Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Gestaltwandler-Romane gesucht!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 68 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 13.05.2014 15:51:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.05.2014 15:53:04 GMT+02:00
Lesemaus meint:
Hallo, ich bin's nochmal,

ich habe jetzt mit der Ghostwalker-Reihe angefangen, leider muss ich aber sagen, dass mir diese nicht wirklich zusagt. Trotzdem danke nochmal für die Empfehlung.
Wer nach lustiger Unterhaltung mit Gestaltwandlern sucht, für den habe ich vielleicht etwas: Vor kurzem habe ich das Buch Eine Hexe zum Verlieben: Der erste Elionore Brevent Roman gelesen, was mir ganz gut gefallen hat.

Veröffentlicht am 17.04.2014 13:56:30 GMT+02:00
Lesemaus meint:
@ Yvonne Sitte und @ xMelix

Danke für die Empfehlung, aber ich habe mir mal die Leseprobe durchgelesen und ich muss sagen, dass diese mich nicht wirklich überzeugen konnte. Obwohl ich sagen muss, dass mir die Gesamtausgabe sehr vom Optischen gefällt...

Veröffentlicht am 12.04.2014 13:50:20 GMT+02:00
xMelix meint:
Also ich kann dir die Trilogie von Kuss der Wölfin sehr empfehlen.
Ist toll geschrieben, spannend und überraschend.
Prickelnde Erotik ist auch mit dabei.

Lohnt sich wirklich!!

Veröffentlicht am 12.04.2014 11:13:19 GMT+02:00
Yvonne Sitte meint:
Ich kann dir da von Katja Piel die "Kuss der Wölfin" Trilogie empfehlen! Geht um Gestaltwandler und eine tolle Liebesgeschichte ist auch mit dabei! Ich habe die Teile verschlungen. Mittlerweile gibt es auch eine Gesamtausgabe, sowohl als ebook als auch als Taschenbuchausgabe! LG Yvonne

Veröffentlicht am 05.03.2014 17:04:32 GMT+01:00
SophieCat meint:
ja, kate & curran sind die besten - wobei band 3 & 4 meine absoluten favorites sind!

Veröffentlicht am 05.03.2014 16:23:07 GMT+01:00
Lesemaus meint:
@KaWo

Mit Kate und Curran kann sich halt niemand messen :D Ich habe die Vampire Academy-Reihe übrigens schon gelesen, fand sie zwar gut, aber auch nicht berauschend. Göttlich Verdammt interessiert mich eher nicht so wirklich. Shadow Falls Camp habe ich noch nicht gelesen, ich werde mir mal die Leseprobe durchlesen, denn die Story hört sich eigentlich nicht schlecht an.
Die Reihe von Eileen Wilks habe ich auch schon zum größten Teil gelesen, war auch ganz gut, jedoch auch nicht so gut, dass ich jetzt unbedingt weiterlesen muss. Die Nacht der Wölfin habe ich auch schon gelesen, war aber auch nicht wirklich davon überzeugt.
Die Reihe von Carrie Vaughn schaue ich mir mal genauer an, sie hört sich ganz gut an und von Breeds werde ich mir mal die Leseprobe durchlesen. Habe also einiges zu tun :D

Veröffentlicht am 05.03.2014 15:39:21 GMT+01:00
KaWo meint:
Nachdem ich verstanden habe, dass es hier um Gestaltwandler geht ;-) kann ich folgende Serie noch empfehlen:
Wilks, Eileen Verlockende Gefahr (Wolf Shadow 1)
nicht schlecht war auch der erste Band von
Vaughn, Carrie Die Stunde der Wölfe: Midnight Hour 1 - Roman sowie
Armstrong, Kelley Die Nacht der Wölfin (Knaur TB), hier habe ich bisher allerdings nur den jeweils 1. Band gelesen.
Leigh, Lora Breeds: Callans Schicksal habe ich den 1. Teil vorliegen, allerdings noch nicht gelesen, könnte aber auch etwas für dich sein.
Was hier schon öfter vorgeschlagen wurde und ich auch gerne gelesen habe, sind die Schwestern des Mondes - Die Hexe: Roman von Galenorn. Hier hat man von allem etwas, eine Schwester ist Hexe, die zweite Katze und die dritte Vampirin. Da die Hexe gerne Sex hat, um nach magischen Einsätzen Spannung abzubauen, ist das Thema zwar präsent, aber rückblickend hat mich das Maß in den 9 Bänden, die ich bisher gelesen habe, nicht gestört.

Veröffentlicht am 05.03.2014 15:09:06 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.03.2014 15:13:12 GMT+01:00
KaWo meint:
@all: Ich kann mich den positiven Beurteilungen von Ilona Andrews Die Nacht der Magie (Stadt der Finsternis 1) sowie von Patricia Briggs Ruf des Mondes: Mercy Thompson 1 - Roman nur anschließen, wobei mich beide Serien schnell gepackt haben, Kate Daniels spätestens ab "...miez, miez, miez". Kate und Curran sind für mich das Beste überhaupt. Ich gestehe, dass ich vor jedem neuen Teil der Stadt der Finsternis, die Vorgängerbände nochmal lese. Ich hatte mich gefreut, dass der erste Teil jetzt auch als Hörbuch erschienen ist, aber nach der Hörprobe passt die Sprecherin überhaupt nicht zu meiner Vorstellung von Kate. Ich finde gerade toll, dass die Liebe sich langsam entwickelt, da baut sich eine Spannung auf, die ich sehr ansprechend finde. Aber auch als es dann soweit ist, nimmt das Ganze nicht so viel Raum ein und lässt viel Platz für immer neue, spannende Ideen.
Gerade weil ich in diesem Genre dem Übermaß an Sex überdrüssig geworden bin, habe ich vor längerer Zeit begonnen, Jugendbuchreihen zu lesen. Und hier empfehle ich als erstes die Vampire Academy: Blutsschwestern von Richelle Mead. Da erscheint gerade der 1. Teil im Kino. Die Protagonisten sind junge Erwachsene und keine unreifen Teenies. Außerdem ist nach 6 Bänden schluss.
Auch sehr gut ist von C.C.Hunter Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht: Band 1, endet nach 5 Bänden.
Gerade beendet habe ich die Trilogie von Josefine Angelinis Göttlich verdammt: Band 1 (Göttlich-Trilogie).
Lady Alexia werde ich als nächstes in Angriff nehmen.

Nachtrag. Hatte übersehen, dass in diesem Thread nach Gestaltwandlern gesucht wird, in der VampireAcademy kommen allerdings keine vor.

Veröffentlicht am 04.03.2014 21:16:12 GMT+01:00
Breumel meint:
Lady Alexia kann ich auch empfehlen, spannend, romantisch und humorvoll.

Veröffentlicht am 04.03.2014 16:07:25 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Hey, ich wollte nur mal sagen, dass ich jetzt endlich "Skinwalker" gelesen habe. Leider war ich etwas enttäuscht, irgendwie war dieses Buch nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe. Schade. Trotzdem nochmal danke für die Empfehlung.

Falls sich jemand für lustige Gestaltwandler-Romane interessiert, der sollte ruhig mal zur Lady Alexia Reihe von Gail Carriger greifen. Ich habe jetzt den finalen Band gelesen und ich bin wirklich begeistert von dieser Reihe. Spannend, lustig und romantisch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2014 11:01:36 GMT+01:00
Breumel meint:
@tatjana: Es ist doch erst im Mai Band 6 auf englisch herausgekommen Leopard's Prey (A Leopard Novel). Im Zweifel mal auf der Homepage schlau machen:
http://www.christinefeehan.com

Veröffentlicht am 13.02.2014 10:49:06 GMT+01:00
Breumel meint:
Nicht gelesen, nur gefunden, mit Werkatze: Schwestern des Mondes 2: Die Katze

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2014 10:22:26 GMT+01:00
tatjana meint:
kommt eigentlich noch ein neues Buch der Leopardensaga von der Feehan raus ? Wenn ja, wann?

Veröffentlicht am 05.02.2014 13:35:51 GMT+01:00
SophieCat meint:
Letztendlich bleibt es Geschmackssache - ab ich lasse mich leider oftmals von insbesondere Titel, Cover und Klappentexte die mich nicht ansprechen abschrecken. Bin jetzt dazu übergegangen den Augenmerk auf die Rezessionen zu legen :-).

Eigentlich seit Mia von M.S. Stone - meine absoluten Lieblingsbücher und seitdem Maßstab für alles aus der Riege Fantasy :-).

@amazon customer - ich bin echt begeistert von der Serie.
Ich mochte aber auch die "Stadt der Finsternis" Riehe von Ilona Andrews sehr(!) gerne, welche vom Schreibstil her wieder ganz anders sind.

Veröffentlicht am 04.02.2014 13:53:32 GMT+01:00
Breumel meint:
Wenn es nach den Covern gegangen wäre, hätte ich MacRieve wohl nie gelesen...
Die Tairen Soul Cover reihen sich doch nahtlos in die anderen Paranormal Romance Cover ein.

Veröffentlicht am 04.02.2014 12:58:51 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Hallo SophieCat,

Danke für die Empfehlung, ich habe diese Reihe schon auf meinen Wunschzettel, war mir nur etwas unsicher. Ich denke aber, dass ich bald zu diesen Büchern greifen werde, denn es hört sich endlich mal nach etwas anderem an...übrigens finde ich die Cover leider auch total hässlich...

Veröffentlicht am 04.02.2014 11:15:24 GMT+01:00
SophieCat meint:
Moin zusammen,

Ich hab eine neue "Serie" entdeckt die mir bisher sehr gut gefällt.
Es ist die Serie "Tairen Soul" von C.L. Wilson.
Ich habe mich monatelang vom Cover abschrecken lassen, aber jetzt bin ich im zweiten Band/Teil und kann sagen dass mir diese Serie sehr zusagt.

Veröffentlicht am 29.01.2014 16:23:05 GMT+01:00
Breumel meint:
So ähnlich ging es mir bei Mercy Thompson - es war einfach zu schön zu lesen, wie sie 'ihren' Werwolf ständig provoziert, dann doch immer wieder mit ihm zusammenarbeiten muß und sich mit seiner Tochter anfreundet, bis sie schließlich zusammenkommen.

Dann muß ich Stadt der Finsternis wohl doch noch mal eine Chance geben...

Veröffentlicht am 29.01.2014 14:17:23 GMT+01:00
SophieCat meint:
@Breumel - Stadt der Finsternis ist eine Serie die sich von Folge zu Folge steigert. Richtig gut fand ich sie auch erst Band 3 - 5, u.a. weil ab Band 3 auch erst die sehr coole Lovestory zwischen Kate und Curran in Schwung kommt. Auch wenn ich ihre Annährung bis sie ein Paar sind einfach zum wegschmeissen witzig finde.

Veröffentlicht am 25.01.2014 16:49:36 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.01.2014 17:00:39 GMT+01:00
Lesemaus meint:
@ Breumel

Ich habe den ersten Teil der Mercy Thompson Reihe gelesen, leider hat mir dieser nicht so gut gefallen. Irgendwie ist die Story für mich so dahingeplätschert.
Süßer Mond: Die dunklen Wächter hört sich für mich ähnlich an wie "Nach dem Sommer", ich werde mal die Leseprobe lesen :D
Die Bücher von Shannon Delaney sind mir schon öfter begegnet, haben mich aber nie wirklich angesprochen....

Und was die Sache mit der Erotik angeht: Ich habe nichts gegen solche Szenen und wenn sie gut dosiert sind, dann lese ich sie auch gerne, jedoch kann ich es nicht leiden, wenn auf jeder zweiten Seite sich die Personen die Kleider vom Leib reißen :D

Um euch vielleicht einen besseren Eindruck von meinem Lesegeschmack zu geben, hier die Bücher über Gestaltwandler, die ich für gut befunden habe:

Magic Bites (Kate Daniels, Book 1)
Soulless: (The Parasol Protectorate)
Mondscheinbiss
Die Seele des OzeansSturmherz

Und diese Bücher über Gestaltwandler befinden sich im Moment auf meiner Wunschliste:
Eine Hexe zum Verlieben: Der erste Elionore Brevent Roman
Ghostwalker: Pfad der Träume
Tiger Eye: The First Dirk & Steele Novel
Skinwalker (Jane Yellowrock, Book 1): A Jane Yellowrock Novel
Lord of the Fading Lands (Tairen Soul)

Ich hoffe, das konnte euch weiterhelfen ;)

Veröffentlicht am 24.01.2014 22:37:51 GMT+01:00
Breumel meint:
Da kommen wir der Sache schon näher - ich habe mich über die gut geschriebenen Erotikszenen gefreut ;-)

Hast du mal die Mercy Thompson Reihe angefangen, sie ist Wer-Koyotin und Kfz-Mechanikerin? Spannende Geschichten mit wenig Sex (anfangs gar keinem). Ruf des Mondes: Mercy Thompson 1 - Roman

Ohne Sex, da Jugendbuch, sind die Gestaltwandler bei Rachel Hawthorne: Süßer Mond: Die dunklen Wächter oder bei Shannon Delaney: Die Nächte des Wolfs - Zwischen Mond und Versprechen: Band 1

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.01.2014 15:04:50 GMT+01:00
Lesemaus meint:
@ SophieCat

Ich kann dir nur zustimmen, Kate und Curran sind wirklich toll, für mich eigentlich das Traumpaar überhaupt.
Christine Feehan werde ich nicht mehr lesen, denn ich mag ihre Bücher überhaupt nicht, die sind mir viel zu sexlastig.

Veröffentlicht am 24.01.2014 15:01:49 GMT+01:00
Lesemaus meint:
@ Breumel

Du solltest es wirklich mal mit der Stadt der Finsternis-Reihe versuchen. Die Bücher werden mit jedem Band genialer und die Protagonistin Kate Daniels hat einen wundervollen Humor. Für mich im Moment die beste Urban Fantasy-Reihe überhaupt.

Mit Nalini Singh werde ich mich wohl nicht mehr anfreunden können, ihre Bücher sind einfach nicht ganz so meins...Und auch die Demonica-Reihe spricht mich leider gar nicht so an, auch wenn die Cover wirklich ziemlich hübsch sind...

Veröffentlicht am 24.01.2014 09:22:30 GMT+01:00
Breumel meint:
Komisch, ich habe Stadt der Finsternis nach dem ersten Band nicht weitergelesen, hat mich nicht so recht mitgerissen. Dafür mochte ich fast jeden Band der Leopardensaga, und gerade Band 1 fand ich wichtig, weil die Hauptpersonen daraus immer wieder vorkommen und eine ziemlich große Rolle spielen. Der rote Faden der Konflikte zwischen den Psy und den Gestaltwandlern zieht sich ja auch durch alle Bände und hält die Romane zusammen, was mir gut gefiel.
Caressed by Ice; deutsch Eisige Umarmung und
Kiss of Snow; deutsch Lockruf des Verlangens
sind meine Favoriten.

Zwar keine Gestaltwandler im herkömmlichen Sinne, aber die Demonica Reihe von Larissa Ione könnte dir auch gefallen. So was wie Emergency Room mit Dämonen, Sexdämonen und viel Humor.
Demonica: Verführt

Veröffentlicht am 23.01.2014 12:05:04 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.01.2014 12:07:04 GMT+01:00
SophieCat meint:
Die Leopardensaga von Christine Feehan fand ich auch gut. Allerdings nur Band 2-4. Band 1 hab ich nicht gelesen weil die Rezessionen deutlich schlechter waren und ich mir den Einstieg in die Serie so nett wie möglich machen wollte :-). Auch sehr dominanzlastig, trotzden werden die Frauen nicht als unterwürfige Mitläuferinnen dargestellt.

jaaaaaa, die Stadt der Finsternis Serie von Ilona Andrews gehören zu meinen Lieblingen. Kate & Curran sind als Duo/Paar einfach klasse!
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  21
Beiträge insgesamt:  68
Erster Beitrag:  22.11.2013
Jüngster Beitrag:  13.05.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen