lesenswerte Bücher für 11-jährige gesucht


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 94 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.03.2009 17:02:45 GMT+01:00
Bluna meint:
hallo,
suche für meine tochter (niveau freche-mädchen-bücher) einige lesenwerte bücher. leider scheint ihr z. b. die tintenherz-trilogie zu schwer zu sein.
danke für jeden beitrag!
lg, mara

Veröffentlicht am 09.03.2009 17:43:50 GMT+01:00
Elli Leo meint:
Hallo Bluna,

vielleicht ist ja "Die Grimm Akten" von Michael Buckley was für sie. Ist einfach geschrieben, aber dennoch sehr amüsant und es passiert ständig etwas. Es geht um ein Geschwisterpaar (2 Mädchen), die haufenweise Abenteuer bestehen müssen, denn sie sind Nachfahren der Gebrüder Grimm und können anfangs gar nicht glauben, dass alle Märchen der Grimms, die sie kennen, gar keine Märchen sind und alle Märchenfiguren wirklich existieren! Und die ständig Ärger machen...
Es ist als Serie angelegt und Teil 2 erscheint auch bald.

"Gewitterfische" von John Halliday ist eine urkomische Geschichte, in sich geschlossen und das Buch ist nicht allzu dick.

Ebenfalls recht unkompliziert geschrieben, nicht zu dick und in sich abgeschlossen ist "Hexengeflüster" von Anne Dale.

"Urgum der Barbar" von Kjartan Poskitt hat zwar immerhin 430 Seiten, die Schrift ist aber recht groß (es liest sich also sehr schnell und ist somit gar nicht sooo dick, was auch ein positives Leseerlebnis für einen jungen Leser sein kann) und es ist durchgehend illustriert.

In fast allen Büchern sind Mädchen die Hauptfiguren (in "Gewitterfische" sind es Mädchen und Jungen), die Bücher machen Spaß und haben keine Cliffhänger, so dass die Lust am weiterlesen immer da ist. Die Bücher gefallen übrigens bestimmt auch älteren Kindern (ich z.B. mit über 30 Lenzen fand sie klasse ;-)). LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.03.2009 19:15:04 GMT+01:00
Hoi Bluna,

Meine Tochter (10) findet die Bucher von Jacqueline Wilson super. Die unglaubliche Geschichte der Tracey Baker ist eine ihre Lieblingsbücher.

Mfg aus der Schweiz. Jen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.03.2009 20:47:35 GMT+01:00
Lesemuckel meint:
Wenn sie Pferde mag, ist vielleicht "Julie- Mittsommernacht in Tallyn" das Richtige (leichte Fantasy, eher spannend)
LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2009 07:47:30 GMT+01:00
Julia meint:
Hallo Mara,

dann wären sicher "Die wilden Hühner" angebracht!

Wie wäre es noch mit:

Molly Moon
Maia oder als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf
Emilys Geheimnis
Die 4 verrückten Schwestern
Engel verzweifelt gesucht

Viel Spaß beim Durchsuchen,
Julia

Veröffentlicht am 10.03.2009 11:36:08 GMT+01:00
Ulrich Franz meint:
Ich kann Ihnen allen, die Sie ein gutes Kinder und Jugendbuch suchen, wärmstens "Lampis Abenteuer" empfehlen. Ein spannender Märchenroman, der von der Freundschaft der unterschiedlichsten Tieren handelt, die sich zur Aufgabe gemacht haben anderen zu helfen.
Ein sehr schöner und spannender Roman, auch für Erwachsene geeignet. Dieses Buch ist im 'pro literatur Verlag' erschienen.

Veröffentlicht am 10.03.2009 15:19:30 GMT+01:00
Heike Moshe meint:
Den Tipp mit den Büchern von Hilary McKay (vor allem"Vier verrückte Schwestern")kann ich nur unterschreiben!
"Eine Tüte grüner Wind: Sommerferien in Irland" von Gesine Schulz - das eignet sich auch für "Lesefaule", denke ich.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2009 15:37:07 GMT+01:00
Pets_World meint:
Hallo Bluna,
probiere mal, deinem Mädchen das Buch "Abenteuer auf dem Tierhof" zum Lesen zu schenken. Ihr wird es bestimmt gut gefallen- es ist eine spannende und bilderhafte, aber auch mit viel Gefühl erzählte Geschichte über die Kinder (vier Mädchen und drei Jungen) mit ihren Pferden und kleinen Tieren auf einem Tierhof. Ob es ein Happy End wird ? Also viel Spaß damit!
LG Pets_World

Veröffentlicht am 10.03.2009 20:34:40 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.03.2009 20:38:02 GMT+01:00
Mucki meint:
Hallo Mara!
Meine Tochter steht gerade voll auf die Vampirschwestern. Drei hat sie schon und wünscht sich jetzt unbedingt den vierten Band! Die "No Jungs" Bücher von Thomas Brezina hat sie auch verschlungen!

LG Mucki

Veröffentlicht am 11.03.2009 10:17:31 GMT+01:00
Mona-Lisa meint:
Hallo Mara,

meine Tochter ist gleichaltrig und liebt derzeit folgende Bücher besonders:

- Rosas schlimmste Jahre (vom bislang 1. gelesenen Teil ist sie hellauf begeistert und wartet
auf Nachschub)
- Stardust-Reihe von Linda Chapman
- Sternenschweif - Serie von Linda Chapman
- die Bücher aus der Reihe "Tatort Geschichte"
- Warrior Cats

Die Bücher sind nicht zu dick (die Tintenwelt-Trilogie war ihr auch zu umfangreich) und wirklich gut zu lesen.

Viel Spaß,

Mona.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.03.2009 11:49:00 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.03.2009 11:49:27 GMT+01:00
Mondperle meint:
Hallo Bluna,
meine Tochter ist fast 11 Jahre alt und liest gerne fantastische Geschichten.
Zur Zeit sind ihre Lieblingsbücher:
Ella, verzaubert von Gail Carson Levine und
Drachenreiter von Cornelia Funke.

Liebe Grüße

Veröffentlicht am 11.03.2009 23:57:19 GMT+01:00
Hallo Bluna,

kennst du die SMS-Bücher vom Schenk Verlag? Das sind auch Mädchenbücher für die Altersgruppe. Von mir ist letzte Woche "Nicht nur Hundeküsse" erschienen, das ist im Stil ähnlich wie die Freche-Mädchen-Bücher.

Wenn es in Richtung Fantasy gehen aber nicht so schwer sein soll, gibt es z.B. von Kirsten Boie "Der durch den Spiegel kommt" oder "Die Medlevinger".

Grüßle,
Judith

Veröffentlicht am 13.03.2009 11:48:52 GMT+01:00
W.Th.H. meint:
Einen lieben Gruß von meiner 11-jährigen Tochter:
die Reihe der drei Ausrufezeichen (Kosmos-Verlag) findet sie spannend, super geschrieben und extra für Mädchen.
Mein Eindruck ist auch positiv - als Kind las ich das Pendant Die drei Fragezeichen.
Zwar Krimi, aber kindgemäß, äh, mädchengemäß ... Tochter verschlingt die Bücher geradezu.

W.Th.H.

Veröffentlicht am 16.03.2009 03:21:31 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.03.2009 03:22:16 GMT+01:00
M. Schier meint:
Hallo,
ich habe in diesem Alter das Buch "Hallo Mister Gott, hier spricht Anna" kennen und lieben gelernt und es verschlungen. Ich habe es über die Jahre immer wieder zur Hand genommen und immer wieder gelesen, auch heute noch...
...und mittlerweile bin ich 40 ;-)

Veröffentlicht am 16.03.2009 11:53:57 GMT+01:00
Iceowl meint:
Hallo,

ich kann das Buch "Tassilo" (J.Kaptein) empfehlen.
Leicht, frisch und wirklich nett geschrieben.
Zwar ist es eine Trollgeschichte, aber bisher haben es bei uns Mädchen wie Jungs gerne gelesen.

Viele grüße

Veröffentlicht am 16.03.2009 15:05:04 GMT+01:00
Sonja Arnold meint:
Hallo!

Eines der schönsten und abenteuerlichsten Mädchengeschichten ist, "Die rote Zora und ihre Bande!" von 10 bis 90J. würde ich sagen. Auch nach Jahren immer wieder fein zum Lesen!

Viele Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.03.2009 17:46:48 GMT+01:00
NZ meint:
ich selbst bin 12 und war von Drachenreiter begeistert! ich weiß nur nicht ob Mädchen Fantasybücher genauso mögen wie ich^^

NZ

Veröffentlicht am 17.03.2009 22:26:12 GMT+01:00
Bluna meint:
vielen, herzlichen dank für die vielen, tollen beiträge und ideen. ich bin sicher, wir werden jetzt 'was passendes finden und den frühling, auf der terrasse lesend, geniessen.
lieben dank nochmals und allen eine schöne woche...
lg, mara

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.03.2009 19:34:10 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 13.04.2014 13:15:58 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 26.03.2009 15:41:23 GMT+01:00
Dossanova meint:
Stimmt: die Grimm-Akten sind sehr originell und witzig und spannend.
Wenn sie sehr geübt ist und ein wenig auf Gothic steht, dann ist vielleicht sogar "Das Geheimnis des Dorian Grey" etwas. Wenn sie es etwas einfacher, aber troztdem gruselig mag, dann gäbe es noch die Karfunkelstadt-Reihe.

Veröffentlicht am 26.03.2009 19:40:04 GMT+01:00
Gatorbunny meint:
Ich habe meinen Kindern (9 und 11) "Die Abenteuer von Scruffy, Mary & Co." von P. & S. O'Mally (gerade erschienen im Alwis Verlag, 105 S. mit herrlichen Illustrationen) nach einem TV-Tipp von der Leipziger Buchmesse gekauft, eine wunderschöne, drollige und spannende Tiergeschichte mit liebevoll gezeichneten Charakteren. Eine goldige Mäuse-Liebesgeschichte im zauberhaften Garten der Tiere. Spaß, Pädagogik und Abenteuer auch für uns Erwachsene. Meine Kinder waren begeistert, auch von der 2sprachigen Vogeldame Vera Vogel, die sie echt cool fanden sowie das rührende Igelpaar Baron und Baronin von Stachelschwein. Ist was für Herz und Zwerchfell!

Veröffentlicht am 07.04.2009 17:31:00 GMT+02:00
Hallo,

ich denke, dass "Wie vier Schwestern" von Elizabeth Craft etwas für sie sein könnte. Ich habe es hier auch rezensiert und denke, dass man so einen ganz guten Eindruck zum Buch bekommt: http://www.amazon.de/product-reviews/3570132757/ref=pr_all_summary_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2009 18:05:29 GMT+02:00
Probier doch einmal das Kinderbuch "Der Mitternachtsexpress" ..... Spannung, Gefühle und Ängste eines kleinen Jungen während einer Zugreise in der Nacht ... Happy End mit dicker Freundschaft ... viel Fantastisches, Drachen und Zauberer ... sehr empfehlenswert

Veröffentlicht am 15.04.2009 20:45:19 GMT+02:00
Ich bin auch 11 hier sind meine Lieblingsbücher:
Hexgirls Darren shan Lollipops Mary kate and ashley star school No Jungs Ich kann alles Hanbuch füpr Mädchen Trixie Belden Hanni und Nanni Dolli

Veröffentlicht am 15.04.2009 20:46:21 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 15.04.2009 20:47:19 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 3 4 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  83
Beiträge insgesamt:  94
Erster Beitrag:  09.03.2009
Jüngster Beitrag:  16.11.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 14 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen