Kunden diskutieren > englische bücher Diskussionsforum

Deep Feelings between Men


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
76-100 von 203 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.12.2008 16:26:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 28.12.2008 17:43:24 GMT+01:00
Tante Li meint:
I am thanking you all for your thoughtful recommendations.
The last book I read in this range was "Jack" by A. M. Homes. It's a nice little story about a boy who is coming of age and his difficult acceptance of the fact that his divorced dad is gay. I would like to recommend this book to all parents (especially divorced ones) with teenager kids who want to know what their children's difficulties are and why they are feeling so lonely and not able to communicate their problems.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.12.2008 22:32:33 GMT+01:00
mumin meint:
Hi!
I enjoyed "Tales of the city" and "The Night Listener" by Maupin, "Spontaneous Combustion" by David B. Feinberg, "A Queer Kind Of Love: A Pharoah Love Mystery", "Torch Song Trilogy" by Harvey Fierstein und "Die Brille mit dem Goldrand" by Giorgio Bassani, of course all the Edward Morgan Forsters and "First You Fall: A Kevin Connor Mystery" by Scott Sherman. I love all those books and movies too. I am glad I found this discussion. On the Movie side I can very well recommend "The Priest" with Linus Roache and Robert Carlyle (its very big cinema) or Madagaskar Skin with John Hannah. Of course "Maurice" and "In another Country" as well as "Brille mit Goldrand".

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.01.2009 21:18:24 GMT+01:00
heyho,

the book i cant stop stressing as being murmurs of a glorious orison descended from heaven above:

"at swim, two boys" by jamie o'neill

but beware! definitely nothing for rookies!

"Read from it, all of you. This is my advice of the covenant, which is poured out for many for the forgiveness of sins"...quoting jesus, slightly modified.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.01.2009 01:09:38 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 25.01.2012 17:06:50 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.01.2009 10:34:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.01.2009 11:55:12 GMT+01:00
Tante Li meint:
Hello prinzessin_boesa,
this book sounds really interesting, but I'm not sure if I could read this irish english properly.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.01.2009 11:52:47 GMT+01:00
Tante Li meint:
Sorry Alvin, but I don't have any guts for this kind of crazy stuff.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.01.2009 22:55:09 GMT+01:00
my dearest tante li,

i tried to get a "search inside link" to direct you to the amazon.co.uk website, that you could read an excerpt from the book. it wasnt possible.

but you may find something interesting written in the customer reviews:
At Swim, Two Boys

dont let yourself down!

best wishes!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.01.2009 05:50:58 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.01.2009 13:12:26 GMT+01:00
Tante Li meint:
Thank You, darling!
:-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.01.2009 17:58:10 GMT+01:00
sista A meint:
Hi,

amazon.com has a search inside:

http://www.amazon.com/At-Swim-Two-Boys-Novel/dp/0743222954/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1232728458&sr=1-1

It takes a bit but after a while you get into the flow of the language (and flow there is!) and then it's starts to get fun. I wasn't quite as blown away as prinzessin_boesa but I liked it fine. IMHO you shouldn't worry too much about the difficulties you might have with the language as long as the style appeals to you.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.01.2009 18:31:10 GMT+01:00
Tante Li meint:
Hi sista A,
thank you for this link. It is really not easy to read, but I ordered it anyway. The style is appealing to me.
I hope I won't regret this decision.
Kind regards
Li

Veröffentlicht am 07.02.2009 10:25:04 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 23.06.2012 13:28:22 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.02.2009 09:35:07 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.02.2009 12:26:48 GMT+01:00
Tante Li meint:
Guten Morgen Karin Nieslon,

vielen Dank für Deine Empfehlung. Oscar Wilde hat hier in Deiner Ausführlichkeit wirklich noch gefehlt. Er wurde nur letztes Jahr am 8. und 9. März einmal kurz mit "Teleny" erwähnt. Ich besitze von ihm "The Picture Of Dorian Gray (and other stories)" und "The Importance Of Being Earnest (and other plays)". Dann habe ich noch aus der Great-Writers-Reihe "An Illustrated Anthology" über ihn. Eine gute Biografie wäre sicher auch interessant. Den Film von 1997 habe ich zumindest schon einmal gesehen.

Übrigens kommt morgen abend "Ernst sein ist alles" auf Tele5 um 20:15 Uhr. Das ist wirklich ein ganz köstliches Stück.

Liebe Grüße
Li

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.02.2009 17:32:13 GMT+01:00
Unicorn meint:
Hello aunt Li,
here are two books I greatly enjoyed: "After Hannibal" by Barry Unsworth, and "Night Letters" by Robert Dessai. The first one is very enjoyable and skillfully written - so many threads in one story. The second, in German "Briefe aus der Nacht", is a literary work of great beauty. Dessaix creates an ars vivendi in the face of death and keeps the balance between horror and beauty.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.02.2009 16:36:31 GMT+01:00
Tante Li meint:
Hello Unicorn,
thank you for your interesting recommendations.
Kind regards
Li

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.02.2009 16:40:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.02.2009 16:41:12 GMT+01:00
Tante Li meint:
Noch ein Fernsehtipp von mir:
Am Sonntag, 22.02.09, um 20:15 kommt endlich "Brokeback Mountain" im Free-TV, d.h. auf PRO7.
Hoffentlich gefällt Euch der Film ebenso wie mir damals im Kino.
Viel Vergnügen!
Li

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.02.2009 16:15:33 GMT+01:00
Skylark meint:
Hello Tante Li,

I can recommend:

Giovanni's Room by James Baldwin
and
The Fancy Dancer by Patricia Nell Warren

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.03.2009 21:17:28 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 23.06.2012 13:28:35 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.03.2009 18:50:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.03.2009 18:51:02 GMT+01:00
Tante Li meint:
Thank you!

Danke, das klingt auch interessant!

:-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.03.2009 17:54:04 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.03.2009 18:07:26 GMT+01:00
Tante Li meint:
Some easy reading is "The Price of Temptation" by M.J. Pearson (Julia Boonfate mentioned it last year here).
I liked it for it's simple plot and clear characters. Try to get it cheap and have fun.
Greetings!

Veröffentlicht am 15.03.2009 13:19:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.03.2009 13:33:39 GMT+01:00
J. Donnelly meint:
Try 'Two Gentlemen Sharing' by William Corlett, it's light and funny and about two ...eh men....eh sharing a house.
Also by William Corlett, 'Now And Then', a fantastic read.

Veröffentlicht am 31.03.2009 13:47:45 GMT+02:00
Schneefrau meint:
Hallo Tante Li,

da bin ich.

Ich glaube Rita Mae hat nur ein paar Bücher über dieses Thema (kreisch - kicher - mehr) geschrieben:

Die Tennisspielerin
Rubinroter Dschungel
Alma Mater

Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

Sorry mein Englisch reicht gerade mal um nicht zu verhungern.

Welche Romane kannst du mir empfehlen? Möchte (Will) auch mal wieder was in der Richtung lesen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.03.2009 14:09:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.03.2009 15:50:39 GMT+02:00
Tante Li meint:
Hallo Schneefrau,
das ist ja wirklich nett, danke!

Schau Dich doch einfach hier ein wenig um, oder sage mir, in welche Richtung Du am liebsten etwas lesen möchtest. Ob wir den selben Geschmack haben, ist ja immer die Frage.
Bevor Du verhungerst kannst Du mich auch um eine Übersetzung bitten (bin da allerdings auch keine Fachfrau!)

Übrigens ist "The Price of Temptation" by M.J. Pearson das Buch das ich Gerard gegenüber in Hinsicht auf seine Cover-Bemerkung erwähnt habe. Schau Dir mal das Deckblatt vergrößert an. So ein Buch kann man schlecht in der Öffentlichkeit lesen :-)

LG
Li

P.S.
Jetzt habe ich mir Deine drei angegebenen Bücher angeschaut und festgestellt, dass sie ja alle von lesbischer Liebe handeln. Das passt dann doch nicht so ganz in mein Thema hier. Aber warum nicht auch mal da kosten :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.03.2009 15:45:42 GMT+02:00
Tedesca meint:
Hallo Li,

kennst Du eigentlich "Exquisite Corpse" von Poppy Z. Brite? Es ist ziemlich grausig, aber im Grunde geht es um eine große Liebe zwischen Männern. Hier die Beschreibung bei Amazon zur deutschen Ausgabe ("Untiefen der Lust" - blöder Titel, blödes Cover):

Statt seine grausamen Morde an dreiundzwanzig Männern zu büßen, mimt der berüchtigte englische Massenmörder Andrew Compton selbst einen Toten, um den Gefängnis zu entkommen. Im amerikanischen New Orleans trifft er auf Jay, der es wie er im hemmungslosen Schlachten junger Männer zu grausamer Meisterschaft gebracht hat. Ineinander finden die beiden die Liebe ihres Lebens - und wollen ihre schreckliche Passion zu gemeinsamer Perfektion bringen. Alles, was sie dafür brauchen, ist das perfekte Opfer in einem perfekten Körper. Der hübsche Tran, Sohn vietnamesischer Einwanderer lebt ziellos vor sich hin, seitdem er sich von seinem Lover getrennt hat. Luke Ransom, Schriftsteller und DJ eines Piratensenders in den Sümpfen bei New Orleans, kann weder verwinden, was er Tran angetan hat, noch seine Wut dem Leben und der Welt gegenüber bändigen. Lust und Grauen, Liebe und Erotik, Schmerz und Tod: In ihrem neuesten Roman verbindet. Poppy Z. Brite die Schicksale der vier Männer zu einem Horror-Erlebnis erster Güte. Sie entführt den Leser in die grausame Gedankenwelt zweier Mörder, die ihre Sehnsucht nach Liebe nur erfüllen können, wenn sie junge Männer vollkommen besitzen - und zerstören.

Ich fand das Buch faszinierend und erschreckend, aber als Brite-Fan bin ich damals relativ blind reingestolpert und hab's bis zum Schluss durchgehalten.

Liebe Grüße
tedesca

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.03.2009 15:54:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.03.2009 16:46:18 GMT+02:00
Tante Li meint:
Hallo Tedesca,
tapfer von Dir, dass Du das durchgehalten hast. Mir genügt im Grunde schon diese Zusammenfassung der Handlung. Genaueres will ich da eigentlich gar nicht wissen *schüttel*
Trotzdem danke für diese Ergänzung hier. Vielleicht interessiert das Buch ja jemanden mit besseren Nerven ;-)
Liebe Grüße
Li

Veröffentlicht am 01.04.2009 16:27:24 GMT+02:00
Orpheus meint:
@ Tante Li
Hallo, habe deine Beiträge im BD-Forum gelesen.
Falls noch nicht genannt schlage ich die Morgan Kinsley-Reihe von Jenna Black vor.
the devil you know, the devil inside usw.
Spielen homosexuelle Dämonen eine der Hauptrollen. Ist lustig geschrieben.
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in englische bücher Diskussionsforum (572 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  77
Beiträge insgesamt:  203
Erster Beitrag:  10.02.2008
Jüngster Beitrag:  17.08.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 12 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen