Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Lesestoff gesucht


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 52 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.06.2012 13:59:20 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.06.2012 12:29:31 GMT+02:00
Nymeria meint:
Hallo,

ich suche jetzt schon länger nach einem neuen spannenden Buch oder besser noch nach einer ganzen Reihe aus dem Bereich romantische Fantasy mit viel Liebe, aber auch Spannung & Witz/Humor und Sex ist auch kein Problem, also keine Jugendbücher. Die Protas können wechseln oder auch gleich bleiben. Um meinen Geschmack vllt besser einordnen zu können, schreib ich mal auf, was ich bisher so gelesen hab und mir sehr gut oder auch gar nicht gefallen hat.

derzeit lese ich bzw habe fertig gelesen und bin/ war begeistert:

Kresley Cole - IAD
Nalini Singh - Psy/Changeling und Guild Hunter
Ilona Andrews - Kate Daniels und Edge
Karen Marie Moning - Fever
Kim Harrison - Rachel Morgan
G.A. Aiken - Dragon
Thea Harrison - Elder Races
Larissa Ione - Demonica und Eternal Riders
Allyson James - Stormwalker
Stacia Kane - Chess Putnam
Sherrily Kenyon - Dark Hunter
Katie MacAlister - Dragon Love
Gena Showalter - Herren der Unterwelt
C.L. Wilson - Tairen Soul
Ballantine & Morris - Books & Braun
Richelle Mead - VA
Stephenie Meyer - Twilight

mittelmäßig finde ich:

Sharon Ashwood - Dark Forgotten
Lora Leigh - Breeds
Richelle Mead - Succubus und Dark Swan (bin am Überlegen, ob ich Teil 4 überhaupt noch lesen will)
Pamela Palmer - Feral Warriors (variiert von Buch zu Buch)

angefangene und abgebrochene Reihen:

J.R. Ward - BD (nach Bd 17 ist für mich Schluss)
Lara Adrian (bis Bd 9, aber teilweise viel quer gelesen)
Jacquelyn Frank - Schattenwandler (bis Bd 5)
Erin Kellison - Zwielichtlande (nur Bd 1)
Jeanniene Frost - Cat & Bones (bis Bd 3)
Yasemine Galenorn - Schwestern des Mondes (bis Bd 3)
Lisa Hendrix - Nachtkrieger (nur Bd 1)
Katie MacAlister - Silver Dragons (nur Bd 1)
Kelly Armstrong - Women of the Otherworld (bis Bd 5)
Nash/Popp/Ashley - Immortal (bis Bd 4)
Eileen Wilks - Wolf Shadow (nur Bd 1)
Hendee - Dhampir (nur Bd 1)
Chloe Neill - Chicagoland Vampires (bis Bd 2)
Raven Hart - Unsterbliche Versuchung (im Buch abgebrochen)
Jocelynn Drake - Nightwalker (nur Bd 1)
Andrea Gunschera - City of Angels (nur Bd 1)
Michelle Raven - Ghostwalker (bis Bd 3)
Christine Warren - Other (nur Bd 1)

was mich nicht interessiert:

Richelle Mead - Bloodlines
Jacquelyn Frank - Shadowdwellers
Katie MacAlister - Vampire
deutschen Autoren
ebooks
Jugendbücher

Tja, das wars soweit, glaub ich ;)

Hat noch jmd Vorschläge??? :D

Veröffentlicht am 29.06.2012 04:18:30 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.06.2012 04:19:01 GMT+02:00
Fast so gut wie die Kate Daniels Reihe fand ich Skinwalker 01. Feindesland
aus der YA Fantasy könnte dir vllt Firelight 01. Brennender Kuss sowie Engel der Nacht: Roman gefallen
ansonsten fallen mir eig nur paranormal chicklit Bücher ein:
zum einen Die Betsy-Taylor-Reihe von Mary Janice Davidson Bd.1 Weiblich, ledig, untot: Betsy Taylor Roman 1 , die Lil-Marchette-Bücher von Kimberly Raye Bd.1 Suche bissigen Vampir fürs Leben sowie die Bücher von Michelle Rowen Immortality Bites 1: Ein Anfang mit Biss (imao fällt die Sara Dearly Reihe ein wenig ab)
Achja da wäre noch die Ringtrilogie von Nora Roberts imao die einzige Buchreihe von N.R mit Fokus auf Fantasy, die imao richtig gut ist-Zeitreisen, Vampire, Hexen, Gestaltwandler, Krieg und schöne Liebesgeschichten :) Bd. 1 Grün wie die Hoffnung: Roman

Veröffentlicht am 29.06.2012 08:44:48 GMT+02:00
Nymeria meint:
Hallo,

danke, aber Jugendbücher suche ich nicht. Die anderen schau ich mir mal an. Danke

Veröffentlicht am 29.06.2012 10:00:25 GMT+02:00
Stefanie Jojo meint:
Oh da haben wir ja einen ähnlichen Geschmack ^^
Wie wäre es mit:
Glühende Dunkelheit: Roman - [Lady Alexia 1]: Lady Alexia 01
Der Geist der Liebe: Roman
Mythica 01. Göttin der Liebe

Veröffentlicht am 29.06.2012 12:04:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.06.2012 12:22:51 GMT+02:00
Sabrina meint:
Romantische High Fantasy mit wechselnden Perspektiven: Elfenmagie: Roman, der zweite Band kommt im Sommer.
Düster, lustig und auch ein wenig romantisch (wenn auch nicht der Schwerpunkt darin liegt): Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell Es gibt einige Folgebände.
Auch noch sehr romantisch (auch nicht wirklich Jugendbuch, es gibt schon Sex usw.): Der Kuss des Kjer - zwar keine Reihe, aber trotzdem absolut lesenswert
Vielleicht fällt mir nachher noch was ein...

Edit: hab gerade gesehen: Keine deutschen Autoren - Lynn Raven ist meines Wissens nach Deutsch und ich - naja, deutschsprachig :-) vielleicht finde ich noch was anderes.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2012 12:27:27 GMT+02:00
Nymeria meint:
@ Stefanie
Hey, du nennst Mythica, auf die Reihe bin ich auch schon gestoßen, war mir aber unsicher. Ist also zu empfehlen, ja?? Dann ist das definitiv notiert :) danke
die anderen sagen mir nix, guck ich mal

Veröffentlicht am 29.06.2012 12:27:29 GMT+02:00
Sabrina meint:
Jetzt ist mir noch was eingefallen: Nora Roberts Ringtrilogie Grün wie die Hoffnung: Roman
Wieder High Fantasy und durchaus auch romantisch: Die Legende von Richard und Kahlan 01: Dunkles Omen
Hin und wieder romantisch, düster und sehr lustig: Der letzte Wunsch (beginnt mit Kurzgeschichten und die Folgebände sind dann Romane)

Veröffentlicht am 29.06.2012 12:32:39 GMT+02:00
Nymeria meint:
@Sabrina
Das Lied von Eis und Feuer kenn ich, hatte ich ganz vergessen aufzuschreiben. Trotzdem danke, aber High Fantasy suche ich gerade nicht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2012 12:45:06 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.06.2012 13:23:51 GMT+02:00
Stefanie Jojo meint:
@ Nymeria Ja ich würde die Mythica Reihe definitiv empfehlen... ich hatte einen riesigen Spaß aber Tiefgang darfst du nicht erwarten. ^^
Ah und da fällt mir noch was ein wie wäre es mit Stephanie Rowe?
Es kann nur eine geben
Küssen auf eigene Gefahr: Soulfire Band 1

Beide Serien sehr lustig nur leider auf deutsch eingestellt...

Veröffentlicht am 29.06.2012 12:58:19 GMT+02:00
Nymeria meint:
@Stefanie

Tiefgang ist auch nicht das, was ich gerade suche :P von daher passt es echt super, kurzweiliges Lesevergnügen ohne groß nachzudenken ist genau das richtige zur Entspannung zur Zeit
eingestellt.... ja das kommt mir bekannt vor :(

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.06.2012 13:02:55 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.06.2012 13:04:06 GMT+02:00
Stefanie Jojo meint:
@ Nymeria dann ist es ja genau das richtigen Vorschläge ^^
Ja leider.... aber keine Sorge alle Autoren die ich genannt habe haben ihre Bücher so geschrieben, das sie auch für sich alleine stehen können :) Außer Lady Alexia die Bücher muss man nach der Reihenfolge lesen

Veröffentlicht am 29.06.2012 13:33:38 GMT+02:00
Breumel meint:
Was Dir offensichtlich noch fehlt ist die Mercy Thompson Reihe von Patricia Briggs, angefangen mit Ruf des Mondes
Sollte genau ins Beuteschema passen - erwachsen, viel Handlung, etwas Erotik, genügend Humor!

Veröffentlicht am 29.06.2012 18:42:38 GMT+02:00
Nymeria meint:
@ Stefanie

habe mir heute Mythica 01 geholt (war überrascht, lag tatsächlich in meiner Lieblingsbuchhandlung rum) und bin schon fleißig am schmökern, liest sich flüssig und leicht und zu schmunzeln gibts auch jede Menge, also danke noch mal

direkt daneben lag übrigens auch von P.C. Cast noch andere Bücher Ausersehen und Verbannt (sind 2)
kennt die jmd?
ach ja und dann bin ich noch über "Kuss der Ewigkeit" gestolpert
Empfehlungen??

@Breumel

super, ich danke dir, klingt wirklich gut und sehr passend, ist notiert
hab 6 Teile gefunden, richtig? gehts noch weiter oder ist die Reihe schon abgeschlossen?
und was ist mit dieser anderen Reihe Alpha & Omega von Briggs?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.06.2012 11:11:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.06.2012 14:53:23 GMT+02:00
Stefanie Jojo meint:
@Nymeria freut mich das dir Mythica gefällt. ^^ Ich freu mich auch schon auf den dritten Teil, der wird in Las Vegas spielen

Zu der anderen Serie von P.C. Cast "Tales of Parthalon" kann ich leider nichts sagen, da eine fortlaufende Handlung nicht wirklich meins ist. Aber wenn ich mir die Rezensionen so ansehe scheint die Parthalon Sage recht beliebt, es gibt soweit ich das sehe auch eine Nachfolge Serie New Tales of Partholon 4: Erhört

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.07.2012 00:55:18 GMT+02:00
zu "Ausersehen" kann ich was beisteuern :P
Fand es jez eig ganz amüsant und spritzig geschrieben, aber es ist imho eher was für zwischendurch, kurzweilige Unterhaltung mit einem interessanten Plot ohne Tiefgang.

Die Mercy-Thompson-Reihe muss ich endlich mal lesen :)

Veröffentlicht am 01.07.2012 11:33:36 GMT+02:00
Nymeria meint:
ich hab mich jetzt auch für Mercy Thompson entschieden, sind ja immerhin schon 6 Bände und scheint noch weiter zu gehen, das wird mich ein bisschen beschäftigen bis Mitte Juli ;) dann kommen nämlich 2, auf die ich sehnsüchtig warte "Gebieter des Sturms" und "Das Flüstern der Toten"

Kann jmd was zu der Darkyn Reihe sagen?

Veröffentlicht am 02.07.2012 10:19:36 GMT+02:00
Breumel meint:
Mercy Thompson geht weiter, bisher waren alle Bände klasse ich lese sie auf englisch). Alpha und Omega sind auch lesbar, allerdings steht da die Liebesgeschichte im Vordergrund, während bei Mercy die Handlung komplexer ist.

Hast Du denn die Sookie Strackhouse Bücher von Charlaine Harris schon gelesen? Da gibt's auch jede Menge ernstzunehmende Handlung, die Erotik wurde in der TV-Serie aufgebauscht... Vorübergehend tot: True Blood 1

Veröffentlicht am 02.07.2012 10:20:54 GMT+02:00
Breumel meint:
Ach ja, Cat & Bones werden in Band 4 wieder besser ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.07.2012 14:14:58 GMT+02:00
Nymeria meint:
Den 1. Teil von Cat & Bones fand ich klasse, einfach nur wow, das 2. Buch gefiel mir noch bis ca. zur Hälfte, nachdem sie sich versöhnt hatten, fand ich Cat echt nervig, wollte aber noch nicht so schnell aufgeben und hab Teil 3 noch ne Chance gegeben, leider fand ich das ganze nur noch peinlich.
Also in die TV Serie True Blood hatte ich anfangs mal reingeschaut und genauso schnell wieder raus, aber vllt geb ich den Büchern mal ne Chance.
Danke dir :)

Veröffentlicht am 02.07.2012 14:30:55 GMT+02:00
Breumel meint:
True Blood als Bücher lohnen sich, die haben sogar Tiefgang - in dem Genre eher selten...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2012 20:06:33 GMT+02:00
hm ich habe alle bis auf den 5. Cat&Bones gelesen, fand logischerweise Bd.1 am besten ;P und Bd.4 am hm ehm nunja schwächelnd, aber das ist rein gar nix gegen das erste Spin-Off Nachtjägerin: Roman - aus diesem Grund hasse ich Spin-Offs >.<
Von Trueblood habe ich die ersten 3 Bücher gelesen und fands okay, aber war nicht gut genug, als dass ich weiterlesen wollen würde.
Die Serie war eig nicht schlecht, bloß hatte es mich immer irritiert, dass die Vampirzähne so nach Faschingsartikel aussehen :')
übrigens die Lady Alexia Reihe fand ich auch gut Glühende Dunkelheit: Roman - [Lady Alexia 1]: Lady Alexia 01 hat ja jmd hier schon erwähnt :)
ansonsten bleibts dabei, nur Jane Yellowrock (Skinwalker) kommt für mich fast an Kate Daniels ran (vllt ändert sich das auch mit Patricia Briggs Bücher ^^).
Hat jemand eig schon die Anita-Blake-Reihe gelesen? Überlege gerade ob es sich lohnt damit anzufangen, da sie ja ab einem bestimmten Band (den ich leider nicht mehr weiß) schlecht werden soll, also die Reihe.

Veröffentlicht am 03.07.2012 20:18:18 GMT+02:00
Judith meint:
mein absoluter favorit ist Blutbraut
oder Der Kuss des Kjer
beides ganz tolle bücher
:)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.07.2012 23:04:43 GMT+02:00
Nymeria meint:
Als ich das erste Mal bei True Blood die Zähne gesehen habe, fing ich an zu lachen, alberner gehts kaum und es fiel mir schwer, auch nur einem den "bösen" Vampir abzunehmen.
Skinwalker hätt ich gern angefangen, hab dann aber festgestellt, dass die Reihe auf dt nicht weitergeht, genauso Jill Kismet
Auf Patricia Briggs bin ich jetzt auch aufmerksam geworden, mach mich jetzt erst mal an die Leopardenmenschenserie, hab mir Bd 1 schon bestellt
bei der Vampirserie (Karpathianer glaub ich waren das) bin ich mir unsicher, sieht mir so nach Romantic History aus
die Hexen (Drake Schwestern) und Schattengänger klingen schon wieder interessanter

Veröffentlicht am 03.07.2012 23:53:18 GMT+02:00
Sch*** du hattest ja schon so was ähnliches im anderen Thread geschrieben, aber ich habe gehofft ... :/ damn -.- Ich suche mir sämtliche Fans zusammen und bombadiere den Lyx-Verlag dann mit "Brecht Skinwalker bloß nicht ab!" Mails. Meinst du mit Leopardenmenschenserie die Bücher von Nalini Singh? habe vor kurzem den 1. ergattern können und jetzt liegt er relativ weit oben auf meinem SuB. Die anderen Sachen, die du genannt hast sagen mir gar nix o.0
Romantic History habe ich bisher nur von Mina Hepsen gelesen und die mochte ich nicht bzw. hab nur das 1. Buch gelesen ^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.07.2012 09:03:50 GMT+02:00
Nymeria meint:
Sag Bescheid, ich mach sofort mit!!! Hab die Tage mal wieder nachgefragt, wie es denn mit Diana Rowland aussieht, die reihe liegt ja nun schon eine Weile auf Eis. Tja, leider, war die Antwort eher ganz negativ :(
Uuups, sry, da hab ich was verwechselt, ich meinte Christine Feehans Leopardenmenschen, Vampire und Hexen. Briggs war ja Mercy und Alpha&Omega. Hab so viele neue gefunden, bring schon alles durcheinander :P
Nalini Singh hab ich alle, sind mit meine Favoriten.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


ARRAY(0xb33b1420)
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  11
Beiträge insgesamt:  52
Erster Beitrag:  28.06.2012
Jüngster Beitrag:  08.08.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen