Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Kresley Cole Diskussionsrunde


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
76-100 von 411 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 29.08.2012 20:31:58 GMT+02:00
Nymeria meint:
@misstopas5
also wenn du Jacob schon als Flop empfunden hast, lass es sein, das war meiner Meinung nach noch der gelungenste der Reihe
du hast Recht, die Grundidee ist wirklich gut und interessant (wenns mich nicht ansprechen würd, hätt ich mir damals auch nicht das Buch gekauft) ,leider hapert es an der Umsetzung und wenn dann auch noch die Charas total flach rüberkommen, kann die auch nichts mehr rausreißen

Tairen Soul kann ich dir wirklich ans Herz legen, keine Sorge, es handelt sich nicht um eine ausschweifende Erzählung, die zu hochgestochen wird, es ist vielmehr eine actionreiche, dramatische, wunderschön magische mit Romantik versetzte Geschichte
und ich hoffe, dass es i-wann noch mehr darüber zu lesen gibt, einige Fäden sind noch nicht zu Ende gesponnen und Einiges (über Nebencharas), das wirklich Potenzial hat, bleibt offen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.08.2012 10:34:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.08.2012 10:39:30 GMT+02:00
misstopas5 meint:
@Nymeria:
Dankeschön für die Rückversicherung :).
Wenn der Kitsch noch das beste Buch der Reihe war - oha!

Muss grad wieder lachen, weil ich, als ich das erste Mal was von den "Charas" las, da hab ich schwer gegrübelt, wieso ich von denen nichts gelesen hab. Ob das ne Bezeichnung war, die die sich für die deutsche Übersetzung ausgedacht haben. :D
Aber wenn ja, für welche Gruppierung bloß???? Hihihihi

Hat mich tatsächlich nen Moment gekostet, bis ich realisiert habe, dass das lediglich als Abkürzung gemeint war. Jetzt bringt mich das jedesmal zum Kichern.

Veröffentlicht am 30.08.2012 19:47:35 GMT+02:00
Anna H. meint:
@misstopas5, danke für Deine guten Wünsche. Band 2 lässt sich schon mal gut an.

Ja, so als Fazit kann ich auch nur sagen, dass es bessere Alternativen zur Schattenwandler-Reihe
gibt, die schon genannt wurden - oder, was mir noch einfällt, die Lady-Alexia-Reihe. Die hat mir
super gut gefallen und ich warte jetzt auf den nächsten Band, der bald herauskommt.

Die Schattenwandler-Bücher haben sich von der Schreibe her eigentlich gut und flüssig gelesen.
Deshalb habe ich bis Damien durchgehalten. Und Ungereimtheiten gibt es bei anderen Storys auch.
Ich nehme das oft so hin - ist halt Fantasy. Aber es wiederholt sich alles immer nur, nur dass es
andere Paarungen und Locations sind. Ich habe die Sexszenen irgendwann nur noch schnell quergelesen,
um die eigentliche Geschichte weiterverfolgen zu können.

Liebe Grüße

Veröffentlicht am 30.08.2012 20:02:29 GMT+02:00
Nymeria meint:
@misstopas5

das ja geil, stell mir grad vor, wie jmd grübelnd über dem Wort "Charas" hängt und versucht es irgendeiner Spezies zuzuordnen *grins* ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.08.2012 20:26:18 GMT+02:00
Anna H. meint:
Haha, ja, Charas könnten vlt. Engel-Wesen sein. Darüber zu lesen stelle ich mir interessant vor.

Liebe Grüße

Veröffentlicht am 30.08.2012 20:32:48 GMT+02:00
kata meint:
Ich stimme euch zu was die schattenwandlerreihe angeht, trotzdem mag ich sie. Es gibt so manche bücher, wo ich mich im nachhinein frage "Wie habe ich das durchlesen können" weil das absoluter schrott war(Panem, die ersten 4 house of night bücher(erst Repahim hat sie mir wieder gerettet)Evermore 1-3 (kotz/wirg/Bähhh)) Aber die Schattenwandlerreihe gehörte bei mir nicht dazu, ich lese immer noch gerne darin. Es ist gut aber nicht herausragend. Es ist manchmal sehr langweilig und romantisch. Kein 10 Sterne roman aber auch kein absoluter flopp.

Und jetzt mal was anderes, was ist denn nun diese Tairen soul. kann mir jemand dazu was sagen?

Veröffentlicht am 30.08.2012 20:44:00 GMT+02:00
Anna H. meint:
Im Gedächtnis kram, da ich zwischenzeitlich schon viel anderes gelesen habe:
Rain Tairen Soul ist der König der Fey - er trägt einen Tairen in sich, so ähnlich wie Lachlain den Wolf.
Er kann sich in einen Tairen - ein fliegendes Katzenwesen - verwandeln.
In Elysetta erkennt er seine Gefährtin und nimmt sie mit aller Macht in Anspruch - Ähnlichkeiten mit
Lachlain vorhanden. Wer bzw. was Elysetta ist, erfährt man und auch sie nach und nach in den Folgebänden.
Rain und Elysetta müssen das Volk der Fey und vor allem die Tairen vor dem Aussterben retten.
Es ist wirklich eine epische, spannende, vielseitige Geschichte, die einen schnell in ihren Bann zieht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.08.2012 17:57:06 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.08.2012 19:06:04 GMT+02:00
Nymeria meint:
hääh??? was hat das mit dem Thema zu tun? ok wir weichen ab und zu etwas davon ab, aber das ja mal total daneben

Veröffentlicht am 31.08.2012 22:25:27 GMT+02:00
kata meint:
ist ja auch egal, ich steh sowieso überhaupt nicht auf pure fantasy wenn ihr wisst was ich mein
wo waren wir denn.. ach ja kresley cole. ich hab vorhin mal auf amazon geguckt und mich so aufgeregt. noch immer keine leseprobe vom neuen band! und dabei soll der im oktober rauskommen, naja muss ich mich wohl gedulden. hat sonst noch jemand was neues, irgendwelche paarvorschläge über die wir diskutieren können oder so.
ach so... wundert euch nicht, das das alles kleingeschrieben ist, ich hab grade nur eine hand frei.
eure kata

Veröffentlicht am 01.09.2012 08:20:52 GMT+02:00
Nymeria meint:
Lyx gibt die Leseproben immer ca 1 Monat vor Erscheinen raus, wann genau steht dann auch auf ihrer Facebook Seite

Veröffentlicht am 01.09.2012 12:34:07 GMT+02:00
misstopas5 meint:
Bin grad nochmal hier so mit meinen Augen über die Beiträge in diesem Thread gehuscht -

Kata, zu deinen Paarvorschlägen: Wen meintest du mit "Drache"? Liebevoller Nickname für Annika :)?

Angesichts dessen, wie "beglückt" Annika über ihren Werwolfschwiegersohn war, wäre eine weitere Werwolf/Walküren-Paarung an sich ja fast Pflicht. Wobei ich ja für die Holde noch nen ganz anderen Kanditaten im Auge hätte. Auch wenn die Paarchemie dann eine völlig andere wäre. Könnte ich mit aber interessant vorstellen.
Aber wenn diese ganzen W/W-Doppel dann alle die von Nix gewünschten Kids bekommen, können die ne neue Gruppierung aufmachen.

Freut sich eigentlich jmd so richtig dolle auf das Uilliam-Buch?
Weil meine ganze Freude darüber beschränkt sich bisher darauf, dass es halt weitergeht mit der Serie.
:/
Ich finde, sie hätte seinen Charakter erst noch ein wenig aufbauen können, bevor er mit seiner Geschichte dran ist. Von der Art her, wie sie die Figuren eingebunden hat, würde ich Melanthe/Thronos oder selbst Rökk (der Kerl braucht seine Story seit Cade/Holly!) spannender und logischer als Fortsetzung empfinden.
Uilliam ist bisher so - niemand. Sorry.

Apropo nächste Veröffentlichung:
Ich muss mal loswerden, dass ich finde, das Bettina Oder als Übersetzerin hier immer nen guten Job macht. Die Serie verliert auf deutsch nichts an Charme.
Plop. Dit musste ma raus. :D

Veröffentlicht am 01.09.2012 14:24:10 GMT+02:00
Nymeria meint:
Da ich die Lykae von allen am interessantesten finde, freue ich mich riesig auf "MacRieve". Dabei ists mir eigentlich ziemlich schnuppe, welcher der Hero sein wird. KC meinte auch seine Story würde besser in die Handlung passen. Ich lass mich einfach überraschen inwiefern das gemeint ist.
Natürlich kann ich verstehen, dass man sich wünscht, die Handlung würde endlich vorangetrieben werden, schließlich gibts inzwischen genug Bücher, die die gleichen Geschehnisse aus anderen Perspektiven erzählen. Da wäre Lanthe wahrscheinlich noch am ehesten geeignet, denn ich denke, wenn erst einmal Furie gefunden wird, wird die Akzession nicht mehr weit sein (Nix Buch?) und das wars dann.
Zu Rok muss ich sagen, dass er mich derzeit noch gar nicht interessiert, obwohl man über Uilleam wahrscheinlich noch weniger weiß, ist er für mich allein aus dem Aspekt seiner Spezies faszinierender ;) wie gesagt, ich liebe die Lykae!! Mit den Dämonen bin ich noch nicht so richtig warm.
Aber es wär auch schön, mal etwas mehr über die anderen Gattungen zu erfahren, wie die (Dunklen) Fey (Natalya, Tera & Hild, Hag), Sirenen (Lucindeya), Vrekener (Thronos) oder Sorceri (Lanthe, Emberine, Portia, Morgana).
Und wg Annika, wer weiß, ob sie überhaupt ein eigenes Buch erhalten wird, vllt nur eine Kurzgeschichte.
Finde übrigens auch, dass die Übersetzung sehr gelungen ist.

Veröffentlicht am 01.09.2012 16:09:45 GMT+02:00
kata meint:
Wegen dem "Drachen": in irgendeinem Buch wurde erwähnt, dass einer der lykae Zwillinge so einen Richtigen Drachen sein eigen nennen wird, wer das jetzt war weiß ich nicht mehr aber ich mein nur das Annika da gut dazu passen würde

Veröffentlicht am 01.09.2012 17:23:21 GMT+02:00
Nymeria meint:
Munro wurde vor Jahrhunderten von einem Clanseher prophezeit, er würde einmal einen zänkischen alten Drachen seine Gefährtin nennen.
Spannend find ich auch, ob man noch erfährt welcher Spezies Lucias leiblicher Mutter angehörte. Sagte Nix nicht, sie wird es wissen, wenn sie ein Kind bekommt?

Veröffentlicht am 01.09.2012 19:19:17 GMT+02:00
misstopas5 meint:
Stimmt! Da gab's ja mal den Spruch mit dem alten Drachen als Gefährtin :). Hihihi.
JETZT ;) kann ich mich auch wieder dran erinnern, wie ich damals so dachte: "Auweia, der Arme:"

Ich denke, wenn Uilleam mit ner Ordensbraut gematcht wird, dann wird die Story insgesamt endlich weitergebracht. Ist ja auch interessant, wie es mit dem Orden weitergeht, seitdem die Insel so gründlich aufgemischt wurde. Bei Lothaire ging es ja vermutlich mehr darum, den Seitenzweig Dacianer zu etablieren. Und wenns dann schon um einen MacRieve geht, hoffe ich mal sehr, dass die anderen Werwolfhaudegen fleißig mitmischeln (müssen).

Hmm. So aus dem Stand heraus kann ich mir Annika als Hauptcharakter auch nicht so recht vorstellen. Dafür kam sie dank Emma & Co. immer mehr mütterlich rüber. Da passt wohl besser ne Kurzgeschichte. Oder mal so als eingewobene Nebengeschichte wie die von Lara/Walker in "Kiss of Snow" bei N. Singh. Das fand ich da klasse gelöst.

Bei den ganzen anderen Gattungen, die du hier so schön aufzählst, da hoffe ich auch, dass da noch interessante Bücher kommen.
Als Konkurrenten von Kaderin/Sebastian hatten auf der Talismantour ja alle anderen keine Chance, aber die Mini-Passage mit Lucindeya und dem Baby, die war schon heftig. Da hätte ich den Schlüssel dann gerne kurz mal vervielfacht.

Veröffentlicht am 01.09.2012 19:23:03 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 01.09.2012 20:03:12 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.09.2012 19:30:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.09.2012 20:03:58 GMT+02:00
Nymeria meint:
genau die Szene mit dem Baby hab ich im Kopf, wenn ich an Cindey denke, die war einfach nur krass
das ist auch das tolle an KC, sie schafft es mit solch kleinen Häppchen den Wunsch nach dieser Geschichte zu wecken, geschickt Nebenplots einzuweben und dadurch beinahe jeden Chara interessant zu machen
Aber wie du schon sagst, NS hat das mit Lara und Walker auch gut hingekriegt, ein eigenes Buch wäre zuviel, aber schön, dass man etwas dazu zu lesen hatte, und nicht einfach nur gesagt bekommt, sie sind zus, fertig.

Veröffentlicht am 01.09.2012 23:20:05 GMT+02:00
kata meint:
was war denn nochmal mit dem baby? ich hab das nur wage als erinnerung im kopf. und wen oder was könnt ihr euch denn als ihren gefährten vorstellen?

Veröffentlicht am 02.09.2012 19:31:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.09.2012 19:56:25 GMT+02:00
Nymeria meint:
das war in Kaderins Buch, auf dem Minenfeld, Bowen war auch dabei, der Preis war irgendeine Kiste, Kaderin und Cindey arbeiten anfangs zusammen um Bowen aufzuhalten, dann geht eine Mine hoch, Kaderin schützt sich mit Cindeys Körper, die dabei ziemlich verletzt wird, die Kiste kommt zum Vorschein, Kaderin und Bowen wollen sich auf sie stürzen aber Sebastian kommt ihnen zuvor, wobei er absichtlich auf einer Mine steht, er fordert Kaderin auf zu ihm zu kommen, transloziert sich beide weg und die Mine explodiert, Bowen erwischt es ziemlich heftig, versucht aber immer noch auf sie zuzukriechen
Cindey läuft die ganze Zeit im Kreis, blutet aus den Ohren und murmelt immerzu etwas von einem Baby
wen ich mir als Ihren Gefährten vorstellen könnte, weiß ich gar nicht so recht, vllt Deshazior? oder Rok?

übrigens hab ich noch mal was zu der Prohezeiung für Munro gesucht, es heißt ja, es würde es sich bei seiner Gefährtin um ein altes Weib/Drachen/Xanthippe handeln, damit könnte doch auch die alte Hag gemeint sein, so wie sie in Omorts Burg war?? oder falls die Betonung doch mehr auf zänkisch lag, vllt Alecta???

was meint ihr, ob Heath MacRieve noch lebt? ich hoffe darüber wird man noch was erfahren

wer von euch hätte eigentlich gerne Nix & Lothaire zus gesehen?

Veröffentlicht am 02.09.2012 20:00:06 GMT+02:00
misstopas5 meint:
Ach ja, das war Cindy. Oops, da hab ich die zwei Mädels doch glatt verwechselt. Und zuordnen? Dafür ist sie mir bisher noch zu anonym.

So wie die kurze Episode in Lothaire verlief, ließ das bei mir eher die Vermutung aufkommen, das zwischen Desh und dieser Cara vielleicht zukünftig was gehen könnte :).

Hag? Die trauert doch immernoch ihrem verpassten Date mit ihrer Dämonenliebe hinterher. Werwolf passt da nicht so recht. Da müßte sie sich ja umlieben. Und da rechne ich eher mit nem Plot a'la Reunion mit alter Liebe. Ich hatte da ja schon mal geschaut, ob ol' Rök da passen könnte, aber irgendwie hab ich in Erinnerung, er war die falsche Dämonengruppe :). DIE beiden hätte ich gerne verbandelt.

Lothaire und Nix - nee, eigenartigerweise nie. Auch wenn ich ihre Zusammentreffen immer als Highlights empfinde. Ich hätte da nur gedacht, das er innerhalb dieser Reihe länger Single bleibt. Vielleicht deshalb.

Äähm, wer war noch mal Alecta? Ich muß gestehen, das Rydstrom-Buch ist bei mir ne Weile her.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2012 20:01:54 GMT+02:00
misstopas5 meint:
Noch soviel unbehandelte "Charas" ;), und dann willste auch noch die Toten wieder auferstehen lassen? Herrscht dir noch nicht genug Gedrängel? Hihihi

Veröffentlicht am 02.09.2012 20:22:12 GMT+02:00
Nymeria meint:
an wen dachtest du denn bei Cindey? Gabs noch was mit nem Baby?
stimmt Desh hat Cara geholfen, Elly zu kidnappen, aber hatte Cara nicht irgendeinen Michael, den sie beschützt?

ok, Hag fällt aus, ihren Dämon hatte ich nicht mehr aufm schirm

Alecta ist die Königin der Furien, Alecta, die Unbeugsame oder so

bei Nix und Lothaire dacht ich immer vom Alter, Wissen und ihren Fähigkeiten her, dass es gut passen würde und weil jeder für sich auf die Akzession hinarbeitet und sich da i-wie gegenüber stehen, praktisch das Gegenstück vom andern sind, außerdem kann ich mir bislang niemanden vorstellen, der Nix würdig sein könnte und mit ihrer Verrücktheit umzugehen versteht

also wenn es um Lykae geht, können meinetwegen noch hunderte "Charas" ;) auftauchen, auch gerne von den Toten ;)

Veröffentlicht am 02.09.2012 20:25:05 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.09.2012 20:25:46 GMT+02:00
kata meint:
Heath lebt garantiert noch, da bin ich mir ganz sicher. Von Hag weiß ich noch nicht sooo viel, ich lese nur die deutschen bücher und bin somit erst bei garreth.
Dash find ich sooo cool und wünsche mir auch ein buch mit ihm genauso wie bei Rök. Soviel ich weiß, kennt Rök seine Gefährten aber auch schon, da kam doch in irgendeinem teil so ne andeutung, ich glaube bei Rydstrom. Cindy könnte ja auch gut zu ihm passen.

Veröffentlicht am 02.09.2012 20:27:56 GMT+02:00
kata meint:
Lothaire und Nix wollte ich persönlich nie als paar sehen
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  27
Beiträge insgesamt:  411
Erster Beitrag:  13.07.2012
Jüngster Beitrag:  Vor 2 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 22 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen