Welches Buch für eine 7 Jährige?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 31 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.03.2011 21:29:59 GMT+01:00
DirtyHarry meint:
Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Die Tochter einer Freundin hat demnächst Geburtstag Sie wird 7 Jahre alt.

nun weiß ich ja überhaupt nicht was ich ihr schenken soll

dachte vlt an ein Buch da Sie total gerne liest und schreibt und das mit nichtmal 7 Jahren...

ich weiß das sie sich für Hannah Montana interessiert... halte aber davon nix... ist in meinen Augen totaler commerz und nicht wirklich fördernd!

was haltet ihr von Pinocchios Abenteuern? das Buch hat mir als Kind sehr gefallen, allerdings gibts ja verschiedene Versionen die von Disney ist hier nicht erhältlich.. dann gibts eine Kinderversion diese: [url]http://www.amazon.de/Pinocchio-nach-Original-Carlo-Collodi/dp/3897364700/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1299701941&sr=1-3[/url]

und die Original version
[url]http://www.amazon.de/Pinocchios-Abenteuer-Carlo-Collodi/dp/3401051407/ref=pd_sim_b_4[/url]

wäre das was? oder habt ihr vielleicht andere Tipps für mich... würde mich sehr darüber freuen^^

Veröffentlicht am 09.03.2011 21:42:45 GMT+01:00
Meine Tochter ist 8. Sie liest am liebsten die Ponyfee Bücher oder Sternenschweif.

Veröffentlicht am 09.03.2011 21:49:55 GMT+01:00
DirtyHarry meint:
danke... ich weiß nicht ob sie Pferde mag... ist ja immer sone sache

kann eine fast 7 jährige das schon lesen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.03.2011 22:04:10 GMT+01:00
Eigentlich mögen die meisten kleinen Mädchen Pferde. Ponyfee ist auf jeden Fall für Leseanfänger geeignet. Ich hab grad noch mal ins Bücherregal geschaut. Hexe Lilli oder der Kleine Drache Kokosnuss(da gibt es jeweils mehrere Bände)sind auf jeden Fall auch geeignet.Das absolute Lieblingsbuch von meinem Sohn und meiner Tochter war "Kleiner Seehund Kalle". Dann fallen mir noch die Nick Nase Bände ein(Detektivgeschichten).

Veröffentlicht am 09.03.2011 22:25:58 GMT+01:00
DirtyHarry meint:
ok ok... da will ich das mal glauben... ich weiß es nicht besser... die tipps sind auf jeden fall notiert^^

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.03.2011 23:16:05 GMT+01:00
Katja Sass meint:
Pinicchio finde ich zum Selbstlesen für ein siebenjähriges Kind noch zu schwer. Sie wird ja gerade mal in der 1. Klasse sein, oder?

Dann kannst du eigentlich mit einem typischen Erstlesebuch nichts falsch machen, wenn du ein Buch schenken möchtest, das sie selbst lesen kann.

Von Hexe Lilli gibt es auch spezielle Erstlesebücher (z.B. Hexe Lilli zaubert Hausaufgaben). Hexe Lilli mögen eigentlich die meisten Mädchen - egal, ob eher Pferderosaglitzertraumgirl oder Seeräuberfußballkletterkaputtehosenhaudegen.

Wenn sie Hannah Montana mag - was ich in dem Alter auch nicht unterstützen würde - passt ja eher die erste Variante. Da kann man beispielsweise auch mit Elfen- und Feengeschichten für Erstleser nicht viel falsch machen.

Veröffentlicht am 10.03.2011 08:48:08 GMT+01:00
A. Meyer meint:
Meine 7-jährige Tochter liest seit etwa einem Jahr die Bücherreihe "Das Magische Baumhaus". Das sind Bücher zu verschiedenen Thematiken. Die Protagonisten Anne und Phillip (deshalb sind die Bücher auch für Jungen und Mädchen spannend) erleben viele Abenteuer mit einem Baumhaus das als Zeitmaschine fungiert. Zur Zeit liest sie den Band, wo es um Mozart geht. Pädagogisch sehr wertvoll. Wir hatten es selbst empfohlen bekommen und seitdem auch schon oft weiterempfohlen.

Wenn das Mädel  so wie meine (2. Klasse)  gut und gerne liest, wird sie die Bücher verschlingen. Zu einem klassischen Erstlesebuch würde ich in deinem Fall deshalb nicht raten.

Veröffentlicht am 12.03.2011 19:42:49 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 12.03.2011 19:43:13 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 12.03.2011 19:43:40 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 12.03.2011 19:44:28 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 13.03.2011 16:22:28 GMT+01:00
Ute meint:
Wie wäre es mit Eulengeschichten - alle Kinder mögen Tiere - es sind neun Geschichten
mit Illustration - da wird z. B. ein Eulenbaby entführt - ob man es wohl retten kann - ein Drache spukt so lange Feuer bis er eine Reise gewinnt - oder ein Zauberer verbessert mit einem Eulenlehrling die Welt. Sind kurze interessante Geschichten.
Viel Spaß beim Lesen.

Veröffentlicht am 13.03.2011 22:30:55 GMT+01:00
Anton Lill meint:
Carla Cool - Abenteuer in Afrika
Dieses Buch ist bestimmt mal was anderes und auch bestimmt keine Enttäuschung !
Gerne mal in die Rezession rein lesen.
Gruss Anton

Veröffentlicht am 14.03.2011 10:24:03 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.03.2011 10:25:17 GMT+01:00
Hallo,

hier noch einige Tipps - vor allem lustige Bücher:

Sophies schlimme Briefe
Die Olchis. Allerhand und mehr: Enthält die Bände: Die Olchis ziehen um / Die Olchis fliegen in die Schule / Die Olchis und der blaue Nachbar / Die Olchis auf Geburtstagsreise - oder auch andere Olchi-Bücher
Ich und meine Schwester Klara. Die schönsten Geschichten zum Vorlesen - wenn sie einen kleinen Bruder hat, besonders geeignet.
Das große Buch vom Räuber Grapsch. Sonderausgabe - vor allem, wenn manchmal noch vorgelesen wird.
Das Piratenschwein. Mit Cornelia Funke kann man nicht viel falsch machen, wenn man die Altersangaben beachtet.

Viel Spaß

Veröffentlicht am 16.03.2011 17:09:17 GMT+01:00
Die Mädels lieben die Ella-Reihe, das ist lustig und auch für jüngere schon gut lesbar!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2011 21:37:40 GMT+01:00
Anton Lill meint:
Carla Cool - Abenteuer in Afrika

Da kenn ich eins,
das bestimmt alle spannend finden.
Bei uns wirds in der Nachbarschaft
immer weiter verschenkt.

Gruss
Anton

Veröffentlicht am 20.03.2011 10:03:46 GMT+01:00
Zwerglein66 meint:
hallo,

ich kann mich der Bücherfreundin da nur anschließen die Olchi-Reihe ist echt klasse und wird bei uns sogar an der Schule gelesen!! Ansonsten würde ich zu Büchern mit vielen Bildern (je nach Interessen des Kindes) und vor allem großer Schrift raten, so kann sie auch mal alleine bißchen lesen ....

Veröffentlicht am 29.03.2011 12:14:18 GMT+02:00
Thrillerfan meint:
Ich hätte jetzt auch für

"Das magische Baumhaus" plädiert. Sehr spannend und fast alle Kids, die ich kenne, die es bisher gelesen haben, fanden die Serie gut.

Außerdem würde mir noch fürs erste Selberlesen einfallen:
"Der kleine Vampir" und die Folgebände.

"Sternenschweif" lese ich meinen beiden (fast) sechsjährigen gerade vor. Für eine sichere Leseanfängerin, die schon flüssig lesen kann, dürfte das kein Problem sein. Allerdings sind die Geschichten schon sehr verkitscht. Aber meine Mädels sind eben auch gerade in der Pony/Einhorn-Phase.

Oder wie wär's mit "Dolly" oder "Hanni und Nanni"? Das habe ich auf jeden Fall auch schon in der Grundschule gelesen. Wenn sie auch schon die Geduld für etwas dickere Bücher hat, könnte vielleicht "Sara, die kleine Prinzessin" etwas für sie sein. Das habe ich geliebt als Kind, allerdings ist es schon nicht mehr ganz so einfach zu lesen und hat auch kaum Bilder.

Grüße

Veröffentlicht am 29.03.2011 13:58:27 GMT+02:00
Nell meint:
Als Pferdefan könnte sie vielleicht auch Büchern vom kleinen Pony "Sheltie" mögen. Ist eine Reihe (z.B. Sheltie auf heißer Spur), nicht allzu dick (ca. 100 Seiten) mit einigen Bildern, kurzen Kapiteln und recht großer Schrift. Es geht immer um das freche Pony Sheltie und seine Reiterin Emma.

Als "Nicht-Pferdefan" finde ich "Hanni und Nanni"-Bücher für eine 7-jährige Leseanfängerin noch etwas zu schwer: zu lange Kapitel und schwer zu lesen. in 1-2 Jahren ist es geeigneter, denke ich. Ich wollte mit 6 oder 7Jahren auch unbedingt lesen und war ganz enttäuscht als ich nach 6 Wochen in der 1.Klasse "noch immer" nicht lesen konnte :-)
Da hab ich Bücher genommen, die viele Bilder hatten, sodass ich den Sinn der Wörter "erraten" konnte, wenn ich es nicht richtig lesen konnte. Mir fällt gerade kein gutes Bespiel ein, aber meiner Vorredner haben ja schon jede Menge Ideen aufgeschrieben!

Es gibt aber auch Bücher (z.B. "Jule geht zur Schule"), die anstatt einiger gedruckter Wörter ein kleines Bildchen haben. Beispiel: "Da steht ein Baum", aber das Wort "Baum" ist nicht gedruckt, sondern als kleines Bildchen dargestellt. So wird dann die ganze Geschichte erzählt, mit Wörtern und Bildern. Solche Bücher hatte ich von einer Elefanten-Familie, das hieß "Barbar" oder so!

Viel Spaß beim Geburtstag feiern!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.04.2011 15:07:40 GMT+02:00
Evi und der verlorene Tag: Ein Kinderbuch als Gute-Nacht-Geschichte, Lese- und Malbuch in sieben Kapiteln
Hallo Harry!
Ich bin vor einiger Zeit auf das Büchlein über die kleine Evi gestoßen, darin macht ein kleines Mädchen einen Ausflug in die Märchenwelt und stößt dort auf viele Märchenfiguren und Fabelwesen, Märchen werden auf wundervolle Weise in die Handlung eingebunden. Meine Tochter war dmals auch gerade 7 Jahre und vor allem malbegeistert, und in dem Buch sind neben schönen Illustrationen auch Bilder zum Ausmalen enthalten. Später, als meine Tochter einigermaßen lesen konnte, hat sie es selbst wieder gelesen, denn die Schrift ist schon etwas größer. Viele Muttis in meiner Brekanntschaft haben es auch gekauft und es ist sehr beliebt. Das Buch ist zwar ab 4 Jahren ausgezeichnet, aber es ist doch eher für das Vorschulalter bis 9 jahre geeignet.
Hoffe, ich konnte helfen.

Veröffentlicht am 16.04.2011 03:57:59 GMT+02:00
Swissmary meint:
Meine Tochter ist 8 und sie findet Stella klasse. Auch Indie (dieselbe Autorin) oder nach wie vor Hexe Lilli stehen hoch im Kurs.
Dann wären da noch die Conni- Bücher. Als kleines Mädchen hatte sie alle im Pixie- Format. Inzwischen ist auch Conni grösser und die Geschichten sind entsprechend länger und "erwachsener".
Hoffe, ich konnte helfen...Stella für immer und ewigIndie und der dickste Schmusehund der WeltHexe Lilli und die Zaubernacht im KlassenzimmerConni-Erzählbände, Band 17: Conni rettet die Tiere

Veröffentlicht am 17.04.2011 10:36:05 GMT+02:00
Lesemaus meint:
Wenn sie schon gut lesen kann dann vlt:
Madita
Die Kinder von Bullerbü
( also die ganzen Astrid Lindgren Geschichten)
"Lesekönige" von Löwe wie z.B: Sternschnuppe bekommt ein Fohlen
Hexengeschichten oder Geisterpferde und andere Geheimnisse ( war in dem Alter mein erstes Lieblingsbuch)
Bibi Blocksberg kleine Hexe , großer Star
Dolly oder Tina und Tini ( die habe ich auch geliebt)
Anne Reihe ( wobei sie da vlt ein zwei Jahre älter sein könnte )
Also Hannah Montana würde ich auch nicht weiter unterstützen
Viel Glück und Spaß

Veröffentlicht am 22.04.2011 19:13:49 GMT+02:00
Danie meint:
Wenn sie Pferde mag währe "alle lieben Billi" schön sein

Veröffentlicht am 23.04.2011 13:44:24 GMT+02:00
Miamaus meint:
Hi! Ich empfehle die PHENOMENA- Bücher, die sind ganz toll! Von Rubens Eliassen. 5 Bände gibt es schon, von 7. Frohe Ostern!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.06.2011 22:38:40 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.06.2011 07:44:36 GMT+02:00
Robbitobi meint:
Schau Dir doch mal "Frau Doktor hat einen Vogel" von Sibylle Mottl-Link an. Kinder und Eltern lachen sich über die Geschichten und tollen Illustrationen schlapp und lernen noch etwas dabei. Wirklich Super.
http://doctormodeling.com/

Veröffentlicht am 13.06.2011 22:18:38 GMT+02:00
acg meint:
Als ich 7 Jahre alt war, habe ich "Der fliegende Stern" geliebt. Der Roman um einen Indianerjungen ist heute schon fast ein Klassiker.
Außerdem könnte ich Hanni und Nanni empfehlen. Geht in eine ganz andere Richtung, ist aber sicher etwas für ein Grundschulmädchen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2011 20:01:06 GMT+02:00
Motivator meint:
Hilfmir - mein kleiner Freund: und seine Mutmacher-Geschichten

Ein Buch mit abgeschlossenen Geschichten und .... sie kann mir ihre "Geschichte" schicken, die dann ggf. in einem der nächsten Bücher erscheint. Vielleicht findet sie das toll!

Herzliche Grüße
M. B.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Eltern diskutieren Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  26
Beiträge insgesamt:  31
Erster Beitrag:  09.03.2011
Jüngster Beitrag:  29.06.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen