Kunden diskutieren > englische bücher Diskussionsforum

Deep Feelings between Men


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 203 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 17.08.2014 20:01:44 GMT+02:00
A.H. Scott meint:
Master Fabrizzio's Vault: Taking Eric

Eric’s rising fears were masked by a thin veneer of arrogance, as his mind raced back to what occurred just a few hours earlier.

He had been invited to the Calvianni estate to have dinner with this Italian financier. As both men spoke of business and life, there had been another person who’d joined them.

Lina, a beautiful woman in her 30’s, with penetrating dark eyes and black hair which cascaded down her back; wore a black gown with a tiger’s eye pendant, which dangled against plush breasts.

Eric, whose hard charging ways had given him a reputation in spheres of both business and boudoirs; had thought Lina would be just another notch in his belt.

Fabrizzio Calvianni used this nick in the armor of this American to prove a long-standing theory he had about alpha males. For many a year, Calvianni culled varied men of industry into the hallowed folds of his home in Lazio, Italy.

Eric was the latest test subject in the eagle’s nest of alphas….end of excerpt

**********************
Behind the marble walls and manicured gardens of the Calvianni estate existed dark corners of temptation, torture and triumph…

Catherine Dolore invites you inside, “Master Fabrizzio’s Vault: Taking Eric”.

Master Fabrizzio's Vault: Taking Eric

Veröffentlicht am 29.05.2014 21:32:15 GMT+02:00
StoneLord1 meint:
Short historical fiction with a gay overtone, set in 1483 England, in the reign of Richard III (the King in the Carpark.) What if the Duke of Buckingham was gay and in love with Richard, and the King's rejection turned Buckingham against him and led to his raising a rebellion? Also touches on the matter of the Princes in the Tower. HATE IS THE OTHER SIDE OF LOVE: THE DUKE OF BUCKINGHAM AND RICHARD IIICurrently charting on Amazon.de.

Veröffentlicht am 19.09.2013 14:46:38 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 23.09.2013 16:37:17 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 27.08.2013 15:31:14 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 23.09.2013 16:34:51 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.08.2013 15:49:22 GMT+02:00
Sounds like a good book, Mlle Godfrey Carla. E-mail the details to:gsbrown318@gmail.com. We can exchange Reviews and books, also, help promote each others books in our country.
Scott G. Brown

Veröffentlicht am 26.08.2013 15:18:51 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 23.09.2013 16:34:44 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 24.08.2013 15:54:45 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 23.09.2013 16:34:22 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 22.08.2013 15:16:44 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 23.09.2013 16:34:10 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2013 09:54:46 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.06.2013 13:26:33 GMT+02:00
Tante Li meint:
@ Kida
Ja, The Heritage of Hastur (Darkover) ist die Grundlage und es schadet auch nicht die nachfolgenden Bände wie Sharra's Exile zu kennen, obwohl ich das nicht besonders mag (ist mir zu weinerlich).
Deborah Ross erfüllt ihre Aufgabe als "Nachlass-Verwalterin" recht gut. Teilweise bringt sie sogar Struktur in den Darkover-Wust, den MZB mit ihren chronologisch durcheinander geschriebenen Romanen hinterlassen hat.

Veröffentlicht am 07.06.2013 09:36:16 GMT+02:00
Kida meint:
@Sista: vielen Dank!! :)

@Tante: Hab immer nur den Titel gelesen und da ich mich nicht sooo auskenne, dachte ich, es handelt sich um die englische Version von "Hasturs Erbe"... aber das stimmt wohl nicht. Was mich aber abschreckt: dass es nicht von MZB selbst geschrieben wurde (was ja natürlich auch leider nicht möglich ist :( ) und ich es eigentlich nicht so mag, wenn Reihen von anderen fortgesetzt werden..... Klar, hier ist es Deborah J. Ross, die mit MZB zusammengearbeitet hat, aber es ist nun mal ein anderer Schreibstil und man fragt sich auch, wie viel nun wirklich "echt" (also im Sinne der eigentlichen Erfinderin) ist... andererseits würde ich gerne mehr von Regis und Danilo lesen, obwohl ich dann wahrscheinlich "Hasturs Erbe" noch mal lesen sollte, um mein Gedächtnis auszufrischen :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.06.2013 20:27:31 GMT+02:00
Tante Li meint:
@ Kida
Wenn Du noch mehr als einen Kuss zwischen Regis und Danilo möchtest, kann ich Dir Hastur Lord: A Novel of Darkover empfehlen.
Allerdings brauchst Du da ziemlich Geduld bis es endlich passiert.
LG
Li

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.06.2013 20:18:54 GMT+02:00
Tante Li meint:
Hi Sista A! :-)
Nice to see you!
Thank you for dusting. Gives Light seem to be interesting.
KR
Li

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.06.2013 12:50:45 GMT+02:00
sista A meint:
Umsonst habe ich die Geschichte nicht mehr gefunden, aber kaufen kannst Du sie hier:

The Shadow (Darkover)

Die Geschichte war ursprünglich in einer Anthologie, deren Name mir gerade nicht einfällt, aber wenn du keinen Kindle hast, kann ich das zuhause raussuchen.

Viel Spaß damit.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.06.2013 22:01:04 GMT+02:00
Kida meint:
hi!
ich hoffe wirklich, dass du diese Nachricht liest! Denn mir sind gerade die Augen rausgefallen... "missing kiss"? between Regis and Danilo?? Aber dein Link geht leider nicht!! ich hoffe wirklich sehr, dass du mir weiterhelfen kannst und wenn es nur mit dem Titel der erwähnten Kurzgeschichte ist! :)
Ganz liebe Grüße
Kida

Veröffentlicht am 01.06.2013 14:47:15 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.06.2013 14:48:25 GMT+02:00
sista A meint:
I'm not really sure which discussion thread is the best for my recommendation but I wanted to dust this one off anyway so here goes.

I found a new author I really like by the name of Rose Christo. I've read several of her books and really liked them but I think the best book to start with is Gives Light (Gives Light Series). It’s a coming of age story about a mute boy who suddenly finds himself living with his unknown relatives in a Shoshone reservation in present day America.

The author is Native American which in itself is intriguing and her books are mostly YA but I think they are also suited for a mature audience. I love the characters and settings for the stories but I have to give fair warning that though there is a good deal of humour in the books, they occasionally just about break your heart. All the books are LGBT themed and there are love stories in them but they are not romance novels. If anybody is interested in the history of Native American people from their point of view I also recommend The Place Where They Cried. It’s quite a door-stopper and you’ll need tissues but it’s a worthwhile read.

Veröffentlicht am 22.11.2012 13:46:47 GMT+01:00
Es gibt da ein paar wunderschöne Bücher auf deutsch, die ich empfehlen kann: "Die Ehre der Am'churi" und Folgeband, sowie die Trilogie "Eisiges Feuer/Jenseits der Eisenberge/Die Saat der Finsternis" je von Sandra Gernt. Die Geschichten haben beide Fantasy-Einschlag, obwohl man das bei Eisiges Feuer usw kaum merkt. Auch alles andere von Sandra Gernt liest sie schön! (Nayidenmond, Voll das Leben...)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2012 13:31:10 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.11.2012 13:40:39 GMT+01:00
M. Heep meint:
Maybe already mentioned (on the explicit, erotic side of the spectrum - plus splatter/fantasy): The Steel Remains (Gollancz) Richard Morgan (Autor)

Veröffentlicht am 12.11.2012 11:35:58 GMT+01:00
I have one called 'Forbidden Fruit.' It's in english and tells the story of a deep friendship/romance between two men in the 19th century, it follows them from childhood into adulthood if you're interested!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2012 03:07:16 GMT+01:00
Male Erotica at its best-Uncensored and uncut, this book is a true, Romance Thriller of a 72 year old man coming out because he had already made History.The Confessions and Diaries of a New York Veteran of the Greenwich Village Stonewall Inn Raid of June 28, 1969:Souvenirs

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2012 03:02:04 GMT+01:00
A Great Male Erotica-True Romance is the life of New York man living in New York's Greenwich Village during the 1960's-A must Read-Adults 18+The Confessions and Diaries of a New York Veteran of the Greenwich Village Stonewall Inn Raid of June 28,1969: Souvenirs

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2012 02:57:50 GMT+01:00
A True Romance Erotic Thriller by a 72 year old pioneer of the Gay Rights Revolution of 1969 is
an Amazon Bestseller in AIDS. Today he remains AIDS free.The Confessions and Diaries of a New York Veteran of the Greenwich Village Stonewall Inn Raid of June 28,1969: Souvenirs

Veröffentlicht am 10.11.2012 21:47:06 GMT+01:00
kelpie meint:
Hi Aunt Li,

maybe I overlooked it (or maybe you stumbled upon it yourself) but I think nobody pointed out The Song of Achilles by Madeline Miller so far. A truly excellent book with a slow-building but very deep love-relationship between the two main characters, Achilles and Patroclus. Where books are concerned I'm quite hard to please, but this one had both the plot and the characters so very well thought through and fleshed out that it gripped me from the first page.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.09.2012 14:55:21 GMT+02:00
Ja, ist es. Ich habe inzwischen alle Bände gelesen und wünschte echt, es gäbe mehr von und über Adrien.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2012 18:40:52 GMT+02:00
Tante Li meint:
@ The Green One
Danke, das scheint ein guter Geheimtipp zu sein. Anscheinend eine Serie, die auch ein Ende schafft.

Veröffentlicht am 09.08.2012 20:11:04 GMT+02:00
Ich weiß nicht, ob sie in diesem sehr umfangreichen Thread schon erwähnt wurde, aber bin vor kurzem auf eine Krimiserie von Josh Lanyon gestoßen, die zwei homosexuelle Hauptcharaktere, einer offen, der andere "in the closet", hat:
Fatal Shadows (The Adrien English Mysteries)
Ihre Freundschaft und eventuelle Liebe entwickelt sich relativ langsam im Laufe der Bücher, wird aber dann sehr explizit dargestellt.
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in englische bücher Diskussionsforum (571 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  77
Beiträge insgesamt:  203
Erster Beitrag:  10.02.2008
Jüngster Beitrag:  17.08.2014

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 12 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen