Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Vampirbücher?! - 6


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
3601-3625 von 3823 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 08.09.2013 15:49:54 GMT+02:00
moon meint:
ich wollte bloß mal ein kleines Dankeschön an die Schreiber in diesem Forum loswerden, dank euch hab ich ein paar neue Bücher auf der Wunschliste geparkt, ein paar direkt auf den Kindle geladen. Überwiegend lese ich die meisten meiner Bücher in Englisch, weil ich finde, oft funktioniert die Übersetzung nicht so gut.

Werd bestimmt immer mal wieder reinschauen und schauen, ob ich was neues für die Bücherliste finde.

Veröffentlicht am 08.09.2013 17:45:28 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.09.2013 17:46:16 GMT+02:00
Nepthys meint:
@maxi:
*lol* jaja ich meld mich, sobald mir der Mann meiner Träume aufm Pferd samt Anhänger erscheint und meint, er würde meine Bücher in unser schlossähnliches neues Zuhause überführen ;D

Jaaa *seufz* ich nehm mir schon meine Freizeit keine Sorge, darin bin ich ja Spezialist ;-) aber so 2 Wochen einfach mal an gar nix unikram-mäßiges Denken und dazu noch das nötige Kleingeld verdient zu haben, wäre schon schön. Wäre auch so geplant gewesen, aber arbeitstechnisch läuft es momentan etwas rund. Ich sage mal soviel: "unorganisiert" ist mein Unwort des Sommers 2013, planlos, planlos, planlos... ich krieg noch Vögel, aber mich fragt ja keiner *pf Frechheit* - wo wir wieder bei der Flexibilität und Eiiiiiinaaaaatmen - Auuuuusaaaatmen wären... wie du siehst, das autogene Training hilft bereits *gg*

@moon:
schön, wenn du uns dafür noch danken kannst und uns nicht schon verfluchst ;-) - Viel Spaß beim Lesen und Danke für den netten Post :)

Veröffentlicht am 09.09.2013 16:43:17 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
Hallöchen zusammen ..Täterätääää die Folge 9 ist geschafft und siehe da es hat mir gut Gefallen ;-) ich stehe ja auf so Nordische Mühten Kram mit Loki und Odin ect.. war fein jetzt freu ich mich auf Teil 10

Veröffentlicht am 10.09.2013 12:08:30 GMT+02:00
Nepthys meint:
@Peter:
d.h. du bist wohl immer noch mehr oder weniger mit Hohlbein beschäftigt?! - schön, wenns dir weiterhin und sogar zunehmend gefällt :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.09.2013 14:35:19 GMT+02:00
maxi meint:
Hallo ihr Lieben

@ Peter Krauss
Ich werde die auch noch lesen - ganz sicher. Ich weiß nur noch nicht in welchem Leben *stoehn*
Aber mit jedem Buch mehr, welches du hier erwähnst, werde ich neugieriger....

Sonst alles ok bei dir? Geht es wenigstens wieder ein bisschen aufwärts?

@ Nepthys
* Lach*. Wenn der besagte bei dir anklopft frag doch bitte mal ob er nen Onkel hat (passt vom Alter besser zu mir) der bitteschön auch mit Pferd und groooossem Anhänger gesegnet ist :)
Den schickst du dann bitte zu mir *breit grinse*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2013 14:46:07 GMT+02:00
sefoke meint:
Hi,ich bin auch ein Fan von Anita Blake-Romanen gewesen und auf die letzte Nachfrage beim Verlag wurde mir mitgeteilt das diese Reihe nicht mehr fortgesetzt wird, mangels interesse an Leser. Schade. Bin in ein Loch gefallen als ich das las. Mein Englisch ist zu schlecht um die englischen Bücher zu lesen.
DESHALB brauche ich Eurern Rat:

Welche Bücher sind ähnlich wie Anita Blakes ersten Reihen?
Gelesen hab ich schon:
Cat & Bones, kpl.
Stadt der Finsterniss, 2 Teile
Mercy Thompson 3 Teile
und, fällt zwar nicht unter Vampiere u. Gestalltwandler, JO Nesbo Leopard Schneemann und Die Larve.

So wie ich mich kenne, find ich das Forum nicht mehr und bitte deshalb, wenn möglich, an subra1@web.de zu schreiben.

VIIIEEELLLEN DANK

Veröffentlicht am 11.09.2013 14:51:19 GMT+02:00
sefoke meint:
Hi,ich bin auch ein Fan von Anita Blake-Romanen gewesen und auf die letzte Nachfrage beim Verlag wurde mir mitgeteilt das diese Reihe nicht mehr fortgesetzt wird, mangels interesse an Leser. Schade. Bin in ein Loch gefallen als ich das las. Mein Englisch ist zu schlecht um die englischen Bücher zu lesen. DESHALB brauche ich Eurern Rat: Welche Bücher sind ähnlich wie Anita Blakes ersten Reihen? Gelesen hab ich schon: Cat & Bones, kpl. Stadt der Finsterniss, 2 Teile Mercy Thompson 3 Teile und, fällt zwar nicht unter Vampiere u. Gestalltwandler, JO Nesbo Leopard Schneemann und Die Larve. So wie ich mich kenne, find ich das Forum nicht mehr und bitte deshalb, wenn möglich, an subra1@web.de zu schreiben. VIIIEEELLLEN DANK

sefoke

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.09.2013 15:13:11 GMT+02:00
Lorelei meint:
Hallo Sefoke!
Was? Es gibt keine Übersetzung von Anita Blake mehr? Das ist ja totaler Mist. Wenn du auch das Ironische von Anita Blake und bei Cat und Bones magst, kann ich dir noch die Reihe von Laya Talis Zwischen Göttern und Teufeln empfehlen. Da erscheinen bis Dezember noch zwei weitere Bände, habe ich auf ihrer Seite auf facebook gelesen. Ich suche gerade eine Reihe, die mit dieser vergleichbar ist, aber bin leider noch nicht fündig geworden. Anonsten mag ich auch noch die Darkyn-Reihe.
Viele Grüße
Lorelei

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.09.2013 00:04:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.09.2013 00:57:24 GMT+02:00
Nepthys meint:
N'Abend meine Lieben, ich würde an der Stelle jetzt gern behaupten, ein super Buch hält mich wach, Tatsache ist aber, ich hab nen Narren an ner neu für mich entdeckten Serie gefressen: Criminal Minds... da gibts ja auch schon geschätzte und gefühlte 100 Staffeln, setzt sich aber für mich bisher von anderen Crime-Formaten ab. Mir gefällts jedenfalls und jetzt schlag ich mir im jugendlichen Leichtsinn die Nächte um die Ohren - mit der Decke halb überm Kopf und Angst vorm Keller *lol*

@sefoke:
Hm, das war ja zu erwarten, dass Anita früher oder später auch dran glauben muss :-/ Mit Meredith haben sie ja nach den ersten beiden Bänden schon aufgehört - da hab ich mich bis heute auch nicht an die englischen gewagt. Muss zwar gestehen, dass ich mit Anita seit Ewigkeiten nicht weitergekommen bin - nachdem da so viele Wesen, Zeug und Plunder mit reim kam, wurds mir iwie bisschen zu viel -, dennoch war sie meine Einstiegsdroge. Ich spreche jetzt also hpts. von den ersten ca. 10 Bänden, aber vergleichbar, wenn auch etwas langatmig, war für mich z.B. die Rachel Morgan-Reihe von Kim Harrison. Gefallen könnten dir auch noch die Romane von Ilona Andrews (Stadt der Finsternis), die Mercy-Thompson-Romane von Patricia Briggs und evtl. auch die Sookie-Stackhouse-Bücher von Charlaine Harris.

@all:
Beim Stöbern entdeckt: Blutland - Von der Leidenschaft gerufen: Roman: Historische Liebesromane - weder Cover noch Inhalt hauen mich um, aber die Rezi klingt ja echt vielversprechend im Sinne von "wirklich mal was anderes". Zudem ist mir bei der Arbeit Der Kuss der Göttin (was für ein außergewöhnlich toller Autorenname :-) ) über den Weg gelaufen. Gibts zum Einen oder zum Anderen schon Meinungen?

Späte Grüße und einen feinen Donnerstag wünsch ich *tüdelü*

@Edit 00:56 Uhr - das kommt davon, wenn man nächtens noch rumgurkt, man schafft es tatsächlich, statt ner Leseprobe, gleich ein ganzes ebook zu kaufen *heul* das war doch gar nicht gewollt... ich nehme mal an, Rückgabemöglichkeiten gibts da eher keine *hmpf* weiß wer von euch, ob man dieses "1-Click"-Zeugs deaktivieren kann?! *mich wie begossener Pudel fühl*

Veröffentlicht am 12.09.2013 05:54:12 GMT+02:00
Mars meint:
@Nepthys
also dieses "1-Click" kann man bei den Einstellungen deaktivieren. Weiß jetzt nicht genau wo, aber ich habs auch ausgeschalten, damit mir nicht soetwas wie dir passiert ;-)

die nächste mit Serien um die ohren schlagen tztztztztz, aber kenn ich, mir gings vor kurzem mit Hawaii-five-o genauso, da gibt's aber erst 3 Staffeln, sonst würde ich ja immer noch sitzen, wobei Castle ist auch einer meiner Lieblingsserien ....

Leute ich hab mal meine Lieblingsserien vorbestellt, da sind so einige zusammengekommen, und das waren nur die wichtigsten, weiß jetzt schon nicht wohin mit den Büchern. Hab aber in letzter Zeit weniger gelesen, brauch eindeutig mehr Leseurlaub *grins*

Veröffentlicht am 12.09.2013 08:14:35 GMT+02:00
moon meint:
hallo nepthys, doch es gibt ne Rückgabemöglichkeit von Ebooks, habs auch schon gemacht, als ich ausversehen was gekauft habe.

Du gehst auf amazon/mein Kindle und wählst unter den Aktionen, die neben den Büchern stehen die Option RÜCKSENDUNG GEGEN ERSTATTUNG. aber nur innerhalb von 7 Tagen möglich

Zu Anita kann ich euch sagen, ihr verpasst mit den ÜBersetzungen nichts, irgendwie hat die Autorin nachgelassen und die Bücher wurden langweilig. Und die Merideth reihe lässt sich wirklich leicht im Englischen lesen, es gibt zwar gelegentlich einige Spezielle Begriffe, aber die kann man ja nachschlagen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.09.2013 11:05:13 GMT+02:00
Nepthys meint:
@Mars:
eben, dachte auch, das könnte man ausstellen, habs sogar gefunden, wollte ich machen und was is?! "Die Funktion 1-Click für Nepthis ist deaktiviert - Jetzt aktivieren?" ... ich denk mir hier grad nur ein großes Hä... naja muss man halt aufpassen *seufz*

Hei Castle ist super, den schau ich auch gern, der macht einen fertig mit seinem großen Ego *lach* aber iwie fängt er die Bösen doch immer wieder, ermordet die Geduld von Leuten und ist insgesamt einfach so skurril, dass es schon wieder sympathisch ist :D

@moon:
puh ja habs heut Nacht auch noch entdeckt, aber vielen lieben Dank für die Info! Da haben meine Nerven kurzzeitig geflattert, so ein Gutscheinchen will gut eingeteilt werden :p find ich übrigens super, dass es diese Rückgabefunktion gibt - aber Ama weiß wohl, was da auf sie zukommt, mit 1-Click-Hoppla, das war jetzt eigentlich nicht beabsichtigt-Bestellungen ^^ Ein Hoch auf Amazon :D

Anita: jaa, das wars bei mir eben auch, glaub die ersten 10 Bände oder so hab ich noch da. Die ersten waren echt gut, die neueren (als sie dann auch noch anfingen, die Bücher zu halbieren), hab ich dann teilweise noch gekauft, aber bis heut nicht gelesen - das sagt vermutlich auch schon wieder alles *seufz* schade eigentlich. Da wäre weniger echt auch mehr gewesen :-/ Wie sieht's bei dir denn mit der Merry-Gentry-Reihe von Hamilton aus? Liest du die auch auf Englisch?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.09.2013 12:25:17 GMT+02:00
sefoke meint:
@Lorelei

Ja genau das ironische und die konsequents fand ich gut :" ich warne die einmal und beim zweitenmal knallts...." eben nicht so luschie :-)
Anita war meine einstiegdroge, dann Cat & Bones. Aber die anderen sind mir da ein wenig zu schwach auf der Brust, nicht schlecht aber eben nicht blutig genug.
Mercy ist gut, mal für zwischendurch zum durchatmen.
Stadt der Finsternis auch.

Anita war eben Anita, die ersten Bände bis eben die Adeur kam und immer mehr wurde. Ok dachte ich das sei eine Fase von 2-3 Büchern dann geht wie gewohnt weiter aber die Adeur warf alle ihre Prinzipien über den haufen, von wegen Haus Mann Kinder, armer Richard. Obwohl seine Entwicklung mir auch nicht ganz gefiel.

Ist eben schlecht etwas zu finden das ANita zumindest von den ersten Büchern her, was Wasser reichen kann...:-(

Im Englichen habe ich mal kurz bei Micah reingelesen aber anhand der Rezesionen ist das wohl nur eine Kurzgeschichte die 2 Tage behandelt.
Die deutschen Bücher hatte ich in 2 Tagen durch. Bei den englischen würde ich wahrscheinlich 4 Wochen sitzen weil ich immer im Wörterbuch oder bei Gooogle nachschlagen müsste.

Also: wer kann Anita das Wasser riechen. Alle Ideen an mich bitte.
Mercy kenne ich; Cat & Bones auch; Stadt der Finsternis ebenso

Danke an all die Leseratten :-)

Veröffentlicht am 12.09.2013 15:30:09 GMT+02:00
moon meint:
@nepthys, ich hab die alle auf englisch zu Hause. Mein Einstieg begann damals, lang lang ists her, mit Interview mit einem Vampir. Dann die Fortsetzungen. Irgendwann bin ich mal bei Powell`s Bookstore rein, da hatten die Anita rumliegen und auch Elena (Bitten - Die Wölfin? glaub ich heißt so im Deutschen). Und seitdem ist meine kleine Sammlung gewachsen. Bin froh dass die die Englischen nicht auch noch halbieren, find ich irgendwie unangebracht.
@sefoke, micah ist tatsächlich nur ne Kurzgeschichte und mMn ein Lückenfüller.
Die ArgeneauReihe kennt ihr ja.
Wer des englischen mächtig ist, für den hätte ich noch was

Sins of the Blood

gibt es nämlich so viel ich weiß nicht in Deutsch

Veröffentlicht am 12.09.2013 19:37:29 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
@Nephty
jepp 100 pro richtig ich lese aber noch andere Romane zwischendurch aber die jucken euch bestimmt nicht ;-) Band 10 ist als nächstes dran ..schauen wir mal

@Maxi
jaja du mit deinen tausend Bücher auf Halde ;-))) Logisch das ihr euch für Vampirbücher interessiert ein Menschenleben reicht ja eh nicht um alle eure Bücher zu lesen ;-)Danke der Nachfrage es ist immer noch schwierig aber so ist das Leben ;-)))Sagte ich schon das ich Bücher liebe?

Veröffentlicht am 12.09.2013 21:11:15 GMT+02:00
Nepthys meint:
@sefoke:
Wie gesagt, Kim Harrisons Rachel Morga-Reihe könnte noch was für dich sein. Ist Anita mMn sehr ähnlich.

@moon:
Wie sind die Merry Gentrys denn so au Englisch? Kenn ja nur die ersten beiden, die anno dazumal übersetzt wurden. Aber die würden mich schon "wässerlen" (= reizen im Westen des schönen Österreichs ^^). Ach ja, Elena... ich glaube "Nacht der Wölfin" oder so ähnlich heißt Band 1 (oder wars Band 2?) Keine Ahnung, mittlerweile sinds mir einfach zu viele Serien, Leute, Titel und Co. - ich bin froh, wenn ich weiß wo ich dran bin *lol*

@Peter:
*lach* na unterschätz uns da mal nicht. Was liest du denn so zwischendurch? Wir lesen ja auch nicht nur die Black Dagger rauf und runter... manchmal, aber nicht immer ;-))

Veröffentlicht am 12.09.2013 21:35:44 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
@Nepthys
ich würde mir niemals erlauben euch zu unterschätzen... im Augenblick lese ich noch Die Herren des Norden von Bernard Cromwell und ein eher Wissenschaftliches Buch von Paul Feyerabend wider den Methodenzwang.

Veröffentlicht am 12.09.2013 21:59:25 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
Dann noch die Psychologie der Sexuellen Leidenschaft von Schnarch..der Titel ist übrigens schlecht reisserisch aus den englischen übersetzt und dann hab ich noch Winter der Welt von Ken Follet halb durchgelesen liegen ..

Veröffentlicht am 13.09.2013 07:47:39 GMT+02:00
moon meint:
Also die Merry Gentry Reihe lässt sich auf Englisch relativ einfach lesen, gelegentlich sind ein paar Begriffe, die man nachschlagen könnte. Das meiste lässt sich aber im Zusammenhang herausfinden. Mir hat die Reihe ganz gut gefallen. Ich hoffe ja, dass es wenigstens noch ein Buch geben könnte - im Moment ist das Ende nämlich offen.

Über die Dark-Hunter bücher habt ihr euch ja schon unterhalten, die les ich grad nochmal.

Da ich, sagen wirs mal so, direkt an der Quelle arbeite, habe ich jede Menge Lesestoff zur Verfügung, da les ich auch andere Bücher (es sind so etwa 200-300 pro Jahr).

@peter: Ken Follet ist nicht so mein ding. Seine Bücher gefallen mir irgendwie überhaupt nicht.

Aber ich liebe Diane Gabaldon und ihre Highlandreihe

Veröffentlicht am 13.09.2013 08:56:12 GMT+02:00
Cassy meint:
Morgen ich husch nach langer Zeit auch mal wieder durch :-)

@Moon
Laut Facebook arbeitet LKH grad am nächsten Merry Gentry, der soll dann im nächsten Sommer rauskommen. Hat sogar schon einen Titel: "A Shiver of Light".

Veröffentlicht am 13.09.2013 11:44:00 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.09.2013 11:44:41 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
moon
@peter: Ken Follet ist nicht so mein ding. Seine Bücher gefallen mir irgendwie überhaupt nicht.

Aber ich liebe Diane Gabaldon und ihre Highlandreihe
-----------------------
Dann werden wir keine Freunde ..schnief..lol ne im Ernst ich hasse Gabaldons Highlandreihe hab ich mich gequält und fand ich die.. ich nenn sie mal SM Schwulen Szenen eklig das war zuviel für mein zarten Magen ...meine Frau hat sie auch geliebt bähh Ihr Frauen seid doch komisch ;-))) dabie liebe ich Schottland und die Highlands sowieso

Veröffentlicht am 13.09.2013 11:58:42 GMT+02:00
Rosha meint:
@ Peter
Mit Claire und Jamie hat Frau Gabaldon eine tiefe, unauslotbare Liebe geschaffen, die so perfekt ist, dass sie nicht wahr sein kann und nach der sich trotzdem (oder gerade deswegen?) nahezu alle Frauen sehnen. ;-)

Und unappetitlich fand ich keine einzige Szene. Höchstens hochgradig dramatisch und unerschrocken von der Autorin. *applaus* Aber vielleicht liest man das anders, wenn man selbst Kronjuwelen zu beschützen hat. *zwinker* :-D

Von Ken Follet fand ich z. B. "Die Nadel" wahnsinnig spannend und "Die Säulen der Erde" so langweilig, dass ich es nicht fertig gelesen habe. Von mir gibt es zu diesem Autor also ein völlig eindeutiges "Unentschieden". *lach*

LG, Rosha

Veröffentlicht am 13.09.2013 15:24:34 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
@rosha
Und unappetitlich fand ich keine einzige Szene. Höchstens hochgradig dramatisch und unerschrocken von der Autorin. *applaus* Aber vielleicht liest man das anders, wenn man selbst Kronjuwelen zu beschützen hat. *zwinker* :-D
------------------
Unverschämtheit ..gröhl ;-))) ich fands echt eklig und ich bin nict so zartbesaitet was Bücher angeht..ich konte es ernsthaft nicht weiter lesen..ich weiß die Stelle nicht mehr so genau ist schon ein paar jahre her ich weiß nur das er gefoltert wurde und irgenwas oder wer. war mir zu schwul
---------------
Mit Claire und Jamie hat Frau Gabaldon eine tiefe, unauslotbare Liebe geschaffen, die so perfekt ist, dass sie nicht wahr sein kann und nach der sich trotzdem (oder gerade deswegen?) nahezu alle Frauen sehnen. ;-)
--------------
Jaja ich weiß das hat meine Frau mir auch erzählt..muss wohl was dran sein

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.09.2013 21:39:43 GMT+02:00
maxi meint:
@ Peter Krauß
Na, na, na, übertreib nicht..sind nur 300 auf Halde;-). Und nicht nur Vampirbücher.
uiii, da liest du ja wirklich querbeer....und einiges gleichzeitig... mache ich auch immer, drei, vier Bücher zur gleichen Zeit. Furchtbar, kriege ich immer zu hören, das geht doch gar nicht, es geht *lach*
Damit zitiere ich dann noch deinen Satz "Sagte ich schon das ich Bücher liebe?!

Diana Gabaldon, tja, ich glaube nur wenige Männer kommen mit den Büchern zurecht... aber dein Leiden hat kein Ende, der erste Band wird verfilmt!!! Deine Frau wird es mit Sicherheit freuen *lach*. Dich weniger, vielleicht mußt du mit ihr ins Kino!!?

Veröffentlicht am 14.09.2013 08:44:11 GMT+02:00
A. Hahn meint:
Mal so am Rande : Im Januar erscheint übrigens der nächste Teil der Dark Hunter Reihe auf Deutsch.

Wenn die Highlandreihe ins Kino kommt gehe ich bestimmt rein. Ich habe die Bücher immer geliebt, besonders die ersten Teile.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

ARRAY(0xa6ba512c)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  147
Beiträge insgesamt:  3823
Erster Beitrag:  04.02.2011
Jüngster Beitrag:  Vor 2 Stunden

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 19 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen