Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Die besten, spannendsten und auch noch informativen historischen Romane


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
101-125 von 133 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 15.04.2013 14:35:08 GMT+02:00
Elfi meint:
Für mich ist es wichtig, dass Autoren in mehreren Romanen ihre Qualität bewiesen haben. Eintagsfliegen sind sicher toll, aber zeigen sie wirklich etwas über die Qualität des Autors?
Deswegen hier mal meine Vorstellung dazu:
CLavell; mit Shogun, Nobelhouse, Rattenkönig, TaiPan
Ecco, Der Name der Rose, DAs Foucaultsche Pendel
Uris, Exodus, Topas, Mila 18
Kinkel, Puppenspieler, Das Spiel der Nachtigall, Säulen der Ewigkeit
Jennigs, Marco Polo, Der Atzteke
Forester mit der Horatio Hornblower Saga;
alles Bücher und Autoren die über Jahre ihre Qualität bewiesen haben.

Veröffentlicht am 19.04.2013 10:44:35 GMT+02:00
Sunny Rain meint:
Ich schließe mich der Aussage von Tane Field an: "... neue Sichtweisen auf alte Geschichten ..." und empfehle Das Vermächtnis von Südland von Liz Talhaearn.
- ein Debütroman, der vor kurzem als eBook erschienen ist. Das Mittelalter im Süden Afrikas! Das gab es noch nie in einem Buch! Darin wird die Vergangenheit
einmal anders interpretiert - weit weg von Safari, Auswandern und Kolonialzeit. Eine spannende Geschichte - versüßt mit einer ordentlichen Portion Romantik
und einem Hauch Fantasie. Lassen Sie sich überraschen ...

Veröffentlicht am 19.04.2013 15:18:47 GMT+02:00
Leo meint:
Ich habe gerade Barbara Goldstein - Die Herrin der Pyramiden gelesen. Der historische Roman ist eine spannende Erlebnisreise durchs Alte Ägypten. Nefrit, ein junges Mädchen, kommt aus einfachsten Verhältnissen und steigt durch ihre Kenntnisse über den Bau von Pyramiden und ihre Leistungen bis in höchste Kreise auf. Dabei gewinnst du als Leser einen tollen Einblick in das Leben am Nil vor Tausenden von Jahren. Das Leben der Landbevölkerung, die Ausbildung im Tempel, aber auch der Pyramidenbau sind sehr anschaulich beschrieben und gut recherchiert. Das Buch hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Veröffentlicht am 19.04.2013 18:15:40 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.04.2013 18:16:28 GMT+02:00
Jutta Laroche meint:
Da andere es auch getan haben, wage ich es und empfehle meine eigenen historischen Romane:
Arminius, Fürst der Cherusker
Cäsar - oder nichts (über das Leben des Cesare Borgia)

Jutta Laroche

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.04.2013 18:24:32 GMT+02:00
Sunny Rain meint:
Liebe Frau Laroche,

"Cäsar - oder nichts" interessiert mich. Gibt es das Buch auch als eBook?
LG GSR

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.04.2013 18:32:18 GMT+02:00
Jutta Laroche meint:
Hallo,

ja, Cäsar - oder nichts ist als Kindle eBook erst kürzlich erschienen.

Danke für Ihr Interesse. Es ist ja auch ein spannender Stoff.

Jutta Laroche

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.04.2013 10:23:00 GMT+02:00
Sunny Rain meint:
Danke für die info :-)

Veröffentlicht am 20.04.2013 10:35:15 GMT+02:00
Doris meint:
Hallo,
die historischen Romane und Thriller von Barbara Goldstein begeistern mich immer wieder. Sie hat sehr unterschiedliche Bücher geschrieben. Altes Ägypten, Mittelalter, Renaissance. Am besten fand ich:

Der vergessene Papst
Der Gottesschrein
Der Ring des Salomo
Das letzte Evangelium
Das Testament des Satans

Das sind fünf Bände mit einer taffen Heldin in der Renaissance. Ihr könnt die Bücher aber auch einzeln lesen. Superspannend!

Wer es etwas ruhiger mag, wird von
Die Herrin der Pyramiden
begeistert sein. Unglaublich gut recherchiert! Ein tolles Buch, habe ich zweimal gelesen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.04.2013 09:31:40 GMT+02:00
Jus Frank meint:
Weshalb ist kein Gespräch mit online-Autoren erwünscht?

Veröffentlicht am 24.04.2013 19:22:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.05.2013 13:44:07 GMT+02:00
Chrissy meint:
Hallo,

ich habe gerade "Die Heilerin" von Ulrike Renk gelesen (weiß nicht ob es schon genannt
wurde), das Buch hat mir sehr gut gefallen.http://www.amazon.de/Die-Heilerin-Historischer-Ulrike-Renk/dp/3746626854/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1367408588&sr=8-4&keywords=die+Heilerin

Veröffentlicht am 29.04.2013 09:56:41 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.04.2013 10:17:33 GMT+02:00
Helga-Maria meint:
Ich lese ständig die unterschiedlichsten historischen Romane. Aber, nachdem ich im letzten Jahr Seelenfeuer von Cornelia Haller gelesen habe, konnte mich nichts mehr so mitreißen, wie dieses Buch. Der Roman war der absolute Hammer! Ich glaube, ich habe selten einen so spannenden historischen Roman gelesen. Der Klappentext irritiert leider total, weil er diesen typischen Hebammen- Hexenroman verspricht. Glaubt mir - ihr werdet belohnt, wenn ihr das Buch trotzdem lest. Hier geht es nicht um einen seichten historischen Roman, sondern um nackte Tatsachen, die sich wirklich so zugetragen haben und um super- spannende Seiten pures Lesevergnügen. Historische Personen, wie Heinrich Kramer wurden im Klappentext leider nicht erwähnt. Sie spielen im Roman aber eine wichtige Rolle. Das Buch hat hier bei Amazon auch zurecht ganze fünf Sterne. Historisch ist es sehr genau und die Spannung zieht jeden in seinen Bann, der sich darauf einlässt. Mit Seelenfeuer könnt ihr das Mittelalter fühlen! Ich jedenfalls konnte das Buch nicht mehr weglegen und habe es in nur einer Woche gelesen. Daneben liefert die Autorin eine Menge Zusatzinfo auf ihrer Homepage. Dort steht dann auch, weshalb sie für ihre Protagonistin die bereits sehr strapazierte Figur der Hebamme wählte und was es mit den Anfängen der Hexenverfolung auf sich hatte. Selbst Martin Walser, hat eine Rezension in der Zeit verfasst. Fazit: für mich das absolute Highlight am Bücherhimmel!!!

Veröffentlicht am 02.05.2013 11:35:40 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 20.05.2013 20:57:09 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 07.05.2013 20:03:54 GMT+02:00
Tobi meint:
Mal die Autoren

P.Walden http://www.amazon.de/P.-Walden/e/B00A3O0AYO/ref=sr_ntt_srch_lnk_1?qid=1367949152&sr=1-1

und Peter Breitwieser http://www.amazon.de/Peter-Breitwieser/e/B00CNLETRY/ref=ntt_dp_epwbk_0

ausprobieren. Spannende Adaptationen und eigen Werke mit hohem Realitätsbezug.

Veröffentlicht am 20.05.2013 12:29:46 GMT+02:00
E. Weigelt meint:
Ich glaube, dass hier eine objektive Wertung kaum vorkommt. Mein Vorschlag wäre, mindestens 5 Bücher von mindestens 5 Autoren vorzustellen. Damit wäre bestimmt eine größere Objektivität möglich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.05.2013 17:34:44 GMT+02:00
CdB meint:
Aber die meisten, die hier ihre eigenen Bücher empfehlen, kennen doch gar keine 4 weiteren Autoren...

Veröffentlicht am 20.05.2013 21:00:17 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 22.05.2013 07:33:03 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.05.2013 22:25:09 GMT+02:00
Hallo Quadenstein, da kann ich mich nur anschliessen. Habe die Trilogie verschglungen! Grüsse Norbert

Veröffentlicht am 29.06.2013 17:16:08 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.06.2013 17:22:22 GMT+02:00
Chronist: Der erste Kreuzzug. Roman

Das ist mein eigenes Buch. Wie man der Beschreibung entnehmen kann, handelt es vom ersten Kreuzzug. Darin stecken über ein Jahr Recherche in Vollzeit und ich habe versucht, so nahe wie möglich am aktuellen Stand der Forschung über den ersten (und einzig "erfolgreichen") aller Kreuzzüge zu bleiben.

Trotzdem bleibt es ein Roman, der sich mit der Entwicklung des Hauptprotagonisten beschäftigt und versucht, dessen menschliche Erfahrung zu schildern. Es handelt sich dabei um Raimund von Aguilers, der wirklich lebte und eine Chronik über diesen Kreuzzug verfasste, die mir auch als Hauptquelle diente. Auch eine Liebesgeschichte ist mit dabei, allerdings auch nur, weil sie sich so gut in die historischen Gegebenheiten fügte. ;)

Ich habe versucht, neutral zu bleiben, was den Konflikt zwischen den Religionen angeht und beide Seiten zu beleuchten. Den bisherigen Kritiken und Rezensionen nach, ist mir dies auch gelungen.
Übrigens läuft für ein paar Tage auch noch eine Werbe-Aktion, die Kindle-Version ist momentan noch für 99 Cent zu haben. Vorher 7,90.

Ich gebe auch gern offen zu, dass es komplett in Eigenregie veröffentlich wurde und mir ein professionelles Lektorat fehlte, aber bisher kamen noch wenig Beschwerden, was die Sprache angeht. ;)

Veröffentlicht am 30.06.2013 16:33:47 GMT+02:00
Frey Andreas meint:
Die besten, und, und Historischen? Zuerst dachte ich mir, das ist ein bisschen viel auf einmal. Aber vielleicht treffen ja meine Vorschläge: Der Löwe von Afrika,
Verheißene Erde,
So weit die Füsse tragen
und dazu die Reihe von Hans O. Meissner, habe ich damals verschlungen. Nur ein Beispiel: Kundschafter am St. Lorenzstrom Die Abenteuer des Samuel de Champlain. Nach alten Dokumenten neu erzählt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.07.2013 19:54:56 GMT+02:00
buchfan meint:
Doch! Ich! ;)
Ich habe alle gelesen und fand sie SEHR gut!
Cornwell an sich ist ein guter Tipp - auch sein "Stonehenge"-Roman (wer was von ganz, ganz viel früher gerne liest!) ist sehr empfehlenswert!
Und noch jemand, der gute historische Romane schreibt: Gillian Bradshaw.

Veröffentlicht am 03.07.2013 12:21:15 GMT+02:00
Wunderbiene meint:
Bis Freitagmorgen kostenlos:

Jan Voss

Veröffentlicht am 10.07.2013 20:43:06 GMT+02:00
filmfan54 meint:
Für mich der absolut großartigste historische Roman (jüngere Historie) ist Exodus: Roman: Das große Epos um die Gründung Israels von Leon Uris.
Ebenfalls großartig ist die Reihe um Captain Jack Aubrey von Patrick O'Brian, beginnend mit Kurs auf Spaniens Küste (Ein Jack-Aubrey-Roman).

Veröffentlicht am 14.07.2013 08:12:27 GMT+02:00
Zu meinem Verlagsjubiläum habe ich gerade meinen zweiten historischen Roman Barbara Goldstein - DER SOHN DES HIMMELS UND DER ERDE - BIS ANS ENDE DER WELT als neue Kindle-Version upgeloaded. 830 Seiten Schmökerstoff, die in die Kategorie spannend und informativ fallen. Aber auch ein bisschen nachdenklich sind.

Schaut doch mal rein!
Der Sohn des Himmels und der Erde: Sonderausgabe

Veröffentlicht am 14.07.2013 21:44:22 GMT+02:00
Hallo.

- Für Seefahrtsfans die Hornblower-Reihe oder die Bolitho-Reihe
- für die Zeit des napoleoinischen Krieges "Sharpe" von Cormwell
- die 'medicus"reihe
- für Ritterfreunde "die Schule der Tempelritter", nicht direkt historisch, aber sehr lehrreich in Bezug auf die Templer, viele Informationen, allerdings für junge Leser geschrieben.

Veröffentlicht am 17.07.2013 15:25:08 GMT+02:00
Shortybaby meint:
Die Pestärztin ist auch sehr interessant, wer sich für diese Zeit interessiert,kommt nicht zu kurz!
Ich kenne es nur als Hörbuch, höre es gern wiedermal und würde 5 Sterne geben!
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Entdeckt! Der Amazon Autoren-Preis Diskussionsforum (11 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  102
Beiträge insgesamt:  133
Erster Beitrag:  07.10.2012
Jüngster Beitrag:  29.07.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 22 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen