Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 16.01.2012 09:51:47 GMT+01:00
Entdeckt! meint:
"Die Marionette" von Alex Berg liegt mit glatt 5 Sternen im Schnitt vorn. Kann beispielsweise "Inseln im Wind" von Elena Santiago, erscheint am 23. Januar und kann erst ab diesem Datum bewertet werden, diesen Rekord noch brechen?

Veröffentlicht am 21.02.2012 11:17:41 GMT+01:00
Jürgen Budde meint:
Zu Elana Santiago " Inseln im Wind": Wir haben das Buch gekauft, um Hintergründe zu unserem nächsten Urlaubsziel zu erhalten. Das ist gelungen. Sehr anschaulich und glaubhaft wird Zeitgeschichte mit Frauenschicksal verwoben. Spannend erzählt und mit einem freimütigen Hauch von Erotik von einer offensichtlich auch körperlich erfahrenen Autorin, gibt die vorbereitende Urlaubslektüre weit mehr Eindrücke als Reiseführer. Wir wollten das Buch im Urlaub lesen, konnten es jedoch vor dem Start nicht aus der Hand legen. Gutes Zeichen. Fam. E.u. J. Budde

Veröffentlicht am 03.07.2012 20:25:59 GMT+02:00
Red Pony meint:
Da ja der Durchschnittswert zählt und nicht die Gesammtpunktzahl, haben alle Bücher ungefähr die selbe Chance. Wenn vier Leute 5 Sterne geben ist das im Durchschnitt genau soviel wie wenn 40 Leser 5 Sterne geben.

Veröffentlicht am 03.01.2013 19:15:47 GMT+01:00
Ist ja alles wunderbar, wenn die Bücher promotet werden wie Stephenie Meyer von Anfang an. Wer kennt denn schon ein Buch? Das ist doch Augenwischerei hier.....Aus der Seele. . .Anina Toskani

Veröffentlicht am 15.01.2013 08:48:23 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.01.2013 08:50:19 GMT+01:00
Til Erwig meint:
Ich plädiere für Christopher Kloeble und sein Buch "Meistens alles sehr schnell". Der Roman ist Literatur im besten Sinne. Er wird zur Zeit ins Englische übersetzt (dazu muss man wissen: jährlich gibt es in Deutschland 100.000 Buch Neuerscheinungen, davon werden gerade mal 20 - in Worten: Zwanzig! - für den Englischsprachigen Markt übernommen). Außerdem hat eine große Produktionsfirma die Stoff Rechte angekauft um den Roman zu verfilmen. Es gibt also offensichtlich viele Menschen, die an Roman und Autor interessiert sind. Nachzulesen unter www.christopherkloeble.de

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.06.2015 10:42:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.06.2015 10:42:36 GMT+02:00
Ich kann kaum glauben, dass nur zwanzig Bücher für den englischen Markt übersetzt werden. Mein Buch "Ein Hauch Muskat" wäre dann also bei diesen wenigen Büchern? Vielleicht ist dies bei den klassischen Verlagen der Fall, Amazon Publishing übersetzt Vertragsbücher doch recht regelmäßig.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Entdeckt! Der Amazon Autoren-Preis Diskussionsforum (8 Diskussionen)

  Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Auswahl der Kandidaten 35 12.02.2016
Wer wird gewinnen? 5 09.06.2015
Ergebnisänderung? 29 08.10.2014
Allgemein 10 20.09.2014
Entdeckt! Der Amazon Autoren-Preis 2014 5 28.02.2014
Hallo 2 11.01.2014
Kindle-Version des Wettbewerbs? 2 07.06.2013
Hermann Scherm 0 02.03.2012
 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  6
Beiträge insgesamt:  6
Erster Beitrag:  16.01.2012
Jüngster Beitrag:  09.06.2015

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 5 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen