Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Suche Fantasybücher (gern mit Vampir) die nicht Teil einer Reihe sind


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 41 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 03.01.2014 13:16:20 GMT+01:00
Ursula Kötz meint:
"die radleys" matt haig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.01.2014 20:05:19 GMT+01:00
Hi Erkhei,

versuchs doch mal mit "Der Sekundant" von Ulrik van Doorn. Der Sekundant
Mit Vampiren kann ich zwar nicht dienen, aber das Buch ist gute, spannende High Fantasy mit einem garantierten Ende (Obs Happy ist wird natürlich nicht verraten). Viel Spaß beim Lesen

Veröffentlicht am 30.12.2013 18:13:17 GMT+01:00
XAR2010 meint:
Ich kann "Böses Blut" von Scott Nicholson empfehlen - Vampir- und Fantasybuch in einem. Und es hat eine abgeschlossene Handlung :)

Veröffentlicht am 22.12.2013 18:49:26 GMT+01:00
S. meint:
Vielleicht ist ja mein Buch etwas für dich. Ist eine Mischung aus Liebe, Vampirismus, Spannung und ein wenig Humor.

Grenzenlos

Schöne Weihnachten!

Gruß Sindy

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.12.2013 18:30:13 GMT+01:00
Marwin der Faule (Das grüne Land)
arwin, der junge König des grünen Landes, hat es gern bequem. Den perfekten Tag verbringt er mit einem spannenden Buch. Doch als das alljährliche Orakel einmal anders ausfällt als erwartet, sieht es fast so aus, als würde er selbst in eines der Abenteuer gestürzt werden, die er doch viel lieber in seinem Lesesessel erlebt.
Ein moderner Ritterroman voller Romantik, Humor und unvorhergesehenen Zwischenfällen.
Nadja Schuhmacher, Marwin der Faule (ohne Vampire, dafür mit Drachen), 137 Seiten, 2,99 Euro (5 Sterne)

Veröffentlicht am 22.11.2013 16:52:25 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Ich hätte hier auch noch ein paar Vorschläge:
Mondscheinbiss von Janin P. Klinger( Eine Vampir/Werwolfsgeschichte)
Sturmherz von Britta Strauss(wunderschön geschrieben und mal etwas anderes)
Grim-Das Siegel des Feuers(Teil einer Trilogie, kann aber auch problemlos als Einzelband gelesen werden-sehr empfehlenswert)
Nachtlilien von Siri Lindberg
Der geheime Name von Daniela Winterfeld(tolle Märchenadaption)
Lucian von Isabel Abedi

Wenn du auch englische Bücher liest, dann kann ich dir auch Slumber von Samantha Young empfehlen

Veröffentlicht am 09.08.2013 17:13:33 GMT+02:00
probier das mal :)

Between Good and Bad

Veröffentlicht am 08.08.2013 20:30:07 GMT+02:00
Lana meint:
Ich kann dir folgende Fantasy-Bücher empfehlen:
Der Spiegel von Feuer und Eis
Faunblut
Liliths Geheimnis
Totenbraut

Alle samt sehr Lesenswert! Haben mich alle total begeistert. Ich liebe Fantasy Geschichten :)
Und ich bin auch ein Fan, von in sich geschlossenen Handlungen ;)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.07.2013 20:09:52 GMT+02:00
Erkihei meint:
Oh ja, Mellville...
Das ist wirklich eine schöne Geschichte. Ich hab sie förmlich verschlungen.
Danke trotzdem für den Tipp.
LG Erkihei

Veröffentlicht am 19.07.2013 17:48:13 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.07.2013 00:39:02 GMT+02:00
Natalie Elter meint:
Ich kann Melville nur wärmstens empfehlen.
Mal ein ganz anderes Buch zum Thema 'Untote und wir Menschen'.
Basiert auf dem Rollenspiel 'Vampire - The Masquerade', aber der Text ist detailreich ausgearbeitet und soll verführen.
Warnung: Ist wirklich ein Buch ab 16 Jahren, teils sehr explizit in der Beschreibung.

Ach ja: es ist gratis :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.06.2013 13:22:41 GMT+02:00
Also da fällt mir ein:
Ravenloft 1: Schloß der Vampire von Christie Golden
Ravenloft 2: Ritter der schwarzen Rose von James Lowder

Veröffentlicht am 06.06.2013 16:22:34 GMT+02:00
Filmfan meint:
Die gefährliche Suche nach der Legende: Fantasy Roman

Veröffentlicht am 21.05.2013 20:37:50 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.05.2013 20:38:16 GMT+02:00
Ilona Tholema meint:
Die Radleys: Ein Vampirroman
Vlad: Roman
Blutdurst: Roman

Veröffentlicht am 21.05.2013 12:00:29 GMT+02:00
Ich kann dir Kristin Cashore empfehlen! Es sind insgesamt drei Bücher... Jedes Buch ist an sich eine Geschichte, heißt du kannst sie unabhängig vom anderen lesen! Sie spielen nur in der selben Welt! Aber glaub mir sie schreibt wahnsinnig gut! Ich habe alles drei Bücher: Die Beschenkte, Die Flammende und die Königliche! Wobei letzteres nicht ganz so spannend wie die anderen zwei sind! Die hauptrolle von die Flammende kommt ganz am Schluss von die Königliche nochmal vor, aber das ist zeitlich ziemlich versetzt!! Alle drei Bücher richtig klasse und wie gesagt auch unabhängig voneinander lesbar!! =)
Dann kann ich wie auch andere die Bücher von Lynn Raven nur weiterempfehlen! Richtig toll die Bücher!! =)
Nina Blazon schreibt auch richtig fesselnd und bisher sind all ihre Bücher Einzelteile! Auch wenn manche Bücher nicht so toll sind, sowas wie Faunblut muss man einfach gelesen haben!
=) Viel Spaß beim lesen! =)

Veröffentlicht am 17.05.2013 14:51:15 GMT+02:00
Saku meint:
Es ist faszinierend, wie wenige Menschen kapieren, was "Nicht Teil einer Reihe" bedeutet...
Und dass du House of Night nicht lesen magst, ist kein Versäumnis, es sei denn, du stehst auf die Machtfantasien einer sechzehnjährigen Borderlinerin.

Um allerdings auch etwas Konstruktives zu sagen, empfehle ich hiermit Annette Curtis Clauses "The Silver Kiss", leider nur auf Englisch zu haben, aber wunderschöne Vampirromanze der Prä-Twilight-Ära.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.05.2013 11:18:45 GMT+02:00
Maria Weise meint:
schau mal unter www.net-verlag.de
Vielleicht ist da was für dich dabei.

Veröffentlicht am 16.05.2013 11:12:31 GMT+02:00
zuckermonster meint:
Hallo,

also ich kann diese beiden sehr empfehlen (nur eine Fortsetzung und abgeschlossen ;-)):
Abtrünnig: Chronik eines Vampirs
Erlösung - Chronik eines Vampirs

Gibt es auch als ebooks, wenn dir das lieber ist.

Gut ist auch noch:
Blutbraut

LG Jessi

Veröffentlicht am 15.05.2013 22:00:41 GMT+02:00
Erkihei meint:
Vielen lieben Dank an alle die mir Vorschläge gemacht haben.
Ich habe einige davon gern aufgegriffen.
LG

Veröffentlicht am 15.05.2013 11:00:25 GMT+02:00
Tim Liebmann meint:
Da fallen mir spontan "Raik du zahmer Teufel" oder "Inhuman Fynomenon" ein(der ist allerdings der erste Band einer Trilogie)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.05.2013 22:06:53 GMT+02:00
Stimmt Die Tochter der Wälder ist ein wundervolles Buch. Habe ich vor Jahren gelesen. Mitreißend und sehr einfühlsam erzählt. Ein Remake des Märchens der Prinzessin, deren Brüder von der bösen Stiefmutter in Schwäne verwandelt werden. Es war eines meiner Lieblings-Märchen und dieses Buch wurde so geschrieben, dass die Geschichte in unserer Vergangenheit passt. Das kann ich auch nur empfehlen =)

Veröffentlicht am 14.05.2013 10:05:52 GMT+02:00
Thrillerfan meint:
Phoenixfluch ist ein Einzelband und hat mir sehr gut gefallen. Ich habe es erst vor ein paar Tagen nach langer Zeit einmal wieder gelesen und es hat mir beim zweiten Lesen genauso gut gefallen, wie beim ersten Mal.

Epischer angelegt und auch gut als Einzelband zu lesen ist Die Tochter der Wälder. Die Sevenwater-Trilogie 01. oder Nachtlilien: Roman

Vielleicht ist ja was für dich dabei.

Veröffentlicht am 13.05.2013 17:57:11 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 14.05.2013 10:17:22 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.05.2013 17:56:52 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 14.05.2013 14:03:58 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 11.05.2013 21:28:29 GMT+02:00
Hallo Erkihei,

sollte es sich eher um Bücher handeln in der die Romantik im Vordergrund steht?

Hier ein paar Beispiele, die nicht nach dem heutigen "Romantik-Standard" geschrieben sind, in der aber Liebe enthalten ist =) Das Schlechte an diesen Empfehlungen, die Bücher sind etwas älter und das Gute daran, du kannst sie für wenig Geld bekommen ^^ Ein ganz wundervolles Buch ist dieses hier: Die Stadt im Salz.

Ein sehr spannendes Fantasybuch war auch :Die Fährte des Blinden

Auch sehr toll mit ein bisschen Humor: Die Hexenprinzessin. Fantasy- Roman.

Teil einer Reihe jedoch nur bestehend aus zwei Büchern sind: Die ewige Krone
Krone aus Blut

Dieses hier fand ich auch sehr bezaubernd: Der magische Wald.

Zwei sehr gute Bücher dieser Autorin, sind jedoch keine Reihe. Die Ereignisse im Folgebuch spielen viele Jahre später und handeln von einer anderen Person: Chalions Fluch. Chalion 01.
Paladin der Seelen. Chalion 02.

Ein eigenständiges sehr gutes Buch: Der Weg des Richters

Die meisten sind dem Genre Fantasy zuzuordnen, also keine Vampire. Es ist sehr schwierig Bücher zu finden, die kein Teil einer Reihe sind.

Ich hätte noch eine Empfehlung, aber ich weiß nicht ob du sie wahrnehmen willst, da es sich um mein bei einem Verlag herausgebrachtes Buch handelt und der Beginn einer Trilogie ist. Dämonenbraut

Falls du dich überzeugen willst wie ich schreibe, es gibt ein Romance-Fantasy-Buch von mir "noch" kostenlos auf bookrix zu lesen. http://www.bookrix.de/_ebook-christina-fischer-falk/
Allerdings ist das Thema "verbotene Liebe" und gleichgeschlechtliche Liebe mit eingebunden, daher kann ich nicht sagen ob es deinem Geschmack entspricht. Falls nicht, dann halte dich an den obrigen Empfehlungen, die sind wirklich Klasse und haben mir sehr viel bedeutet =)

Veröffentlicht am 30.04.2013 11:22:05 GMT+02:00
Jockerwwj meint:
Ja einzelbänder sind schwer zu finden..daher .. Der Kuss des Kjer wurde schon angesprochen soll sehr gut sein meine Freundin schwärmt davon.. oder mein Tipp lese dir von Andrzej Sapkowski Die Gerald-Reihe dort habe ich in den späteren Bändern einen der coolsten Nachtgeschöpfekreationen kennengelernt sein langem :)
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  31
Beiträge insgesamt:  41
Erster Beitrag:  24.04.2013
Jüngster Beitrag:  03.01.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 9 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen