeiungen, eine große Schlacht, aber jeder Tote schmerzt. Für mich eine der ganz großen Geschichten der jüngsten Zeit.

Veröffentlicht am 15.11.2012 12:08:35 GMT+01:00
Breumel meint:
Was Dir gut gefallen könnte: Die Chaos-Kompanie bzw. Phule's Company
SF mit starkem Anklang an Pratchett, grandios gut geschrieben, sehr humorvoll.

Veröffentlicht am 15.11.2012 12:28:51 GMT+01:00
Bücherhexe meint:
Ein Fantasybuch mit einem Helden der viel schlauer ist als er sich gibt ist "Drachenzauber" von Patricia Briggs. Der Held der Geschichte spielt lange Zeit den geistig minderbemittelten um sich zu schützen - es ist teilweise sehr witzig wie er gerade dadurch dass er sich dumm stellt genau das bekommt was er will - clever.
Ebenfalls gut aber mehr Sience fiction ist "Der Kadett" und die Folgebände von Lois McMaster Bujold. Die Hauptperson ist ein junger Mann der unter einer Behinderung leidet und dadurch relativ klein ist. Er ist sehr intelligent und windet sich immer wieder aus den abenteuerlichsten Situationen heraus und das nur mit seinem Verstand.

Veröffentlicht am 15.11.2012 12:36:14 GMT+01:00
Babsi meint:
ich könnte dir von Patrick Rothfuss Der Name des Windes: Die Königsmörder-Chronik. Erster Tag empfehlen. Der "Held" in diesem Fantasy Epos sticht vor allem durch seine Intelligenz und die Kunst der Rhetorik hervor. Zwar spielt auch die Magie eine Rolle, diese ist jedoch nicht einfach "gegeben", sondern muss erst "erlernt" werden. Der "Held" legt sich des Öfteren mit seinen Lehrern ( Meistern) an und diese Szenen sind auch mit subtilem Humor gewürzt, was mir persönlich besonders gut gefällt.

LG

Veröffentlicht am 15.11.2012 12:59:30 GMT+01:00
Olli meint:
Fahrfd und der Graue Mausling von Fritz Leiber. Ich weiss leider nciht, in was für einer Ausgabe die noch zu kriegen sind, aber das trifft es zimlich genau!!!! Früher gab es mal 2 Sammelbände mit so ziemlich allen Geschichten auf deutsch, wie das jetzt ist, kann ich leider nicht sagen...

Oh, und "Die Lügen des Locke Lamorra" kann ich auch nur empfehlen^^

Veröffentlicht am 15.11.2012 13:51:16 GMT+01:00
Breumel meint:
Ein toller SF-Roman ist Enders Spiel: Roman. Dank der Verfilmung wieder neu aufgelegt.
Ender ist ein drittes Kind (ungewöhnlich bis verpönt) und einer der jüngsten und kleinsten, hat allerdings einen scharfen Verstand und ist ein genialer Stratege. Ein sehr spannender und in späteren Teilen auch nachdenklicher Roman.

Veröffentlicht am 15.11.2012 14:12:36 GMT+01:00
Kennst du "Skulduggery Pleasant"? Der Anfang ist noch eher ein Jugendbuch, aber ab Band drei würd ich das keinem Kind mehr zumuten. Ist eine Detektivgeschichte, die Hauptcharas sind ein Skelett und ein Mädchen namens Valkyrie Cain/Wallküre Unruh. Würde ich auf englisch lesen, weil der beißende Humor dann besser zur Geltung kommt. Band 1 heißt "Sceptre of the Ancients"

Veröffentlicht am 15.11.2012 18:00:36 GMT+01:00
schachfieber meint:
Ich weiß zwar nicht, ob das schon genannt wurde, aber Tribute von Panem ist auch wirklich gut.
Würde glaub ich auch zu deinem Geschmack passen, wenn du gerissen sagst :D .

Veröffentlicht am 16.11.2012 08:10:57 GMT+01:00
Ganz herzlichen Dank für die Tips. Einen habe ich schon durch, und ich denke ich werde mich langsam an Ihren Vorschlägen weiterhangeln.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2012 08:11:44 GMT+01:00
Flinx habe ich mir als Buch bestellt. Mal schauen wie es wird ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.11.2012 08:14:51 GMT+01:00
Beide mal bestellt.

Veröffentlicht am 16.11.2012 09:36:55 GMT+01:00
Auch hier habe ich mir die e-book Version bestellt. Ich denke damit habe ich "erst mal genug" ;-)
Auch an Sie einen ganz herzlichen Dank.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2012 10:37:05 GMT+01:00
Diese Geschichte war auch in Ordnung. Komischerweise meine ich mich erinnern zu können es schon vor einigen Jahren gelesen zu haben. Da kann ich mich aber auch irren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2012 10:38:13 GMT+01:00
Auch mit diesem Buch bin ich durch. Es war ein interessante Geschichte. Allerdings gehört Tara zur "Elite" und nun ja wird im Endeffekt "fast" vergöttert

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2012 10:41:24 GMT+01:00
Eine interessante Geschichte, der Held ist aber auch der Beste Magier. Anlegen tut er sich hauptsächlich mit einigen Lehrern und einigen "speziellen" Schulkollegen. Es passte aber ganz gut auf meine Wünsche. Jedenfalls lese ich in Kürze auch den 2 ten Teil ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2012 10:44:10 GMT+01:00
Der Hauptdarsteller gefällt mir, möchte aber zu einem durch und durch militaristischen Establishment dazu gehören. Was Ihm auch "gelingt". Dennoch ist es eine Freude zu lesen wie er erst zu einem Raumschiff kommt, dann zu einem größeren etc...

Ich hoffe in irgendwelchen Folgebänden muß er nicht noch Seine Liebe "abgeben" . Insgesamt eine schöne Geschichte mit nur einem Nachteil (für mich) die Verherrlichung von Militär....

Veröffentlicht am 25.11.2012 12:51:39 GMT+01:00
Salamander meint:
Hallo.

eine Space Opera reinsten Wassers: die Miles Vorkosigan-Saga von Lois McMaster Bujold.
Lesetipp "Barrayar - Der junge Miles" (Sammelband, Heyne), danach kommen noch mehr Bände, man hat lange was davon.

Der Held ist geburtsbedingt schwächlich und klein in einer Welt, die Stärke schätzt und etwas gegen 'Mutanten' hat (für was man Miles oft hält). Auf der Positivseite ist er genial, mutig und verwegen und macht dann Dank dieser Eigenschaften Karriere. Kein strahlender Held, aber gerissen.
‹ Zurück 1 2 3 4 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

ARRAY(0xa75b0624)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  35
Beiträge insgesamt:  84
Erster Beitrag:  14.11.2012
Jüngster Beitrag:  09.02.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen