Kunden diskutieren > fachbücher Diskussionsforum

Eifersucht als Gesellschaftsproblem


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 05.09.2009 17:45:47 GMT+02:00
Werner meint:
Meine Buchempfehlungen zum Thema ,,Eifersucht als Gesellschaftsproblem":
Otto Mainzer - Die sexuelle Zwangswirtschaft
Arno Plack - Die Gesellschaft und das Böse
Arno Plack - Ohne Lüge leben
Rainer Taeni - Das Angst-Tabu und die Befreiung
Dalma Heyn - Die heimliche Lust
Regula Heinzelmann - Liebesvielfalt
Hermann Meyer - Die neue Sinnlichkeit
Dieter Duhm - Aufbruch zur neuen Kultur
Dieter Duhm - Der unerlöste Eros
Bhagwan (Osho) - Beziehungsdrama oder Liebesabenteuer

Veröffentlicht am 05.09.2009 15:36:59 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 10.09.2009 18:11:31 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 31.08.2009 10:24:46 GMT+02:00
B. Wusst meint:
Ich habe jüngst sehr von diesem Buch profitiert:
Wenn Liebe fremdgeht: Vom richtigen Umgang mit Affären
Autor: Ulrich Clement

Darin z.B. ein aufschlussreiches Kapitel: "Was tut weh, wenn es wehtut" über die Ursachen bzw. verschiedenen Ebenen der Eifersucht.

Veröffentlicht am 30.08.2009 18:43:26 GMT+02:00
dieter duhm- der unerloeste eros
das (m. M nach) momentan wichtigste buch zum thema. allerdings inhaltlich sehr harte kost und schwirig lesbar weil diter duhm sehr absolut argumentiert!

Veröffentlicht am 19.08.2009 08:59:29 GMT+02:00
Eifersucht ist wenn man etwas mit Eifer sucht! Und Sucht hat etwas mit suchen zu tun, also, etwas das man vermisst hat, einem fehlt....
eine gesunde Eifersucht jedoch ist aus meiner Sicht eher förderlich.

Veröffentlicht am 05.08.2009 05:33:04 GMT+02:00
agathe meint:
Nancy Friday - Eifersucht - Die dunkle Seite der Liebe
Viele Grüsse!

Veröffentlicht am 24.07.2009 22:33:41 GMT+02:00
Kurz ein inhaltlicher Punkt:
Man mag nun Entblößung aus anderen Gründen als Problem sehen oder auch nicht (und das ist ja möglich, Ihre Rezensionsliste verwundert mich dann doch schon spontan etwas). Eifersucht indessen gibt und gab es nachweislich in fast allen Gesellschaften und allen Zeiten mit exklusiven Zweierbeziehungen, ob im Freibad oder unter der Burka. Schon Sara jagt Hagar vom Hofe ...

Ohne dass ich das gelesen hätte, wären vielleicht Alice Schwarzers frühere Artikel zu PorNo etwas?

Viee Grüße!

Ersteintrag: 22.07.2009 09:45:46 GMT+02:00
Buchverleger meint:
Suche Bücher wie "Die versexte Gesellschaft".
Dass Eifersucht in unserer Zeit und unserer Gesellschaft eine Rolle spielt, ist sicher auch Schuld des allzu freizügigen Umgangs mit der Blösse. Welche Bücher befassen sich noch gezielt damit.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fachbücher Diskussionsforum (206 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  8
Beiträge insgesamt:  8
Erster Beitrag:  22.07.2009
Jüngster Beitrag:  05.09.2009

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen