Kunden diskutieren > fachbücher Diskussionsforum

Suche bayerischen Krimi!?!?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 05.07.2010 18:34:02 GMT+02:00
D. G. Schmid meint:
G***eln hilft immer: Siehe diesen Link mit weiteren Links
http://www.krimilesereihe.de/index.php?page=6
Ich finde - was Besprechnungen angeht - die dort genannte Krimi-Couch sehr empfehlenswert.

Gruß

Veröffentlicht am 05.07.2010 11:06:35 GMT+02:00
EFi meint:
Wie schaut's aus mit den Krimis von Friedrich Ani? Da ja inzwischen einige verfilmt wurden, müsste es doch wohl Sekundäliteratur über sie geben.

Veröffentlicht am 26.06.2010 17:08:11 GMT+02:00
Horrorfan meint:
Sekundärliteratur zu einem bayerischen Krimi zu finden dürfte ein ziemlich schwieriges unterfangen werden. Lokale Krimis haben oft keinen wirklich großen Leserkeis, während es in den meisten Fällen lediglich analytische Sekundärliteratur zu Bestsellern gibt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.06.2010 14:07:00 GMT+02:00
Luka meint:
Nein, nein, so ist das nicht gedacht.
Ich will diese Sekundärliteratur nicht abkupfern :)
Hab bereits ein Buch über das ich die Analyse schreiben werde.
Unser Dozent meinte nur, dass wir uns Sekundärliteratur zu anderen (bayerischen) Krimis ansehen sollen,
um die Vorgehensweise bezüglich der Analyse an einem konkreten Beispiel nachvollziehen zu können.
Hierbei geht es nicht nur um eine Inhaltsanalyse, sondern Semantik, Paradigmen und Oppositionen usw, also eine richtige literatur-wissenschaftliche Analyse.

Veröffentlicht am 22.06.2010 23:26:17 GMT+02:00
Ähm, und selbst einfach analysieren geht nicht? Inhalt etc. ist doch rasch zusammengefasst.

Ansonsten auch mal München-Krimis (auch wenns nur bedingt Bayern ist, i woass)? Bronski?

Veröffentlicht am 22.06.2010 18:32:12 GMT+02:00
Luka meint:
Danke für die schnellen Antworten :)
Mir geht es hauptsächlich auch um Sekundärliteratur.
Kennt jemand ein Forum, eine Datenbank oder eine ähnliche Möglichkeit, um einen bayerischen Krimi mit Sekundärliteratur zu finden???

Liebe Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.06.2010 13:56:25 GMT+02:00
Robert Hültner:
- Inspektor Kajetan und die Sache Koslowski
- Walching

Noch bayerischer gehts nicht! Wie es mit Sekndärliteratur dazu aussieht, weiß ich nicht.

Grüße
HW

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.06.2010 13:35:57 GMT+02:00
Filou meint:
Einer der besten Krimis ist Föhnlage von Jörg Maurer!! Gut gefallen hat mir auch Tod auf der Piste von Nicola Förg.
Viel Spaß beim Lesen
Reich

Ersteintrag: 22.06.2010 00:16:16 GMT+02:00
Luka meint:
Kennt jemand einen guten bayerischen Krimi (also dessen Handlung in Bayern spielt bzw Bayern thematisiert wird) ???
Wie zum Beispiel "Milchgeld", "Tannöd" etc., aber es sollte bereits Sekundärliteratur zum Buch geben, also eine Analyse über Inhalt, Figurenkonstellation usw.
Freue mich über jede Antwort : ) !
GLG
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fachbücher Diskussionsforum (206 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  9
Erster Beitrag:  22.06.2010
Jüngster Beitrag:  05.07.2010

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen