Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Neue Autoren stellen sich vor. Schreibst Du selbst?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 176 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 23.07.2014 11:32:42 GMT+02:00
Erdal Ceylan meint:
Hi zusammen,

wer auf Unterhaltung steht, mag vielleicht mein Büchlein lesen: Mike und Deniz im Zombiedorf: Teil 1

Veröffentlicht am 21.07.2014 17:34:31 GMT+02:00
Genius meint:
Hallo zusammen,
Jacob Fullers erster und zweiter Fall ... alles andere müsst ihr selbst rausfinden.

Kardinäle weinen nicht
...... In Rom wird der IT-Leiter der Erzdiözese München und Freising, Dr. Michael Renner tot aufgefunden. Der Leiche wurden beide Hände abgetrennt. Jacob Fuller vom BKA und Anne von Feldhaus, jüngste stellvertretende Leiterin der Münchner Mordkommission, fliegen nach Rom, um die italienische Polizei bei ihren Ermittlungen zu unterstützen. Fuller, ein hoch professioneller Profiler, wenn auch mit sehr eigenwilligen Ermittlungsmethoden und einem sehr individuellen Gerechtigkeitssinn, ist Deutschamerikaner mit doppelter Staatsangehörigkeit und war zuvor viele Jahre für das FBI in New York tätig. Bei ihren gemeinsamen Ermittlungen in Rom und München, stoßen sie auf Unvorstellbares, auf Mächte die selbst die Mächtigsten dieser Welt wie Marionetten erscheinen lassen ...

VERGESSEN
...... seit über 20 Jahren befindet sich Julia in der größten psychiatrischen Klinik Münchens. Sie spricht seit dieser Zeit mit niemandem. Zur gleichen Zeit wird in New York ein Mann, ein deutscher Patentanwalt, auf eine bisher noch nie da gewesene Art und Weise getötet. Anne von Feldhaus, jüngste stellvertretende Leiterin der Münchner Mordkommission, fliegt nach New York, um das NYPD bei seinen Ermittlungen zu unterstützen. Zur Seite stellt man ihr und davon ist sie alles andere als begeistert, Jacob Fuller vom BKA. Fuller, ein hoch professioneller Profiler, wenn auch mit sehr eigenwilligen Ermittlungsmethoden und einem sehr individuellen Gerechtigkeitssinn. Fuller ist Deutschamerikaner mit doppelter Staatsangehörigkeit und war zuvor viele Jahre für das FBI in New York tätig. Bei ihren gemeinsamen Ermittlungen in New York und München, stoßen sie auf ein augenscheinlich längst vergessenes bestialisches Verbrechen.

Viel Spaß beim lesen

Veröffentlicht am 13.05.2014 14:20:04 GMT+02:00
Francis meint:
Hallo, würde auf diesem Weg gerne meine Fantasy-Reihe: "Anthony Noll und ...", vorstellen. Der erste Band: "Anthony Noll und der goldene Zeigefinger" ist nämlich zurzeit als kostenloser Download abrufbar. Auch hier bei Amazon. Zumindest das Buch 1: (Wenn kleine Roboter träumen). Man kann also nichts verkehrt machen. Wenn: Nein, dann ist nichts verloren. Wenn: Ja, dann kann man sich auf viele vergnügliche Lesestunden freuen. Eine Inhaltsangabe erspare ich mir, da ich davon ausgehe, das jeder hier in der Lage ist, das Buch auf Amazon selbst zu finden. Dort stehen auch ein paar Rezensionen. Sogar von Menschen, die ich gar nicht kenne. Was man im Internet ja nicht immer so als gegeben annehmen kann ;-) Somit gilt es nur noch zu sagen: Allen eine gute Zeit!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.05.2014 14:53:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.05.2014 15:01:37 GMT+02:00
monika linn meint:
Von mir gibt es :Fenja und die kleine Ratte.
Ein Fantasy Märchen für ältere Kinder und auch für Erwachsene. Hier als E Book, selbstverständlich auch eine Leseprobe. Und wenn ich mich hier auskenne, dann auch als Taschenbuch.
Es geht um ein junges Mädchen, dass auf dem Weg nach Hause bemerkt, dass riesige Ratten in der Kanalisation sind. Kurze Zeit nach ihrer Entdeckung muß sie fliehen, denn die Tochter des Wächters ( eine der Riesenratten) versucht sie zu töten. Sie möchte die Königin des Landes werden und ahnt, dass Fenja ihr gefährlich wird.
Unter anderem geht es auch darum, Angst zu überwinden und Unbekanntes kennenzulernen.

Veröffentlicht am 06.04.2014 00:06:22 GMT+02:00
Betty meint:
Hallo,

tolle Idee, dass wir unsere Bücher hier vorstellen dürfen. :-) Ist wirklich nicht einfach, als neuer Autor auf sich aufmerksam zu machen. Deshalb mache ich das hier gerne. ;-)

Zu meinem Buch:
Genre: Urban Fantasy, Mystery, ein bisschen Romantasy
Geeignet für Erwachsene/Junge Erwachsene

Klappentext:
Nach dem Tod ihrer Mutter entwickelt Sarah Lewis magische Fähigkeiten. Fasziniert von der neuen Welt, die sich ihr offenbart, findet sie jedoch heraus, dass das Leben einer Hexe nicht nur verführerisch, sondern auch tödlich sein kann. Umgeben von Magie, Dämonen, Werwölfen, Vampiren und einem mysteriösen Verfolger, der sie einfach nicht in Ruhe lassen will, versucht sie, die Geheimnisse ihrer Vergangenheit aufzudecken. Darüber hinaus muss sie lernen, sich selbst zu verteidigen, um sich zu schützen und das Leben, und den Willen, des Mannes zu retten, in den sie sich mehr als nur ein bisschen verlieben könnte.

Dieses Wochenende (und jedes 1. Wochenende im Monat) gibt es auch eine XXL Leseprobe zum kostenlosen Download: XXL Leseprobe: Das Erbe der Carringtons (Lunadar)

Das Buch gibt es als E-Book (3,99) und Taschenbuch (11,99): Das Erbe der Carringtons (Lunadar)
Die Taschenbuch-Version hat 373 Seiten.

Mehr Informationen, Gewinnspiele und Ähnliches gibt es auf meiner Homepage und meinem Blog:
- http://www.bettyschmidt.de/
- http://betty-schmidt.blogspot.de/

Liebe Grüße,

Betty

Veröffentlicht am 07.02.2014 20:03:22 GMT+01:00
Hi ^^
Ich habe gerade meinen Fantasy/Urban Fantasy/Jugendroman veröffentlicht.
Es geht um ein Mädchen, dass herausfindet, dass sie eine Hexe ist und bald darauf Kämpfe fechten und auf Schwarzmagierjagd gehen muss. Der Titel ist L (von Lisa Blech). ^^
[Bisher sind nur Vorbestellungen auf Amazon möglich (da es gerade frisch rausgekommen ist), in anderen Shops ist es aber schon lieferbar ^^]
Liebe Grüße,
Lisa

Veröffentlicht am 18.01.2014 16:47:47 GMT+01:00
Mick76 meint:
Hallo zusammen,

Es ist soweit!

Der dritte Teil meiner Serie 'Bota Ëndërr' ist endlich im Verkauf.

Ben und Zad haben ihre und eure Koffer gepackt und sind bereit für eine letzte Reise in die fantastische Welt von Bota Ëndërr.
Schaut hinter die Kulissen des wundersamen 'Wald der süßen Träume', während ihr sie begleitet. Trefft neue fantastische Wesen und alte Bekannte und helft ihnen dabei, das finale Abenteuer mit heiler Haut zu bestehen!

Klappentext:
Während einer Hypnosesitzung bei Laras Bruder Paul erfährt Ben, wo sich der Zugang nach Bota ­Ëndërr befindet. Nur er, sein Partner ­Zad, Paul und eine weitere Person erfahren davon. Nach einer Party ist ­Samandriels Amulett aus ­Bens und ­Zads Wohnung verschwunden. Eine böse Vorahnung macht sich bei dem Paar breit. Jemand wird versuchen mithilfe des magischen Gegenstandes in die fantastische Welt von Bota ­Ëndërr zu gelangen. Ben muss einen Weg finden, um dem Dieb zu folgen und das Schlimmste zu verhindern.

Zu ergattern
für den Kindle: Bota Ëndërr 3: Wald der süßen Träume

oder als epub (z.B. bei buecher.de): http://www.buecher.de/shop/belletristik/bota-ndrr-3-ebook-epub/unge-michael-j-/products_products/detail/prod_id/40297991/

Auch bei iTunes und Google Play zu erweben :-)

Spannende und humorvolle Unterhaltung,

Mick

P.S.: Exklusiv bei Amazon, auch als Print zu beziehen! - Bota Ëndërr 3: Wald der süßen Träume
PPS: Alle Teile haben zum Erscheinungsdatum des letzten Teils einen Preissturz erlitten (keine Angst, sie sind alle unverletzt) und sind nun zum Sonderpreis von je 3,49 Euro zu haben!

Veröffentlicht am 18.11.2013 19:23:47 GMT+01:00
Mari Posa meint:
Mein ErstlingsWerk "Gottessöhne", veröffentlicht unter meinem Autorennamen Tyra Reeves, ist als Kindle Edition hier auf Amazon erhältlich. Als Taschenbuch, mit der ISBN 9783844269802, kann man es bei epubli beziehen und ich glaube auch über Amazon. Mittlerweile ist es noch bei weiteren Händlern erhältlich.
Kurze Inhaltsangabe:
Gottessöhne! Sie werden im Alten Testament im Buch Genesis erwähnt und haben die Sintflut ausgelöst. Aber wer oder was, sind diese Wesen genau? Eine nähere Beschreibung gibt das Buch Enoch, das genau so lange existiert wie die Schriften des Genesis aber von der Kirche nicht akzeptiert wird.
Kate Wilson, eine junge New Yorkerin, wird hineingezogen in diese alte biblische Geschichte und muss feststellen, dass die Legende realer ist als ihr lieb ist. Vor allem, welche Rolle spielt der schöne Fremde, der so schnell ihr Herz erobert hat? Wie gut kennt er die Gottessöhne und deren Schuld an der antiken Katastrophe?
Mehr dazu auf meiner Homepage: http://gottessoehne.jimdo.com[[ASIN:B00ET292XG Gottessöhne]]Gottessöhne

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.11.2013 19:18:45 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 18.11.2013 19:22:01 GMT+01:00
Mari Posa meint:
Erstmal einen herzlichen Dank an Anuket für diese Idee! Finde ich klasse, dass uns Newcomern hier eine Möglichkeit geboten wird, sich vorzustellen.

Veröffentlicht am 15.11.2013 12:48:14 GMT+01:00
Hallo liebe Vampirroman-Fans,

vielleicht hat der ein oder andere damals auf meinen Eintrag in diesem Forum reagiert und zumindest die Leseprobe von "Seelenbiss" gelesen. Vielleicht hat es aber auch einer von euch erworben!?
Ich möchte euch auf diese Weise darüber in Kenntnis setzten, dass der zweite Teil erschienen ist! Juhuuu! Endlich! :-D
Hier die Beschreibung zum Buch:
Der zweite Teil der Vampirsaga "Seelenbiss" nimmt ihren Lauf: Sarahs Abenteuer geht weiter. Der Zufall führt sie in eine Welt, die so anders ist, als die, die sie als Vampir erfahren durfte. Dennoch ist der Hass der Parteien ein und der Selbe.

Blutige Unruhen erfüllen die Grenzgebiete und beunruhigen die Davenports. Fragwürdige Nachrichten schleichen sich in die Tagesblätter der Welt. Zu allem Überfluss wagt sich Carlos erneut in das Territorium der Wölfe. Droht nun ein neuer Krieg zwischen den beiden Parteien, da der Vertrag zum zweiten Mal übergangen wurde? Oder könnte gar die Tarnung ihrer beiden Rassen auffliegen? All das will Alexander vor Sarah verheimlichen, doch bleibt dieses Geheimnis nicht lange verwahrt. Getrieben von Schuldgefühlen, von ihrem Hass auf den Vampir, der ihre geliebte Mutter getötet hat, aber auch von tiefer Freundschaft und Liebe, macht sie sich auf in eine Welt, die ihr den Tod bringen kann!

Ich hoffe, dass der eine oder andere einen Blick hineinwirft und in die Geschichte abtauchen möchte.
Ganz liebe Grüße
Melanie

Veröffentlicht am 17.09.2013 17:44:07 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 21.07.2014 17:32:50 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 15.09.2013 17:22:40 GMT+02:00
Felix meint:
Hallo,

ich bin auch Schriftsteller und habe bereits drei aufeinander aufbauende Fantasyromane geschrieben, die alle in meiner fiktiven Welt ,,Epsor'' spielen.
Es geht um zwei angehende Iatas (Ritter) die, begleitet von ihrem Meister, versuchen die Wiedererweckung eines dunklen Gottes zu verhindern, welcher einst über eine inzwischen ausgerottete Rasse geherrscht hat.
Schon recht bald stellt sich jedoch heraus, dass die als ausgestorben Geltenden nicht ganz so Tod sind, wie ihnen nachgesagt wird und dass der dunkle Gott sich für die Zeit der Verbannung schrecklich rächen will ...

Ich würde mich freuen, wenn ich jemandes Interesse geweckt habe, den Link zum ersten Band findet ihr hier:
Das Biest in Dir I: Das Urteil der Götter

Und falls es noch Fragen an mich geben sollte, könnt ihr mich auch gern unter meiner Fan E-Mail Adresse anschreiben: Das.Biest.in.Dir@web.de

Veröffentlicht am 21.08.2013 23:46:08 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 17.09.2013 17:43:18 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 29.07.2013 18:49:02 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.07.2013 19:11:22 GMT+02:00
Ricu Bornic meint:
Dann will ich auch mal mein allererstes eBook hier vorstellen ...

Die letzte Expedition

"Die letzte Expedition" ist die Fortsetzung meines Ende 2002 als Taschenbuch erschienenen historischen Science-Fiction
Den Göttern so nah,
welcher im 11. Jahrhundert spielt. In diesem Taschenbuch gelangen Wikinger, die eigentlich nach Vinland reisen wollen, bis nach Florida und sogar weiter bis nach Yucatán. Dort treffen sie nicht nur auf die dort ansässigen Maya, sondern auch auf sehr menschenähnliche Außerirdische, die schon jahrelange Forschungen auf der Erde und speziell in dieser Gegend durchführen. Von den Indios allerdings werden sie als ihre Götter angesehen. Im zweiten Abschnitt des Taschenbuchs reisen zwei Menschenkinder, der Sohn des Anführers der Wikinger und ein mit ihm befreundeter Maya, mit den Außerirdischen zu deren Heimatplaneten, wo sie ungeahnte Abenteuer erleben.

"Die letzte Expedition" knüpft nun an diese Geschichte an und erzählt in spannender, wie auch humorvoller Form die weiteren Abenteuer der Außerirdischen nach ihrer erneuten Heimkehr und vom Aufbruch zu einer weiteren großen Expedition zu einem fremden Sonnensystem. Nur ... leider hat diese Reise kein wirkliches Happy-End ...

Beste Grüße
T. Nierenberg

Veröffentlicht am 29.07.2013 11:12:56 GMT+02:00
C. Manz meint:
Dann mache ich hier doch auch mal ein wenig Werbung in eigener Sache:
Vor einigen Wochen ist mein Fantasyroman Die Insel der Krieger erschienen.
Kurze Inhaltsangabe:
Der Protagonist der Geschichte ist ein Junge (17 Jahre) namens Nalig.
Er soll zu Beginn des Buchs der Göttin geopfert werden, die sein Königreich
beschützt, um sie für eine Weile gnädig zu stimmen.
Als er mit einem Boot über den See zur Insel der Göttin geschickt wird,
erfährt er jedoch, dass es zwar eine Göttin auf der Insel gibt, dass
diese aber keineswegs sein Königreich beschützt, sondern Krieger aus
den Königreichen wählt, die an den See grenzen, in dem sich ihre Insel
befindet. Diese Krieger erhalten auf der Insel ein magisches Begleittier,
mit dem sie auf besondere Weise verbunden sind und eine
Ausbildung, die es ihnen ermöglicht ihr Königreich selbst zu schützen.
Diese Ausbildung ist für Nalig allerdings mit einigen Schwierigkeiten
verbunden. Er hat nicht nur einen sehr schlechten Start mit seinem
Begleittier, es sind ihm auch nicht alle Inselbewohner wohlgesonnen und
während eine Heerschar finsterer Wesen Naligs Königreich bedroht,
erlangt auf der Insel selbst, im Verborgenen, eine noch viel größere
Bedrohung neue Macht.
Inzwischen gibt es das Buch auch als eBook.
Würde mich freuen, wenn ein paar Leute mal reinlesen oder gar eine
Bestellung aufgeben.

Veröffentlicht am 27.07.2013 15:38:33 GMT+02:00
Ewa Aukett meint:
Hallo zusammen,

auch ich würde an dieser Stelle natürlich gern mein Buch vorstellen:

Crafael

Klappentext:
"Wenn in der Dunkelheit des Krieges noch Hoffnung besteht, dann ist sie der Stern, der uns den Weg leuchtet."

Bereits seit vielen Monden tobt ein grausamer Krieg in den Highlands von Sijrevan und obgleich Menschen und Alben Seite an Seite kämpfen, wird der Fürst der Finsternis mit jedem Tag stärker. Ein Sieg über ihn und seine Schattenkreaturen scheint unmöglich.

Crafael Ledoux, Herr über die Dunkelalben und die östlichen Lande, hat sein Volk bislang davor bewahren können in diesen Feldzug hineingezogen zu werden. Doch seine Neutralität gerät ins Wanken, als er der sijrevanischen Kriegerin Leandra begegnet und begreift, dass man seinem Schicksal nicht entgehen kann.

Dies ist erst der Beginn ...

Lieben Gruß,
Ewa

Veröffentlicht am 27.07.2013 13:57:55 GMT+02:00
Nicholas Vega meint:
Hallo,

ich bin Nicholas und habe kürzlich meinen Debütroman herausgebracht.

Demor - Einfach bösartig

Es handelte sich um Fantasy mit einer guten Brise Humor und viel Abenteuer. Vielleicht klickt ihr mal "Blick ins Buch" ...

Viele Grüße
Nicholas

Veröffentlicht am 27.07.2013 07:40:19 GMT+02:00
Frank Arnold meint:
hey :-)
Mein Name ist Sarah, ich bin 14 und schreibe auch. Mein erster Zukunftsroman ist jetzt als ebook auf amazon erhältlich.

Die Verstoßenen (Verlorene Erinnerungen)

Das ist der Link. Über ein paar Leser würde ich mich natürlich freuen. Einfach mal reinklicken, wer weiß vlt gefällt es einem von euch ;-)

Veröffentlicht am 26.07.2013 23:21:16 GMT+02:00
Dany meint:
Auch von mir erstmal ein herzliches Dankeschön für dieses Thread.
Dann stelle ich mich mal kurz vor. Mein Name ist Daniela Rohr, ich bin Drehbuchautorin und habe im April mein erstes Buch veröffentlicht: "Der Zeit-Zwirbel-Effekt und seine Knöpfchendrücker". Es handelt sich dabei um eine humoristische Science-Fiction-Anthologie, deren Kurzgeschichten alle miteinander verknüpft sind. Wer mehr über mich und mein Buch erfahren möchte, kann sich gerne auf meiner Website umschauen. www.danielarohr.de
Dort gibt es auch die erste Geschichte aus dem Buch in voller Länge zu lesen.

Und hier noch der Link zu meiner Anthologie:

Der Zeit-Zwirbel-Effekt und seine Knöpfchendrücker

Ich freue mich natürlich über jeden neuen Leser! Und ich wünsche allen, die sich zu einem Kauf entscheiden, viel Vergnügen und unterhaltsame Stunden!

Veröffentlicht am 26.07.2013 20:45:13 GMT+02:00
pit meint:
Hallo und danke für dieses Forum, in dem ich natürlich ebenfalls mein Erstlingswerk loben möchte. Keines Menschen Sohn handelt von Jesus Christus, der als Klon lebt und weder von seiner einen noch der anderen Existenz weiß. Nach etlichen Jahren, auch weil seine eigenen Gedanken ihm keine Ruhe lassen und er plötzlich über Nacht mutterseelenallein auf Erden weilt, kommt er seinem künstlichen Leben allmählich auf die Spur und erfährt letztendlich, welche Rolle sein Vater ihm aufgebürdet hat. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn der eine oder andere sich zumindest die ersten Seiten mal anschauen möchte um sich ein Urteil zu bilden. Vielen Dank im Voraus.

Veröffentlicht am 26.07.2013 19:21:55 GMT+02:00
J. Lobe meint:
Hallo ihr Lieben!

Ich heiße Jessica Lobe, bin 27 Jahre alt und habe vor drei Monaten mein erstes und diesen Monat mein zweites Buch veröffentlicht.
Mein Erstling ist der Auftaktband einer Fantasy-Trilogie: Allan - Das Relikt der Götter. Der zweite Band Allan - Die Suche nach dem Ich setzt ein Jahr nach Ende des ersten Bandes an. Die Arbeit an Teil 3 ist derzeit auf Eis gelegt, da mich etwas anderes beschäftig: Vampire. Aber keine Liebesschnulze, sondern Horror ist das Genre, was mich antreibt.

Hier eine Kurzbeschreibung zur Allan-Trilogie:

Allan - Das Relikt der Götter
Im Schattenreich lauern sie: Seelenlose Wesen, welche nur gezüchtet wurden, um einem zu dienen: dem Bösen!
Ein Traum ... der alles verändern wird. Nicht nur die Prinzessin träumt vom Untergang Tylonias, sondern auch ein junger Mann, der nicht ahnt, welch´ Schicksal das Leben für ihn bereit hält.
Aus dem Reich der Schatten entsandt Xantos, der Schattenprinz, seine unheimlichen Schergen in Richtung Tylonia, dem Land des Lichts, dem Land der Menschen, um die drei Schwerter des Lichts suchen zu lassen, mit denen er das Land in die Dunkelheit stürzen will.
Die Prinzessin des Landes wählt den jungen Allan dazu aus, die sagenumwobenen Schwerter vor dem Schattenprinzen zu finden und mit ihnen das bevorstehende Unheil abzuwehren. Er weiß nicht, welch´ abenteuerliche und gefährliche Reise ihm bevorsteht, welche ihn letzten Endes zu einem wahren Helden reifen lässt. Zwiellicht, Lüge und Intrige sind seine stetigen Begleiter, welche versuchen, ihn von seiner Aufgabe abzuhalten. Er gerät in gefährliche Kämpfe, doch trifft er auch auf Wesen, die sich ihm anschließen, wie die Fee Noma, welcher die Kräfte geraubt worden sind. Nur wenn sie sich an Allans Seite beweist, erlangt sie ihre magischen Fähigkeiten zurück. Als er denkt, er hätte es endlich geschafft, kommt ihm etwas in die Quere, womit er nicht gerechnet hatte. Die Zeitschleife, das Nichts und die Todesklippen sind nur wenige Orte und Geschehnisse, die sich ihm in den Weg stellen.
Letztlich steht er seinem Widersacher beim alles entscheidenden Gefecht gegenüber, doch geschieht etwas, womit Allan, und vermutlich auch der Rest der Weltbevölkerung nicht gerechnet haben.
Wird Tylonia seinen alten Glanz, der einst alle Wesen dieses Landes so fasziniert hat, zurückerlangen? Niemand kann sagen, welche Richtung Tylonias Schicksal einschlägt - ob das Licht es beherrschen wird oder doch die Schatten ...
Taucht in die Welt von Tylonia ein und erlebt es selbst. Werdet eins mit dem Buch ... Werdet eins mit Allan!

Allan - Die Suche nach dem Ich
Ein Jahr hat Allan in seiner Heimat verlebt, ehe er sich auf die Suche nach dem Dorfältesten Igos begibt - und somit auf die Suche nach seiner Vergangenheit. Er gerät in ein Paralleluniversum, welches Tylonia so ähnlich und doch so andersartig ist.
Die Moags - Kreaturen, welche unter der Schirmherrschaft eines mysteriösen Maskenträgers stehen - entführen ein kleines Mädchen. Mitsamt seines Vaters und seiner Schwester begibt er sich auf die waghalsige Suche nach ihm, bei der er auch auf Antworten auf seine Fragen stößt. Wo komme ich her? Zu wem gehöre ich? Von wem stamme ich ab? Und was hat es mit dieser ominösen Maske auf sich, welche der Fremde trägt? Um dies herauszufinden, dringt er immer tiefer in die Gesetze der Götter ein und findet Unglaubliches heraus. Begibt euch mit Allan in ein phantastisches Abenteuer, welches euch nicht mehr loslässt.
Die Suche nach dem Ich hat begonnen ...

Für mehr Infos besucht mich doch einfach unter www.jessicalobe.jimdo.com und www.facebook.com/nfwbyjessicalobe

Vielleicht konnte ich ja ein wenig euer Interesse wecken.

Alles Gute!
Jessi

Veröffentlicht am 26.07.2013 18:21:22 GMT+02:00
R. Mahler meint:
Hallo,

erst einmal Danke für dieses Forum, und nun meine Vorstellung:
Kurzbeschreibung
Wenige Menschen gelangen nach ihrem Tod auf eine Parallelwelt, sie werden auch als Auserwählte bezeichnet, um in einer veränderten Gestalt ein zweites Leben führen zu können.
Raoul Hagen wird von einem geheimnisvollen Mann schon als Lebender in die Welt geholt, weil der sich von ihm Hilfe verspricht. Wer als Mensch in Extremen gelebt hatte, der wird in der neuen Welt eine andere, bisweilen bizarre Physiognomie erhalten.
Es gibt eine Fehde zwischen zwei mächtigen Clans und Raoul gerät mitten hinein. Damit er eine Chance hat zu überleben, bekommt er von einer Zauberin einen Crashkurs in Magie, um seine Kräfte effizienter einzusetzen. Sogar Jesus Christus persönlich erscheint. Also auch noch die vier apokalyptischen Reiter aktiviert werden, um alles Leben zu zerstören, kommt Gott der Schöpfer, nach vielen Jahrtausenden zurück mit einem epochalen Plan...

Es mag chaotisch klingen, aber die Geschichte hat neben Action auch Tiefgang zu bieten, indem sie die Vater-Sohn Beziehung in zwei Fällen auslotet! Im zweiten Teil wird es bizarrer und erotischer...

Armageddon Paradise (WILD und DÜSTER)

Veröffentlicht am 26.07.2013 18:04:11 GMT+02:00
R. Mahler meint:
Hallo,

erst einmal Danke für dieses Forum, und nun meine Vorstellung:
Kurzbeschreibung
Wenige Menschen gelangen nach ihrem Tod auf eine Parallelwelt, sie werden auch als Auserwählte bezeichnet, um in einer veränderten Gestalt ein zweites Leben führen zu können.
Raoul Hagen wird von einem geheimnisvollen Mann schon als Lebender in die Welt geholt, weil der sich von ihm Hilfe verspricht. Wer als Mensch in Extremen gelebt hatte, der wird in der neuen Welt eine andere, bisweilen bizarre Physiognomie erhalten.
Es gibt eine Fehde zwischen zwei mächtigen Clans und Raoul gerät mitten hinein. Damit er eine Chance hat zu überleben, bekommt er von einer Zauberin einen Crashkurs in Magie, um seine Kräfte effizienter einzusetzen. Sogar Jesus Christus persönlich erscheint. Also auch noch die vier apokalyptischen Reiter aktiviert werden, um alles Leben zu zerstören, kommt Gott der Schöpfer, nach vielen Jahrtausenden zurück mit einem epochalen Plan...

Es mag chaotisch klingen, aber die Geschichte hat neben Action auch Tiefgang zu bieten, indem sie die Vater-Sohn Beziehung in zwei Fällen auslotet! Im zweiten Teil wird es bizarrer und erotischer...

Armageddon Paradise (WILD und DÜSTER)

Veröffentlicht am 26.07.2013 08:57:39 GMT+02:00
Dann will ich auch mal mein aktuelles Werk hier einstellen:

Cathryne Bennett ist Schülerin einer Privatschule in London. Aber sie kommt mit dem Leistungsdruck nicht klar. Auch die Tatsache, dass sie niemanden hat, mit dem sie reden kann, nagt an ihr.

Cathryne Bennett ist Schülerin einer Privatschule in London. Aber sie kommt mit dem Leistungsdruck nicht klar. Auch die Tatsache, dass sie niemanden hat, mit dem sie reden kann, nagt an ihr.

Das ändert sich erst, als zwei neue Schülerinnen in ihre Klasse kommen. Die beiden sind so verschieden wie Tag und Nacht, doch beide geben Cathryne das Gefühl, endlich wieder Freunde zu haben.

Plötzlich wird Cathryne jedoch von Albträumen geplagt, die ihr die Zukunft zeigen, und ein gemeinsamer DVD-Abend endet in einer Geisterbeschwörung, die Cathryne das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Auf ihrer Suche nach Antworten muss sie erkennen, dass nur eine von beiden auf ihrer Seite steht, während die andere versucht, sie zu töten.

Und plötzlich sieht sie sich mit der Wahrheit, nach der sie so lange gesucht hat, konfrontiert. Eine Wahrheit, die ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt…

Taliel: Erwachen: 1

Veröffentlicht am 26.07.2013 08:56:48 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 26.07.2013 08:57:06 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  130
Beiträge insgesamt:  176
Erster Beitrag:  14.05.2008
Jüngster Beitrag:  Gestern

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 17 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen