Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Once upon a time


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 624 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.10.2013 19:17:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.10.2013 19:21:35 GMT+02:00
Mara meint:
ich dachte mir, dass es zum start der 3. staffel in den usa zeit wird, dass once upon a time hier ein diskussionsforum bekommt und hoff auf eine rege beteiligung. es gibt schon einige sachen, die mir unter den nägel brennen, aber das wären für die, die die 2. staffel noch nicht gesehen haben spoiler

Veröffentlicht am 08.10.2013 19:53:25 GMT+02:00
Hi Mara,

eine gute Idee. Passend zur Einstimmung habe ich einen kleinen Link:

http://www.zzstream.li/2013/09/once-upon-a-time-s3-e1-the-heart-of-the-truest-believer.html

Auf dieser Webseite kann man alle bislang erschienenen Folgen von "Once upon a Time" anschauen.

Allerdings nur auf Englisch, die neuen Folgen werden allerdings eher Montags eingestellt, da sie Sonntagabends ihre Premiere auf ABC haben.

"Once upon a Time" ist meiner Meinung nach eine der besten Serien in den letzten Jahren, gute Story und glaubwürdige Charaktere. Und ein tolles Beispiel, wieso man jemanden nicht nur in schwarz (böse) und weiß (gut) einteilen sollte.

Was brennt dir denn so unter den Nägeln?

Ach ja, am 9.10.2013 beginnt auf Super-RTL die Austrahlung der zweiten Staffel auf Deutsch. Zwei Folgen werden pro Woche gezeigt, nur als kleine Info am Rande.^^

Veröffentlicht am 08.10.2013 20:23:50 GMT+02:00
Mara meint:
wie retten sie henry? ich meine die meisten des "rettungsteams" möge sich ja nicht gerade. um es mal ganz vorsichtig aus zu drücken. ich bin auf nächste woche und tinkerbell gespannt. und dann natürlich: für wen entscheidet sich emma? hook? neal? oder keinen von beiden?

was ich genial an der letzten folge fand, als charming und hook 2 mal der gleichen meinung waren. ich glaube , dass hat keinen der anwesenden so geschockt wie chaming und hook selber

Veröffentlicht am 09.10.2013 13:50:06 GMT+02:00
Hi Mara,

auf Tinkerbell freue ich mich auch. Die 2. Folge hat mir gut gefallen, gerade die Unstimmigkeiten im Team könnten noch zu Problemen führen. Anstatt, dass sie sich endlich zusammenraufen, weil sie ein gemeinsames Ziel haben, scheinen sie eher ihren Kleinkrieg fortführen zu wollen. Und wenn Regina eine gute Idee hat, greifen sie die andern deswegen an. Emma hat zwar magische Fähigkeiten, will diese jedoch nicht benutzen.

Charming und Hook, tja das erklärt sich eigentlich von selbst: "You're not dating my daughter" ähnlich geschockt war er ja in der zweiten Staffel, als er erfuhr *wer* Henry's Vater ist. Wäre mal ein interessantes Special "Thanksgiving mit der ganzen Sippe", obwohl könnte schwierig werden.^^

Peter Pan scheint jedoch eher Spaß an fiesen Tricks zu haben, immerhin droht er ihnen unverhohlen in der 2. Folge. Die Frage ist ja nicht, ob sie Henry retten können, sondern inwiefern Pan mit seinen Tricks erfolgreich ist. Bislang sind noch viele Fragen offen, insbesondere über Henrys Fähigkeiten haben sie sich noch nicht ausgelassen, also können wir uns da noch auf etwas freuen.

Wie hat dir denn die erste Folge gefallen? Die Begegnung zwischen Rumplestilzkin und Tamara war recht interessant, aber auch nachvollziehbar, wenn man das Ende der zweiten Staffel einbezieht.

Heute Abend kann man immerhin die Premiere der zweiten Staffel auf deutsch in S-RTL ansehen, auf Englisch kenne ich sie ja bereits, da ich die DVDs habe, aber die deutsche Synchro schau ich mir dennoch an.

Veröffentlicht am 09.10.2013 16:41:15 GMT+02:00
Mara meint:
ich bin mal gespannt, ob sich noch mehr hierher verlaufen oder ob wir alleine bleiben

ich liebe ja rumpel so wieso. es hatte mich gewundert, dass er tamara geheilt hat. die andere reaktion hat schon eher zu ihm gepasst. sie hatte es aber auch verdient. interessieren würde mich, wie die verlorenen jungs greg (ist er wirklich tot?) und tamara angeworben haben.

josh dallas hat ja gemeint, dass es im bereich des möglichen liegt, dass zwischen hook und charming eine "bro-mance" nicht ganz ausgeschlossen ist. naja. erst einmal muss charming das gift überleben. wenn hook zu seiner rettung mit beiträgt, würde das ihr verhältnis ja erheblich ändern. und was männer angeht, wird für charming kaum ein mann gut genug sein. zu 60% bin ich dafür, dass emma mit hook zusammen kommt. schon alleine damit er über milah hinweg kommt. die restlich 40% kriegt neal. ich mag die figur, sonst würde er weniger punkte kriegen. denn sein wir ehrlich. er hats verbockt. so richtig. aber er verdient hat er es trotzdem glücklich zu werden.

mit peter dürften wir noch viel "spaß" kriegen. es muss ja einen grund für das alles geben.
ich werde es mir heute auch auf super rtl anschauen. auch wenn ich die synchron-stimmen teilweise grenzwertig finde

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2013 17:38:22 GMT+02:00
Hi,

mir hat ja die Szene mit dem "Schatten" gut gefallen. Obwohl wir wissen ja, zu was "Rumple" fähig ist, und jetzt ist sein Schatten auch noch solo unterwegs. Besonders fies war die Szene mit der Puppe: er wirft sie weg, er fackelt sie ab, und sie taucht dennoch wieder auf - aus welchem Material besteht diese Puppe?

Mr. Gold alias "Rumple" - ehrlich gesagt, hat mir die Titulierung als "Feigling" nie gefallen. Er hat sich damals *für seine Familie* entschieden und deshalb wird er als Feigling tituliert. Für Milah habe ich jedoch nie Sympathien gehegt, "lass uns umziehen", als ob es in dem Enchanted Forest so einfach wäre, wenn man arm ist.

Wenn ich es noch richtig im Kopf habe, sind es mindestens sieben Königreiche (auf vier davon hat Henry einen Erbanspruch^^), klar wenn man Geld hat, kann man umziehen, aber wenn man arm ist, werden diese Grenzen kaum zu passieren sein.

Außerdem ist es nicht verwunderlich, dass er Tamara *zunächst* heilte. Greg lag "tot" dar und sie war die einzige, die er befragen konnte. Ob Greg jedoch tot ist, ist nicht sicher, Rumple ist auch ohne Schatten sehr lebendig. Inwiefern er jedoch nun steuerbar ist, bleibt vorerst offen.

Hast du das Interview des "Once-Upon-A-TIme-Casts" auf der diesjährigen "Con-Convention" gesehen, eine der Fragen war, bekommen Rumple und Belle ein Kind und wenn ja, wem wird es vom Charakter ähneln. - Darauf meinte "Neal", er würde sich über eine kleine Schwester freuen.

Ach ja, auf Ebay kannst du ein Portrait von Mr. Gold kaufen - ca. 15,00 Euro - vielleicht gibt es ja noch die anderen Charaktere als Portrait, schau ruhig mal rein.

Was die Synchro angeht, stimme ich dir teilweise zu, allerdings habe ich dabei schon schlechtere Erfahrungen gemacht. Bei manchen Filmen passt es überhaupt nicht. "The 51st State" ist ein Film mit Robert Carlyle", die deutsche Synchro von "Iki", dem Waffenhändler wird, falls ich mich nicht verhört habe von dem Sprecher gesprochen, der sonst Peter Shaw seine Stimme leiht und passt überhaupt nicht.

Veröffentlicht am 09.10.2013 18:09:06 GMT+02:00
Mara meint:
es ist einfach zu sagen, milah hätte bei ihrer familie bleiben sollen. sie hat ja selber gesagt, dass sie rumple nie geliebt hat. das könnte eine arangierte ehe gewesen sein. und bis er als feigling aus dem krieg kam, es alles was sie für ihn empfunden hat erloschen. sie ist ja nicht gleich abgehauen. sie ist ja noch ca. 6 jahre bei ihm geblieben. wenn ich die wahl gehabt hätte zwischen einem dorffeigling, den ich nicht liebe und einem captain, der mit mir die verschiedenen länder bereist, wäre ich auch abgehauen. mal abgesehen davon, dass killian besser aussieht als rumple. bae hätte sie nicht im stich lassen dürfen. das ist das einzige, was ich ihr vorwerfe. ich mag sie eigentlich ganz gern. und das er ihr das herz aus der brust gerissen und zerquetscht hat, war ein klarer fall von überreaktion. er hat bae ja selber im stich gelassen. wer im glashaus sitzt ....

wenn man die interviews zur comic con gesehen hat, möchte man echt mal am set mäuschen spielen. das geht da bestimmt sehr witzig zu mitunter. ich kann mir vorstellen,dass es manchmal nicht einfach ist, die im griff zu haben. geil fand ich auch.

colin:hook muss über milah hinwegkommen
josh: nicht mit meiner tochter.

ich habe so gelacht. es gibt ja auch gerüchte, dass jemand in der 3. staffel schwanger wird. mal sehen ob da was dran ist.

wenn man die englischen stimmen nicht kennt , mögen die synchronstimmen gut sein. bei den frauen geht es ja noch, aber die jungs ... naja

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2013 20:15:30 GMT+02:00
Hi Mara,

stimmt über Milah wissen wir eigentlich noch zu wenig. Vielleicht erfahren wir noch etwas in der 3. Staffel, wäre jedenfalls interessant. Rumple hat seine Fehler, stimmt. Jedoch konnte er den Dolch auch schlecht im Enchanted Forest lassen. "Kontrolle" des "Dark One", und in dem Punkt bin ich der Meinung, dass die Blue Fairy Bae eiskalt belogen hat. Ihr ging es nicht darum, dass er mit seinem Vater zusammen ist, sondern dass der "Dark One" verschwindet. Konnte sie natürlich nicht offen sagen.

Robert Carlyle hält es momentan jedenfalls so, während den Dreharbeiten bleibt er in Kanada, damit er sich völlig auf seine Arbeit konzentrieren kann, und dadurch hat er auch nur zwei Flüge, die er antreten muss. Sinnvoller jedenfalls, als dauernd hin und zurück zu fliegen.

Momentan überlege ich, ob es sinnvoll wäre, wenn Belle Zwillinge bekommt, obwohl bei dem Vater^^ - Wäre aber lustig: "Henry sitte mal deine Tante/Onkel..."

Regina braucht auf jeden Fall einen neuen Partner, aber wer würde sich schon darauf einlassen?

Lassen wir uns einfach überraschen. ;-)

Veröffentlicht am 09.10.2013 20:45:59 GMT+02:00
Mara meint:
in der 3. staffel werden wir auf jeden fall erfahren, wie killian (zu hook wurde er ja erst später) zu einem piraten wurde. und was ist was für eine schwierige vergangenheit, die er mit tinker bell hat? ein fan der blauen fee bin ich auch nicht unbedingt

ich kann verstehen, wenn colin ab und an heim fliegt. immerhin ist er vor ein paar monaten vater geworden. sein sohn heißt glaube ich evan.

stimmt. das wäre mal eine geile aktion , wenn henry auf rumples kind/kinder aufpasst

es gibt ja gerüchte das es hook oder robin hood ist. ich kann mir keinen von beiden so richtig vorstellen. robin hat marian in staffel 2 mit hilfe von magie gerettet. und hook hat sie zwar schon "liebes" genannt, aber das ist nicht ungewöhlich bei ihm. außerdem findet er emma offensichtlich wesentlich interessanter

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.10.2013 11:47:59 GMT+02:00
Hi Mara,

aber dies gefällt mir eben so gut an der Serie. Keine der Person ist schwarz oder weiß, sondern jeder hat gute und böse Seiten, ganz wie im echten Leben. Natürlich, wenn man Vater geworden ist, setzt man andere Prioritäten, aber wenn ich es noch richtig weiß, sind die Kinder von Robert Carlyle meistens mit am Set.

Außerdem sind die "Guten" nicht immer so gut, konnte man besonders gut sehen, als sie darüber diskutierten, den "Fremden" sterben zu lassen, anstatt ihm zu helfen. Und das gerade bei denjenigen, die sonst immer sagen, "so etwas sei böse".

Reginas Mutter haben wir ja in der zweiten Staffel "näher" kennen lernen dürfen. Im Vergleich dazu ist Regina nicht halb so verkorkst, auch wenn sie ihre Fehler hat. Aber, Cora ist wohl die einzige, die es jemals geschafft hat, einen Vertrag mit Rumple so zu ändern, dass sie nichts bezahlen musste. "Change the contract, so that I own you not my firstborn, but *our* firstborn child."

Interessant wäre es jedoch zu wissen, ob Whale und Ruby zusammenkommen, immerhin haben sie sich ja einiges zu sagen: "Ich habe meinen Freund gefressen."... Wie hat dir eigentlich der Gesichtsausdruck von Charming in der 2. Folge der 2. Staffel gefallen, als er erfahren hat, dass seine Frau ein One-Night-Stand mit Dr. Whale hatte. "Das zählt nicht, wir waren verflucht."

Leider hat S-RTL jetzt die Austrahlungszeiten geändert. Ab nächster Woche strahlen sie nur noch eine Folge um 20.15 Uhr aus. Neue Serien sind ja gut und schön, aber das dauernde Ändern geht mir auf die Nerven.

Veröffentlicht am 10.10.2013 18:06:56 GMT+02:00
Mara meint:
ich glaube aber, dass roberts kinder älter als 3 monate sind. vielleicht will helen auch aus irland nicht weg, so lange das baby noch so klein ist.

hätten sie ihn mal sterben lassen. dann wäre ihnen der "urlaub" in neverland vielleicht ersparrt geblieben. aber das konnte vorher ja keiner ahnen. warum greg/owen magie so hasst ist ja klar. aber warum war tamara auf diesem kreuzzug wurde noch nicht geklärt

das war schon ziemlich clever. das muss ihr der neid lassen. ich war schon etwas geschockt, als snow cora durch regina hat töten lassen. das hätte ich nicht gedacht. auch wenn sie es angedroht hat

die autoren versuchen eine möglichkeit zu finden, dass meghan in der 2. hälfte der 3. staffel mit dabei ist. ich bin gespannt, ob es klappt. ..... ich fands klasse. und bei der nächsten sich bietenden gelegenheit hat david whale eine reingehauen.^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2013 12:37:33 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.10.2013 14:16:24 GMT+02:00
Hi Mara,

stimmt, sie sind zwischen drei und sieben Jahre alt. Aber diese Folge, wie es mit Storybrooke begann, fand ich schon etwas heftig. Zuerst wollte auch Owen dort bleiben, weil ihn in seinem alten Heimatort nichts mehr hielt, seit die Mutter tot war, nur sein Vater war aus ungenannten Gründen dagegen, den Wohnort nach Storybrooke zu verlagern.

Emma war ja diejenige, die Owen nicht sterben lassen wollte, weil dies "böse" wäre, interessanterweise hatten ihre Eltern da deutlich weniger Skrupel.

Die Pilotfolge der 2. Staffel war z.T. amüsant: Snow "Lass uns reden, wir haben zwar schon geredet, aber da wussten wir ja noch nicht, dass wir Mutter und Tochter sind. Und wir haben über Intimes gesprochen, dass nicht an die Öffentlichkeit gehört, ONS..." Und ihr Ehemann steht daneben und bekommt den Schock seines Lebens.

Snow's Mutter war jedoch keine "nette" Prinzessin, als sie in dem Alter war. Interessant war auch, dass keiner der Adligen zugunsten von Cora eingegriffen hat und die arrogante Prinzessin zurechtstutzte. Snow hatte ja auch ernsthaft erwogen Mr. Gold sterben zu lassen, bis dieser sie darauf hinwies, wie wohl ihr Enkel darauf reagieren würde. "How would Henry react, ..."

Eigentlich würde ich mich mal gerne in Ruhe in Mr. Gold's Laden umsehen, wäre bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.

"Quite a Common Fairy" - so lautet der Titel der nächsten Folge, wird definitiv interessant werden^^ "Tinker Bell".

Aber eines müssten sie in Storybrooke anbieten "Anti-Aggressions-Training", davon würde die ganze Stadt profitieren.

Veröffentlicht am 11.10.2013 18:29:57 GMT+02:00
Mara meint:
da owens vater (vermutlich) von regina getötet wurde, werden wir es nie erfahren. es gibt eine verpatzte szene zu der folge. graham hält an, will aussteigen ... . und das auto rollt rückwärts.

hätte emma gewusst, was das nach sich zieht, wäre sie auch dafür gewesen greg sterben zu lassen. da gibt es auch einen geilen spruch. irgendjemand meint nach der gelungenen op: danken wir gott, dass er überlebt hat. und whale haut trocken raus: oder mir.

ich würde auch mal gerne wissen, was bei eva den sinneswandel ausgelöst hat. als junge prinzessin ein biest und später dann eine heilige. das passt bisher noch nicht wirklich zusammen.

mir würde es schon mal langen mir die dreharbeiten anzusehen. da geht es sicher teilweise lustig zu. meine "lieblings-verpatze-szene" ist wo belle aus dem fahrstuhl kommt und hook und rumle da stehen und kuscheln

ich bin da auch schon gespannt darauf. ich bin neugierig wie tinker belle nach neverland kam.

gruppentherapie bei dr hopper sage ich da nur.

gestern lief ja die 1. folge von once upon a time in wonderland. der start war ganz gut. ich bin mal gespannt, wie es weiter geht

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.10.2013 21:51:21 GMT+02:00
Hi,

bei "spoiled princess" Eva, vermute ich, dass sie irgendjemand so richtig zusammen gestaucht hat. Vielleicht sehen wir diese Folge irgendwann.

Owen's Dad, da bin ich mir nicht sicher, es könnte auch Graham gewesen sein: Fluchtversuch...- aber wie gesagt, es bleibt offen. Möglicherweise haben sie ihn auch nur eingesperrt, bis er gestorben ist, immerhin hat Storybrooke 28 Jahre lang existiert, ohne dass die Zeit für die Figuren verstrichen ist, aber er kam aus der "normalen Welt".

Gruppentherapie wäre eine gute Idee, aber dann käme vorher: "Alle Waffen, Zauberstäbe, usw. legen Sie hier ab und Sie versprechen, keinen zu töten oder zu verletzten." Stelle mir gerade Hook auf der Couch vor, nachdem Dr. Hopper seinen "Haken" konfiszierte.^^

Der Spruch von Whale überrascht mich nicht im Geringsten, er hatte ja schon immer ein großes Selbstvertrauen. Gewundert hat mich jedoch, dass ihn Regina nicht killte, nachdem er "Daniel" als Monster auferstehen ließ.

Aber die Schlusszene im Mr. Gold's Laden war genial: "Fix it..." "Say it..."

Die Dreharbeiten würde ich auch gerne einmal live erleben, dürfte nur schwierig sein, dort hinzukommen. Flugkosten etc.

Den Spin off muss ich mir mal ansehen, der Trailer war ganz gut, aber die Folgen schaue ich wohl eher online.

Bei den Extras der zweiten Staffel ist eine "fiktive Fernsehshow" dabei, in der Belle Bücher vorstellt, das hat mir gut gefallen. Sie stellt nur Tragödien vor, die sie nur zu lesen begonnen hat und denkt, alle haben ein Happy End und wird daraufhin von den Moderatoren korrigiert. Es gibt auch eine kleine Sequenz von Nova und Grumpy - Ah, du bist der Gewinner!" "Ich habe 6xx Mal mitgemacht. Irgendwann musste ich mal gewinnen."

Veröffentlicht am 11.10.2013 22:08:52 GMT+02:00
Mara meint:
so können sie das bei eva nicht stehen lassen. und noch etwas. wieso ist henry nicht könig sondern spielt diener für seine eigene tochter. ja sie hat ihn vor cora gerettet, aber ich glaube nicht, dass die ihn umgebracht hätte. er war einfach nur ein druckmittel

und ganz storybrook sitzt um ein lagerfeuer und macht: ohhhhmmmmmm. aber hook auf der couch wäre witzig. der hat einiges zu verkraften. mutter tod. vom vater verlassen. die liebe seines lebens tod (milah und hook waren nicht verheiratet, habe ich gelesen. jemand wollte es mal wissen). von bae zurückgewiesen. der erzfeind quicklebendig und auf seinem schiff

ich glaube, regina war froh daniel noch einmal zu sehen und sich "verabschieden" zu können.

das geld schmeißen wir zusammen^^. viel mehr sorgen macht mir, wie wir dann rein kommen

die 2. staffel habe ich noch nicht. ich warte bis sie nächstes jahr raus kommt. mich nerven zwar oft die deutschen synchronstimmen, aber ich will auch nicht immer überlegen "was hat er/sie gerade gesagt?"

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.10.2013 13:40:30 GMT+02:00
Hi,

zu deiner ersten Frage: Cora meinte in Folge 16 der zweiten Staffel: Dass sie ja nur die fünfte in der Thronfolge war, nachdem sie Henry geheiratet hatte. Dies wird zwar nicht genauer erläutert, aber möglicherweise kommt dazu ja noch eine Folge.

Die zweite Staffel habe ich bereits auf DVD- damals aus GB über Ebay besorgt, war auch wesentlich günstiger. Deine Bedenken kann ich zwar nachvollziehen, aber die Untertitel sind anwählbar, z. B. auf Englisch und damit kann man es gut verstehen.

Aber für Regina war es bislang eher bitter: Erst musste sie ihren Verlobungsring opfern (Season 1), dann musste sie ihren Verlobten "töten", weil er so nicht leben wollte (Season 2).

Möglicherweise gibt es ja einmal ein Gewinnspiel, bei der man einen Tag am Set gewinnen könnte. Ach ja, auf Twitter wurde das erste Bild von Tinker Bell bereits veröffentlicht, ein sehr interessantes Foto.

Dr. Hopper ist für seine Weise auch recht mutig, immerhin hat er es gewagt, Regina den Rat zu geben, sich in seine Behandlung zu geben, obwohl er wusste, dass sie ihre Kräfte zurück hatte. Das hätte sich kaum einer getraut.

Veröffentlicht am 14.10.2013 11:48:05 GMT+02:00
Hi Mara,

habe mir heute die dritte Folge angeschaut, die Autoren sind z.T. recht fies. Tinker Bell als Rebellin war eine sehr gute Idee, aber der Rest - tja sieh selbst.

Pan gibt Henry eine Armbrust und meinte, dass er auf Felix schießen sollte, um den Apfel auf dessen Kopf zu treffen. Was hat er wohl getan? Das einzige was ich etwas bedauere, ist dass man nun *1 Woche* warten muss, bis die neue Folge online steht, aber da können wir nichts ändern.

Ach ja, der "Schatten" hat seinen Auftritt und wir sehen Baelfire wieder^^ und es gibt einige interssante Hints, schau es dir am besten an, dann können wir beim nächsten Mal darüber diskutieren.

Veröffentlicht am 14.10.2013 12:00:41 GMT+02:00
Mara meint:
bei reginas geburt sagte cora, dass sie (regina) eines tages königin sein wird. also muss henry doch einer der ersten in der thronfolge gewesen sein. ist es möglich, dass leopold henrys bruder ist? das wäre zwar inzest, aber wenn man in der geschichte zurückgeht, hatte auch in der realität der adel nie probleme mit so was gehabt.

ich schaue es mir in der regel auf englisch an, aber manch mal ist es doch angenehmer es wenigstens entspannt mitlesen zu können.

archie ist zwar keiner meiner lieblingsfiguren, aber da habe ich ihn auch bewundert. DAS hätten sich nur wenige getraut. im 1. moment dachte ich auch: bist du lebensmüde?

jetzt wissen wir ja wer ihr 2. seelengefährte ist. robin hood. ich bin kein fan davon, dass sie marian haben sterben lassen. die frage ist, ob sich regina und robin irgendwann begegnen. sie sind ja in 2 verschiedenen realitäten. als tinker bell hook und emma zusammen gesehen hat und zu regina ging um ihr zu sagen, dass sie nicht nur ihr leben sondern auch das leben ihres lebensgefährten ruiniert hat, dachte ich erst, sie meint hook.

ich würde ja gerne mal wissen, wie gut sich hok und tinker bell kennen. immerhin nannte er sie tink. charming und hook haben mir in der folge gut gefallen. hook scheint sich ja wirklich im ihn zu sorgen. lachen musste ich, als regina emma gegenüber hook als ihren freund (boyfriend) bezeichnet hat.

mit neal/bae in neverland sind ja die karten komplett neu gemischt. ich bin schon neugierig, wenn das rettungsteam im lager von pan ankommt. und ist emma wirklich nur die retterin, weil sie henrys mutter ist?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.10.2013 12:40:03 GMT+02:00
Hi Mara,

"you've ruined his life!" - immerhin wissen wir nun, warum Tinker Bell keine Flügel mehr hat. Ein neuer Beweis, dass die "Blue Fairy" eben nicht immer *gut* ist. "Nein du darfst ihr nicht helfen, weil sie Coras Tochter ist!" - tolle Erklärung - Hilfe verboten, nur weil ein Elternteil verkorkst ist. Sie scheint ja eine Menge Vorurteile zu hegen, sollte deswegen einmal in Behandlung.

Ob Leopold der Bruder von Reginas Großvater ist, da bin ich mir nicht sicher, es könnte ja auch andere Geschwister gegeben haben, die einen Anspruch auf den Thron haben, da ja Cora selbst sagte, ihr Ehemann und sie wären nur die 5. in der Thronfolge - hängt natürlich auch davon ab, ob die Krone zu gleichen Teilen an Söhne und Töchter ging, oder ob die Töchter ausgeschlossen wurden. Aber normalerweise war es in den meisten Fällen so, dass nach dem Herrscher zuerst der älteste Sohn einen Thronanspruch hatten, dann kamen dessen Kinder (oft die Söhne) und dann erst die Geschwister des Herrschers.

"Your Soulmate is the man with the lion tattoo! Yes it's Robin Hood!" - aber sonderlich überrascht war ich nicht, dass Regina nicht in die Taverne ging - immerhin war sie ja mit dem König verheiratet, auch wenn sie es nicht mochte und sie ist nach den alten Regeln erzogen worden. Außerdem war ihr Verlobter auch erst seit kurzem tot - und nicht jeder schwenkt dann gleich zum nächsten über - außer in manchen Adelshäuser in unserer Welt.

Henry VIII. wollte seine erste Ehe ja annulieren lassen, weil *sie* vorher mit seinem älteren Bruder verheiratet war. Ob die Ehe vollzogen wurde oder nicht, konnte nicht abschließend geklärt werden, der Papst hatte damals ja zugunsten von Katherine entschieden (könnte allerdings auch daran gelegen haben, dass ihr Neffe Karl V. damals der Kaiser und Herrscher von einem großen Teil Europas war und Italien dadurch auch in seinem Machtbereich lag).

Die Szene zwischen Aurora und Mulan war recht interessant - "I wanted to talk to you - I am expecting a child" - tja, was wollte sie wohl sagen?

Dieser Felix scheint auch über merkwürdige Kräfte zu verfügen, da er immer dann auftaucht, wenn jemand in Neverland eintrifft - erst bei Rumple und nun bei Baelfire.

Aber nun wissen wir ja auch wie wir nach Neverland kommen, sofern man ein Junge ist: "I believe" und schon kommt der Schatten, der einen abholt - egal in welcher Welt und Dimension man sich gerade aufhält.

Die nächste Folge könnte jedoch spannend sein: Sie trägt den Titel "Nasty Habits" - wessen Eigenarten könnten damit wohl gemeint sein?

Wenn jedoch die Flügel der Fairys nur dann exisitieren, solange man an sie glaubt, müsste Tink ihre Flügel bald zurückbekommen - Henry hat dazu ja eine besondere Affinität - und ob was zwischen Hook und Tink war - tja, woher sollte er sonst ihren Unterschlupf kennen - die letzten 300 Jahren in Neverland, muss man ja irgendwie rumbekommen - obwohl wäre ein interessanter Twist: "Hey Hook, want to meet our Kid - it's now 200 Years old, and it want's it's allowance from you!"

Wäre wohl der Schock seines Lebens, könnte ihm aber dann helfen über Milah hinweg zu kommen.

Veröffentlicht am 14.10.2013 13:07:50 GMT+02:00
Mara meint:
es war logisch, dass regina nicht in die taverne geht. selbst wenn sie nicht mit leopold verheiratet gewesen wäre. das mit daniel war noch zu frisch. und blue ist bei mir nun unten durch. "du darfst ihr nicht helfen, weil ihre mutter herzen rausgerissen hat und ihr lehrer der dunkle ist" super begründung. vielleicht hätte tink regina mit mehr unterstützung "retten" können.

alles was ich noch von heinrich dem 8. weiß, habe ich aus den tuders. okay. ganz stimmt das nicht. ein wenig schemenhaft kann ich mich auch an ein paar sachen aus dem geschichtsunterricht erinnern. aber der ist schon lange her.

mulan wirkte etwas verstört. deswegen vermuten ja viele, dass sie sich in aurora verliebt hatte. ich bin mir da allerdings nicht so sicher, hatte ihr doch aurora noch in staffel 2 ins gesicht gesagt, dass sie weiß, dass mulan philipp liebt.

jetzt wissen wir auch, wieso WIR nie nach neverland kmmen. es sei denn wir machen es wie neal/bae. vielleicht bekommt es ja peter mit und schickt felix.

das ist ja eine gute frage. auf jeden fall fliegt in der nächsten folge davids kleines geheimnis auf. sprich die wunde.

das wäre wirklich ein schock für ihn. trotzdem bin ich eher für emma. es ist wie jemand schon bei facebook geschrieben hat. er ist fast immer in ihrer nähe und bereit sie notfalls zu beschützen. als die 2 in folge 3 nebeneinander am lagerfeuer waren, wirkten beide sehr entspannt. bisher hat man es am deutlichsten in folge 1 gesehen, dass sie ihm nicht egal ist. wo sie bewusstlos aus dem deck gelegen hat. er hat den atem angehalten und erst wieder geatmet als sie zu bewusstsein gekommen ist

Veröffentlicht am 14.10.2013 19:31:59 GMT+02:00
Hi Mara,

wenn eines stimmt, dann dass die "Guten" massenhaft Vorurteile haben. Es sollte doch egal sein, wer die Eltern eines Kindes sind, wenn man Hilfe braucht, dann sollte diese gewährt werden. Aber ihr dafür die Flügel nehmen, fand ich zu grausam.

Aber ähnlich hatte sie sich ja auch bei Nova und Dreamy/Grumpy verhalten. Wenn du mit ihr zusammen bleibst, dann verliert sie ihre Flügel - breche ja nur dein Herz.

Portalreisen wäre doch mal ein interessanter Beruf, in welche Welt möchten Sie denn gerne und wen würden Sie gerne treffen...

Zu dem Thema würde ich dir die Reihe "Horrible Histories" empfehlen, gibt es mittlerweile sogar als TV-Serie, schau doch mal bei Youtube rein, ist echt gut gemacht - besonders gut gefiel mir immer die Rubrik "Funny Deaths" - Todesfälle, die sich wirklich so zugetragen haben. Wer sich ein paar davon ansieht, fragt sich hinterher, wie kann man nur so blöd sein.

In der 3. Folge hat aber Neal deutlich gezeigt, dass er Rumple's Sohn ist, wer nimmt sonst ein "Kind" als "Beute", um ein Portallift zu bekommen. Und Henry ist auch für einige Überraschungen gut, "gib mir eine Waffe, und du wirst es bereuen!"^^

Bei Mulan bin ich mir nicht sicher, immerhin hat sie mit Philip nach dessen Verlobten gesucht, aber wen sie jetzt liebt, bleibt ihr Geheimnis. Tja, sie hat wenigstens noch so viel Stil, dass sie sich zurückzieht, als sie erfährt, dass Aurora ein Kind erwartet. Das kennen wir aus dem Enchanted Forest noch ganz anders. Aber bei der Szene im Palast, habe ich mich schon gefragt, wer das Geländer durchsägte, so dass Regina den Abflug machte - vielleicht klärt sich dies noch in einer späteren Folge.

Unsterblichkeit klingt ja immer so toll, hat aber auch seine Schattenseite - stell dir vor, du bleibst im Kindesalter gefangen, dann hat man eine ganz andere Sicht auf die Welt (Claudia aus "Interview mit einem Vampir" - dauerhaft verdammt zu einem 5-jährigen Körper, während ihr Geist sich entwickelt!)

Veröffentlicht am 14.10.2013 19:47:12 GMT+02:00
Mara meint:
blue hatte sicher gute absichten. aber wie du schon gesagt hast. manchmal sind die etwas .. zweifelhaft.

das mit den portalreisen erinnert mich doch stark an doctor who. der ist mit seinen reisengfährten "nur" durch die zeit gereist, aber ein paar mal waren sie auch in paralleluniversen, wenn es ein riss im gefüge gab.

ja. in der folge war ich auch nicht stolz auf neal/bae. man zwar versteht zwar wieso er es getan hat, da er ja seinen sohn beschtzen will und weiß wozu pan fähig ist, aber da ist er doch zu weit gegangen.

vielleicht war das geländer auch einfach nur locker. regina hat ja schon ziemlich heftig dagegen geschlagen.

es gab auch einmal in der serie "highlander" eine folge, wo es einen sehr jungen unsterblichen gegeben hat. der war einige jahrunderte alt, sah aber aus wie ein 15-jähiger. er hat seine scheinbare hilflosigkeit aber gut zu nutzen gewusst

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.10.2013 12:07:46 GMT+02:00
Hi Mara,

ob Blue immer gute Absichten hat, das wage ich zu bezweifeln. Pinoccio muss ja auch teuer für Fehler bezahlen. Entweder ich bin für immer ein Mensch oder nicht. Aber mit einem Baby in eine andere Welt geschickt zu werden, von der man keine Regeln kennt und dann zu erwarten, dass er alles hinbekommt, fand ich äußerst fies.

Sie kamen ja gemeinsam in das Waisenhaus und als er mit der Gruppe abhaute, *wollte* er sie ja noch mitnehmen, das lehnten die anderen ab. Aber als er erwachsen war, hat er sich bemüht, sie in die richtige Bahn zu lenken. Obwohl das mit Neal etwas gemein war - und das Geld hat er wohl auch behalten, anstatt es an Emma zu schicken.

Wie hat er sich doch ausgedrückt: "It seems, that I am not so good at saying No! This world is full of temptations!..."

Sinnvoll war die Folge jedoch aus mehreren Punkten:

a) wir lernen etwas über Tinker Bell's Vergangenheit
b) sehen die dunkle Seite von Bae
c) erkunden Neverland näher
d) Henry zeigt erstmals, dass er fähig ist, einen andern zu töten - scheint echt in der Familie zu liegen^^ - auch wenn es bei Pan nicht geklappt hat.

Unsterblichkeit hängt vielleicht auch davon ab, wie alt man war, als man diese Fähigkeit erlangte. Und es gibt auch verschiedene Variationen - in manchen Geschichten altern sie innerhalb einer Zeitspanne um ein Jahr, wenn sie noch keine "vollwertigen" Vampire sind bis sie ausgewachsen sind. In der Darren Shan-Reihe kann man diese Variante nachlesen - der Obervampir Skyle soll angeblich im Alter von 2 Jahren umgewandelt worden sein und benötigte *200 Jahre* um ein erwachsener Vampire zu werden - so etwas fände ich fies.

Sinnvoller wäre eine Unsterblichkeit, bei der man ab der Erreichung eines Alters und einer bestimmten Größe äußerlich nicht mehr altert - aber in Gestalt eines Kindes auf *ewig* gefangen zu sein, na ja - das wäre doch mehr als grausam.

Tinker Bell's Warnung war jedoch sehr aufschlussreich: "Wenn er zu lange bei Pan ist, ...." - ein besseres Beispiel für bad Influcence gibt es nicht.

Und die Szene in der Höhle, als sie Reginas Herz hält und ihr Regina sagt, wenn sie es nutzt, um sie zu töten, wird ihr Herz genauso werden, wie das von Regina. Im selben Moment gibt sie zu, dass sie Henry über alles liebt und überrascht so Tinker Bell.

Ich denke eben, dass was Belle für Rumple ist - das Wecken seiner guten Seiten,
das könnte Henry für Regina sein, in der zweiten Staffel hat sie sich ja sehr bemüht, ihre Fehler abzulegen und *keine* Magie einzusetzen, was für sie nicht einfach war, trotz allem liebt sie ihn. Und sie bemüht sich sehr, nicht die Fehler ihrer Mutter bei der Erziehung zu wiederholen, was bei Coras Erziehung nicht leicht ist.

Aber was Neal betrifft, eigentlich hätte ich erwartet, dass er vorab alle "magischen Utensilien", die seinem Vater gehörten und den Stock mit nach Neverland nimmt, anstatt sie frei zugänglich für jeden zu machen, der über etwas Magie verfügt.

Veröffentlicht am 15.10.2013 18:55:31 GMT+02:00
Mara meint:
august hat ja selber zu gegeben, dass er ein schwacher charakter ist deswegen hatte es mich nicht wirklich überrascht, dass sie das geld nicht gekriegt hat. naja. wenigstens das auto hatte sie noch.

was henry angeht zählt der versuch. ich denke, dass die anderen verlorenen jungs früher auch einmal anders waren. wie hook schon sagte: "pan mag wie ein junge aussehen, aber er ist ein verdammter dämon". es wäre viel zu einfach, wenn die jetzt henry finden und er einfach abhaut. ich denke, die kommen zu spät und peter hat schon einfluß über henry. vielleicht was der schuß das erste anzeichen. wenn henry reginas rettung ist, dann dürfte seine familie henrys rettung sein.

ein wenig enttäuscht war ich schon, dass der junge baelfires 1. option war. er hätte ja noch etwas weiter suchen können. jaaaa. auch wenn die zeit drängt. so was hätte ich eher hook oder regina zugetraut.

was sie auch noch zeigen müssten ist, wie tinker bell nach neverland kam. mit hook wäre es nicht gegangen. der war ja schon lange vor ihr da.

Veröffentlicht am 16.10.2013 11:49:00 GMT+02:00
Hi Mara,

stimmt, die Frage ist nur, wie lange dauert es bis die Änderung unumkehrbar ist. Eine Woche, zwei Monate,... - in jedem Fall muss sich Henry dann mit seinen dunkleren Seiten auseinandersetzen.

Henry soll die Magie in allen Welten retten, tolle Aufgabe für einen 11-jährigen Jungen, selbst wenn er aus einer machtvollen Familie stammt.

Mich interessiert es auch wie Tinker Bell nach Neverland waren, auch bei Peter Pan würde es mich interessieren, vielleicht sehen wir es ja in einer der nächsten Folge.

Ob der Junge jetzt Balefire erste Option war, da schwanke ich momentan - sein Vater hat ja jahrelang einen Weg gesucht um Portale in andere Welten zu finden, um sich auf die Suche nach seinem Sohn machen zu können. Es könnte jedoch auch so sein, dass die Portale verschwunden waren, und ohne magische Bohnen oder den Hut des Mad Hatter wird es schwierig zwischen den Welten zu reisen.

Freuen wir uns doch auf Folge 4, wird sicherlich interessant. ;-)
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 25 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  4
Beiträge insgesamt:  624
Erster Beitrag:  08.10.2013
Jüngster Beitrag:  Vor 3 Stunden

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen