Kunden diskutieren > fachbücher Diskussionsforum

kabbala...


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 23.05.2009 11:00:10 GMT+02:00
van Kenobi meint:
Hallo

siehe auch:
http://www.weinreb-tonarchiv.de/product_info.php?info=p686_kabbala.html
http://www.weinreb-tonarchiv.de/product_info.php?info=p414_erzaehlungen-aus-der-kabbala.html
http://www.weinreb-tonarchiv.de/product_info.php?info=p160_kabbala-sefiroth-und-weitere-alte-juedische-mystik.html

mfg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.05.2009 18:46:58 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.05.2009 18:48:25 GMT+02:00
N.Dee meint:
Guten Tag Blondeau!
Es gibt bücher über die Kabbala,welche meistens einen Einblick verschaffen sollen oder auch gleich zum praktischen Arbeiten geeignet sein sollen.Für oberflächlich Interessierte, Schwarmgeister und Dillettanten reicht das auch, aber diejenigen,welche wirklich verstehen wollen kommen wohl an Dione Fortunes Klassiker "Die mystische Kabbala" nicht vorbei. Und den wenigen,welche dann zu dem Schluss kommen, das es ihr Schicksal sei, den lebenslangen okkulten Schulungsweg bis zur möglichen Meisterschaft zu gehen, dem seien Franz Bardons 3 Hauptwerke, welche aufeinander aufbauen, wärmstens empfohlen.("Der Weg zum wahren Adepten","Die Praxis der magischen Evokation" und "Der Schlüssel zur wahren Quabbalah")
LG Norman F.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.04.2009 09:31:03 GMT+02:00
Blondeau meint:
Vielen Dank für die Orientierungshilfe!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.04.2009 08:38:15 GMT+02:00
Karin Henning meint:
Hallo Blondeau,die Bücher von Michael Laitmann führen dich nicht in die irre,
doch kannst Du auch einen kostenlosen Kurs anfangen http://www.kabbalah.info/germankab/
viel Freude dazu

Veröffentlicht am 14.04.2009 09:38:26 GMT+02:00
In dem - geistesgeschichtlich durchaus interessanten - Buch von "Papus" (ein Pseudonym) werden Motive der Kabbala unzusammenhängend und sachfremd aufgegriffen. Unter den Werken von Bischoff sind auch wirre judenfeindliche Pamphlete enthalten. Eine gescheite knappe Einleitung bietet hingegen das Büchlein von Joseph Dan.

Ersteintrag: 13.04.2009 18:05:36 GMT+02:00
Blondeau meint:
wer kann mir einen fachlichen relevanten originalen Werk über die Kabbalah empfehlen? was ist der Unterschied zw. Papus und Bischoff?
gruss an alle,
Blondeau
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in fachbücher Diskussionsforum (206 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  6
Erster Beitrag:  13.04.2009
Jüngster Beitrag:  23.05.2009

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen