Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Petition gegen den Versand über Hermes durch Amazon!!!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 54 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.07.2010 23:59:18 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 08.07.2010 03:08:25 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 08.07.2010 00:31:18 GMT+02:00
Clark Kent meint:
Du solltest vielleicht erst mal schreiben, welche Gründe du für diese Petition hast!

Veröffentlicht am 08.07.2010 01:45:06 GMT+02:00
Also, ich bekomme meine Bücher immer noch über DHL.

Veröffentlicht am 08.07.2010 15:24:30 GMT+02:00
Bea Dixken meint:
meine Bücher kommen mit DHL, klappt prima, warum sollte Amazon umstellen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.07.2010 15:33:31 GMT+02:00
Sorrelhorse meint:
Manche verstehen es einfach nicht! Es geht um Hermes und nicht um DHL! Außerdem verschickt Amazon hauptsächlich an Amazon Prime Kunden mit Hermes, die auch noch 29 Euro im Jahr dafür bezahlen! Gebt doch mal bei Google "Ärger mit Hermes" ein, dann könnt ihr sehen wieviele unzufriedene Kunden es generell gibt. Ich habe jedenfalls keine Lust weiterhin Amazon Prime Kunde oder Amazon Kunde generell zu sein, wenn Hermes weiterhin als Zusteller für Amazon arbeitet! Dann bestelle ich eben woanders, wo noch mit DHL verschickt wird und man nicht Tagelang oder bis spät Abends auf seine Ware warten muss!!!

Veröffentlicht am 08.07.2010 15:36:45 GMT+02:00
Ich habe auch schon Buchsendungen von Amazon mit Hermes bekommen, jedoch hiermit NIE Probleme gehabt. Möglich das ich hier bisher Glück hatte.......

Veröffentlicht am 08.07.2010 17:29:10 GMT+02:00
Habe noch nie eine Sendung von Amazon mit Hermes bekommen. Einfach an eine Packstation liefern lassen und alles ist gut... ;-)

Veröffentlicht am 10.07.2010 15:24:02 GMT+02:00
tomsky meint:
Ich bestelle fast jede Woch bei Amazon, und bekomme alles über DHL geliefert, noch nie über Hermes...

Komisch

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.07.2010 16:56:14 GMT+02:00
Skeletor meint:
Das selbe gilt für "Ärger mit DHL".
Es dürfte wohl keine Firma geben bei der nicht gelegentlich etwas schief geht. Und Hermes / DHL / DPD / UPS haben sehr viel Kundschaft, von daher gibt es vieles das schief geht.
Es schreiben selten Leute im Internet "Ware pünktlich angekommen Lob an XY".

Positives ist selbstverständlich.
Negatives wird verbreitet.

Veröffentlicht am 10.07.2010 17:57:44 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 16.07.2010 07:26:05 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 15.07.2010 17:34:49 GMT+02:00
Ich bekomme regelmäßig Pakete per Hermes... seien es nun Bücher, CDs, Shirts, oder was man sonst noch im Netz bestellt. Hatte noch nie Probleme. Die Sendung war immer pünktlich bei mir und die MItarbeiter waren freundlich. Wo liegt also euer Problem?

Veröffentlicht am 15.07.2010 19:38:20 GMT+02:00
Bastet meint:
Also ich habe bis jetzt von Amazon alles nur über DHL geliefert bekommen und immer problemlos. Hermes kenne ich nur von anderen Versandhäusern und da finde ich es ganz gut, dass die abends um 19:30 Uhr noch kommen, da bin ich wenigstens zu Hause :-)

Veröffentlicht am 15.07.2010 22:18:48 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 15.07.2010 22:19:34 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 15.07.2010 22:22:46 GMT+02:00
DonDave meint:
Ich möchte auch weiterhin meine Sachen mit der Post (ich weigere mich DHL zu sagen, es ist und bleibt die "gelbe Post") bekommen. Ich lebe auf dem Land, da ist das Versorgungsnetz von allen außer der Post sehr dünn. Da ich sehr unregelmäßig zu Hause bin, ist die Möglichkeit am nächsten Tag zur Post zu gehen und das Paket abzuholen für mich die beste Lösung. Bei Hermes müsste ich in die nächste Stadt fahren.

Veröffentlicht am 16.07.2010 06:28:55 GMT+02:00
Leon meint:
Was ist denn das hier für ein Kindischer Mist ?
Eine Diskussion starten, aber nicht ein Argument haben ?
Hat Hermes dir deinen Babybrei zu spät geliefert ?

Veröffentlicht am 16.07.2010 08:34:11 GMT+02:00
kittekatze meint:
Hm, ich kann den Ärger schon nachvollziehen.
Ich bekomme geschätzte acht von zehn Amazon-Sendungen über DHL und etwa ein bis zwei über Hermes - wobei die Hermes Sendungen leider *grundsätzlich* aussehen wie Sau. Beschädigt war zum Glück noch nie etwas, aber die Umverpackung ist immer schmutzig und hat oft Dellen, was bei DHL einfach noch nie vorkam.

Eine "Petition", bzw. ein Aufruf in den Foren ist da sicher sinnlos - die Amazon-Mitarbeiter scheinen in ihre Foren nicht einmal reinzuschauen. Ich würde einfach konsequent zurückschicken/ die Annahme verweigern, wenn die Sendung in erbärmlichem Zustand ankommt; und Amazon immer wieder per Mail darauf aufmerksam machen. Wenn sich die Beschwerden häufen, werden die schon ihre Konsequenzen ziehen.

Veröffentlicht am 16.07.2010 09:59:31 GMT+02:00
Carmööön meint:
Ich bekomme alle Amazon Sendungen nur mit DHL - und OBWOHL ich schon ewig Prime Kunde bin, bekomme ich die Sendungen meistens erst nach 2 oder 3 Tagen, so gut wie nie am nächsten Tag. Weil mich das schon ziemlich geärgert hat, habe ich bereits einige Mails an Amazon geschrieben, immerhin zahlt man ja als Prime Kunde auch noch extra dafür, dass man seine Bestellungen angeblich am nächsten Tag bekommt (wenn nicht extra angegeben, dass Lieferzeit erst in 5-7 Tagen etc.). Die Antwort ist aber immer die Gleiche - Wir haben keinen Einfluss auf die Auslieferungszeiten, blabla.... Immerhin stellen sie einen dann hin und wieder mit einem 5,- Euro Gutschein ruhig.
Jedenfalls - in meinem Fall hab ich zwar keine Erfahrung mit Hermes, dafür jede Menge Ärger mit DHL... Ergo findet sich so oder so wohl immer ein Auslieferer, der zum k**** ist...

Veröffentlicht am 16.07.2010 10:10:29 GMT+02:00
kittekatze meint:
Ich bin nicht Prime Kunde (was hat man davon?), aber wenn ich bis Mittags bestelle, hatte ich bisher fast immer alles auf Lager liegende am nächsten Tag da - nachmittags wenn es über DHL kommt und vormittags oder am späten Abend, wenn über Hermes versendet wurde.
Krass, wie unterschiedlich das gehandhabt wird.

Veröffentlicht am 16.07.2010 22:32:57 GMT+02:00
Also, ich bin jetzt über ein Jahr prime Mitglied und habe noch kein einziges Paket von Hermes bekommen. Wenn bei mir irgend etwas beschädigt ankommen würde, würde ich die Ware sofort wieder zurückschicken. So funktioniert das halt.

Veröffentlicht am 17.07.2010 05:34:26 GMT+02:00
Pontos meint:
Ob ein Paket nun mit DHL und/oder Hermes pünktlich kommt scheint ja sehr auch sehr am Auslieferungsgebiet zu liegen.
Ich persönlich gehöre zu den glücklichen die per DHL (auch ohne Prime) meist schon am nächsten Tag von DHL beliefert werden.
Ich wurde bisher nur zweimal von den vielen Bestellungen durch Hermes geärgert, im Gegensatz zu denen von DHL die noch nie länger als drei Tage benötigt haben, kamen diese beiden erst nach mindestens vier Tagen - und länger, trotz der üblichen 1-3 Werktage Angabe.
Ich vermute das Hermes möglicherweise in ländlichen Gebieten nicht so gut aufgestellt ist wie im stätdischen Gebiet, wo ich auch von Hermes schon durchaus pünktlich beliefert worden bin.

Veröffentlicht am 17.07.2010 23:36:06 GMT+02:00
MM meint:
Ich bin Normalo hier, kein Prime... bekomme bisher alles über DHL und bist absolut zufrieden!!!!
Hermes Sendungen bekomme ich, wenn ich mal woanders bestelle und muß sagen...abgesehen davon dass man mal zwei, drei Tage länger wartet kam bisher alles ordentlich an. Und die Hermes-Lieferantin hier ist super lieb!!!
Der einzige Paketdienst, den ich grundsätzlich ablehne ist German Parcel, weil ich dort bei ALLEN Sendungen Probleme hatte und das waren keine kleinen Probleme. Beschädigte Inhalte und sogar einmal lag ein Paket zerstört mitten auf der Straße, ein nachbar hat es mir dann ausgehändigt. Ich frage mich wie das einem Paketboten passieren kann???

Veröffentlicht am 18.07.2010 12:45:50 GMT+02:00
M. Seibold meint:
NAja es aber um das Prinzip. Ich bin seit knapp ein JAhr Prime Kunde. Am Anfang kam alles per DHL und das sogar pünktlich. Un plötzlich fing es an das meine Sendungen per Hermes kamen. Und die hatten immer (!) ein bis 2 Tage verspätung und der umkartong war verschmutzt oder stark beschädigt. Auf Anfragen gab es die Standart Antwort. Es ist halt nervig wenn man 29 Euro im Jahr bezahlt unjd man bekommt sowas geboten. Von 10 Sendungen sind bei mir 4 mit Hermes und die nächste Hermes Station befindet sich in der nächsten Stadt . So wa sist einfach Sch****. Momentan ist es mir egal da ich noch bei meinen Eltern wohne nur was ist wenn ich eine eigene Wohnung habe ? Aber ich denke das AMazon das nicht so schnell ändert -.-

Veröffentlicht am 18.07.2010 13:36:48 GMT+02:00
Saki meint:
Ich habe schon öfters meine Ware über Hermes bekommen und muss sagen, dass Hermes 1. schneller ist und 2. die Ware nicht einfach in den Briefschlitz quetscht, auch wenn es da gar nicht reinpasst -.- ist mir bei meinem Final Fantasy Spiel passiert, das 60 Euro gekostet hat. Hätte jeder einfach mitnehmen können.

Veröffentlicht am 18.07.2010 15:16:51 GMT+02:00
Ich wohne auch auf dem Land und habe leider erhebliche Probleme bei der Lieferung durch Hermes. Die Fahrer bisher noch nicht ein einziges Mal meine Adresse gefunden. Irgendwann habe ich dann eine Nachricht auf dem AB. Da muss ich dann anrufen, eine Adresse von Bekannten angeben, wo denn vielleicht jemand am Tage da ist. Da ich beruflich morgens um 06:30 raus muss und erst um 19:00 nach Hause komme. Also für Berufstätige ist der Hermes-Versand nicht geeignet. Ich wäre auch froh, wenn ich meine Pakete wieder über DHL bekommen würde.

Veröffentlicht am 18.07.2010 15:16:54 GMT+02:00
Ich wohne auch auf dem Land und habe leider erhebliche Probleme bei der Lieferung durch Hermes. Die Fahrer bisher noch nicht ein einziges Mal meine Adresse gefunden. Irgendwann habe ich dann eine Nachricht auf dem AB. Da muss ich dann anrufen, eine Adresse von Bekannten angeben, wo denn vielleicht jemand am Tage da ist. Da ich beruflich morgens um 06:30 raus muss und erst um 19:00 nach Hause komme. Also für Berufstätige ist der Hermes-Versand nicht geeignet. Ich wäre auch froh, wenn ich meine Pakete wieder über DHL bekommen würde.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  43
Beiträge insgesamt:  54
Erster Beitrag:  07.07.2010
Jüngster Beitrag:  10.04.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 6 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen