Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Gestaltwandler-Romane gesucht!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 68 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.11.2013 17:41:42 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Hallo!

Ich suche nach Büchern, in denen Gestaltwandler die Hauptrolle spielen. Allerdings fände ich es sehr schön, wenn es sich bei den Fantasy-Wesen um Werkatzen handeln würde. Leider habe ich nicht wirklich Bücher in Richtung dieser Thematik gefunden, weshalb ich euch jetzt um Hilfe bitten möchte.

Es ist mir wichtig, dass diese Bücher eine Liebesgeschichte enthalten, sonst ist es mir eigentlich ziemlich egal ob es sich um High-Fantasy oder Urban Fantasy Bücher handelt.

Vielen Dank im Voraus

Grüße
Lesemaus

Veröffentlicht am 22.11.2013 18:33:14 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 22.11.2013 18:33:41 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 22.11.2013 18:40:36 GMT+01:00
Fips meint:
Hallo Lesemaus,
Vielleicht könnte Michelle Raven, Ghostwalker, Band 1,2,3,4,5,6 (Ghostwalker) etwas für dich sein.

Lg Fips

Veröffentlicht am 22.11.2013 19:05:11 GMT+01:00
filmfan54 meint:
Nalini Singh hat eine wunderbare Gestaltwandler-Reihe geschrieben, diese beginnt mit Leopardenblut und umfaßt mittlerweile 10 oder 11 Bände. Absolut zu empfehlen.

Veröffentlicht am 22.11.2013 19:49:57 GMT+01:00
Mars meint:
Ilona Andrews schreibt auch eine Serie Die Nacht der Magie (Stadt der Finsternis, Band 1) mit Gestaltwandler

oder G.A. Aiken hat mehrere Gestaltwandlerserien, die Lions, Wolfs, Dragen

von Faith Hunter Skinwalker: Feindesland

wenn es auch Werwölfe sein können, sind die von Patricia Briggs sehr zu empfehlen, ich glaub der erste Band über ihre Mercy Thompson Reihe ist "Spur der Nacht"
Die Reihe "Alpha und Omega" gehört dazu.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 20:24:18 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Hallo, danke für die Empfehlungen. Die Stadt der Finsternis-Reihe gehört zu meinen Lieblingsreihen!
Skinwalker spricht mich total an und habe ich auf meine Wunschliste gesetzt.
Ich habe auch den ersten Teil der Mercy Thompson-Reihe gelesen, leider war das nicht so ganz mein Ding, fand ich irgendwie langatmig und G.A. Gaiken ist leider auch nichts für mich, auch wenn die Fantasywesen sehr ansprechen. Der Schwerpunkt bei ihren Büchern liegt mir etwas zu sehr auf der Erotik.

Trotzdem danke, Skinwalker werde ich mir auf jeden Fall kaufen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 20:25:15 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Danke, die Bücher hören sich sehr interessant an!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 20:27:10 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Danke für die Empfehlung, ich habe auch die ersten drei Teile dieser Reihe gelesen, hat mir auch ganz gut gefallen, jedoch konnte es mich nicht so sehr begeistern, dass ich unbedingt weiterlesen musste.
Die Welt, die Nalini Singh jedoch kreiert hat, ist wirklich faszinierend, das muss man ihr lassen!

Veröffentlicht am 23.11.2013 17:40:36 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.11.2013 17:49:48 GMT+01:00
misstopas5 meint:
Hm. Sind zwar keine Katzen, sondern hauptsächlich geht's um Werwölfe, aber ich finde auch die Reihe von Nicky Charles ziemlich gut:
Bonded (Prequel to The Mating)
The Mating (Law of the Lycans)
The Keeping (Sequel to The Mating)
The Finding (Law of the Lycans #3) (The Law of the Lycans)
Betrayed: Days of the Rogue

Wobei ich "Bonded" noch sehr schwach fand und mich nicht wirklich überzeugte. Ich habe damals nur weitergelesen, weil mich die Storyangaben zu den nachfolgenden Büchern neugierig gemacht hatten. Die sind dann auch durchweg erheblich besser. Teilweise sogar so gut in ihrem Potential, dass sich mir zum Schluss Vergleiche mit N. Singh aufdrängten. N. Charles kommt da noch nicht ganz hin, aber ist auf dem besten Weg.

Achja - fast vergessen. "Bonded" gab aber einen tollen Einstieg (so vom Überblick her) in die Gestaltwandlerwelt von N. Charles. Diesen geistigen Überbau fand ich dann für die restlichen Romane ganz hilfreich, deswegen würde ich schon empfehlen, damit anzufangen.
Danach bauen die Bücher zwar grob aufeinander weiter auf, aber man kann die Bücher auch solo lesen.

Veröffentlicht am 23.11.2013 20:46:59 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.11.2013 21:20:22 GMT+01:00
Tortue meint:
Kennst du schon Schattenauge von Nina Blazon?
Gestaltwandler gibt es auch bei Arkadien-Reihe, Band 1: Arkadien erwacht von Kai Meyer in seiner Arkadientriologie. Lovestory ist dabei, allerdings handelt es sich nicht nur um Katzen ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2013 21:34:33 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.11.2013 21:37:47 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Ja, ich habe den ersten Band der Trilogie von Kai Meyer gelesen. Von der Story her absolut mein Ding, jedoch fand ich den Schreibstil irgendwie emotionslos.
Schattenauge dagegen hört sich sehr interessant an! Danke nochmal! Ist es so ähnlich wie die anderen Bücher von Nina Blazon? Ich habe nämlich Faunblut und Totenbraut von ihr gelesen und diese Bücher haben mir leider nicht so gut gefallen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.11.2013 21:36:02 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Danke für diese Empfehlung. Ich mag Gestaltwandler aller Art, die Werkatzen sind mir aber am liebsten :D Sowie Curran von Stadt der Finsternis *träum*

Veröffentlicht am 23.11.2013 22:13:07 GMT+01:00
Breumel meint:
Wie wäre es mit Drachen, die menschliche Gestalt annehmen können? Ich amüsiere mich gerade prächtig bei Dragon Love: Feuer und Flamme für diesen Mann.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 11:34:56 GMT+01:00
Tante Li meint:
Hallo Lesemaus,

vielleicht wäre das was für Dich: Phoenixfluch

Veröffentlicht am 24.11.2013 11:45:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.11.2013 11:52:51 GMT+01:00
Mars meint:
dann würde es noch die Reihe von Yasmin Galenorn geben Schwestern des Mondes 1: Die Hexe da geht es um 3 Schwestern und die verschiedensten Gestaltwalndler, Drache, Fuchs, Pumas, Katze ...

auch in der Serie von Thea Harrison gibt es verschiedene Gestaltwandler

Christien Feehan hat auch eine Leopardenserie, selber hab ich bis jetzt nur die ersten beiden Bände gelesen Wilde Magie: Die Leopardenmenschen-Saga 1 - Roman

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 13:02:16 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Danke, die Dragon Love-Reihe habe ich schon gelesen. Auch ich habe mich köstlich amüsiert :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 13:04:15 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Die Bücher von Thea Harrison sprechen mich wirklich an. Ich denke, ich werde mich demnächst mal heranwagen. Danke!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 13:05:04 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Habe ich auch schon gelesen :D Die Idee war wirklich genial und Schreibstil der Autorin ist ein wirklicher Traum!

Veröffentlicht am 24.11.2013 15:24:56 GMT+01:00
Nymeria meint:
Die "Krieger des Lichts" Reihe von Pamela Palmer könnte vllt auch was für dich sein.

Krieger des Lichts: Ungezähmtes Verlangen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.11.2013 17:47:04 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Danke, hört sich sehr interessant an.

Veröffentlicht am 25.11.2013 20:34:50 GMT+01:00
misstopas5 meint:
Richtig gut fand ich auch folgende zwei Bücher von Christine Feehan aus ihrer Leopardenmenschensaga:
Magisches Feuer: Ein Shapeshifter-Roman und
Feuer der Wildnis: Die Leopardenmenschen-Saga 4 - Roman.

Die Reihe hat noch mehr Bücher, aber der erste Roman der Reihe ist flacher Schnulz, zu dem zweiten, aehm nein, könnte auch der dritte Teil sein, kann ich nichts sagen (da nicht gelesen), und der neueste Roman der Reihe (Leopard's Prey (A Leopard Novel) hat's noch nicht von meinem Merkzettel runtergeschafft. Aber die beiden oben Genannten find ich gelungen.
Gerade die Story über Jake und Emma lief als Hoerbuch bei mir ne Weile in der Dauerschleife :)

Die Buchreihe ist nur lose miteinander verbunden, da kann man ganz entspannt nur das Buch lesen, dessen Blurb einen am meisten anspricht.

Veröffentlicht am 27.11.2013 07:42:04 GMT+01:00
Breumel meint:
Mir ist noch eine Werkatze eingefallen, hab's selbst aber (noch) nicht gelesen: Alphaluchs

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 16:27:58 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.11.2013 16:28:46 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Danke, Alphaluchs lacht mich auch schon seit einiger Zeit an. Ist aber Teil einer Reihe, und die Vorgeschichten interessieren mich nicht so..Muss mal gucken, ob man die Bücher auch unabhängig voneinander lesen kann, denn Alphaluchs hört sich wirklich toll und auch mal anders an!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 16:31:06 GMT+01:00
Lesemaus meint:
@ misstopas5:

Danke für die Empfehlung, leider habe ich schon schlechte Erfahrungen mit dieser Autorin gemacht, weshalb ich auch nie wieder zu anderen Büchern von ihr gegriffen habe. Aber jede hat ja bekanntlich eine zweite Chance verdient :D

Veröffentlicht am 27.11.2013 18:01:14 GMT+01:00
Breumel meint:
Hier hätte ich noch Löwen:
Lions 1 - Hitze der Nacht
Lions 2 - Feuriger Instinkt
Lions 3 - Leichte Beute
Lions 4: Wilde Begierde

Auch selbst noch nicht gelesen...
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  21
Beiträge insgesamt:  68
Erster Beitrag:  22.11.2013
Jüngster Beitrag:  13.05.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen