Kunden diskutieren > englische bücher Diskussionsforum

Suche Roman indem Kritik am amerikanisches Bildungssystem angesprochen wird


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.02.2013 17:53:32 GMT+01:00
Daniel Puhl meint:
Hallo,
ich schreibe gerade eine Facharbeit in der ich mich mit dem amerikanischen Bildungssystem und die daraus resultierende Auswirkung auf die Verwirklichung des "American Dream" beschäftige. Nun brauche ich eure Hilfe, da ich ein Roman als Grundlage für diese Arbeit nutzen soll. Sozusagen als Beispiel für die Arbeit. Die Geschichte in dem Roman könnte wie folgt aussehen: Figur kommt aus ärmlichen Verhältnissen, kann deswegen keine gute Schule und Uni besuchen und...
Kennt ihr Bücher die man benutzen könnte?
Lg Daniel ;)

Veröffentlicht am 01.03.2013 00:13:41 GMT+01:00
RC1771 meint:
in welche richtung soll das ganze denn gehn? für klassisches from rags to riches könntest du zb irgendwas von horatio alger nehmen, eine kritische auseinandersetzung mit dem un-sinn jedes autoritären bildungssystems findest du in my ishmael von daniel quinn, das scheitern eines lebens an den herrschenden zuständen (inkl. rassenfrage und drogengedöns) könnte man zb mithilfe von fortress of solitude von jonathan lethem darstellen...... keine ahnung ob irgendwas davon passt, mehr infos wären gut.

Veröffentlicht am 01.03.2013 13:50:26 GMT+01:00
Vielleicht "Up the Down Staircase" von Bel Kaufman? Ist schon etwas älter, von 1965.
Up the Down Staircase

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.03.2013 18:23:52 GMT+01:00
Manuel Haas meint:
charlotte simmons; sehr umfangreich und vor allem mit
der universtität beschäftigt, sehr schön in der satirischen
darstellung sozialer klassenunterschiede; von 2003

Veröffentlicht am 11.03.2013 18:43:12 GMT+01:00
RC1771 meint:
oh ja, charlotte simmons passt.
auch möglich wäre less than zero von ellis, wobei der schulische aspekt da kaum vorkommt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.03.2013 17:56:25 GMT+01:00
Diana Loos meint:
TO give it its full title: I am Charlotte Simmons by Tom Wolffe. I was really shocked by the language but fascinated by the picture of the American university system which the author paints with such insight into very different kinds of human nature and loving attention to detail!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in englische bücher Diskussionsforum (571 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  6
Erster Beitrag:  28.02.2013
Jüngster Beitrag:  14.03.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen