Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Vampirbücher?! - 6


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
3576-3600 von 3824 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 25.08.2013 10:01:47 GMT+02:00
Goethes Faust meint:
Don't judge a book by it's movie.

Und andersherum. :D

Es ist sehr selten, daß ich Verfilmungen von Büchern anschaue, denn die haben gar keine Chance dem Film gerecht zu werden, der beim Lesen eines Buches bei mir abläuft.
Und schon gar nicht lese ich Bücher zum Film, denn da ist die Phantasie (ja - Fantasie verweigere ich ;) ) doch sehr eingeschränkt, da sie durch den Film vorgeprägt ist.

Ist für mich einfach so. :)

Veröffentlicht am 25.08.2013 10:16:38 GMT+02:00
moony meint:
@A. Hahn
Also ich hab den ersten Band gelesen ... und ja, es ist ein Jugendbuch. Deshalb hab ich Band 2 und 3 auch für meinen Sohn gekauft und nicht weitergelesen. Den Film werde ich mir wohl im Kino nicht anschauen, vielleicht aber leihe ich mir mal die DVD aus. Mal sehen ....

Veröffentlicht am 25.08.2013 10:16:47 GMT+02:00
Mars meint:
Guten Morgen

@Hahn
City of Bones Film .... die Bücher hatte ich, waren aber nicht so meines beim reinlesen, aber den Film schau ich mir sicher an, auch wenn es eher in Jugendbücher/Film gehört. Wenigstens vergleiche ich dann nicht zwischen Buch und Film. Ich gebe @Goethes Faust da recht, die meisten Verfilmungen von guten Büchern kommen nicht an das gelesene heran. Zumindest vergleicht man dann immer und somit kann man den Film nicht in ruhe ansehen.

@all
bin endlich mit dem Sands fertig, bin gespannt ob der nächste wieder spannender wird. Dieser Band war nicht schlecht, aber die Handlung war nicht so spannend und lustig wie sonst. Jetzt hab ich mir mal den neuen von Thea Harrison "Das Feuer des Dämons" geschnappt, fangt schon sehr vielversprechend an. Danach kommen entweder die letzten zwei Virgin River Bücher oder die hierliegenden Singh Bücher dran. Zumindest ist das der Plan *grins*

Jetzt ist es endlich kühler hier und was ist, meine Nase ist zu .... aber zumindest kann man wieder in ruhe lesen ....

Veröffentlicht am 25.08.2013 11:36:43 GMT+02:00
Rosha meint:
@ A. Hahn
Ich lese gerne Jugendbücher, deshalb haben mir die City of Bones-Bände 1 bis 3 sehr gut gefallen. Band 4 war etwas zäh und Band 5 habe ich nach 70 Seiten abgebrochen. Die Luft war raus aus der Story für mich.

Verfilmungen von Büchern schaue ich mir so gut wie nie an, weil sie zu 99 Prozent enttäuschend sind.

@ all
Kennt ihr Höllenjob für einen Dämon? Das Cover ist ja ziemlich peinlich, aber die Story hört sich schön schräg-witzig an und die Leseprobe gefiel mir eigentlich auch.

Außerdem liebäugle ich mit Gefangen im Zwielicht. Hat das schon jemand gelesen?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht Rosha

Veröffentlicht am 25.08.2013 16:50:57 GMT+02:00
Nepthys meint:
@A. Hahn:
Mich reizen bei City of weder die Bücher noch der Film, obwohl ich diese ganzen (Jugendbuch-)Fantasyverfilmungen sonst recht gerne mag. Was aber vlt. daran liegen kann, dass prinzipiell Bücher verfilmt werden, die ich nicht lese *lol* Vielleicht tue ich den Geschichten damit unrecht, aber seit dem aufdringlichen "Ich bin ein Bestseller - kauf mich"-Gedöns der Biss-Bücher, mache ich einen Bogen um alles, wo aus dem naiven, neuen, tollpatschigen Mädchen von Nebenan ein magisch begabter und wunderschöner Schwan wird, der eigentlich keine Ahnung hat, was um ihn herum läuft und dabei noch allem und jedem den Kopf verdreht, einen Bogen. Da sind mir die Filme dann ganz lieb, da diese auch meist für ein älteres Publikum gemacht werden. Und sollte ich die Bücher doch einmal gelesen haben (wie es anno dazumal noch bei Harry Potter der Fall war), sehe ich mir die Filme meist trotzdem an. Ich bin, was das cineastische Vergnügen anbelangt, wohl recht genügsam. Ich pfeife auf "stimmt mit dem Buch/meiner Vorstellung überein/nicht überein" und sehe die Filmversion einfach als weitere Facette einer tollen Story :)

@Rosha:
*lol* das Cover vom dämonischen Höllenjob hat ja echt wieder mal einen unwahrscheinlich hohen Fremdschämfaktor XD kenne leider beide Storys nicht, lasse mich aber gerne von deiner Rezi überraschen ;-)

Veröffentlicht am 25.08.2013 17:03:22 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.08.2013 17:03:55 GMT+02:00
moony meint:
@Rosha
Jaaa, unbedingt den Höllenjob lesen sag ich. Hab mir das ebook gekauft und war begeistert. Für mich eine sehr gute Unterhaltung. Ok, das Ende war dann ein bißchen... naja, irgendwie muß es ja enden ... aber sonst fand ich das Buch wirklich gut.

Veröffentlicht am 25.08.2013 18:15:10 GMT+02:00
Rosha meint:
@ Moony
Na, wenn das keine Empfehlung ist: ein jaaa mit drei aaa. Höllenjob ist gekauft! *lol* Zum Glück sind Cover auf dem Reader ungefährlich. *ggg*

Veröffentlicht am 25.08.2013 18:35:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.08.2013 18:36:54 GMT+02:00
Nicky meint:
@A.Hahn
Ich hab den ersten Band gelesen und fand ihn sehr gut, werd 1. weiterlesen und 2. mir trotzdem den Kinofilm anschauen, auch wenns meistens eine Enttäuschung ist.

@Höllenjob....
Toll, hab ich mir auch gleich aufs Ebook geladen, für 2,95 kann nicht viel schiefgehen :)

Veröffentlicht am 25.08.2013 19:34:10 GMT+02:00
Peter Krauß meint:
@Goethe
Don't judge a book by it's movie.

Und andersherum. :D

Es ist sehr selten, daß ich Verfilmungen von Büchern anschaue, denn die haben gar keine Chance dem Film gerecht zu werden, der beim Lesen eines Buches bei mir abläuft.
-------------------
Kann ich nur zu gut verstehen einzige Ausnahme HDR da hat mich der Film geflasht aber das Buch las ich auch zig Jahre zuvor daher war es nicht mehr so detailiert im Kopf

Veröffentlicht am 29.08.2013 12:30:33 GMT+02:00
A. Hahn meint:
Aaaaaalso ich habe mich jetzt mal durch "Guardians of Eternity" von Alexandra Ivy - erster Band gelesen. Wirklich....die Reihe ist kein Ersatz für "Black Dagger" oder Midnight Breed oder die Darkhunter.

Ja es gibt einen Sexy Vampir - die weibliche Hauptperson verliebt sich sofort und unsterblich. Es gibt Dämonen - Feen usw. Aber alles bleibt sehr flach. Also ob man ein paar Elemente aus anderen Büchern in einen Mixer geworfen hat und raus kam ein Matsch der nicht mehr sooo toll war.
Nicht falsch verstehen - es ist noch lesbar aber es hat mich nicht gefesselt.

So wie ich das sehe ist es eh schwer etwas zu finden das an BD und co rankommt.

Veröffentlicht am 29.08.2013 12:50:12 GMT+02:00
Mars meint:
Ich hab jetzt mit der Serie von C.C. Hunter "Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht: Band 1 " angefangen (sollen ja mit 5 Bücher abgeschlossen). Warum fang ich eine neue Serie an, hab doch so einige noch ungelesen daheim, aber das Buch hat sooo laut geschrien und ich wollte mir die nächsten Bände erst kaufen wenn ich Band 1 gut finde. Was soll ich sagen, geh mir morgen schon mal die Bände 2-4 holen, ist zwar wieder eher eine Jugendserie aber mir gefällts sehr gut.

Heute geh ich mir Chorniken der Unterwelt City of Bones im Kino anschauen, und da hab ich die Buchreihe NICHT gelesen. Bin aber trotzdem auf den Film gespannt.

Veröffentlicht am 02.09.2013 13:28:10 GMT+02:00
A. Hahn meint:
Ich habe was neues entdeckt und für gut befunden :-) Die Schattenwandler Serie von Jacquelyn Frank : erster Band Jacob. Ich bin noch nicht ganz durch, schreibe aber trotzdem was dazu.
Das ganze spielt in der Jetztzeit. Dämonen leben unter uns und suchen die Frauen ihres Lebens :-) Also eigendlich wie immer :-) Etwas Erotik, Spannung - gutaussehende Männer - gutaussehende Frauen....= die grosse Liebe.

Es sind aber einige interessante Ansätze darin die Spass machen weiterzulesen. Bisher gibt es glaube ich 6 Bücher. Die ich auch bestimmt nach und nach lesen werde.

Veröffentlicht am 02.09.2013 18:44:05 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 02.09.2013 18:54:25 GMT+02:00
moony meint:
@A. Hahn
Ich kannn dir nur dazu raten alle Bücher zu lesen. Die sind wirklich gut!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.09.2013 19:33:15 GMT+02:00
maxi meint:
Huhu und schnell in die Runde winke...

@moony
Huhu, alles klar? Noch 5 Wochen!! Bin im Moment etwas im Stress, habe seit über einer Woche höllische Schmerzen - Verdacht auf Bandscheibenvorfall Hws... öfter mal was Neues *seufz*
Fange jetzt an den naechsten Band von den Chicagovamps zu lesen.Erst mal die Reste gelesen.

Veröffentlicht am 03.09.2013 12:38:01 GMT+02:00
Nepthys meint:
@A. Hahn: ebenfalls Fan *hand heb* wobei die Geschichte hier und da immer wieder schwächelt, aber spätestens mit den weiteren Teilen wirds richtig gut :) Für Kane gibts übrigens ne ebook-Kurzgeschichte.

@all:
*winke* häng iwie immer noch an dem grottigen History-Schinken vom Iny Lorentz-Pseudonym :p

Veröffentlicht am 05.09.2013 16:47:46 GMT+02:00
A. Hahn meint:
Ja die Schattenwandler sind echt gut. Schade das die Reihe nach 6 Büchern beendet wurde. Aber lieber dann enden als endlos weiterschreiben und immer schlechter werden.

Das ist übrigens ein grosses Manko was solche Reihen haben. Da in jedem Buch die Hauptpersonen wechseln hat man halt dann irgendwann die "wichtigsten" Personen durch. Dann endet die Reihe oder es wird hat mit den weniger interessanten Personen weitergeschrieben.
Das sind dann die Reihen wo in den Rezis steht "Die ersten Bücher waren die besten".

Aber hier spricht meine Vorliebe für Buch - Serien. z.b. Cat and Bones, true blood, oder die Chicagoland Vampires. Da geht es eben dann auch sehr stark um die Handlung um ein Paar - z.b. Liebespaar.
Leider gibt es ja mehr Buch - Reihen ( wechselnde Hauptpersonen ) als Buch - Serien ( gleiche Hauptpersonen ). Auf jeden Fall im Fantasie Bereich. Bei Krimis ist es, denke ich, genau umgekehrt. Da bleiben die Autoren bei ihrem Patologen,Polizist oder was auch immer.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.09.2013 18:03:41 GMT+02:00
Hi,

ja aber es gibt zwei Serien von ihr, die in diesem Universum spielen. Die andere heißt "Infernal devices". Bei Bedarf einfach mal reinlesen. Obwohl ich die englischen Bände bevorzuge, die gefallen mir einfach besser. Aber jedem das seine. ^^

Veröffentlicht am 05.09.2013 18:46:35 GMT+02:00
A. Hahn meint:
Danke dir : werde ich mir mal ansehen :-) Ich kann gar nicht glauben wie hoch ein Stapel ungelesener Bücher werden kann....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.09.2013 10:00:50 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.09.2013 19:33:51 GMT+02:00
Hi,

glaub ich dir aufs Wort. Momentan stapelt sich neben meinem Bett *zwei Stapel*, die ich z.T. schon angefangen habe. Ab und zu kommt sogar noch ein dritter hinzu, wenn ich in der Bücherei war und mir neues Lesematerial geholt habe.^^

Na ja, hat jedoch auch etwas positives, immer wenn ich die Stapel aufs Bett und wieder zurücklege, habe ich so einen "kleinen Workout". Fitnesstraining mit Büchern, perfekt für zu Hause, um etwas zu trainieren.

Ach ja, kleinen Nachtrag noch: Demnächst startet auf ZDFneo eine neue Dracula-Serie mit Jonathan Rhys Meyers als Dracula. Tja, den Sender habe ich leider nicht, dann werde ich mir wohl die DVDs holen müssen. Warum müssen sie nur einige neue *gute* Serien immer auf den kleinen Spartenkanälen bringen?

Veröffentlicht am 06.09.2013 21:17:09 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.09.2013 21:18:17 GMT+02:00
Nepthys meint:
Hallo ihr Lieben,

sitze immer noch mit meinem grottigen aber langsam (d.h. nach 300 Seiten) an Fahrt gewinnenden Iny-Lorentz-Pseudonym-Fantasy-Historienroman ^^

@A. Hahn:
Als Nachfolger der Schattenwandler bzw. als Sequel wären die "Shadow Dwellers" zu sehen: Shadowdwellers: Trace, Shadowdwellers: Magnus, Shadowdwellers: Sagan. Dazu kommt bisher noch der Einzelband - spielt nicht im gleichen Universum, aber trotzdem ganz gut zu lesen: Gabe des Blutes und wie gesagt Schattenwandler: Kane als ebook-Kurzgeschichte. Mich persönlich haben die Franks auch an C. Feehans Karpatianer erinnert, vlt. versuchst du nach Ende der Frank'schen Lektüre ja die mal als Alternative :)

@Ulrike Ergenzinger:
Cool ne Dracula-Serie mit Jonathan Rhys Meyers, da bin ich ja mal gespannt :D Danke für den Tipp! :)

@True Blood-TV-Adaption:
... schon gehört?! Mit dieser (siebten?!) Staffel soll nun Schluss sein... bin ja mal gespannt - nicht dass ich schon so weit wäre ;-)

Veröffentlicht am 07.09.2013 11:52:09 GMT+02:00
Hi,

kennt ihr eigentlich die britische Serie "Young Dracula"? Momentan gibt es vier Staffeln, wovon drei bereits auf DVD erhalten sind, allerdings nur auf Englisch. Eine fünfte Staffel ist bereits im Dreh.

Kurz zum Inhalt: Vlad Dracula und seine Familie (Count Dracula und Vlad's Schwester Ingrid), samt Butler "Renfield" und einem *ausgestopften* Wolf müssen ihre transilvanische Heimat verlassen und in Großbritannien ein neues Leben aufbauen. Vater Dracula hat einmal zu oft versucht einen *transilvanischen* Bauern zu beißen, woraufhin es zu einem Aufstand kam. Sohn Vlad gelingt es eine alte Burg in Wales zu kaufen und die Familie siedelt dorthin um. Im Gegensatz zu seiner Familie möchte Vlad jedoch kein Vampir sein, sondern lieber ein normaler Mensch. ...

In der ersten Staffel wird einiges umgeändert: Vampire sind eine eigene Ethnie, die entweder so geboren werden, oder *klassisch* gebissen werden. An ihrem 16. Geburtstag werden sie zu *vollwertigen* Vampiren, nachdem sie sich einer Prüfung unterziehen müssen (näheres in Staffel 2). Beißt ein Vampir einen Mensch, so wird dieser ein sog. "Half-Fang", der mit der neuen Situation fertig werden muss.
Vampirkinder können normalerweise problemlos in die Sonne und tagsüber raus, weil sie noch nicht unter den Einschränkungen leiden, auch Knoblauch essen ist kein Problem, sofern sie noch kein vollwertiger Vampir sind.

Ich habe die Serie durch Zufall auf You-Tube entdeckt und mir hat sie sehr gut gefallen. Die DVDs der ersten drei Staffeln kann man mittlerweile auch über Amazon beziehen. Besonders die seltsamen Erziehungsmethoden des Grafen, der in der Serie bereits 600 Jahre alt ist und entsprechende Ansichten vertritt, sorgen immer wieder für humorvolle Situationen.

Schaut sie euch einfach mal an und bildet euch dann eine eigene Meinung.^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2013 11:56:54 GMT+02:00
maxi meint:
Moin Moin und schönes Wochenende euch allen

@ Nepthys
Bin am vierten Band der Chicagovampires, ist ja schon länger her das ich die ersten drei gelesen habe-habe aber schnell wieder ins Geschehen reingefunden. Bin gespannt wie es weiter geht. Vorher von Aiken die ersten drei der "Lions" gelesen, vierter liegt noch hier. Die haben mir sehr gut gefallen.

Ansonsten alles etwas stressig, habe wohl nen Bandscheibenvorfall in der HWS, muss noch durch die Röhre.

Hast du noch Semesterferien oder bist du schon wieder fleißig am wirbeln??

Veröffentlicht am 07.09.2013 14:17:15 GMT+02:00
moony meint:
@maxi
Hallo duuuu, ich hab schon vor Tagen eine mail an dich geschrieben. Hast du sie schon gelesen? Oder sind da sogar schon Buchstaben vergammelt? Guckst du mal?

Veröffentlicht am 07.09.2013 19:39:54 GMT+02:00
Nepthys meint:
@maxi:
schön, dass mir auch mal wieder wer schreibt ;D ne hab offiziell noch die bekanntermaßen übertrieben langen Sommer/Semesterferien, arbeite allerdings 2 Monate durch und hab noch bzw. bald schon wieder Zeugs für die Uni zu machen. Aber man ist ja jung und flexibel und überhaupt ;p

Von den Lions hab ich bisher sehr viel Gutes gehört, obwohl die mich so gar nicht angesprochen haben - mag aber auch am nichtssagenden Klappentext liegen. Ob ich das nochmal überdenken sollte *grübel* oh mann, du Arme, bei dir hat das Ganze aber auch kein Hören, hm :-(( *mit dir leide* wie immer gute Besserung, vlt. schlagen die guten Wünsche ja auch mal an und verbessern dein Bandscheiben-Karma :-/

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.09.2013 14:05:49 GMT+02:00
maxi meint:
Schönen Sonntag allen - sofern man das bei dem Wetter sagen kann...

@ moony
Upps, hab schon einige Tage nicht mehr in die Mails geschaut. Werde ich nachher direkt machen. Du hörst dann von mir

@ Nepthys
Also eigentlich nicht richtig Ferien... ja ja, klar, man ist ja jung und überhaupt... aber mal wenigstens ne Woche komplett abschalten und erholen muss auch mal sein! *mal den Forumsmamazeigefinger hebe und dir vor der Nase rumfuchtel*
Und danke für die lieben Wünsche. . Gibt schlimmeres, kann halt im Moment nicht lang am Pc sitzen, die Haltung bekommt der Hws gar nicht gut.

Ach, die Lions sind einfach nur gut. Mir haben sie sehr gut gefallen. Falls du Interesse hast....ich habe Platzmangel *grins* weg mussen die auf jeden Fall...
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

ARRAY(0xa3441e04)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  147
Beiträge insgesamt:  3824
Erster Beitrag:  04.02.2011
Jüngster Beitrag:  Gestern

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 19 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen