Kunden diskutieren > englische bücher Diskussionsforum

Dear writers, could you show some manners, please?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
126-150 von 163 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2012 10:29:10 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 13.02.2012 17:20:54 GMT+01:00
Hi sista A,

thought of something like that......
In den deutschen Threads machen wir *schubs*

Many friendly greetings from Verona/Italy

miki

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2012 12:24:18 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.02.2012 12:25:30 GMT+01:00
sista A meint:
Oh, entschuldigung, das heißt soviel wie "schubsedi schubs" - bump oder bump up wird z.B. bei Amazon.com benutzt, um eine Diskussion in der Diskussionsliste wieder nach oben zu befördern, auch wenn man aktuell gar nichts neues beizutragen hat. Alberne Amis ;-).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2012 11:15:51 GMT+01:00
hi sista A,

say again, please???? :)))

Yours sincerly
miki

(always the eager beaver to learn something new)

Veröffentlicht am 13.02.2012 09:30:40 GMT+01:00
sista A meint:
Bumpedy bump

Veröffentlicht am 06.02.2012 19:53:49 GMT+01:00
thumbs up

(°@°)/^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2012 21:19:57 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.02.2012 16:21:04 GMT+01:00
As far as I know, there is no "MOA" here on .de, so far.
It was created as an outlet for all those new authors and writers, who swamped the .com (and .co.uk) site, as the situation there was like here in this forum, but all over the place.
I believe the situation is not as bad here (yet), but who knows, sooner or later ...

Veröffentlicht am 03.02.2012 21:14:13 GMT+01:00
Bump!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.02.2012 22:06:12 GMT+01:00
L. Hawkins meint:
@ sista A thanks for making me laugh... lololo... Don't worry I've got a sense of humor and I'm honored just having you talk to me in a civilized manner... Anything else would be gravy as we say in the U.S.

Well I'm actually tracking this thread now and that way I can check back from time to time to see if there are any new developments with the knowledge that I seek. This will be my last post here as I do not want to disturb the calm and quiet waters over here... Thanks for being tolerant of my presence and I wish you all well. Take care... ^_^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.02.2012 21:42:56 GMT+01:00
sista A meint:
@ Alm Hlgh

I sincerely appreciate that, thank you very much. For that alone I'm considering buying one of your books.

No, not really. But I promise you, I'll check them out. How's that for a deal?

With regard to your question -- I have no idea. For all I know it exists but I have no idea what it might be called in German and apparently there is no way to get a listing of all the existing forums on amazon or I can't find it -- probably the latter. Sorry about that. Maybe somebody else knows? Guys? Is there anything like "Meet the Authors" on .de?

Veröffentlicht am 01.02.2012 20:02:08 GMT+01:00
L. Hawkins meint:
Hey guys since I've read this post I've since stopped posting over here as I would like to respect you all's wishes... So let me apologize now if I have offended anyone, it definitely wasn't done intentionally.

However I stopped by to ask does any know or have heard when Amazon will be creating a MOA forum for authors to promote?

Veröffentlicht am 30.01.2012 12:46:57 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.01.2012 12:48:39 GMT+01:00
Oh Himmel,

habe soeben beim Thread "Looking for really good books - very well..."
hineingepeilt, da ich mir nuetzliche Tips oder uebereinstimmende Meinungen ansehen wollte..

Das ist ja Spammer's Heaven!
Und Searching Really Good Books's Hell!

Danke fuer die Einrichtung dieses Threads!

Und so schubsten sie gemeinsam bis....
Denke nur, die echten Spammer kann frau/man echt nur wegdruecken - obwohl ich eigentlich in anderen Threads eher zum Ignorieren neige...

Ob's was hilft? - Keine Ahnung, die Hoffnung nicht aufgeben.

Aber ich fuerchte, good or decent "manners" haben die Spammers laengst schon gegen bad, worse and worst "behavement" eingewechselt...

LG und danke!

miki

Veröffentlicht am 30.01.2012 12:00:36 GMT+01:00
Tedesca meint:
MsZebra, Du kannst bei den Beiträgen auch "Diesen Kunden ignorieren" anklicken, dann ist es egal, wie viele "unnützlichs" er hat, Du siehst seine Beiträge nicht mehr. Mehr bringt es allerdings, wenn man "Missbrauch melden" anklickt, dann reagiert Amazon sogar ab und zu und löscht die Beiträge. Aber halt auch nur ab und zu...

sistaA, wenn es um die reine Anzahl der Beiträge in Amazon-Foren geht, dann bin ich die Mega-Spammerin, aber darum geht's ja zum Glück nicht. Was den Vielschreiber zum Spammer macht, ist die ständige und zum Teil sinnlose Wiederholung seiner Beiträge und "Empfehlungen". Dieses ätzende Titeldropping ohne Gruß, ohne Kommentar, ohne irgendwas, egal ob's gerade passt oder nicht. DAS nervt uns und nur das! Es bringt uns zwar nicht um, aber es verbraucht meine spärliche Zeit, die ich lieber für den Austausch über Bücher mit netten Menschen verwende als jeden Thread zu öffenen, nur, um wieder und wieder den selben Quatsch zu lesen.

Liebe Grüße,
tedesca

Veröffentlicht am 28.01.2012 09:30:52 GMT+01:00
MsZebra meint:
Ja gut, wenn du meinst. Mir ist die Werbung auch egal, solange sie sich auf ein paar wenige reine Promo-Threads beschränkt. Aber sobald du in einen Threadtitel was von "looking for ..." oder "recommendations" schreibst, posten manche Leute eben Eigenwerbung rein, egal, worum es geht.
Und irgendwann hat man dann einfach keine Lust mehr, die Nadel (Leserempfehlung) im Heuhaufen zu suchen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2012 22:21:26 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.01.2012 22:27:33 GMT+01:00
sista A meint:
@MsZebra

Mmmh, ich verstehe schon, was Du meinst, aber alles auf Deutsch hier Forum zu halten, finde ich eigentlich auch schade und zwar aus zwei Gründen:

1. Ich lese zwar Englisch, aber ich habe nicht genügend Gelegenheit Englisch zu sprechen und noch weniger zu schreiben. Das tue ich eigentlich fast nur im weltweiten Netz. Ich liebe die Sprache und daher freue ich mich darüber sie nutzen zu können (und es übt ja auch ganz ungemein, das Beiträge schreiben ;-)) und

2. Ziel meines Aufrufs war und ist es ja nicht jemand auszuschließen, sondern nur halbwegs höflich (gut, das STFU war nicht höflich, aber in der Sekunde war ich geringfügig sauer. Wie auch immer.) darauf hinzuweisen, dass dieses Forum ein eher zartes Pflänzchen ist, das sehr schnell vertrocknet, wenn es nicht richtig behandelt wird. Wenn wir jetzt nur noch Deutsch reden, kommt es mir ein bisschen so vor, als würden wir unsere Arme vor der Brust verschränken und sagen: Nö, mit DIR will ich bestimmt nicht spielen und die Frage ist ja, ob wir irgendjemandem damit einen Gefallen tun. Jeder soll es natürlich halten, wie es ihm oder ihr beliebt, aber ich würde einfach gerne zu einem normalen Forum zurückkehren. Deutsch, Englisch, jeder wie er kann oder mag. Ein bisschen (die Betonung liegt deutlich auf bisschen) Spam bringt uns nicht um. Und *hüstel* bei der Menge an Beiträgen von mir in den letzten Wochen habe ich sicherlich in den Augen mancher Leute die Grenze zur Spammerin (*autsch* böses, eingedeutschtes Wort!) schon lange überschritten. Aber letztendlich wollen wir doch alle nur unseren Spaß hier haben, oder?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.01.2012 21:55:47 GMT+01:00
Fällt aber nicht auf, wenn ein/e Deutscher AutorIn postet. Immerhin kommen die ebooks ja so langsam auch hier in Mode. Ich habe eigentlich nichts gegen die Vorstellung von Indie Büchern. Ich habe dabei schon einige ziemlich gute entdeckt. Aber bitte in einem eigenen Thread und nicht unkontolliert und überall.

Veröffentlicht am 27.01.2012 13:19:33 GMT+01:00
MsZebra meint:
Vielleicht hilft konsequentes Wegklicken? Mir ist aufgefallen, dass viele Spambeiträge (z.B. in dem "inspiring"-Thread) überhaupt nicht negativ bewertet werden. Ist natürlich ein gewisser Aufwand, aber sechs bis zehn Klicks sollte man doch zusammen bekommen.

Ich finde das nämlich auch schade. Ich schaue zwar eher selten hier ein, aber es gibt sonst immer ganz gute Empfehlungen. Und ich habe sogar auch schon ein paar Indies gekauft. Allerdings haben die ihre eigenen Books auch nicht als "inspiring" und exceptionally well-written" angepriesen (das wäre mir doch zuviel des Guten *g*).

Ich würde die Diskussionen und Überschriften auch auf Deutsch halten. Dann ist es für die shameless plugger doch etwas peinlicher, auf Englisch dazwischen zu posten.

Veröffentlicht am 26.01.2012 09:24:56 GMT+01:00
Ich finde dies ist ein extrem wichtiger Punkt und der gehört geschubst.

Veröffentlicht am 26.01.2012 09:11:30 GMT+01:00
Tedesca meint:
Schubst nur! Ich finde auch, dass es wichtig ist, ausserdem hat es den Diskussionsthread wiederbelebt, was ich persönlich sehr gut finde.

Veröffentlicht am 26.01.2012 08:58:13 GMT+01:00
*Yume* meint:
"Ihr Lieben,
ich werde den Appell hin und wieder mal durch einen neuen Eintrag nach oben in der Diskussionliste schubsen (oder falls jemand anders das tun möchte, ist er oder sie herzlich eingeladen das zu tun). Ich habe ja immer noch ein bisschen Hoffnung, dass doch der eine oder andere Autor ihn sich zu Herzen nimmt. Falls das Hochgeschubse nervt, sagt mir Bescheid, denn dann höre ich auf."

Mich nervt es nicht, ich bin deiner Meinung und schubse deshalb mal mit!

Veröffentlicht am 25.01.2012 23:03:52 GMT+01:00
sista A meint:
Oh, and while I'm here -- sorry, my dears, this is just a dreary bump up.

Veröffentlicht am 20.01.2012 11:50:06 GMT+01:00
Oh ich habe auch Selbstwerbung betrieben, aber eben nicht ueberall und auf jedem thread. Hab geguckt was Leute gesucht haben und wenn es Crime war, hab ich halt nicht gepostet. Das ist wohl was den meisten sauer aufgestossen ist. Ich hab auch erlebt dass Leute einfach posten wenn es ein thread nur fuer mein Buch war. Manche sind so desperate, die machen vor nix Halt. Ich bin kaum noch auf irgendeinem Forum. Die US ist so aggressive, voll von Leuten die sich daran hochreissen Leute zu attackieren. Ohne Worte. In der UK ist es auch nicht anders. Zwar mehr subtile, aber kaum noch Wert da vorbei zu gucken. Ich werde meine Buecher drucken und dann sehen ob ich book signings machen kann.

Aber abwarten. Ich werde bestimmt hier erscheinen und Leser wissen lassen wenn meine Buecher uebersetzt sind. Aber damit meine ich nicht alle Foren zu schwemmen. Ein Thread und das wars. :-)

Veröffentlicht am 20.01.2012 10:10:47 GMT+01:00
Tedesca meint:
Ja, liebe Stella, aber Du bist ganz sicher eine Ausnahme ;-)))

Und nein, die deutschen Selbstverleger sind überhaupt nicht anders, das Problem gibt's überall. Nur ist die deutschsprachige Amazon-Community auf amazon.de so groß, dass die Foren nach ein Bisserl Spam nicht immer gleich austrocknen, wie es leider hier der Fall ist.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.01.2012 18:21:52 GMT+01:00
Hab das nicht mehr so verfolgt hier. Sind es mittlerweile mehr? Ich hab ja nun in der UK angefangen mit dem Schreiben und publizieren und bin hier schnell wieder abgedampft. Eigentlich will ich gar nicht gross hier verkaufen, esseidenn es sind hundreds of books, weil ich naemlich sonst Ewigkeiten auf mein Geld warten kann. Wenne unter einem bestimmten Betrag 'verdienst' kriegste naemlich nix. Smart Amazon. :-)

Wird sich zeigen ob sich das Uebersetzen lohnt. Wenigstens kann ich das alles selber machen. (Wenn ich mich anstrenge kann ich mich auch wieder daran erinnern dass ich deutsch in. haha)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.01.2012 18:17:12 GMT+01:00
Heero Miketta meint:
Die deutschen Selbstverleger sind auch nicht viel anders. Nur um das mal vom Rande einzuwerfen. :-)
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  47
Beiträge insgesamt:  163
Erster Beitrag:  08.01.2012
Jüngster Beitrag:  29.04.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 8 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen