Reich bebilderte Bücher für 8jährige gesucht (keine reinen Bilderbücher)


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 59 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.01.2013 12:55:28 GMT+01:00
Breumel meint:
Sorry, falls die Frage bekannt vorkommt: Ich habe die Frage schon in Kinder- und Jugendbuchforum gestellt, aber da ist nicht's los...

Mein Tochter ist eher ein Lesemuffel. Was sie in den Ferien mit Begeisterung verschlungen hat, war Ottoline und die gelbe Katze. Unbedingt mal den 'Blick ins Buch' bemühen, es ist toll! Voller liebevoller und sehr skurriler Zeichnungen. Die Fortsetzung Ottoline und das Schulgespenst ist auch schon im Haus.

Was sonst noch gut ankam, waren die ??? Kids Bücher und Der Zauberfluch des Elfenkönigs (mit Unterstützung), also Bücher, die neben dem Text auch viele Bilder enthalten.

Kennt jemand Ähnliches? Und sind Gregs Tagebücher auch was für Mädchen?

Veröffentlicht am 09.01.2013 13:24:34 GMT+01:00
Fantasia meint:
Unser Enkelsohn ist ebenfalls 8 Jahre und liebt Tiere sehr! Er hat sich über das Buch "Hunde-Liebe" - Ein Hund, die Natur und das Leben - von Marlis E. Hornig sehr gefreut.

Leseratte

Veröffentlicht am 11.01.2013 11:25:40 GMT+01:00
Aida2008 meint:
Wie wäre es mit den Hase-Felix-Büchern Mit Felix auf großer Deutschlandreise: Spannende Briefe vom abenteuerlustigen Kuschelhasen, die sind wunderschön gestaltet und es gibt zum jeweiligen Buchtext eine Menge zu sehen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2013 11:55:51 GMT+01:00
Ellen meint:
hallo, also ich persönlich empfehle dir schwuppiti wuppiti - der kleine kanadische waschbär. ISBN-10: 3868589120. dieses buch hat eine sehr spannende geschichte und ist mit rund 200 bildern ausgestattet.

Veröffentlicht am 11.01.2013 18:38:58 GMT+01:00
Meine Empfehlung wäre
Die kleine Dame
Die kleine Dame und der rote Prinz
Die kleine Dame auf Salafari
Die Schrift ist nicht zu klein und es ist schön bebildert.

Veröffentlicht am 12.01.2013 10:21:47 GMT+01:00
Wenn ich mein eigenes Buch empfehlen darf: "Eine Insel nur für Patti-Lee" ist ein "Mutmachbuch" für Kinder ab ca. 8 Jahren.

Liebe Grüße

Barbara

Veröffentlicht am 12.01.2013 17:41:10 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.01.2013 17:43:33 GMT+01:00
Gretchen meint:
Mir fällt da spontan Leo und Lolli von Julia Boehme ein Leo & Lolli - Ein Pony braucht Freunde!: Band 1 . Meine Tochter (ebenfalls 8, fast 9 und Vielleserin) hat es sich letztens in der Bücherei ausgeliehen und wollte es garnicht mehr abgeben. Ist gerade das zweite Band (Leo und Lolli, ein Esel zum Verlieben, auf Amazon noch nicht erhältlich) erschienen. Das ist sehr reich und vor allen Dingen auch bunt bebildert. Julia Boehme schreibt auch die Conni-Buch Serie Conni-Erzählbände, Band 20: Conni und die Burg der Vampire Die hat meine Tochter auch schon alle und direkt mehrfach gelesen (auch Bilder enthalten).
Das Pendant zu Gregs Tagebuch ist wohl Dorks Diary, was meine Tochter z.B. nicht ansprechend findet und ich glaube die sind auch eher was für ältere Kinder (ab 10 oder eher 11-12).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2013 10:35:58 GMT+01:00
HappyDi meint:
Liebe Breumel,

darf ich mich als Kinderbuchautorin auch einbringen? Ich habe gerade das zweite Kinderbuch in einem Münchner Verlag mit dem Titel Paula und die geheimnisvolle Miss Bloom: Abenteuer in Münchner Museen heraus gebracht. Das Buch hat 240 Seiten und auf jeder(!) Seite ist eine Illustration. Es handelt sich um eine spannende und witzige Abenteuergeschichte, die in den Münchner Museen spielt. Das erste Buch ist ebenfalls durchgehend illustriert und spielt im Tierpark Hellabrunn Paula, die Tierpark-Reporterin: Abenteuer in Hellabrunn

Da ich sehr viel auf Lesungen unterwegs bin, weiß ich, dass das bei den Kindern sehr gut ankommt. Schau doch mal rein. Paula hat auch eine Webseite: www.paula-online.de

Es würde mich freuen, wenn es Euch gefällt.

Herzliche Grüße aus München
Diana Hillebrand
PS. Mehr über mich erfährst Du auch in meinem Autorenprofil, dass bei den Büchern einsehbar ist. :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2013 10:38:29 GMT+01:00
HappyDi meint:
Liebe Breumel,

darf ich mich als Kinderbuchautorin auch einbringen? Ich habe gerade das zweite Kinderbuch in einem Münchner Verlag mit dem Titel Paula und die geheimnisvolle Miss Bloom: Abenteuer in Münchner Museen heraus gebracht. Das Buch hat 240 Seiten und auf jeder(!) Seite ist eine Illustration. Es handelt sich um eine spannende und witzige Abenteuergeschichte, die in den Münchner Museen spielt. Das erste Buch ist ebenfalls durchgehend illustriert und spielt im Tierpark Hellabrunn Paula, die Tierpark-Reporterin: Abenteuer in Hellabrunn

Da ich sehr viel auf Lesungen unterwegs bin, weiß ich, dass das bei den Kindern sehr gut ankommt. Schau doch mal rein. Paula hat auch eine Webseite: www.paula-online.de

Es würde mich freuen, wenn es Euch gefällt.

Herzliche Grüße aus München
Diana Hillebrand
PS. Mehr über mich erfährst Du auch in meinem Autorenprofil, dass bei den Büchern einsehbar ist. :-)

Veröffentlicht am 14.01.2013 11:04:54 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.01.2013 11:45:29 GMT+01:00
Breumel meint:
Danke für die vielen Tipps, da habe ich jetzt einiges auf einem Extra-Wunschzettel gespeichert. Besonders gut finde ich es, wenn man über 'Blick ins Buch' das Buch anschauen kann. Ohne die Funktion hätten mich die Paula Bücher wegen des Preises abgeschreckt, aber so sind sie in der engeren Auswahl gelandet.

Veröffentlicht am 14.01.2013 11:38:06 GMT+01:00
HappyDi meint:
Das freut mich sehr, Breumel.
Die Illustrationen sind wirklich auch ganz toll. Sie werden in einer aufwendigen Collagen-Technik hergestellt und sind momentan sogar im Valentin-Karlstadt-Musäum in München ausgestellt.

Viel Spaß beim Lesen!
Diana Hillebrand

Veröffentlicht am 16.01.2013 09:12:01 GMT+01:00
A. Ruhe meint:
Vielleicht auch was:
Wandas erste Schulgeschichten, da gibt es auch etwas schwerere Bücher aus der Reihe für die etwas ältern, erfahreren Leserinnen
Luis in der Stadt Bd. 1
Bink & Gollie: Unzertrennlich
Viel Spass, A.

Veröffentlicht am 16.01.2013 17:17:04 GMT+01:00
Berta meint:
Kann die Bücher von "Geronimo Stilton" wärmstens empfehlen. Wir leben in Spanien, es gibt glaube ich hier kein Kind im Alter von 7-9 J. welches Geronimo Stilton nicht kennt und mag. Sehr bunt und unterhaltsam zu lesen. Mittlerweile gibt es auch schon mehrere Bücher auf deutsch.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 10:13:12 GMT+01:00
Tigerbaby meint:
Tip: Wir haben gerade "Schnüffelnasen an Bord" gelesen. Es handelt von einem Hund und einem Floh, die sich als Detektive betätigen. Voll süß bebildert. Davon gibt es noch zwei weitere Teile, die wir uns jetzt zulegen werden.

Veröffentlicht am 17.01.2013 11:45:19 GMT+01:00
Hallo Breumel,

"Mein Tochter ist eher ein Lesemuffel." - Das kenne ich nur all zugut, obwohl unsere Tochter schon an Bücher interessiert ist und Geschichten gern hat, nur das selber lesen fällt Ihr in diesem Alter noch etwas schwerer.

Vielleicht ist ja ein personalisiertes Kinderbuch wie z.B. PONYFARM - personalisierte Ausgabe mit Ihrem Kind als Titelhelden - wo sie selbst die Hauptrolle im Buch spielt - interessant. Die Bücher sind reichlich bebildert und im A4-Format (Leseproben in den Artikelbeschreibungen).
Weitere Bücher sind hier http://www.amazon.de/shops/A34JMX5U2723R zu finden.

Herzliche Grüße

Dieter Kroos

Veröffentlicht am 17.01.2013 12:28:12 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.01.2013 12:28:49 GMT+01:00
Hallo Breumel,

ich denke, die Greg-Bücher sind auf jeden Fall auch etwas für Mädchen.

Mehr noch allerdings die Lotta-Tagebücher, die ebenfalls reich bebildert sind und Lesemuffel nicht mit zu viel Text überfordern. Außerdem sind sie ab 8 Jahren:
Mein Lotta-Leben - Alles voller Kaninchen
Mein Lotta-Leben: Wie belämmert ist das denn?
Mein Lotta-Leben. Hier steckt der Wurm drin!

Werfen Sie doch einfach mal einen Blick ins Buch! ;)

Liebe Grüße von Hansine

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 14:14:35 GMT+01:00
Breumel meint:
Hallo Dieter, danke für den Tipp. In Der Zauberfluch des Elfenkönigs hat die Hauptperson den gleichen Namen, daß fand meine Tochter schon faszinierend.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 14:17:02 GMT+01:00
Breumel meint:
Hallo Hansine, genau solche Bücher habe ich gesucht! Da werde ich demnächst mal einen Versuch starten. Was meiner Tochter an den Ottoline-Büchern so gefallen hatte, waren eben besonders die detaillierten Zeichnungen, die zur Geschichte beitrugen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 14:20:27 GMT+01:00
Breumel meint:
@Tigerbaby: Ich liebe die Dr Brumm Geschichten von gleichen Autor. Im Moment ist es allerdings förderlich, wenn Mädchen die Hauptrolle im Buch spielen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 14:22:51 GMT+01:00
Breumel meint:
@A. Ruhe: Bink & Gollie klingt süß, meine Tochter streitet ständig mit ihrer besten Freundin...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 14:24:19 GMT+01:00
Breumel meint:
@Berta: Geronimo Stilton ist mir in den Flughafen-Buchhandlungen schon aufgefallen, ich muß wohl mal hier im Buchladen danach stöbern. Ich habe die Bücher auch als recht preiswert im Kopf, damit wären sie auch nette Mitbringsel.

Veröffentlicht am 17.01.2013 14:39:41 GMT+01:00
Leserabe: Der Meisterdieb: Ein Krimi aus dem Mittelalter. Mit spannenden Leserätsel
Vielleicht wäre das ja was ?
Gregs Tagebuch Würde bestimmt auch gut ankommen!
Falls jemand Gregs Tagebuch Für Mädchen sucht , Dork Diaries ,ist perfekt !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.01.2013 14:41:40 GMT+01:00
ja Gregs Tagebuch ist etwas für Mädchen ich selber habe alle 7 Teile gelesen
falls Greg nicht passt versuch mal Dork Diaries .

Veröffentlicht am 17.01.2013 16:37:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.01.2013 16:39:09 GMT+01:00
titidee meint:
Chris Riddell, der Illustrator auch von "Ottoline ..." - da empfehle ich Ihnen unbedingt gleich auch Irgendwie Anders, das wegen seines herzerwärmenden Inhalts für Toleranz und Nächstenliebe eigentlich jedes Schulkind zu lesen bekommen sollte!

Veröffentlicht am 17.01.2013 16:42:06 GMT+01:00
Tigerbaby meint:
Ja, Gregs Tagebuch ist hier bei uns auch bei Mädchen und Jungs der Renner. Oder "Chaos Comics von Luis". Gironimo Stilton kam bei meinen Kindern nicht so gut an....schade, mir gefallen die Bücher von der Aufmachung. Kosten aber auch 7,95 EUR und sind recht dünn. Nur der erste Band war als "Schnupperband für 2,95 EUR" erhältlich......
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  32
Beiträge insgesamt:  59
Erster Beitrag:  09.01.2013
Jüngster Beitrag:  24.07.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 4 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen