Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Kresley Cole Diskussionsrunde


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 403 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 21.07.2012 02:42:38 GMT+02:00
kata meint:
wie seht ihr das denn ?

Veröffentlicht am 24.07.2012 14:33:54 GMT+02:00
Breumel meint:
Ich habe mich jetzt für die 'Fever' Reihe von Karen Marie Moning entschieden und finde es bis jetzt sehr unterhaltsam. Wer auch mal möchte:
Darkfever bzw. Im Bann des Vampirs (geht nicht wirklich um Vampire, aber die Verlage spinnen da manchmal)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.07.2012 20:28:44 GMT+02:00
Nymeria meint:
@Breumel
ja, wieder so ein Fall von absolut unpassendem deutschen Titel, zumindest hat man sich bei Teil 3 und 4 mehr Mühe gegeben, na ja und Teil 5 gleich so belassen, was von Anfang an besser gewesen wäre
glücklicherweise wusste ich bereits, dass es nicht um Vampire, sondern um Feenwesen geht, da ich ihre Highlander Serie ebenfalls gelesen habe, auf die ihre Fever Reihe ja locker aufbaut
besonders schlimm fand ich auch die dt Titelwahl von C.L. Wilsons Tairen Soul Reihe: Im Bann des Elfenkönigs - Quatsch es geht um Fey, Elfen spielen nur eine untergeordnete Rolle, Titel des 2. Bandes war ok (Herrin von Licht und Schatten), 3. Die finstere Macht der Tairen Soul - die Tairen sind die Guten, die Eld sind die fiesen, Teil 4 dann wieder ok (Königin der Seelen) und Bd 5 wieder daneben: Das betörende Lied des Elfenkönigs - wieder Blödsinn, der nur am Rande vorkommende Elfenkönig hat einen Tanz, wohingegen Ellysetta noch ihr Lied (ihres Tairen) finden muss.
Und wenn ich dann noch an das ursprüngliche Cover des 1. Teils denke, was leider immer noch meine Reihe verunziert - grausig, hätts damals fast nicht gekauft, nur die positiven Rezensionen haben mich umgestimmt - und es hat sich definitiv gelohnt.

Veröffentlicht am 24.07.2012 21:07:12 GMT+02:00
hippiehexe meint:
Hallo, hab die einträge die letzten tage verfolgt und endlich zeit auch mal zu schreiben. mein lieblingsbuch ist der erste teil, also emma und lachlain. aber eine besondere beziehung hab ich zu bowen und mari, weil ich dieses buch bei der geburt meines kindes dabei hatte. so wurden 36 stunden wehen zumindest etwas erträglicher, zumindest am anfang. hab das buch seitdem immer mal wieder zur hand genommen und darin gelesen. weckt einfach viele erinnerungen ;-))! ansonsten finde ich die reihe super, und freu mich auf jedes neue buch. da aber mein englisch eher schlecht ist, warte ich lieber bis alle auf deutsch erscheinen. finds aber toll hier schon mal einblick in die zukunft zu kriegen.
hab grad lucia und garreth durch, und fand die chars auf dem schiff super, vor allem izabell/charlie. würde mal einfach so auf die liebe riora tippen, klingt so nach ihr! spielen chars davon in späteren büchern noch eine rolle?? kommt der gestaltwandler wieder?

Veröffentlicht am 24.07.2012 22:21:06 GMT+02:00
Nymeria meint:
Also, wenn du den Jaguar Gestaltwandler (Damiano) meinst, der wurde ja anscheinend von einem Riesenkaiman getötet und bis jetzt ist meines Wissens nach nichts Anderes bekannt.

Veröffentlicht am 26.07.2012 00:45:50 GMT+02:00
kata meint:
Du hattest die konzentration, während der wehen ein buch zu lesen? ich kenne mich damit ja absolut nicht aus (ich bin erst 17 und dazu einer der wenigen heutzutage, die nicht schon mit 10 ihr erstes kind bekommen haben ) aber tun wehen nicht höllisch weh, ich mein damit nur, das ich mir das immer so vorgestellt habe. oder ist das nicht so.

Veröffentlicht am 26.07.2012 09:26:13 GMT+02:00
Breumel meint:
Wehen tun heftig weh, während der eigentlichen Wehen hab' ich nur noch konzentriert geschnauft... Bücher lesen war da bei mir nicht drin, aber es hat auch nur ca. 4 Stunden gedauert. Die Ärzte haben gerade noch so die PDA (Rückenmarksbetäubung) legen können, damit es erträglicher wird bei dem Tempo. Kann ich nur empfehlen ;-)

36 Stunden - klingt ganz schön heftig...

Veröffentlicht am 27.07.2012 05:22:13 GMT+02:00
kata meint:
Sie liegt da, hat die ultiemativen schmerzen, der Arzt sagt:"Das Baby kommt", und sie sagt:"SOFORT, ich will das Kapitel noch zuende lesen!
Hammer Hart

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.07.2012 09:18:52 GMT+02:00
hippiehexe meint:
Um gottes Willen, so bin ich definitiv nicht drauf! Aber da bei mir die Geburt eingeleitet wurde, hat sich alles erst langsam aufgebaut. Zuviele Schmerzen zum schlafen, zu wenig als das sich viel getan haette. Da war lesen für mich Super, weil ich abgelenkt war. Die letzten 6-8 Stunden war dann mit lesen auch nimmer viel. Aber die Idee "Moment muss noch das Kapitel zu Ende lesen," find ich echt witzig! ;-))

Veröffentlicht am 27.07.2012 09:24:48 GMT+02:00
kata meint:
Ich komme mit diesem gedanken einfach nicht klar, ich weiß auch nicht

Veröffentlicht am 27.07.2012 10:06:19 GMT+02:00
Quenya meint:
ich fands anfangs lachlain & emma unschlagbar.
von kaderin & sebastian war ich dann etwas enttäuscht. da hat mir die geschichte wiederrum zwischen den beiden nicht gefallen. dafür war der einblick in die talisman tour spitze. da war ich richtig genervt, wenns dann wieder um die sexszenen statt um die tour ging ;)
dafür bin ich bei mari & bowen wieder voll auf meine kosten gekommen. wieder komib von lykae und walküre inkl. talisman tour! herrlich!
conrad & noemi - *kotz*!
cade - holly: ok, aber nicht überragend. ich hätte mir von der story um cade mehr erwartet.
rydstrom & sabine waren wieder sehr sehr spannend! sabine hat mir besonders gut gefallen. die dialoge zwischen den beiden waren richtig witzig :) und ich musste mehrmals laut auflachen, wenn ich mir sabine bei den mittelalterlichen dämonen vorgestellt habe... inr ihren kurzen engen sachen, mit gold behängt und ihrem vorlauten mundwerk!
murdoch & daniela fand ich mittelmässig. ich kann halt mit den vampieren nicht so viel anfangen. die werden eh schon in so vielen büchern behandelt, dass da irgendwie nix neues mehr dabei ist :( die feyden waren aber wieder interessant.
garreth & lucia: weltklasse! mein momentaer liebling! ich dachte mein favorit wird immer lachlain & emma sein, aber jetzt mit den ganze kliffhängern bin ich so gespannt wie es weitergeht!
da ich ja nur auf deutsch lese muss ich auf malkom & carrow noch warten ... by the way - lest ihr die englischen oder die deutschen?

was sagt ihr immer zu den schwulstigen titel der bücher??? ich hab die bücher schon mehrmals hergeborgt und hab jedesmal nen seltsamen blick geerntet, wenn meine freundinnen die titel gelesen haben... ich musste dann immer irgendwie erklären, dass es wirklichs super spannend ist und die geschichte und die walküren etc...

Veröffentlicht am 27.07.2012 11:56:34 GMT+02:00
kata meint:
Ich weiß was du meinst, aber glaub mir, bei Kresley Cols MacCarrick reihe ist das noch viel, viel schlimmer. Bei der IAD sind die Kover ja wenigstens halbwegs ansprechend. Aber allein die Titel der MacCarrick Bücker sind lächerlich und zudem steht auf jedem Buch auch noch ein Total bescheuerter Satz vorne drauf, der anscheinend zum Kauf "ANREGEN" soll:
1. Titel: Feuer der Versuchung
Bescheuerter Beisatz:"Er ist ein starker Krieger, doch ihre Lippen besiegen ihn"
2.Titel: Flammen der Versuchung
Bescheuerter Beisatz:"Er brach ihr Herz, doch sie kann ihm Verzeihen"
3. Titel: Kampf der Herzen
B.B.:"Er sinnt auf Rache, doch ihre Leidenschaft lässt ihn vergeben"

Ich musst immer wieder lachen, dann las ich eine weile, und irgendwann musste ich einfach wieder aufs kover schauen und schon wieder lachen. Und dafür, dass die Bücher in deutschland 2009 erschienen sind, sind die Koverbilder ziemlich......naja, ich sag nur dass die kover der IAD reihe um einiges ansprechender sind.
Obwohl die MacCarrick Bücher wirklich nicht schlecht sind und man sofort liest, wer es geschrieben hat, was mir noch mehr gefallen hat.
Ich wünschte mir die ganze zeit insgehem "sind das nicht doch Lykae" aber naja, an die IAD reihe kommt sowieso nichts ran.
(jetzt schreib ich schon wieder einen roman "seuftz")

Veröffentlicht am 27.07.2012 12:04:35 GMT+02:00
Nymeria meint:
@Lucien
genauso würde ich die Bücher auch bewerten, nur dass Bowen und Mari mein Lieblingsbuch ist
bei den Vampiren gehts mir ähnlich, nur Myth und Nikolai waren nicht schlecht
Da ich erst später auf die Reihe aufmerksam wurde, hab ich zunächst deutsch gelesen, die Kurzgeschichte um Myth war das erste was ich auf englisch gelesen hatte, dann Daniela, Lucia usw. habe mir dennoch die deutschen geholt, aber ich lese jetzt immer auf engl vor.
die titel sind wie so oft einfach nur schrecklich, ist einem schon fast peinlich damit in der Öffentlichkeit zu sitzen

Veröffentlicht am 27.07.2012 12:41:54 GMT+02:00
kata meint:
Ich kann nicht anders obwohl das total vom thema abschweift.
Hier mal meine Lieblingsstelle aus "Kampf der Herzen"
Kleine hintergrundinfo: Court,Hugh und Ethan sind Brüder und Court's Frau hat grade das erste Kind bekommen (3 highlander und ein kind, an sich schon total genial)
:"Courtland, willst du nicht deinen Sohn sehen" fragte Fiona. Doch Court zeigte kein Interesse an dem Jungen, sondern drückte sein Gesicht an Annalias Hals. Der arme Kerl konnte ihr einfach nicht nahe genug sein. "Kann ich sie in meine Arme nehmen" fragte er. "Nein Court, noch nicht. Sie braucht ruhe" antwortete Jane energisch.
Nachdem er sich wieder an sie gedrückt hatte, wandte er sich abermals um."Ich werde auch ganz sanft zu ihr sein"."Nein Court!", herrschten Fiona und Jane ihn gleichzeitig an, und Fiona fügte noch hinzu:"Doch du könntest Alex in deine Arme nehmen". Erstaunt nahm Ethan zur kenntnis, dass Court dem Jungen nicht einmal einen Blick zuwarf.
"Da es ihn im Moment nicht kümmert"- Fiona kam mit dem Kind zu Hugh und Ethan-,"wollt ihr vieleicht euren Neffen kennenlernen." "Ich habe noch nie ein Baby angefasst" murmelte Hugh. Ethan ging nicht anders als Hugh, aber er schwieg lieber. Als Annalia schlißlich einschlief sagte Fiona:"Jetzt nehm dein Kind und gehe mit deinen Brüdern nach draußen".Als sie ihm Alex übergeben und gleichzeitig zeigen wollte, wie Court das Baby halten musste, riss der vor entsetzen die Augen auf, doch dann schluckte er für alle höhrbar, überwand seine Angst und drückte seinen Sohn an sich."Ja, so ist das genau richtig" lobte Fiona. "Jetzt leg eine Hand unter seinen Kopf...."
Fünf Minuten später standen die Brüder draußen vor der geschlossenen Tür, und Hugh kratzte sich verwundert am Kopf."Kann sein, das ich mich irre, dennoch glaube ich, sie hat uns soeben rausgeworfen und uns mit dem Baby alleine gelassen". Ethan nickte und wollte sich gerade darüber aufregen, wie verkehrt das doch war, aber dann sah er, wie Court seinen Sohn sorgenvoll musterte. "Er ist ein kräftieger Junge, Court", beruhigte er ihn" Du solltest stolz sein". "Ehe du dichs versiehst, wirst du ihm reiten und fischen beibringen", ergänzte Hugh.
Der kleine fuchtelte bereits mit geballten Fäustchen herrum - eindeutieg ein MacCarrick. "Mein Junge" flüsterte Court."Wie seltsam das klingt".
Als der kleine eine Bewegung machte, die so schien, als wollte nach Courts Finger greifen, hob der den Kopf und blickte erstaunt drein."Habt ihr das gesehen?" Er wandt sich ab, um durch das zimmer zu schlendern." Mein Junge ist ein verdammtes Genie!"...............

Ich kann mir das richtig gut vorstellen. Drei ´Highlander allein mit einem Baby und keine ahnung was sie mit ihm machen sollen(total süß).

Veröffentlicht am 27.07.2012 12:58:24 GMT+02:00
Stefanie Jojo meint:
kata wieso sollte das abschweifen? Ist doch eine Diskussionsrunde über Kresley Cole oder? und schließlich hat sie auch dieses Buch geschrieben :)
Mein Lieblingsbuch der MacCarrick Trilogie ist auch "Kampf der Herzen" und das obwohl es ja das letzte Buch ist. Ich meine bei Ethan habe ich echt gemerkt wie sehr er seine Frau liebt. Meine Lieblingsstelle im Buch ist dann auch der Epilog... den könnte ich immer wieder lesen.

Und ja hätte ich nicht zuvor die IAD Reihe gelesen, ich finde die Cover sehr schön, besser als alle anderen Sprachversionen.
ich hätte mir nie im Leben die Historicals von der Autorin gekauft.

Veröffentlicht am 27.07.2012 13:15:06 GMT+02:00
kata meint:
ethans buch fand ich auch am besten. hab es gerade erst zuendegelesen.

Veröffentlicht am 28.07.2012 18:19:45 GMT+02:00
A. Weiden meint:
hallo
ich mochte den teil mit Kaderin und Mariketa am liebsten

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.08.2012 16:20:11 GMT+02:00
misstopas5 meint:
Hallo erst mal an Alle :)!
Also ich bin irgendwann mal über die IAD-Reihe als Hörbücher gestolpert - und war auf der Stelle in die Reihe verknallt!! Die Liebesbeziehung hält bis heute :).
Gut geschrieben und klasse gesprochen!! Ich kann auch nur die Hörbücher empfehlen.
Danach gings dann mit den letzten englischen Büchern der Reihe weiter.

Meine Favoriten?
Mit Vorsprung führen da bei mir die Bücher über Lachlain & Emma sowie Cade & Holly.
Gefolgt von Bowen, Lothaire und den drei geistig fitten Vroth-Brüder. Die Stories nehmen sich in meiner Gunst gegenseitig nix.

Conrad & ?? war zwar nicht schlecht, die zwei Turteltäubchen blieben mir aber trotzdem irgendwie egal.
Rydstrom & Sabine: da fand ich zwar besonders ihren Charakter total spannend und ihre Geschichte gut, aber nochmal Lesen? Irgendwie nöö, erst wenn offiziell Melanthe dran ist, werde ich da noch mal im Vorfeld drin rumlesen und ihre Parts auffrischen.

@Nymeria:
Wie kommst? kamst? du denn auf die Kombination Kristoff u. Furie?
Stand da irgendwo dazu mal was?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.08.2012 17:15:08 GMT+02:00
Nymeria meint:
@misstopas5

hallo erst mal :) und zu deiner Frage:

nicht direkt, hab aber auf KC's Homepage das hier gelesen:

Kristoff, the new vampire king is guilt-stricken over Furie's fate at the bottom of the ocean, but he's so busy fighting the Horde that his hands are tied to do anything. Events from A HUNGER LIKE NO OTHER make it possible for Kristoff to begin searching relentlessly for her. So Furie will rise in time with the Accession.

könnt mir auch vorstellen, dass die beiden ne explosive Mischung ergeben, wenn man bedenkt welchen Hass Furie auf Vampire haben muss und Kristoff sucht ja auch schon ziemlich lange seine Braut, wenn die aber verschollen ist...

Veröffentlicht am 10.08.2012 17:21:09 GMT+02:00
Stefanie Jojo meint:
Hallo Misstopas,

Wegen Kristoff & Furie ja das steht so ziemlich fest, hat die Autorin schon vor geraumer Zeit bekannt gegeben. :)

Warum mag bloß keiner meinen Conrad und Noemi :( Kann mir einer sagen warum ihr sie nicht mochtet? Bin da immer sehr neugierig.
Naja ich mochte ja auch die Geschichte von Rydstrom & Sabine nicht wirklich, also muss es wohl so sein das auch jemand "Tanz des Verlangens" nicht mochte.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.08.2012 17:37:53 GMT+02:00
Nymeria meint:
@Stefanie

ich persönlich fand Conrad & Neomi langweilig, fade und zäh und Chemie zw den Beiden konnte ich auch nicht erkennen, die einzigen Lichtblicke waren die Kurzauftritte von Mari, Bowen und Nix

tja so verschieden sind die Geschmäcker, Rydstrom & Sabine fand ich wieder super gelungen und das obwohl ich mit nicht allzu hohen Erwartungen an die Story gegangen bin, da ich anfangs Rydstrom nicht allzu viel abgewinnen konnte, hier hat KC es wieder geschafft, mich zu überraschen und total zu fesseln

Veröffentlicht am 10.08.2012 19:36:53 GMT+02:00
misstopas5 meint:
@Nymeria & Stefanie:
Dankeschön für den Homepage-Auszug! Das stand dann aber im Forum, oder hab ich das auf den "freien" Seiten überlesen?
Da fragt man sich ja prompt, weswegen er sich so schuldig fühlt und bleibt neugierig.
Und mit Furie - ja das verspricht dann ne Knallerstory zu werden (Paarkonstellation und Accession bricht offen aus)! Hoffentlich wirds die dann auch! Bei Lothaire war ich bei aller Liebe dann doch auch bissi enttäuscht und fands zum Ende hin zu mau.

Also ich kann nicht sagen, dass ich das Hörbuch über Conrad/Neomi langweilig fand. Nöö, hörte sich gut. Kauf und Zeit null bereut. Aber trotzdem haben die Zwei bei mir innerlich nicht "durchgezündet". Und bei der Chemie muss ich Nymeria recht geben - da sind die beiden schon ein seltsames Doppel. Auf welchen Gemeinsamkeiten oder passenden Gegensätzen da glaubhaft nicht nur Verknalltheit sondern die unsterbliche Liebe erwuchs, den Gedankengang durfte ich bei den beiden auch nicht verfolgen.

Und zu Nix:
Macht Sinn, dass sie das letzte Buch dieser Reihe bekäme. Zum einen kann sie als Single vorher viel unterhaltsamer herumnixen :), und da sie ja mehr oder weniger mit ihrem Matchmaking auch ihre Armee aufbaut, kann sie dann auch voller Glorie und Lorentamtam Schlacht und Liebe gewinnen.

Ihre T-Shirt-Mottos sind immer das I-Tüpfelchen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.08.2012 20:05:40 GMT+02:00
Nymeria meint:
@misstopas5

kannst du hier nachlesen, ist direkt von ihrer Homepage

http://kresleycole.com/books/immortals-after-dark-faqs.html

Kristoff & Furie - ich hoffe es wird ein Feuerwerk inkl Akzession

Nix wird bestimmt ein Knaller *daumendrück*
aber bis dahin dürfen gerne noch ganz viele andre Pairings kommen
stimmt, ihre T-Shirt Sprüche sind einfach genial

Veröffentlicht am 11.08.2012 08:29:05 GMT+02:00
misstopas5 meint:
Oh, danke!
Offensichtlich gestern zu schlampig über die Seiten gesurft :/!
Und mein letzter "gründlicher" Besuch auf der Homepage - okay, wenn ich so drüber nachdenke, ist der ist ewig her.

Veröffentlicht am 11.08.2012 18:47:39 GMT+02:00
Anna H. meint:
Ich bin ja schon eine Weile um die Reihe "herumgeschlichen."
Aufgrund der Begeisterung hier hab ich's nun gewagt und mir gleich die die Bände 1 - 7
(gibt es bei ebay gerade günstig als Gesamtpaket) gekauft.

Hoffe auf schöne Lesestunden - manchmal braucht man so einen Anstoß.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  27
Beiträge insgesamt:  403
Erster Beitrag:  13.07.2012
Jüngster Beitrag:  Vor 14 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 22 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen