Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Fantasy-Reihe eher für Erwachsene & eBook


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 79 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.06.2012 22:52:37 GMT+02:00
Maxi meint:
Ich bin die 40+ Generation, aber immer noch Fantasy-Fan. Da ich zu meinen Geburtstag den neuen e-Book Reader bekommen habe, möchte ich diesen nun einweihen.

Zur Zeit ist diese Vampir-Manie ausgebrochen, die mir absolut NICHT liegt. Ich suche daher dringend Fantasy Bücher ohne Vampire, Werwölfe ...(!)

Ich kann auch mit kurzen Büchern nichts anfangen, die nur 200-300 Seiten haben.

Wer kennt also empfehlenswerte e-Book Fantasy:
- Was auch für Erwachsene zu lesen ist
- ab 300 Seiten hat
- KEINE Vampire & verrückte Wölfe enthält
-am besten gibt es von diesem Buch eine Reihe (ist aber kein muss,)
- eine neue Welt/interessante Idee beinhaltet

DANKE!!!!!

Veröffentlicht am 08.06.2012 00:51:20 GMT+02:00
Georg Reitz meint:
Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell

Kriegsklingen: Roman

Schatten über Ulldart: Ulldart - Die Dunkle Zeit 1

Das Spiel der Götter (1): Die Gärten des Mondes

Veröffentlicht am 08.06.2012 08:40:30 GMT+02:00
Hmm, also eBook, eine Reihe und für Erwachsene - da lässt sich doch etwas finden.
Meinst du mit "für Erwachsene" einfach kein Harry Potter oder speziell Bücher mit viel Blut oder etwas Erotik?

Also da wäre:
Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell
Meiner Meinung nach definitiv für Erwachsene. Intrigen und auch mal etwas blutig. Keine explizite Erotik, aber superspannend.
Ist eine lange Reihe

In Band 1 seiner ersten Fantasy-Saga Das Lied von Eis und Feuer 1. Die Herren von Winterfell erzählt Martin in einer bunten Mischung aus Intrigen, geballter Handlung, romantischen Liebesgeschichten und geheimnisvollen Abenteuern das Leben der Herren von Winterfell. Die Existenz dieses Adelsgeschlechts ist von der durch die klimatischen Veränderungen hervorgerufenen Ausweitung der Jahreszeiten auf bis zu mehrere Jahrzehnte bedroht und hat durch seine menschlichen Perversionen nahezu jeglichen Zauber verloren.

Besondere Raffinesse beweist Martin in diesem ersten Band durch eine ausgefeilte Erzähltechnik, eine großartige Handlung und eine gelungenen Integration seiner politischen Sichtweisen in den Handlungsstrang der Geschichte. Die vielen Charaktere und Perspektivenwechsel mögen auf den Leser zwar etwas abschreckend wirken, doch läßt sich dies in einem mehrbändigen Werk dieser Art wohl nur schwer vermeiden. Aus diesem Grund sollte dieses Werk wohl auch lieber von Anfang an gelesen werden. Sofern sich von diesem Anfang jedoch Rückschlüsse auf den Rest der Geschichte ziehen lassen, lohnt sich aufgrund seines hohen literarischen Wertes, seines Einfallsreichtums, seiner emotionalen Wirkung auf den Leser und der superben Schaffung neuer Welten auch die Gesamtlektüre dieses Werkes.

----

Der Fluch der Dunkelelfen: Die Legende von Drizzt
Eine meiner Lieblingsserien - absolut erwachsenentauglich
Es gibt mehrere Trilogien

Die Dunkelelfen sind die unangefochtenen Herrscher der Unterwelt. Jedes andere Volk der Dunkelheit duckt sich vor ihrer Grausamkeit. Doch die Oberwelt – die Welt der Sonne und des Lichts – ängstigt selbst die mächtigen Dunkelelfen. Nur einer von ihnen wagt es, in diese gefährlichen und unbekannten Regionen vorzudringen – der Verräter Drizzt do Urden. Dies ist seine Geschichte …

----

Der vergessene Mond Bd I: Band I - Zeit des Erwachens
Intrigen, Magie und eine kleine Prise Erotik, eher für Erwachsene
Fantasy-Reihe

Die Geschichte des jungen Herm Pendrak, der auszog, um ein Magier zu werden. Abgelehnt von den drei Türmen der Magie, verzweifelt und ziellos, trifft er auf die tapfere Kira und wird mit ihr in eine Welt voller Intrigen und Geheimbünde gezogen. Gejagt von dunklen Mächten folgen sie dem Weg ihres Schicksals, während die Welt um sie herum dabei ist, einen alten Schleier des Vergessens abzuwerfen. Es ist der Anbruch der Zeit des Erwachens.

----

Die Zwerge: Roman
Einfach prima
Mehrere Folge-Bücher

Einst bewachten die Zwerge den Steinernen Torweg, um das Geborgene Land mit seinen Menschen und Elben vor den Heeren des Bösen zu beschützen. Verrat bahnt Orks und Ogern den Weg, und das Tote Land breitet sich mit seinen Schrecken aus.

Der Zwerg Tungdil ist bei dem Magier Lot-Ionan unter Menschen aufgewachsen und kennt die Bräuche seines Volkes nur aus Büchern. Da wird der junge Schmied von seinem väterlichen Freund auf die Reise geschickt. Doch aus dem Botengang wird unverhofft das große Abenteuer. Um die Einheit der fünf Stämme zu bewahren, behauptet der greise Zwergengroßkönig Gundrabur, er sei ein verschollener Königssohn. Und plötzlich steht Tungdil an vorderster Front im Kampf gegen das Böse und muss das Geborgene Land retten.

----

Darkfever: Fever Series Book 1
Aus weiblicher Perspektive, mit gehöriger Portion Erotik
Lass dich nicht vom deutschen Titel täuschen, ist Vampir-frei. 5 Teile

MacKayla "Mac" Lane is a small-town southern girl living a life of suntans and shopping. All that changes when her sister dies in Ireland and a cryptic message on Mac's cell phone raises disturbing questions about the nature of her sister's death. Mac follows the lead to Dublin and the strange life her sister led, on to the darkly dangerous book-dealer Jericho Barrons, and a burgeoning war with deadly Fae that humankind doesn't even realize has begun. Time-travel-romance maven Moning reshapes her Celtic lore for a radically different and engaging new dark fantasy series. Mac's first-person narrative is more than point of view; it's a true recounting of how a sheltered young girl grows to accept the role fate has dealt her. And while moments of sexual awareness hint that a relationship between Mac and Jericho could complicate matters in the future, wisely there is no full-blown romance here to distract from the complex introduction to Moning's new world.

Veröffentlicht am 08.06.2012 09:41:40 GMT+02:00
Wenn du nichts gegen deutsche 'Newcomer' hast, dann ist das hier vielleicht etwas für dich:

Neobooks - Das Schloss im ewigen Eis: Das vierte Siegel I

Neobooks - Die Zitadelle der Träume: Das vierte Siegel II

Leider weiß ich nicht, wieviele Seiten es auf dem Kindle sind, aber ich meine mich erinnern zu können, dass das gesamte Werk ca. 800 Seiten hatte, als es im Neobooks-Wettbewerb auftauchte...

Veröffentlicht am 08.06.2012 10:21:57 GMT+02:00
Sabrina meint:
Eher romantischere High Fantasy mit knapp tausend Seiten: Elfenmagie: Roman (auch als eBook)
der zweite Band Elfenkrieg: Roman erscheint im Sommer.

Dann noch die Elfen-Reihe von Bernhard Hennen: Die Elfen.
Robin Hobbs Weitseher-Saga: Der Weitseher: Roman
und bei den Empfehlungen bzgl. George R.R. Martins Lied von Eis und Feuer kann ich mich nur anschließen.

Veröffentlicht am 08.06.2012 10:25:20 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 08.06.2012 10:25:41 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 08.06.2012 10:29:33 GMT+02:00
Maxi meint:
Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Nein, muss keine Erotik und viel Blut haben. Sollte einfach nur nicht wie Harry Potter oder wie diese Vampirromane sein, wo der extrem tolle Held, das kleine graue Entlein heiraten möchte >:-)

Das Lied von Eis und Feuer hab ich schon gelesen. Bin aber nicht so ein Fan von R.R. Martin.

Werde mir mal Kriegsklingen anschauen. Und Dunkelelfen liest sich als Intro auch nicht so schlecht.

Hab auch nix gegen Newcomer. Das Cover bei "Das Schloss im ewigen Eis" sieht jetzt nicht so interessant aus, aber man soll sich ja davon nicht täuschen lassen. Mal in die Leseprobe reinschauen, wenn es eine gibt.

Also nur nochmal darauf zurück zu kommen, es muss nicht explizit "Erwachsen" sein. Meine Lieblingsbücher sind z.B. von Anne Bishop (die hat ne gute Mischung). Folgende Bücher habe ich letzt gelesen:
- Blutsherrschaft: Die Schwarzen Juwelen 8
- Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Rebellin
-Der Kronrat: Das Geheimnis von Askir 6

Sowas in der Art sind meine Bücher (aber die ganzen Reihen habe ich nun schon).

Aber ich schau mir jetzt mal eure Vorschläge an. Danke!!!

Veröffentlicht am 08.06.2012 11:09:41 GMT+02:00
Sunrise meint:
Die Sturmlicht-Chroniken von Brandon Sanderson.

Veröffentlicht am 08.06.2012 18:23:18 GMT+02:00
Definitiv für Erwachsene sind die Drachenromane Die Drachen von Tashaa 1: Bergluft Fantasyroman, Die Drachen von Tashaa 2: Moorluft / Fantasyroman und Die Drachen von Tashaa.: Band 3: Frischluft: Fantasyroman. Den letzten Band gibt es auch als E-book. In denen geht es nicht um Heldentaten, sondern um sehr realistische Drachen und wie man mit denen zusammenlebt.

Veröffentlicht am 08.06.2012 19:11:25 GMT+02:00
Also, hier eine kleine Auswahl von Fantasy, die mir gut gefallen haben.
Gezeitenstern-Saga 01. Der unsterbliche PrinzGezeitenstern-Saga 03: Der Palast der verlorenen TräumeDie Götter von Amyrantha
PriesterDas Zeitalter der Fünf, Band 2. MagierGötter. Das Zeitalter der Fünf 03
Die Flammen der Dämmerung: RomanDas Flüstern der Nacht: RomanDer große Basar: Roman
Night Angel 01. Der Weg in die SchattenNight Angel 02. Am Rande der SchattenJenseits der Schatten: Roman
Viel Spaß beim lesen !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.06.2012 15:44:44 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.06.2012 15:51:50 GMT+02:00
Surreal meint:
Hallo Maxi,
mit den von Dir genannten Einschränkungen, kann ich Robin Hobb empfehlen, z.B. die Farseer Trilogie, die Tawny Man Trilogie oder auch die Liveship Trilogie.
Alle Discworld Novels von Terry Pratchett. Allerdings sind dort einige unter 300 Seiten (leider).
Tad Williams, The War of the Flowers zeigt eine andere (machtdominierte, gewaltbereite) Seite von Feen.
Sehr lesenswert auch, Alan Dean Foster (z.B. Glory Lane, Vanishing Point, Quozl) und Douglas Adams (z.B. Hitchhiker' Guide to the Galaxy) und Tom Holt (z.B. Djinn Rummy, Odds and Gods).
Nur am Rande. Falls Dir Urban Fantasy gefällt und Du vielleicht einen Blick auf Vampire und Werkreaturen aus einem anderen Blickwinkel riskieren möchtest, gäbe es auch noch Ilona Andrews mit den Kate Daniels Novels.

Veröffentlicht am 10.06.2012 22:55:24 GMT+02:00
Breumel meint:
Eine Reihe, die noch auf meiner Leseliste steht:
Das Erste Horn: Das Geheimnis von Askir 1
Die Zweite Legion: Das Geheimnis von Askir 2
Das Auge der Wüste: Das Geheimnis von Askir 3
Der Herr der Puppen: Das Geheimnis von Askir 4
Die Feuerinseln: Das Geheimnis von Askir 5
Der Kronrat: Das Geheimnis von Askir 6

Veröffentlicht am 10.06.2012 23:02:42 GMT+02:00
Martin Beier meint:
Ich kann dir noch Codex Alera empfehlen dachte mir am Anfang die erste 30-40 Seiten öde aber dann wirds richtig gut... ;) Ist auf jedenfall mal einen Blick wert!

Veröffentlicht am 11.06.2012 13:08:36 GMT+02:00
Monty73 meint:
Wenn du neueren Werken eine Chance geben willst:

Das Lied der Banshee: Roman (PAN)
Die Alchemie der Unsterblichkeit: Roman
Der vergessene Mond Bd I: Band I - Zeit des Erwachens
Ravinia: Roman

Veröffentlicht am 11.06.2012 16:40:16 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.06.2012 16:41:11 GMT+02:00
Sämtliche Werke um Hexer Geralt.
Sturmkämpfer mit Folgebänden.
Der fünfte Stein
Dieb der Dämmerung
Codex Alera.
Wächter der Nacht und folgende
Das Silmarillion;-)
Habe keine Links eingefügt, da ich nicht weiß welche genau als eBook schon verfügbar sind. Aber auch zukünftig kann ich diese Zyklen sehr empfehlen

Veröffentlicht am 11.06.2012 20:28:55 GMT+02:00
Schau doch mal, ob Dir Neil Gaiman gefällt. Lese auch sehr gerne Fantasy ohne Biss oder Erotik. Hast Du mal in der Jugendliteratur gestöbert? Gut, aber nicht so umfangreich ist Der Kinderdieb. Nicht aus der Hand legen konnte ich Die Auserwählten. Bisher Band 1 von 4 in deutsch erschienen, Bd 2 in Kürze.
Viel Erfolg!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.06.2012 22:45:37 GMT+02:00
Georg Reitz meint:
Stimmt......die Werke um und vom Hexer Geralt sind sehr sehr empfehlenswert. Noch lesenswerter werden sie natürlich, wenn man die dazugehörigen PC-Spiele zumindest mal angespielt hat. So hat man gleich auch ne kleine Vorstellung von Geralt.

Der letzte Wunsch: Erster Band der Geralt-Saga

Anfangen tuts mit den beiden Kurzgeschichten-Bänden "Der letzte Wunsch" und "Schwert der Vorsehung" :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.06.2012 17:22:48 GMT+02:00
Hi Maxi,

als Mid-40er, der mit der "alten" Fantasy aufgewachsen ist, ich antworte mal in eigener Sache. Ich schreibe Fantasy-Romane bei denen gilt "mehr Blut, mehr Mädels, aber anders.." (keine Sorge, ironischerweise mögen weibliche Leser dies offenbar gerne).

Die Romane haben zwar "nur" 350+ Seiten, ergeben jedoch zusammen eine "dicke" Geschichte, ist mein Stil doch geprägt von R.E.Feist et.al.

Schau(t) doch mal rein in:
SHAREENA
Runes of Magic, Bd. 1: Shareena
ASIYA
Runes of Magic, Bd. 2: Asiya - Legenden Taboreas
ISZMA (ab dem 19. Juli)
Runes of Magic, Bd. 3: Iszma, Legenden Taboreas

Viele Grüße,

Michael T. Bhatty

Veröffentlicht am 15.06.2012 20:23:16 GMT+02:00
Pat McCraw meint:
Wie wäre es mit
Duocarns - Die Ankunft (Duocarns Erotic Fantasy & Gay Romance)
Duocarns - Schlingen der Liebe (Duocarns Erotic Fantasy & Gay Romance)
Duocarns - Die drei Könige (Duocarns Erotic Fantasy & Gay Romance)
Gefällt nicht nur mir ganz gut ;)

Veröffentlicht am 16.06.2012 13:50:26 GMT+02:00
Tolle Tamara meint:
Also eBook Serien für Erwachsene:

Darkfever: Fever Series Book 1 - definitiv auf englisch lesen
Die Rose von Illian: Die Götterkriege 1
Der vergessene Mond Bd I: Band I - Zeit des Erwachens
Das Erste Horn: Das Geheimnis von Askir 1

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2012 14:50:51 GMT+01:00
SG meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 11.11.2012 17:29:07 GMT+01:00
Traumdeuter meint:
Das Lied von Eis und Feuer unterstütze ich :) es ist wirklich klasse
und mit der Serie mal wieder nicht gleich zu setzen

und nachdem ich jetzt den Folge Band der Trilogie gelesen habe
empfehle ich sie von herzen gerne
eine unbekannte Autorin die ich seid Anfang an beobachte (Und eh jemand fragt, nein ich kenne sie nicht und bin auch nicht mit ihr bekannt.)
Savinama - Der Wächter: Fantasy-Roman: "Manchmal braucht es Liebe, um eine ganze Welt zu retten. Manchmal reicht nicht einmal sie!"
Ohne Superhelden, ohne Vampire, ohne Werwölfe.
Einfach selber rein lesen.
Lektoriert ist es auch, grins hatte selber schon genug Ebooks die gruselig verschandelt waren.

Ansonsten, dass Buch das ich gerade Lese ist sehr gut, passt aber nicht in diese Rubrik.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2012 17:57:08 GMT+01:00
,Alaspis - Die Suche nach der Ewigkeit' hat die 300 Seiten-Marke geknackt und ist meiner Meinung nach für Männlein oder Weiblein, ob Alt oder Jung gut geeignet.

Veröffentlicht am 18.11.2012 11:17:47 GMT+01:00
Bine S. meint:
Schau dir doch mal Dignity Rising von Hedy Loewe an. Ist ein Sci-Fi mit Fantasy-Anteilen. Legt aber viel Wert auf die Charaktere, mehr als auf Technik oder High-Fantasy. Ist ziemlich neu, hat aber schon drei richtig gute Rezensionen. Ü-40 Grüße!Dignity Rising - Gefesselte Seelen

Veröffentlicht am 25.11.2012 13:02:49 GMT+01:00
Francis meint:
Gezeiten des Bösen ist ein Fantasiethriller für Erwachsene. Der Autor Daniel Wilde wird dich mit seiner Geschichte fesseln. Du musst dich entscheiden, wie weit du gehen willst.
‹ Zurück 1 2 3 4 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  73
Beiträge insgesamt:  79
Erster Beitrag:  07.06.2012
Jüngster Beitrag:  24.04.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 16 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen