Kunden diskutieren > fantasy Diskussionsforum

Klassische Vampire ?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 73 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 04.04.2014 22:00:05 GMT+02:00
Mary meint:
@Lavendel:
Ja, das stimmt schon, dass in vielen Büchern die Vampire leider zu peinlichen, Menschenfrauen stalkenden "Sex-Göttern" verkommen sind ... :(
Die TB-Reihe kann ich auch empfehlen und sie unterscheidet sich doch ziemlich von der Serie. Z.B. sterben dort gleich zu Beginn Charaktere, die in der Serie noch staffelweise mitgeschleppt wurden ... ;) Also, alles in allem cool, als es allerdings mit den Werleoparden losging, bin ich dann irgendwann ausgestiegen. Die ersten drei Teile sind damals bei Feder&Schwert erschienen mit super-schönen Covern, die jetzt leider vergriffen sind, weil die dieses grausige, der Serie angepasste Cover raufgemacht haben. Ich habe mir mal überlegt, eine Petition für die alten Cover zu sammeln und dem F&S-Chef auf der nächsten Messe in die Hand zu drücken :o)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.04.2014 18:55:05 GMT+02:00
Lavendel meint:
Danke, Danke, danke!!:))

Veröffentlicht am 04.04.2014 12:47:24 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.04.2014 12:49:47 GMT+02:00
Tedesca meint:
Ich hab's mir jetzt auf Englisch auf den Kindle geholt, bei nicht einmal 6 Euro kann ja nicht viel verhaut sein.

Der Schläfer in der Wüste um 94 Cent - noch besser!

Veröffentlicht am 04.04.2014 12:42:47 GMT+02:00
Lavendel meint:
Tedesca und Breumel, ihr habt ja wieder mal recht:)) Eine leseprobe kann ja nicht schaden und kostet auch nix:)

Die Vampirreihe von tom Holland sieht auch sehr interessant aus!

Tedesca, gibt es "The Sleeper in the Sands" auch in deutsch? Geschichte über altes Ägypten würden mich auch interessieren.

Veröffentlicht am 04.04.2014 09:50:34 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.04.2014 09:54:48 GMT+02:00
Tedesca meint:
OK, jetzt hab ich's. Der zweite Teil wäre "Deliver Us From Evil", ich glaub, das hab ich auch gelesen, das war aber nicht gut. Der dritte dürfte dann "The Poison in the Blood" sein, das kenn ich aber noch nicht. "Lord of the Dead" gäbe es auch noch...

Aber es gibt da eines, das klingt interessant, da geh's um die Entedeckung des Grabes von Tutanchamun: The Sleeper In The Sands

Veröffentlicht am 04.04.2014 08:58:15 GMT+02:00
lolarennt meint:
Das Erbe des Vampirs ist Teil zwei undDie Botschaft des Vampirs ist Teil drei.

Veröffentlicht am 04.04.2014 08:54:49 GMT+02:00
Breumel meint:
Schließe mich Tedesca an, die Bücher sind wirklich eigenständig.

Veröffentlicht am 04.04.2014 08:44:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.04.2014 08:46:54 GMT+02:00
Tedesca meint:
Trilogie??? Ich kenn da nur den ersten Teil.... Der war allerdings ziemlich gut!

Schade, Lavendel, die Bücher sind wirklich nett! Vielleicht liest Du ja mal in eines rein.... Ich glaub, sie sind gut genug geschrieben, um die blöden Bilder aus Deinem Kopf zu vertreiben.

Veröffentlicht am 04.04.2014 05:41:58 GMT+02:00
lolarennt meint:
Mir ist noch ein Autor eingefallen, der eine "klassische" Vampirtrilogie geschrieben hat (gibt es aber nur mehr gebraucht) - Tom Holland! Der erste Teil ist Der Vampir: Roman

Veröffentlicht am 03.04.2014 21:01:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.04.2014 21:03:30 GMT+02:00
Lavendel meint:
Hallo Mary:)
jo, es wäre nicht schlecht, wenn wieder mal ein "anständiges " Vampirbuch auf dem Markt erscheinen würde. Natürlich habe ich auch nichts gegen etwas Erotik , aber in den neusten Büchern übertreiben sie mit dem Sex total.

Eigentlich habe ich in letzten Tagen auch überlegt die Stackhouse - Reihe zu lesen, aber ich glaube die Fernsehserie hat mir den Spaß daran verdorben, vor allem ich habe Angst, dass mir die Fratzen ( iiih und diese komischen Vampirzähne )aus dem Film nicht mehr aus dem Kopf gehen . Und ich mag bei Büchern lieber meine eigene Vorstellung von den Protagonisten haben:)

Liebe Grüße

Veröffentlicht am 02.04.2014 16:29:10 GMT+02:00
Mary meint:
Lavendel:
>>>Ich glaube die Ära der "klassischen "Vampire ist ja sowieso schon vorbei. Alle Vampire wurden zu sexbesessen und kampfsüchtigen Chippendales degradiert;) <<<

Ich glaube (hoffe), sie kommen wieder ... und so ein wenig Erotik ist ja völlig okay (selbst Dracula war erotisch angehaucht).

TB habe ich damals 2005 gelesen und musste bei Band 9 aufhören, weil das der damals letzte war. Die Serie ist - wenn man sie sich unabhängig von den Büchern anschaut - okay ... aber wird leider, wie so viele erfolgreiche Serien, langsam etwas ausgereizt ... :(

Interview mit einem Vampir (Film + Buch) ist einfach nur KULT!!!!

Veröffentlicht am 31.03.2014 14:39:18 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.03.2014 14:43:52 GMT+02:00
Tante Li meint:
Ja, Marguerite Moreau war die Schauspielerin - da habe ich die Produktbeschreibung wohl fehlinterpretiert, weil da steht "Doch Lestats stärker und stärker werdendes Interesse für eine Sterbliche aus Fleisch und Blut Marguerite Moreau könnte ihnen zum Verhängnis werden... "

Es ist schon einige Jahre her, dass ich den Roman gelesen habe.

Veröffentlicht am 31.03.2014 11:15:05 GMT+02:00
Lavendel meint:
hmmm , ist Marguerite Moreau die Schauspielerin, die Jesse gespielt hat? Naja, sie wollten aus dem Film auf Teufel kommt raus eine romantische Geschichte machen. Hatte ja mit den Büchern ja gar nix gemeinsam. Man merkt ja, dass Anne Rice bei den Dreharbeiten kein Mitspracherecht mehr hatte, wie das der Fall bei IwtV war.

Gretchen war doch die eine Pflegeschwester, die mit Lestat befreundet war bzw. ihn gesund gepflegt hatte, als er in dem menschlichen Körper steckte. Und als sie erfahren hatte, wer er wirklich war, war sie durchgedreht, hihi:))

Veröffentlicht am 31.03.2014 10:12:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.03.2014 10:33:13 GMT+02:00
Tante Li meint:
Hallo :-)

"Queen of the Damned" habe ich nur einmal im Fernsehen gesehen (es wird ja nicht so oft gezeigt wie "Interview mit einem Vampir") und es hat mir auch nicht so gut gefallen - mir fehlten besonders die homoerotischen Anspielungen, die ich mit Lestat verbinde. Dass es hier neben Akasha hauptsächlich um Marguerite Moreau geht irritiert mich im Moment ein wenig, da im "Nachtmahr" auch von einer Marguerite - dem "Gretchen" - erzählt wird.

LG
Li

Veröffentlicht am 31.03.2014 08:54:04 GMT+02:00
Lavendel meint:
Ich fand IwtV um einiges besser, weil es düsterer und eigentlich mehr Horror war. Die Königin der Verdammten war auch nicht schlecht, hätte Lestat ganz blonde Haare in dem film, würde er zu 100% genauso aussehen wie ich ihn mir in den Büchern vorgestellt habe:)) Leider fand ich Akasha, Armand und Marius so ziemlich daneben :(

Tante Li, leider wurde Nachtmahr nicht verfilmt. Ich glaube die Ära der "klassischen "Vampire ist ja sowieso schon vorbei. Alle Vampire wurden zu sexbesessen und kampfsüchtigen Chippendales degradiert;)

Veröffentlicht am 31.03.2014 08:30:46 GMT+02:00
Tedesca meint:
Es wurden nur 2 Teile verfilmt. "Interview mit einem Vampir" und "Queen of the Damned", wobei dieser zweite Teil völlig unabhängig vom ersten hergestellt wurde, also mit ganz anderen Schauspielern. Ich mag beide.

Liebe Grüße,
tedesca

Veröffentlicht am 29.03.2014 11:04:32 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.03.2014 08:55:58 GMT+02:00
Tante Li meint:
@ Lavendel
Lestat beschreibt sein Erlebnis in der Wüste Gobi im dritten Kapitel des Buches Nachtmahr (in meiner Taschenbuchausgabe ab Seite 65) recht ausführlich. Ich lese es gerade.

Ich habe mir jetzt mal die Graphic-Novel-Ausgabe bestellt. Bin ja gespannt, wie das dort gezeichnet wurde.

Wurde "Nachtmahr" auch verfilmt?

LG
Li

Veröffentlicht am 28.03.2014 12:54:06 GMT+01:00
Lavendel meint:
Jaaa:) Akasha konnte die Sonne vertragen, und weil Lestat ihr Blut gesoffen hat wie ein Bekloppter, hat er diese Fähigkeit auch bekommen.
Kann mich aber leider auch nicht mehr dran erinnern, wann bzw. in welchem Buch er in die Wüste gegangen ist. Ich glaube, hat er das nur kurz im "Nachtmahr" erwähnt? Btw.. Nachtmahr fand ich auch genial)
Und der Film (IwtV ) mit Tom Cruise + Brad Pitt war auch super:)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.03.2014 12:07:19 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.03.2014 08:54:54 GMT+02:00
Tante Li meint:
Ja, die uralten (ägyptischen?) Vampire haben Lestat ihre besonderen Überlebensfähigkeiten vermacht. Aber nach der Wüstenerfahrung war er doch ziemlich munter und hat sich aus Übermut bzw. Überdruss sogar seinen Körper austauschen lassen.

Veröffentlicht am 28.03.2014 12:01:45 GMT+01:00
lolarennt meint:
Ich glaube mich zu erinnern, dass die "alten" Vampire in der Sonne nicht sterben, sondern nur irgendwie...eintrocknen und unbeweglich werden, wie Statuen. Dass sie aber durchaus mit ein bisschen "Futter" wieder sehr munter werden können! :-)

Veröffentlicht am 28.03.2014 11:55:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.03.2014 12:02:43 GMT+01:00
Tante Li meint:
Hi, ihr Lestat-Liebhaberinnen ;-)
Hat er das mit der Sonne nicht irgendwie hingekriegt? Ich erinnere mich dunkel an eine Phase, wo er sich in der Wüste verbrutzeln lassen wollte aber nur schön gebräunt hervorging. Das kam doch in Nachtmahr: ein Roman aus der Chronik der Vampire (Anne Rice's Tale of the Body Thief) vor - oder habe ich da was falsch verstanden?
LG
Li

Veröffentlicht am 28.03.2014 07:38:51 GMT+01:00
Lavendel meint:
Ojeee ihr habt ja so recht!!! Ohne Schokolade würde ichs noch aushalten, aber ohne Sonne??? Neee, da würde ich spätestens nach 2 Jahren voll die Depressionen kriegen!
Da muss der Lestat sich wohl ein anders Opfer suchen. Und ich werde mir ein Häusle irgendwo in Südamerika suchen, wo ich ungestört alle meine Bücher lesen kann .... und vor sich hinträumen....

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes und hoffentlich sonniges Wochenende!

Veröffentlicht am 27.03.2014 16:26:06 GMT+01:00
Tedesca meint:
Breumel, ich bin da voll bei Dir. Und dieser blasse Hautton steht mir ja so überhaupt nicht. Nein, ich will lieber mein Haus in Süditalien, einen Liegstuhl und meinen Martini, da bin ich schon glücklich :-)

Veröffentlicht am 27.03.2014 15:54:34 GMT+01:00
Breumel meint:
Aber keine Cocktails mehr? Nie wieder unterm Sonnenschirm liegen? Keine Schokolade??? :-(

Veröffentlicht am 27.03.2014 15:16:26 GMT+01:00
Lavendel meint:
Ihr seid ja überhaupt nicht anspruchsvoll;))
Ich lass mich von Lestat in einen Vampir verwandeln, dann werde ich genügend Zeit haben um meinen SuB leer zu kriegen:)
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fantasy Diskussionsforum

Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Once upon a time 783 Vor 2 Stunden
Kresley Cole Diskussionsrunde 430 Gestern
Die schlechtesten Bücher, die ihr je gelesen habt 1920 Vor 2 Tagen
BOD 26 Vor 8 Tagen
Black Dagger - Wie gehts wohl weiter? 2183 Vor 9 Tagen
Suche gute (Fantasy-)Bücher mit einem Hauch Romantik 15 Vor 11 Tagen
fantasy bücher 4 Vor 15 Tagen
gute Fantasy Bücher für Frauen - Tipp gesucht 11 Vor 15 Tagen
Fußall 1 Vor 16 Tagen
Suche Horror fantasy 0 Vor 20 Tagen
Buchvorstellung von unbekannten Büchern!!! 488 Vor 23 Tagen
Preisaktionen für Fantasy-eBooks 27 Vor 24 Tagen
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  73
Erster Beitrag:  19.03.2014
Jüngster Beitrag:  04.04.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen