Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Once upon a time


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
151-175 von 797 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 13:21:22 GMT+01:00
Hi Mara,

keine schlechte Idee, und notfalls nehmen sie noch Belle und Ariel mit, dies würde bestimmt einige schocken.^^

Ja, diese Senderpolitik hat mich schon bei anderen Serien genervt. Weniger Formel 1 und dafür die Sendungen zum normalen Zeitpunkt, wären für mich okay gewesen. Aber weshalb sie einen Tag lang die Trainingsfahrten zeigen müssen und am nächsten Tag das Rennen, ist für mich nicht nachvollziehbar.

Zu Ares, okay er hat seine Fehler, aber er liebt Xena über alles, ist in jeder Staffel deutlicher geworden. Ende der 5. Staffel hat er für sie sogar seine Unsterblichkeit aufgegeben, nur um ihre Tochter(seine Halbschwester Eve/Livia) zu heilen.

Sollte jedoch der Schatten in Storybrooke auftauchen, dann werden die Fetzen fliegen. ^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 15:28:33 GMT+01:00
Mara meint:
hey. hallo seite 7^^

ich bin schon sehr gespannt auf den moment, wo die jolly roger in storybrooke einläuft. der schatten MUSS nach storybrooke kommen. neal hat ihn doch in seiner kokosnuss falle, weil das ihr weg nach hause ist. der schatten arbeitet definitiv NICHT für pan. wohl eher umgekehrt, wenn auch unabsichtlich. in der richtung wird sicher noch was vor der winterpause kommen. ich habe eine menge fragen. wie luchsen die pan pandoras box und somit rumple ab? wie wird die Reaktion sein,wenn sie erfahren, wer pan ist? und das werden sie. das hat lana gespoilert.wie kriegen die henrys herz wieder? wie kommen sie heim? sind die lost Boys von pan belogen worden oder wussten sie über alles bescheid? wie kommt pan nach storybrooke? wie entsteht der neue fluch? was macht captain cobra swan (emma, hook, henry) in new york? entscheidet sich emma noch vor der winterpause für killian oder bae? okay. das glaube ich eher weniger. das wäre für ouat-verhältnisse zu schnell^^ wie reagiert ihre familie, wenn sie hook nimmt? snow wird es eher locker sehen. hauptsache emma ist glücklich. wie wird in dem fall rumple reagieren? erst nimmt killian ihm milah weg und nun bae emma. das fundet rumple sicher ... unschön

um ehrlich zu sein war irgendwann ares meine lieblingsfigur. muss an seinem umwerfenden charme liegen^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 17:12:29 GMT+01:00
Hi Mara,

tja wenn sie den Schatten benötigen um nach Storybrooke zu kommen, weil man anders nicht fliehen kann, wird er noch einige Zeit in seinem "Gefängnis" verweilen müssen.^^

Beim Abluchsen von Pandoras Box tippe ich auf Hook, der hat doch diese Taschenspielertricks auch gut drauf, auch wenn es ihn damals eine Hand gekostet hat.

Lost Boys: Pan hat sie wahrscheinlich wie alle anderen auch belogen, nur bei Felix bin ich mir unsicher, der hat ja die Rolle seiner rechten Hand, vielleicht hat er ihn genauer in seine Pläne eingezogen. Allerdings denke ich nicht, dass Pan damit hausiert, dass er eigentlich ein erwachsener Mann ist, der seit Jahren in Teenagergestalt auf Neverland rumhing, weil er seinen Sohn "Rumple" verraten hat.

Sollte die Gruppe erfahren und in dem Fall auch Henry, wer Pan ist, wird es haarig. Warum sie sich so beeilen zurückzukehren, dies ist einfacher zu beantworten. Regina hat doch verschiedene Herzen in ihrer Sammlung und könnte eines davon als Substiut für Henry nutzen, solange sie sein Herz noch nicht zurückbekommen haben.

Es ist zwar möglich ohne Herz zu leben, aber wie lange ist offen. In dem Fall würde ich jedoch empfehlen, nicht zu lange zu warten, denn eine Herzentnahme schwächt die Person zusätzlich.

Wie sie heimkommen? Okay, in dem Fall denke ich, dass sie sich die Box schnappen (Hook!), Henry aufs Schiff verfrachten, inkl. Tinker Bell und Wendy und mit Neals Sternenkarte nach Storybrooke aufbrechen, er ist ja der einzige, der sie decodieren kann.

Hey, Captain cobra swan ist auch ein guter Name, Henry hatte ja eine Vorliebe für "gefährliche Codenamen" (Skorpion, Cobra,Viper...)

Das habe ich vorhin auf Twitter gefunden, passt zu unserem Thema:

Nadia Oliva ‏@Nadia_Oliva 2h

They say that Pandora's box contains the World's darkest evil. Yes, now it does. It's called The Dark One! #saverumple #helpitsdarkinhere

Wie der neue Fluch entstehen könnte? Tja, wir wissen momentan nicht welche "Magier/Hexen...., die mächtig genug sind um Flüche zu kreieren im Enchanted Forest geblieben sind, möglicherweise kommt aus der Richtung etwas, oder es taucht jemand auf, den wir noch überhaupt nicht auf der Rechnung haben.

In Storybrooke ist doch praktisch alles möglich.^^

Oh ja, ich kann dich auch gut verstehen, Ares hat auch immer zu meinen Favorites gehört, allerdings gefiel er mir mit kurzen Haaren wesentlich besser.

Wie Rumple jedoch reagieren wird, wenn Emma und Hook ein Paar werden, na ja, hoffen wir das Belle in der Nähe ist, um sein Temperament im Zaum zu halten, wäre bestimmt besser für Hooks Gesundheit.^^

Seite 7 erstaunlich, dafür dass wir nur zu zweit diskutieren, dass muss uns erst einmal ein anderes Forum nachmachen.

Wie würde wohl Pan reagieren, wenn er erfährt, dass er die Drecksarbeit für den Schatten gemacht hat, weil er düstere Pläne z.B. für die Weltherrschaft hat. Und wenn er ihn nicht mehr braucht, stiehlt er ihm seinen Schatten/Seele, in dem Fall war's dass mit der Unsterblichkeit.

Veröffentlicht am 22.11.2013 17:44:27 GMT+01:00
Mara meint:
velleicht ist so eine nuss für einen schatten ja sehr bequem. ich stelle mir das gerade sehr witzig vor. die kokosnuss wird aufgemacht und der schatten mault: "licht aus! ich will schlafen."

bei hook könntest du recht haben. abgesehen von pan kennt er neverland vermutlich noch am besten.

bei felix bin ich mir auch unsicher. wendy wusste ja auch die wahrheit. wobei ich bei ihr darauf tippe, dass er es ihr gesagt hat, damit sie dem rettungstrupp (versehentlich) unter die nasen reibt, dass sie keine chance haben.

ich verstehe nicht, wieso rumple den anderen nicht früher gesagt hat, wer pan wirklich ist. es ist bei ouat ein naturgesetz, dass so was früher oder später auffliegt.

captain viper swan habe ich gestern auf einem fanbild gelesen, dass hook, emma und henry zeigt. ich finde es ganz witzig. schon alleine wegen emma wird hook gut auf henry in new york aufpassen

ich hoffe, der dunkle sucht sich bald einen anderen aufenthaltsort als die box. was genau darin geschieht, kriegen wir laut autoren nicht zu sehen. aber wozu gibt es kopfkino?

stimmt. in storybrooke ist alles möglich. und deswegen müssen wir abwarten und sehen, wie es weiter geht

ich glaube auch, dass rumple jemanden braucht, der ihm hilft ruhig zu bleiben. er sollte sich vor augen halten, was sein sohn emma angetan hat. die autoren haben gemeint, dass die sache mit dem gefängnis noch nicht ganz vom tisch ist. da könnte noch was in der richtung kommen

irgendwie bin ich schon stolz auf uns. wenn es so weiter geht packen wir die 10 noch vor weihnachten.^^

das dürfte für den lieben pan ein schöner schock werden, genau das was er verdient hat

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 20:14:59 GMT+01:00
Hi Mara,

oh ja, dass wäre für uns ein schönes "verfrühtes" Weihnachtsgeschenk.

Warum Rumple es den anderen nicht sagte, tja vielleicht hat er darauf spekuliert, dass er seinen "Vater" nie wieder sehen muss, nachdem dieser sich nach Neverland abgesetzt hat. Wer rechnet denn auch damit, dass jemand auf Rumples Enkel scharf ist, weil er dessen Herz benötigt?

Und was Pandoras Box betrifft, na ja, ein gemütlicher Aufenthalt ist es überhaupt nicht, sonst hätte Pan sich nicht so dagegen gesträubt. War jedoch ungewohnt für Rumple, dass er die Box nicht mit einem Schutzzauber gesichert hat, dass nur er sie benutzen konnte, aber er hatte ja in der letzten Zeit andere Dinge im Kopf.^^

Was den Gefängnisaufhenthalt betrifft, oh ja, da werden noch die Fetzen zwischen Emma und Neal fliegen. Vor allem wenn ihm ausversehen rausrutscht, dass er von August wusste, in welchem Knast sie war und sie dennoch dort schmoren ließ.

Und das Pan seine eigenen Schockmomente braucht, steht sowieso außer Frage.

Wie könnte jedoch der Schatten Pan schocken, hm wie wäre es damit, er entpuppt sich als seine Ehefrau - obwohl nee lieber nicht, dass wäre ja wohl zu haarsträubend.

Mich würde jedoch interessieren, wer Felix Eltern sind, am Schluss sind das auch noch alte Bekannte von Regina und Rumple. Dem Autorenteam müssen wir alles zutrauen.^^

Veröffentlicht am 22.11.2013 21:30:49 GMT+01:00
Mara meint:
aber sie sind ja nun in neverland. er könnte es ihnen ja jetzt sagen. wenn es die anderen erfahren dürften sie gelinde audgedrückt sprachlos sein.

vielleicht wird man in pandoras box mit seinen schlimmsten ängsten konfrontiert. möglich wäre es.

hook weiß ja von dem gefängnisaufenthalt (so weit wir wissen) nichts. also dürfte er auch alles andere als ruhig reagieren. ich sehe ihn schon ausrasten. "du behauptest sie zu lieben, aber tust ihr DAS an?"

und wie er die braucht. am besten eben die jugend nehmen.

in dem er offen legt, dass pan für ihn nur eine schachfigur war. so wie es greg und tamara für pan waren

stimmt. bei ouat kann man so was nicht ausschließen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2013 12:31:06 GMT+01:00
Hi Mara,

ja er könnte es ihnen sagen, allerdings erst wenn er wieder aus der Box befreit ist, dies sollte die oberste Priorität haben. Denn so versiert Regina im Magiegebrauch auch ist, Rumple ist ihr Lichtjahre voraus und kennt einige Sprüche, die sie nicht weiß, und die wahrscheinlich dazu beitragen können, Henry lange genug am Leben zu halten. Alle davon höchstwahrscheinlich auch besser geeignet als der Konservierungsspruch, den Regina bei ihrem Verlobten Daniel anwendete.

Welche schlimmsten Ängste sind denn für Rumple noch übrig, die hat er doch schon erlebt.
- erneute Begegnung mit Pan, der zugibt, dass er sein Vater ist und ihn in Pandoras Box einsperrt.
- Verlust seiner großen Liebe für 28 Jahre, da er annehmen musste, sie sei tot.
- Verlust des Sohnes, der ihm immer noch nicht über den Weg traut.
- Erkenntnis, dass sein Enkel Henry, evtl. sein Verderben sein könnte.
...
Bei Pan sollte man nicht nur die Jugend nehmen sondern noch einiges anderes:

Verlust der Fähigkeit Magie einzusetzen, Verlust der Sprache (damit er keine Kinder mehr beeinflussen kann), sofortige Alterung, ...

Schatten zu Pan: You're only a mere pawn to me, because I needed your son to do my biding. And since you'd left him, he was more open to my dark world, as he would have been with you at his side. Why do you think I informed him about the dagger. (böses Lachen)
Pan: You tricked me. Why?
Shadow: Because youre not worth my time. But your son has a great potential for world domination, and I will be his first and only counselor.
Pan: Never.
Shadow: Oh yes."... Tötet Pan, indem er dessen Seele aus seinem Körper reißt.

Sollte Hook jedoch erfahren, was Neal Emma angetan hat, dann werden die Fetzen fliegen. Wir wissen doch wie nachtragend Hook sein kann - den Groll auf Rumple hat er auch knapp 300 Jahre mit sich rumgetragen.^^

Jedoch denke ich, dass Felix noch eine wichtige Rolle spielen wird, spätestens in Storybrooke zeigt er dann sein wahres Gesicht und entpuppt sich evtl. als Gehilfe des Schattens, der Pan in die Falle gelockt hat. Nur so ne Vermutung. ;-)

Veröffentlicht am 23.11.2013 15:50:01 GMT+01:00
Hi Mara,

wahrscheinlich wird irgendwann ein Contest veranstaltet: Wen von OUAT würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen (Beschränkung auf 2 Personen)^^.

Was mir gefallen würde, wäre, wenn sie mehr Personen mit mythologischem Hintergrund auftauchen lassen würden. Loki wäre meine erste Wahl dafür, dann würde es definitiv nicht so langweilig werden. ;-)

Veröffentlicht am 24.11.2013 12:34:48 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.11.2013 15:50:45 GMT+01:00
Mara meint:
den kriegen sie schon wieder raus. im clip sieht es so aus, als würde ihn bae rausholen. so könnte es auch mit pan raus kommen. blutmagie. da kommt natürlich die frage auf: "wie konnte pan dich einsperren?" so könnte das auffliegen mit der verwandtschaft.

vielleicht wird er in der box dazu gezwungen alles in einer art endlosschleife immer wieder zu erleben. die furchtbarsten momente immer und immer wieder erleben. gibt es was schlimmeres?

wenn er seine jugend und seine kräfte nicht mehr hat, kann er andere nur noch mit seinem charme manipulieren. und da würde er bei der truppe auf granit beißen.

das könnte ich mir in der form durchaus vorstellen. der schatten hat seine genauen pläne noch nicht aufgedeckt. darauf kannst du wetten. vielleicht hat der neue fluch auch mit ihm bzw mit seinem eigentlichen besitzer zu tun. irgendwem muss er ja mal gehört haben. die frage ist, wieso derjenige sich von seinem schatten befreit hat.

in dem fall dürfte charming wieder mit killian einer meinung sein. pass auf! die werden noch freunde^^ so weit ich mich erinnern kann, wissen sie nur , dass emma im knast war. aber sie dürften nicht wissen, dass es die schuld von bae und pinocchio ist.

ich denke auch. felix wird noch eine wichtige rolle spielen. pan's blödes gesicht würde ich gern sehen, wenn felix ihm eröffnet, dass er (pan) nur eine weitere schachfirgur ist.

ich wüsste nicht, wen ich mitnehmen würde. aus einem impuls heraus würde ich sagen: rumple und hook. aber da müsste ich immer aufpassen, dass sie sich nicht umbringen. emma und hook würde ich auch nehmen. aber wer weiß, ob da ab einem gewissen punkt nicht eine (ich) zu viel ist.

ich bin mal auf den jungen mann in folge 12 gespannt. der soll ja eine wichtige schlüsselfigur sein. viele glauben ja, dass das henry ist, der durch einen zauber erwachsen geworden ist. ich tippe eher auf emmas adoptivbruder. hat sie nicht die eine pflegefamilie weggegeben, weil sie ein eigenes kind gekriegt haben? vielleicht haben sie es hinterher bereut und er hat sie gesucht

Veröffentlicht am 24.11.2013 16:36:17 GMT+01:00
Hi Mara,

eine Endlosschleife seiner Traumatas, wäre das nicht ein bisschen zu viel des Guten? Aber es wäre auch nachvollziehbar, da Pandoras Box nie zur Erholungszwecken konzipiert wurde.

Die Frage, von wem der Schatten ist, könnte in der Tat noch relevant für den weiteren Storyverlauf werden. Auch wenn mir momentan keine Person einfällt, die noch schlimmer sein kann, als Peter Pan, aber wer weiß, was sie uns noch vorenthalten.^^

Ob sie Emmas Pflegebruder suchen? Es wäre möglich, wenn sie ihm dadurch das Leben retten kann, vielleicht erfahren wir dann durch einige Rückblenden mehr. Außerdem ist ja auch nicht bekannt, wie lange Emma in dieser Pflegefamilie war, dass sie ihr aber wichtig war, erkennt man daran, dass sie noch heute den Namen trägt.

Und dass es Peter Pan mit der Gruppe vergeigt hat, tja das ist bereits altbekannt. Schon blöd, wenn man sich zu solchen Taten hinreißen lässt. Würde bestimmt auf einige sarkastische Sprüche von Regina hinauslaufen.

Hey, aber weißt du auch den Grund, weshalb wir auf "kalten Entzug" gesetzt werden? Weil sie diesen Sonntag die AMA austrahlen. Sieht so aus, als ob die Macher befürchten, dass sie sonst nicht genug Zuschauer bekommen. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich lieber die normale OUAT-Folge sehen, anstatt so einen dämlichen Music-Award-Show - wo die Gewinner eh schon vorab feststehen. Insbesonder da in den letzten Wochen schon die EMA und die LMA ausgestrahlt wurden, man kann es mit den Musikpreisen auch übertreiben.

Mein erster Impuls wäre auch Rumple und Hook, aber aus deinen genannten Gründen, wäre es nicht sonderlich gut für die Gesundheit der Beteiligten.^^ Vielleicht Rumple und Regina, obwohl Regina ihren Sohn nicht verlassen würde.

War gerade noch kurz auf Twitter und musste über einen Tweet von "Hook" schmunzeln:

"Watch @OnceABC tonight or the Captain will not be happy!! #hookers"

Erstaunlich, so deutlich drängt noch nicht einmal Rumple, dass man die Serie weiter sehen sollen, und wer würde denn schon den guten Kapitän enttäuschen. rofl

Mometan ist auch unsicher als was der Schatten der Besitzer fungiert (Sitz der Seele, etc.) - Tatsache ist, dass Rumple sich seinem scheinbar problemlos entledigen konnte, während es bei Greg zum Tode führte. Und ob es so eine freudige Entdeckung wird, wenn man den Vorbesitzer des Schattens trifft, wage ich stark zu bezweifeln.

Übrigens es gibt Fotos, auf dem Emma von einem anderen Mann umarmt und sogar (aufs Haar) geküsst wird. Dies wird einigen Leuten wieder überhaupt nicht gefallen, tja wenn man keine anderen Sorgen hat.

Veröffentlicht am 24.11.2013 17:22:35 GMT+01:00
Mara meint:
wir dachten auch, dass wir nie einen finden, der böser als regina und rumple ist. und dann kam cora. und danach pan. alles ist steigerungsfähig. und der schatten soll sich ja eh in etwas unheimlicheres verwandeln. da frage ich mich: wie wollen sie das noch steigern? und wie ändert er sich? zauber? fusion mit jemand anderen?

wir sollen ja in dieser staffel erfahren, wie emma zu ihrem nachnamen gekommen ist. und wenn sie so was in flashbacks zeigen, lag für mich die vermutung nahe, dass er etwas mit ihrer familie zu tun hat.

snow und charming muss nicht sein, weil die mich ihrem rumgeturtel wahnsinnig machen würden. bei dem temperament von hook und emma würde es (sollten die 2 zusammenkommen) wenigstens abwechslungsreich werden.

wer würde sich schon trauen hook zu enttäuschen? genau. man will es mit ihm ja nicht versauen^^

der besitzer des schattens muss sehr mächtig gewesen sein, wenn er sich seines schattens entledigen konnte. bisher war es ja immer peters schattn in anderen filmen. aber da kam peter auch durch tinker bell nach neverland

ich habe es auch gesehen. ich glaube auch, dass da viele wieder echt fies wegen .... werden. man sieht ja schon was wegen killian und bae teilweise abgeht. ich bezweifle allerdings, dass die umarmung/der kuss einen romantischen hintergrund hat. noch ein mann für emma wäre zu viel. auch wenn es immer heißt: wenn 2 sich streiten, freut sich der dritte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 17:48:29 GMT+01:00
Hi Mara,

es ist doch schön, wenn es noch Dinge gibt, die uns bei der Serie überraschen können. Wenn sie es zu früh verraten ist doch die Spannung raus.

War doch bei Dexter ähnlich, als man in der 3. Staffel erfahren hat, dass sein "Adoptivvater" auch sein leiblicher Vater ist. Wobei ich es schon in der ersten Staffel mehr als fies fand, dass er nur einen der beiden Jungen aus dem Container holt, obwohl er wusste, dass dies ein lebenslanges Trauma hinterlässt.

Snow und Charming würde ich auch nicht wählen, da würde man ja nach 5 Minuten wahnsinnig werden, weil sie das Geturtel nicht lassen können.^^

Emma und Hook als Paar, warum nicht, immerhin würden sie nie ein Blatt vor den Mund nehmen. Und wenn sie mal sauer sein sollten, tja dann fliegen die Fetzen.

Und wer sich trauen würde Hook zu enttäuschen, nun ja das hängt wohl eher davon ab, zu welcher Gruppe man gehört, aber in der Regel will man doch wissen, wie die Serie weiter geht.

Es wird langsam auch Zeit, dass wir mehr über Emma erfahren. Wie war es in der Familie, die sie aufgenommen hat und weshalb kam sie wieder zurück ins System.

Allerdings scheint es in den USA einfacher zu sein, sich ungeliebter Adoptivkinder zu entledigen. Die werden z.T. sogar legal im Internet zum Tausch angeboten, was ich nicht nachvollziehen kann. Wer ein Kind bei sich aufnimmt und es adoptiert, hat ggü. diesem Kind eine Verantwortung und sollte sich nicht einfach daraus stehlen, nur weil es plötzlich nicht mehr passt.

Möglicherweise ist die Entledigung eines Schattens, ohne Nachwirkungen daran gebunden, ob man Magie beherrscht, würde Sinn machen, wenn man sieht wie Rumple seinen loschneidet. Und es ist clever von ihm den Dolch verstecken zu lassen, ohne es ihm zu sagen wo er ist, denn selbst wenn er den Schatten jederzeit rufen kann, hat er so die Gewissheit, dass er momentan etwas freier agieren kann, als wenn er sich über den Dolch Sorgen machen müsste.

Da es jedoch auch bei den Fans verschiedene Gruppierungen gibt, die z.T. eigene Pläne für die Schauspieler hegen, okay, soweit habe ich auch kein Problem. Jedoch ist es Sache der Produzenten und der Schauspieler in welche Richtung eine Serie geht - und das Privatleben der Schauspieler geht keinen Fan etwas an, wenn es der Schauspieler nicht möchte.

Veröffentlicht am 25.11.2013 23:14:00 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.11.2013 07:14:29 GMT+01:00
Mara meint:
immer wenn du denkst, dass dich die serie nicht mehr überraschen kann, tut sie es doch. das liebe ich so an der serie und hoffe, dass es mehr als nur 3 staffeln geben wird

ich muss dexter endlich mal RICHTIG schauen. bisher habe ich es immer nur sporadisch geschaut. am besten war meiner meinung nach die 4. (?) staffel mit dem trinity-mörder

ich bin für captain swan und stehe dazu.^^ wäre emma wegen neal nicht im gefängnis gelandet, würden die dinge anders aussehen. schließlich ist bae henrys vater. aber so wie die dinge stehen, hat er seine chance gehabt ... und versagt. allerdings würde ich nicht schlechter von emma denken, wenn sie bae statt killian wählt.

würde ich ein kind adoptieren, würde ich mir das laaaaaaaaaaaaaaaange überlegen und auch zu dieser entscheidung stehen. ein kind ist kein gegenstand, den man wegstellt, wenn man keine lust mehr darauf hat.

ich finde rumple allgemein sehr intelligent. das ist einer der gründe, wieso ich ihn so mag. und wenn ihn jemand fragt, kann er wahrheitsgemäß sagen, dass er keine ahnung hat, wo der solch gerade ist.

und wieder mal stehe ich zu 100 % hinter dir. schön das wir oft einer meinung sind , aber gleichzeitig vorurteilsfrei verschiedene szenarien durchdiskutieren können. auch wenn das NIE eintreten wird

ich würde nicht mit einem paar auf einer einsamen insel sein wollen, dass so rumturtelt wie snow und charming. da würde man sich ja direkt überflüssig vorkommen

mittlerweile sind fotos aufgetaucht, die für einige verwirrung sorgen. auf einigen fotos ist hook mit emma und henry in new york (es sind auch fotos dabei wo er von polizisten festgehalten wird) und dann gibt es fotos wo er mit den anderen im enchanted forrest ist. manche glauben an flashbacks, da snow wieder lange haare hat. die these scheitert meiner meinung aber daran, dass auf dem gleichen foto ein erwachsener neal zu sehen ist. oder war er auf seiner flucht aus neverland zwischenzeitlich wieder dort? allerdings glaube ich nicht, dass er damals seine zeit mit hook hätte verbringen wollen. mal abgesehen davon dass snow in staffel 2 gewusst hätte, wer er ist. was wäre, wenn der neue fluch alles auf anfang gesetzt hätte? so als hätte es reginas fluch nie gegeben. dann stellt sich allerdings die frage: welcher killian ist der echte? wir wissen ja, dass der schatten seine gestalt verändern kann. und da es in new york magie in der form nicht gibt, würde ich fest auf den bei den anderen tippen. allerdings kann es auch ein foto sein, dass während der drehpausen gemacht wurde. komisch ist nur, dass er auf den enchanted forrest-bildern wieder seinen haken trägt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.11.2013 10:27:20 GMT+01:00
Hi Mara,

in dem Punkt sind wir uns einig, bevor man ein Kind adoptiert sollte man dies reiflich abwägen, ob man für ein Kind auch sorgen und genügend Zeit einplanen kann. Aber wenn manche dies nicht einmal bei einem Haustier hinbekommen, wie wollen sie es dann bei einem Kind schaffen?

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie gewisse Leute wieder angefangen haben, Russlandbashing zu betreiben, weil diese in einem Gesetz festhielten, dass russische Kinder nicht mehr von US-Amerikanern adoptiert werden dürfen. Da ging es aber in erster Linie darum, dass eines der Adoptivkinder, im heißen Wagen verdurstet ist, und der Vater wurde von jeglicher Schuld freigesprochen.

Noch krasser ist es jedoch, wenn man Kinder weggibt, weil man eigentlich ein Baby wollte, aber keines bekommen hat, scheinbar wissen einige nicht, wie viele Arbeit ein Baby machen kann.

Mit Charming und Snow auf einer einsamen Insel, nö danke, da geht man ja nach 5 Minuten schon auf die nächste Palme.^^

Zu Dexter bin ich über die Buchreihe gekommen, auch wenn sie davon nur Anregungen übernommen haben. Im Großen und Ganzen gefiel mir die Serie gut, auch wenn ich diese 12 Folge pro Staffel etwas wenig fand, aber gut das ist Entscheidung der Produzenten.

Und das Rumple der Intelligenteste der Gruppe ist, na ja so eine große Überraschung ist es nicht. Er wägt eben eher ab, anstatt blindlings darauf los zu stürmen, wie es einige andere gerne machen. So etwas ist in den meisten Fällen auch wesentlich hilfreicher.

Bei den Fotos denke ich jedoch, dass sie es lieben die Fans in eine andere Richtung zu schicken, immerhin sorgt es dafür, dass man beschäftigt ist, und sie können in Ruhe die Serie nach ihrem Gusto fortführen.

Veröffentlicht am 26.11.2013 13:07:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.11.2013 07:16:13 GMT+01:00
Mara meint:
oder man sichert sich hooks rumvorräte ehe man mit den 2 alleine auf der insel ist. dann kann man sich schön geplegt die kante geben^^

es sind ja hauptsächlich hook und chaming, die es nicht so mit dem planen haben. getreu dem motto: wir machen einfach mal und sehen hinterher was dabei rumkommt.

aber ich würde die idee gut finden, dass es 2 hooks gibt und einer von beiden in wahrheit der schatten ist. aber das sehen wir ja eh erst im märz.

die neuen filmschnipsel: http://insidetv.ew.com/2013/11/26/once-upon-a-time-sneak-peek-rumple/

http://watch.accesshollywood.com/video/once-upon-a-time-sneak-peek:-emma-swan%C2%92s-plea-to-the-lost-boys-exclusive/2867258856001?utm_source=watch.accesshollywood.com&utm_medium=share-link

man beachte hooks haken auf felix schulter

Question: I was wondering if you had any scoop on Emma and Hook’s relationship on Once Upon a Time? –Laura
Ausiello: Once cocreator Eddy Kitsis told Matt Mitovich that with Henry’s life now on the line more than ever, Emma will be squarely focused on the dire present, with no thought given to her romantic future. Hook and Neal, meanwhile — sharing as they do a quite complicated past of their own – will arrive at some sort of agreement in the Dec. 8 episode. Says Kitsis, “You’ll see how they’re going to deal with each other and with Emma in, I think, a surprising way.”

Any chance for a reconciliation between Neal and Rumple on Once Upon a Time?
NATALIE: Now that Neal has discovered the truth about his lineage, it will open the door for father and son to finally have a relationship. "It provides an opportunity for Neal to see his father as someone who carried a burden for hundreds of years because he was hurt or embarrassed about Pan being his father," Michael Raymond-James says. "It really allows him to see his dad in a new light. That's a revelatory moment for Neal."

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 14:34:45 GMT+01:00
Hi Mara,

du kannst es zwar gerne versuchen, aber so leicht würde sich Hook nicht von seinen Rumvorräten trennen.^^

Vor allem Charming, "hab zwar keinen Plan, aber es wird schon klappen." - ja klar, was könnte schon schiefgehen. Wie gut sein impulsives Handeln wirkt, konnten wir ja in der Folge letzte Woche auf SRTL erleben. Jeder andere Mensch hätte das Amulett um den Hals getragen, weil es dann vor den Flammen schützen kann und man diese auch kontrollieren kann. Nö, nur Charming nicht. Und kaum wird es heiß, lässt er es fallen, wobei der Schutz verschwindet. Echt toller Einfall.

Erstaunlich ist doch bei diesen zwei Schnippsel nur zwei Dinge:

a) Felix ist dagegen, wer weiß aus welchen Gründen (Hooks Haken auf seiner Schulter macht Sinn, falls er ihn aufhalten muss)
b) Rumple hat alles von langer Hand geplant, und stößt Regina im Kerker darauf. Er scheint es zu lieben, wenn er sie etwas triezen kann.

Emma scheint jetzt einen Weg gefunden zu haben, dass die Lost Boys Pan als das erkennen was er ist. Eigentlich fehlte nur noch die Info: "Pan ist Henry's Urgroßvater und er hatte an ihm noch weniger Interesse als an seinem eigenen Sohn Rumple. Den einen opferte er für seine Jugend, den anderen für seine Unsterblichkeit. "

Also werden die Lost Boys mit an Bord sein, wenn sie Neverland verlassen, zusätzlich zu Tinker Bell und dem Rest der Gruppe. Okay, Felix werden sie wahrscheinlich einsperren müssen, damit er keinen Unsinn anstellen kann. Hey, aber so kann Hook auch zu einer neuen Crew kommen.^^

Emma und Henry: Emma hat doch schon einmal klar gestellt, als sich Hook und Neal als zwei pubertäre Teenies aufführten, dass Henry ihre oberste Priorität ist und sie ihr Verhalten eher abturnt. Henry hat zwar schon einiges erlebt, aber da er in Storybrooke in einem geschützten Umfeld aufgewachsen ist, hat er eine große Naivität bewahrt, was ihn in solchen Fällen natürlich angreifbarer macht.

Bei Bae und Rumple hofft man auf einen Neubeginn, denn Bae könnte endlich lernen, weshalb ihn Rumple so behandelt hat. Und dass er ihn immer schützen wollte. Rumple war jedoch niemand der mit seinen Problemen hausieren gegangen wäre. Er wollte sie immer alleine tragen, auch wenn das für Bae schwer zu verstehen ist. Mal angenommen er hätte es Bae direkt nach der Begegnung mit Pan gesagt, dann hätte Bae es nur für einen Trick gehalten, aber trotz allem hat sich Rumple bemüht im Rahmen seiner Fähigkeiten einen guten Vater für seinen Sohn zu sein.

Veröffentlicht am 27.11.2013 16:39:09 GMT+01:00
Mara meint:
ich lasse meinen charme spielen und beteilige dich an den vorräten, wenn du mir hilfst an sie ran zu kommen.

und da hat man mal wieder gesehen, wozu impulsives handeln führt. und ich dachte noch:"häng dir das ding doch einfach um den hals!" aber nööööööööööö^^

ich weiß nicht, ob felix unter einer massiven form von stockholm-syndrom leidet, eigentlich doch angst vor pan hat oder ein brillianter schauspieler ist.
und stimmt. er reibt es ihr noch einmal genüßlich unter die nase. der hatte während des fluchs garantiert sein gedächtnis. so wie ich ihn kenne hat er garantiert bei dem fluch eine "sicherung" für sich eingebaut

ich bin schon sehr auf die nächste folge gespannt. es gibt süße fotos von regina und snow mit baby-henry. ich hatte im vorspann gesehen, dass snow,regina und emma pan's gefangene sind. wie werden sie befreit? wieso fliegt die jolly roger? fliegt auf, dass emma wegen neal im knast war? und wenn ja,wie fallen die reaktionen aus? wie lange dauert es bis sie rumple finden und befreien. in der folge sollen ja hook und neal ihre differenzen (vorübergehend) überwinden. das wird auch interessant

ich würde mir wünschen, dass sie einander näher kommen. rumple hat es verdient

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 18:53:57 GMT+01:00
Hi Mara,

guter Plan. Du lenkst ihn ab, und ich schnappe mir seine Vorräte. Notfalls sollte auch ein Schlag gegen die Schläfe oder etwas Schlafpulver in seinem Drink genügen.^^

Bei Felix denke ich eher, dass er geheime Pläne verfolgt, für die er z.T. noch Pan benötigt, die anderen Jungen waren ja sehr aufgeschlossen für Emmas Plan.

Ist doch bei Rumple nichts neues, dass er deutlich zeigt, dass er die Fäden in der Hand hält. "I'm exactly, where I wanted to be." - anders gesagt: "Ich habe dich mal wieder reingelegt. Irgendetwas muss er ja in den Fluch eingebaut haben, denn er wusste noch, dass wenn er Bitte sagt, sie alles tun muss, was er will. Möglich dass er dies mit Emmas Namen getriggert hat. Darum wollte er ja auch den Namen des ungeborenen Kindes wissen.

Regina darf endlich mal wieder so herrlich böse sein, ihr Spruch nachdem Emma Pan verwundete ist sehr eindeutig, besonders ihr böses Grinsen.^^

Und Rumple hat auf jeden Fall einen Neuanfang mit Sohn und Enkel verdient, denn dann könnten sie endlich einmal erkennen, dass er nicht halb so verkorkst wie sein Vater ist, und immer andere Prioritäten gesetzt hat.

Was Charming und das Medaillion betrifft, wann hat er jemals daran gedacht, sich einen Schutz umzuhängen anstatt ihn in der Hand zu halten. Selbst Henry trug es um den Hals, weil es ihn dann am meisten nützte.

Aber ist es nicht toll, dass wir Regina als liebevolle Mutter erleben können. Henry scheint ja eher ihre positiven Seiten angestoßen zu haben, ein klareres Beispiel, dass sie noch Gutes in sich trägt, wird sich sonst schwerlich finden lassen.

Veröffentlicht am 27.11.2013 20:55:15 GMT+01:00
Mara meint:
nein. nicht schlagen! vielleicht brauche ....n ich ... wir ...sie ihn noch. du weißt doch wie nachtragend er ist. wenn wir ihn schon außer gefecht setzen dann so, dass es nicht auf uns zurück fällt

wenn er richtig unter pans fuchtel steht.... am ende ist es sein schatten. dann lache ich mich kaputt.

vielleicht sehen wir es ja in der nächsten folge. möglich wäre auch, dass sein gedächtnis nie weg war. und er wollte den namen nur wissen, damit er sie erkennt, wenn sie vor ihm steht

das war mal wieder regina in reinform. man kann ja nicht immer lieb und nett sein. das ist ja langweilig. und stimmt. sie ist eine tolle mutter. henry bringt das gute in ihr zum vorschein. der rest der familie das schlechte^^

Veröffentlicht am 28.11.2013 13:04:45 GMT+01:00
Hi Mara,

das Schlagen war rhetorisch gemeint, dann müssen eben doch die K.O.-Tropfen herhalten. Ein kleines Treffen in der Bar, ein paar Tropfen in seinen Rum und der gute Kapitän schlummert selig wie ein kleines Baby.^^ - Ach ja, am besten lässt du den Drink von der Bedienung servieren, die es als Geschenk des Hauses deklariert. So etwas hat Hook doch schon immer gefallen.

Ja, bei Rumple und seinem Gedächtnis bin ich mir sehr unsicher -
a) er hat den Fluch kreiert, warum sollte er nicht ein oder zwei Hintertürchen für sich eingebaut haben.
b) er hatte lange Zeit, um den Fluch zu planen, seit er die Info von der Blue Fairy gehört hatte. (Die wird sich wahrscheinlich noch heute vor Wut in den eigenen Hintern beißen wollte, ist jedoch nicht so einfach^^)
c)Notfalls, falls er eine kurzzeitige Amnesie hatte, könnte es sein, dass er einen Trigger eingebaut hatte (Sobald der Name Emma fiel, würde er sich wieder an alles erinnern). Hey, wir reden immerhin von unserm liebem Rumple. ;-)

Oh ja, Felix - ob er nur unter Pans Fuchtel steht, nö, eher nicht. Aber wer weiß, von wem Felix abstammt, könnte ja praktisch jeder sein - der Knaller wäre doch, wenn er der *leibliche* Sohn von King George wäre, der als Baby entführt und zu einer anderen Familie geschafft worden war, damit der König sich auf abstruse Vorschläge einlässt.

Regina muss erkennen, dass beide Seiten für sie Vor- und Nachteile haben, insbesondere wenn sie abwägt, was in der momentanen Situation am besten ist. Wenn sie Henry klarer erklärt, welche Regeln für Magie gelten, und welchen Preis man für sie bezahlen muss, könnte sie auf mehr Verständnis für sie hoffen. Am besten wäre es jedoch, wenn sie ihm schon vor Jahren erzählt hätte, welches gespannte Verhältnis sie zur ihrer Mutter Cora hatte. Vielleicht sollte sie es ihm auch sagen, dass Snow damals ein Versprechen ihr gegenüber gebrochen hat, das in den Tod ihres Verlobten mündete.

Henry müsste langsam auch einmal die andere Seite sehen, denn sonst denkt er weiterhin, dass Snow und Charming immer die Guten seien.

Auf jeden Fall wird es wieder spannend werden. ;-)

Veröffentlicht am 02.12.2013 11:26:01 GMT+01:00
Hi Mara,

war eine fantastische Episode.^^

Schau sie dir bei Gelegenheit an, damit wir über die aktuellen Ereignisse diskutieren können. ;-)

Veröffentlicht am 02.12.2013 20:12:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.12.2013 20:16:54 GMT+01:00
Mara meint:
wir fragen einfach emma, ob sie uns hilft. wenn sie es nicht schafft, schafft es keiner. von ihr lässt er sich sicher gern ablenken.^^

nach der heutigen folge bin ich mir zu 99% sicher, dass rumple sein gedächtnis die ganze zeit hatte. was ich nicht verstanden habe ist, wie regina storybrooke verlassen konnte? hatte sie ein paar zaubertränke in reserve so wie den einen, denn sie getrunken hat? und in folge 9 hatten wir mal wieder einer dieser "was wäre, wenn.... "-situationen. was wäre gewesen, wenn regina es sich in letzter sekunde nicht anders überlegt und henry wieder zurück gegeben hätte? dann wäre er pan ja schon viel früher in die hände gefallen.

felix ist ja nach der folge der einzige, der bisher die wahrheit kennt. ich kann nur hoffen, dass sie henry bald aus der box rausholen. ich mag ihn nicht besonders , aber das hat er nicht verdient. sie scheinen es ja in der nächsten folge zu machen. vielleicht macht ja pan doch ein paar patzer und sie werden misstrauisch. auf jeden fall werden wir (bis die anderen einen weg gefunden haben pans "werk" rückgängig zu machen) mal einen netten pan sehen

ich fand das von regina sehr clever mit dem zauber, so dass niemand henrys herz herausreißen kann. mein lieblingsmoment war allerdings, als rumple befreit wurde und bae ihm endlich vergeben hat. oder was auch cool war, war als regina den schatten in das segel gebannt hat.

die captain swan-anhänger auf facebook sind auf entzug^^ die sollen mal in de letzten 2 folgen was andeuten, für wen emma sich entscheidet. in ihrer verzweiflung klammern sich sich an die tatsache, dass er jetzt zum 2. mal "as you wish" gesagt hat.
ich weiß nicht, ob du den film Die Braut des Prinzen kennst. ein großvater liest seinem kranken enkel ein märchen voller abenteuer vor. der kleine junge zeigt sich zunehmend fasziniert von der nur scheinbar altmodischen geschichte. darin ist das mädchen buttercup unsterblich verliebt in den stalljungen westley. der zieht in die welt, um sein glück zu machen. als buttercup die kunde von seinem tod erreicht, bricht ihr das herz und sie erklärt sich bereit, den prinzen humperdinck zu heiraten. der aber will sie in der hochzeitsnacht ermorden lassen, um durch eine intrige mit dem nachbarstaat einen krieg anzuzetteln. der totgeglaubte westley, in wahrheit als pirat zu ruhm und reichtum gelangt, kehrt rechtzeitig zurück.
jeden falls ist jedes mal wenn wesley zu buttercup "as you wish" sagt gleich bedeutend mit "i love you". und das tattoo das emma am handgelenk trägt deuten sie als butterblume (buttercup). und dann nimmt emma bae/neal. ich würde so lachen.

was tinker bell angeht scheint ihr wunsch ihre flügel wieder zu kriegen doch nicht ganz aussichtslos, wie wir in dieser folge gesehen haben. ich wünsche es ihr auf jeden fall. außerdem bin ich gespannt, wie rumple charming heilt und wie das 1. treffen von wendy und ihren brüdern verläuft.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.12.2013 09:38:05 GMT+01:00
Hi Mara,

also für mich war das Highlight in der Folge als Regina ihren Kinderwunsch gegenüber Rumple äußerte: "I need a child, Gold. And I need your help." "Well, I'm flattered... but uninterested." - Rumple wie wir ihn kennen und lieben.^^

Und es war für mich kein großer Zufall, dass Pan die Bombe platzen lässt: I'm Rumples Father." -am besten war doch der ungläubige Blick von Emma und Snow - No Way, you're to young." - "I'm older than I look."

Regina als junge Mutter zu erleben, fantastisch. Erstaunlich, dass sie jedoch noch die Zutaten zu ihren Zaubertränken hatte, und bereit sich einen Vergessenheitstrank zu mixen, nur um ihr Glück mit Henry genießen zu können. Allerdings war es ein großer Schock, als sie über Sidney erfahren hat, wer Henrys leibliche Mutter ist.

Da du das Verlassen von Storybrooke meintest: Ich könnte es mir so denken, dass es vor Henrys Adoption keinen Grund gab, die Bewohner dort festzuhalten, sie merkten ja nicht, dass sie in einer Art Zeitschleife festsaßen, obwohl diese recht dehnbar war, sofern es jemand mit Macht zuließ (Regina, Rumple...) - es könnte gut sein, dass erst als Regina es via Potion vergaß, wer sie war, dieser "Schutz" aktiviert wurde, der die Leute in Storybrooke festhielt. Denn angeblich war sie die einzige, die vom Fluch wusste. (Bei Rumple bin ich mir selbst nicht mehr sicher)

Hat mich allerdings verblüfft die Darlingbrüder als mögliche Adoptiveltern für Henry zu sehen, obwohl als Baby, hätte er Pan sein Herz kaum geben können, wie lange hätten sie ihn dann umsorgt, 2-3 Jahre und dann ab nach Neverland?

Und weshalb es sich Regina anders überlegt hat: Henry berührt sie in der Agentur zum ersten mal und sagt sogar: "Mama" - wen hätte dies nicht gerührt?

"Okay, Henry, ich schütze dein Herz. Aber auf deinen Schatten musst du selbst achten." Ja, klar, vor allem da Pan diese Fähigkeit besitzt, Leuten die Schatten wegreißen zu können. - Auch wenn ich nicht sagen kann, wann er den Körper mit Henry tauschte, möglicherweise erfahren wir es in der nächsten Folge.

Aber Rumple, der zu Rettung seines Enkels eilt und Pan im ungünstigsten Moment in die Box verbannt, war ein kluger Schachzug.^^

Den Film, den du erwähnt hast, kenne ich schon lange und mag ich sehr. Die Schauspieler passen gut zu den jeweiligen Rollen und der Film nimmt sich z.T. selbst auf die Schippe. ;-)

Und dass Pan sich durch sein Verhalten verdächtig machen wird, such a surprise. Die Bewohner von Storybrooke kennen Henry seit Jahren, vor allem Granny wird es schnell merken, wenn er vom gewohnten Schema abschweifen wird.

Ob Emma und behilflich sein wird Hook abzulenken, hängt wohl eher davon ab, ob sie sich kurz zuvor mal wieder in der Wolle hatten, manchmal geht sie dann kräftig auf Distanz zu dieser Person.

Die Vergebung von Bae ggü. Rumple war so etwas von überfällig. Die Nachricht, dass Pan Rumples Vater ist, hatte endlich zum Umdenken von Bae geführt. Endlich konnte er erkennen, dass ihn sein Vater *immer* geliebt hat, und seine Fehler ihm ggü. bereut.

Regina durfte auch einmal zeigen, was sie kann, "This is the tree of regrets", so you can't free yourself." - Yeah, nur dass Regina aufgrund des Fluches eine Leere in sich hat, kein Bedauern und kaum Gefühle für andere - tja, Pan hätte mal genauer recherchieren sollen, bevor er sie an diesen Baum fesselt.^^

So überrascht war Pan noch nie, aber Regina war auch sehr schnell, never makes a Mother angry, who loves her child."

Scheinbar konnte Tink für einen kurzen Moment daran glauben, dass sie ihre Flügel zurückbekommen kann, weil Regina sie auf das "glühen" hingewiesen hat.

Die nächste Folge spielt dann wieder in Storybrooke, hat bestimmt einiges zu bieten: Treffen der Darlings, Entdeckung, dass es einen Switch gegeben hat zwischen Henry und Pan,... and last but not least, ein Kuss zwischen Belle und Rumple. ;-)

Veröffentlicht am 03.12.2013 13:21:47 GMT+01:00
Mara meint:
ja. das war witzig. stell dir mal vor die 2 als eltern! muuuaahhhhhhh

hättest du geglaubt, dass ein scheinbarer teenager rumples vater ist? ich nicht. ich hätte genauso geguckt.

so toll fand ich das nicht. es gab bei regina als junger mutter wenig überraschendes. das einzige was mich überrascht hat, war dass sie ihn weggeben wollte.

ich bin der meinung, dass das nicht verlassen können des dorfes teil des fluchs war. ich kann mir nicht vorstellen, dass ruby sonst noch da gewesen wäre. sie wollte ja immer weg. trotz zeitschleife.

das mit dem körpertausch war kurz bevor pans körper in der box gelandet ist. die augen der beiden haben ganz kurz aufgeglüht.

ich glaube nicht, dass es granny als erster auffällt. sie wusste ja noch nicht mal warum belle traurig ist bis archie belle darauf angesprochen hat.

würdest du deinem vater einfach so verzeihen, wenn er dir antun würde was er bae angetan hat? und durch seinen rückfall wegen lacey hat rumple bei neal viel verbockt.

pan war sich seiner selbst viel zu sicher. so etwass verleitet einen dazu dumme fehler zu begehen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.12.2013 18:17:35 GMT+01:00
Hi Mara,

ein gemeinsames Kind von Rumple und Regina? Wäre das nicht etwas zu viel des Guten? Aber der Spruch war so typisch für Rumple, besonders Reginas Gesichtsausdruck war Gold wert.^^

Die Szene mit dem Mixen des Vergessenheitstrankes fand ich in dem Punkt fantastisch, weil Regina zum ersten Mal unbewusst dem Rat Dritter folgt (dem Leiter der Adoptionsagentur und von Archie), die meinten, wer Kinder hätte, müsste diese an die erste Stelle setzen. Und seien wir ehrlich, die Nachricht, wer die Mutter ihres neuen Glückes war, das war ein Schock für sie. Genauso war es doch 10 Jahre später, als Emma dann in Storybrooke auftauchte. Erklärt jedoch einiges, wenn sie sich einen so starken Trank mixt, dass sie alles aus ihrer Vergangenheit vergisst (Identität, Pläne,...)dann verhielt sie sich genau wie die "verfluchten" Bewohner von Storybrooke, die ihr dortiges Leben für real hielten.

Weshalb sie jedoch Henry aufgeben wollte, am Anfang, nun ja, ich erkläre es mir so, zu Beginn konnte sie keinen richtigen Draht zu ihm aufbauen, weil er bei ihr eher rumschrie als bei anderen Bewohnern von Storybrooke und das Leben als alleinerziehende Mutter/Vater ist hart, besonders wenn man sich um ein Baby kümmern muss. Da ist es sinnvoll, wenn man noch mal in Ruhe darüber nachdenkt, was das beste für das Kind ist - und sie hat sich dann doch für Henry entschieden, dass spricht für ihren guten Kern.

Wie genau jetzt der Fluch wirkt, ist nie ganz geklärt worden, möglicherweise gab es kleine Schlupflöcher für den Erschaffer und denjenigen der ihn aussprach (Rumple und Regina), außerdem haben wir gesehen, dass es Personen gab, die davon nicht betroffen waren, diese konnten ohne Probleme Storybrooke betreten oder verlassen.

Ob ich meinem Vater so etwas verzeihen könnte, na ja, dies hinge vor allem davon ab, was er seitdem alles versucht hat. Rumple hat zwar seine Fehler, aber seit er Bae verloren hatte, suchte er nur nach einem Weg, dass sie wieder zusammen sein konnten und er hat erkannt, dass es sein Fehler war. Außerdem bemühte er sich stark, diese schlechten Angewohnheiten abzulegen.

Außerdem sollte gerade Bae vorsichtig mit Verurteilungen sein, er hat sich ggü. Emma keinen Deut besser verhalten, als sein Vater. Immerhin ist er getürmt und hat sie für sein Verbrechen die Strafe absitzen lassen, dies war seine eigene Entscheidung. Selbst wenn man ihm zugute hält, dass August ihn ein kleines bisschen angestupst hatte, die Entscheidung traf Bae selbst.

Autsch, dann wäre es ja mehr als fies, kurz bevor Rumple seinen Enkel vor Pan retten kann, gelingt diesem irgendwie der Körpertausch. Na ja, hoffen wir, dass dieser Triumph von Pan nur von sehr kurzer Dauer ist.

Der Unterschied zwischen Belle und Henry, liegt m.E. darin, dass Granny ihn kennt seit er ein Baby war. Ich bezweifle jedoch, dass sie Belle jemals im Enchanted Forest getroffen hat, wie gesagt, nur so ne Vermutung.

Diese übergroße Selbstsicherheit, bzw. übergroße Ego, teilen sich doch recht viele Figuren aus dem Enchanted Forest, wäre echt interessant einmal darauf hin, das Quellwasser zu untersuchen.^^

Aber endlich geht es wieder nach Storybrooke zurück. Neverland war zwar auch ganz interessant, aber ich habe die anderen Charaktere ein klein wenig vermisst. In der Promo sieht man Ariel übrigens mit einem Mann, scheinbar hat sie Eric erfolgreich gefunden. ;-)

Folge 10 wird definitiv sehenswert sein und in Folge 11 sehen wir Rumples Vater (als Erwachsenen wieder). Wir können uns also auf einiges freuen.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  797
Erster Beitrag:  08.10.2013
Jüngster Beitrag:  24.08.2015

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen