WANTED !!! Roman für eine 16 Jährige !!! Bitte schnell helfen :)


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 209 Diskussionsbeiträgen
Veröffentlicht am 30.07.2009 22:06:08 GMT+02:00
acecat meint:
Ein für dieses Alter ziemliche relevantes Thema, Teenager-Schwangerschaft behandelt ein neu auf den Markt gekommes Buch:

" Wie ich es will " von Katarina von Bredow

Wurde auch schon sehr positv in Radiorezensionen erwähnt.

Veröffentlicht am 31.07.2009 15:44:07 GMT+02:00
Sim_1 meint:
Mal eine ganz andere Richtung - wenn man sich ein bisschen für historische Romane interessiert:

Désirée von Annemarie Selinko
Basiert auf einer wahren (romantischen) Geschichte: Die Ex-Verlobte von Napoleon erlebt seinen Aufstieg und Fall und wird später selbst Königin von Schweden. Alles im Tagebuchstil. Habe ich vor zwanzig Jahren verschlungen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.07.2009 20:18:08 GMT+02:00
Eversor meint:
Hi! Ich hätte da ein Buch, das ich bis heute ca. 7 mal gelesen habe, es hat sich im Laufe der Jahre zu meiner "Bibel" entwickelt. Es handelt sich um Andreas Steinhöfels Buch "Die Mitte der Welt". Er spricht sehr dramatisch sozialkritische Themata an, ohne Urteile zu fällen und dem Leser von vorneherein eine Schublade anbietet. Das Buch ist völlig wertfrei geschrieben und deshalb wie ich finde eines der wichtigsten Bücher, die man im Alter zwischen 14 und 99, sag ich mal, lesen kann.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen... ich kann es nur jedem ans Herz legen, denn es eröffnet neue Perspektiven!

Steffi

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2009 19:42:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.08.2009 19:47:17 GMT+02:00
K. Margit meint:
Wie wär`s mit "Libellensommer" von Antje Babendererde?
Sehr zu empfehlen, ohne Kitsch, keine Vampire (gähn).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2009 19:42:38 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 01.08.2009 19:47:49 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.08.2009 19:42:47 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 01.08.2009 19:48:20 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.08.2009 10:33:56 GMT+02:00
Hallo, Alpenmädchen
Ich persönlich finde die Jugendbücher, die Federica de Cesco so geschrieben hat sehr interessant, einfühlsam, romantisch und anspruchsvoll. Mal einfach raussuchen, was gefällt.
Margit Hoffmann

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.08.2009 13:34:13 GMT+02:00
Ich bin Buchhändlerin und hoere diese Frage tagtäglich :-) Die Bücher von Morton Rhue sind alle toll, die Welle ist schon etwas aelter, am besten hat mir von ihm jedoch das Boot Camp gefallen.
Ludvig meine Liebe ist ein ganz tolles Buch, da geht es um Geschwisterliebe und die Biss Bücher sind absolut empfehlenswert.
Liebe Gruesse

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.08.2009 16:02:58 GMT+02:00
Wie wäre es mit "19 Minuten" von Jodie Picoult. Handelt von einem Amoklauf an einer amerikanischen Schule, aus der Sicht der Jugendlichen, des Amokläufers und der Eltern. Ist ein Roman, kein Sachbuch. Super fesselnd und mitreissend.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.08.2009 15:54:42 GMT+02:00
Mondperle meint:
Hallo Alpenmädchen,
ich habe neulich unserer 15jährigen Kindersitterin das Buch "Simpel" von Marie-Aude Murail geschenkt. Das hat ihr sehr gut gefallen.

Veröffentlicht am 14.08.2009 17:54:55 GMT+02:00
Ich könnte sehr empfehlen:
Das Haus der Treppen: Fünf junge Menschen kämpfen ums Überleben
Das Spiegelhaus.
Und wenn's nichts seichtes sein soll, so ziemlich alle Bücher von Amelie Nothomb (und da gibt's einige, das schöne an diesen Büchern ist, daß sie selten 200 Seiten überschreiten und "mit einem Mal" durchgelesen werden können, das mag ich selbst auch sehr gerne, obwohl ich keine 16 mehr bin ;))
Mieses Karma
Und ganz wichtig: Lennon ist tot.: Roman

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.08.2009 18:13:25 GMT+02:00
Karin Pfunder meint:
wie wär's mit: Der Joker (Taschenbuch)
von Markus Zusak (Autor), Alexandra Ernst (Übersetzer)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.08.2009 18:21:40 GMT+02:00
L. Kish meint:
Lügenengel (Arena Thriller)

Ein wunderbares Buch für Mädchen ab 16. Spannend, psychologisch und mutig. Neben dem Krimistrang wird auch eine Liebesgeschichte erzählt und das mit tiefem Verständnis für die Nöte und Freuden von Heranwachsenden.
Ein richtig spannendes Buch für Schon-fast-Erwachsene.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.08.2009 02:57:55 GMT+02:00
The Outsiders: Englische Lektüre für das 3. Lernjahr

Veröffentlicht am 15.08.2009 18:42:30 GMT+02:00
Sehr sehr sehr empfehlenswert "Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher (5 Sterne)
Und welches ich mir bald kaufen werde "Die Tribute von Panem", klingt sehr interessant.
Und dann gäbe es auch noch "Die Bücherdiebin" von Markus Zusak (Der Joker).
Hoffe es ist was für dich dabei!
Lg Niklas

Veröffentlicht am 17.08.2009 10:45:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.08.2009 10:46:17 GMT+02:00
Schallala meint:
Hallo,
ich kann eine neue Reihe aus den USA sehr empfehlen. Meine Nichte hat sie verschlungen. Inside the cage, Code Orange

Veröffentlicht am 24.08.2009 17:45:49 GMT+02:00
Morla79 meint:
Kein romantisches Buch - aber mein absolutes Lieblingsbuch (immer noch, und ich bin 30!) ist von Susan E. Hinton "The Outsiders"

Veröffentlicht am 25.08.2009 14:33:06 GMT+02:00
Agnes Radzki meint:
Ich würde dir Seelen empfehlen!!!

Veröffentlicht am 25.08.2009 16:53:44 GMT+02:00
Heike Sassen meint:
Ich würde Dir auf jeden Fall Christoph Marzi empfehlen. Seine Uralte-Metropole-Reihe ist mit das Beste, was ich je gelesen habe.
Lycidas: Roman
Lilith: Roman
Lumen: Roman
Somnia: Uralte Metropole 4 - Roman

Außerdem noch sein neuestes Werk
Heaven - Stadt der Feen

Für mich ein absoluter Überflieger. Der Meinung sind außer mir (ich bin 35) auch meine Lebensgefährtin (27), unsere Tochter (15) und mein Vater (59). Also definitiv ein altersmäßig guter Durchschnitt :)

Veröffentlicht am 25.08.2009 20:41:11 GMT+02:00
Hallo Alpenmädchen,

die Bücher von Antje Babendererde sind genau die richtigen für dich. Besonders empfehlenswert: "Indigosommer" oder "Libellensommer" (haben nichts miteinander zu tun ;).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.08.2009 22:21:45 GMT+02:00
tiptronic19 meint:
Schau dir dieses Buch enmal an:

Traumfänger. Die Reise einer Frau in die Welt der Aborigines
von Marlo Morgan
Sehr zu empfehlen,sinnlich und spirituell.

LG
Michael

Veröffentlicht am 25.08.2009 23:32:41 GMT+02:00
Mandy Wolf meint:
Also, da du ja schon die "Biss" reihe gelesen hast, könnte ich dir noch harry potter empfehlen! ich bin 22 und habe damals mit 15 oder so angefangen, diese bücher wirklich zu "verschlingen". Ich finde, es ist die beste bücherreihe überhaupt, und glaube mir, fange einmal an zu lesen und du kannst nicht mehr aufhören. Ansonsten empfehle ich dir noch "die stadt der träumenden Bücher" von walter Moore....Ein wuuuunderschönes Buch rund ums lesen...quasi ein Buch von und mit büchern. Aber wirklich toll geschrieben.ich war am ende richtig traurig,dass es schon vorbei war. Wenn du etwas zum nachdenken möchtest, dann les "generation doof"...ich weiß,das klingt komisch, aber ich find dieses buch sehr aufschlussreich,zumal auch vieles stimmt und es einen zum nachdenken anregt!!! denn es werden wirklich aktuelle generationsprobleme angesprochen und analysiert. Dann gibt es auch eine Bücherreihe "der Clan der Otori", wenn du so auch japanische dinge genre hast. Auch wunderschön geschrieben mir romantik!

Veröffentlicht am 26.08.2009 09:21:26 GMT+02:00
ana meint:
Von Frank Cottrell Boyce empfehle ich die Bücher: Millionen und: Meisterwerk, außerdem noch:
Wie ich zum besten Schlagzeuger der Welt wurde - und warum (von Jordan Sonnenblick). Tolle Jugendbücher mit anspruchsvollem Hintergrund, die auch für Erwachsene geeignet wären.
Wie man unsterblich wird: Jede Minute zählt (von Sally Nicholls), ist ebenfalls ein Buch, das man unbedingt lesen sollte: traurig und dabei rührend komisch, absolut empfehlenswert!

Veröffentlicht am 26.08.2009 09:51:53 GMT+02:00
riceball meint:
Ich empfehle die "His Dark Materials Reihe", falls du die noch nicht gelesen hast.
Das sind: "Der goldene Kompass", "Das magische Messer" und "Das Bernstein-Teleskop"
Link: Der Goldene Kompass, Das Magische Messer, Das Bernstein-Teleskop: Alle 3 Bände im Taschenbuchschuber
Ich bin 21 und fand die Bücher sehr toll! Habe sie verschlungen.
Alle 3 zusammen sind auch nicht sehr teuer :)

Veröffentlicht am 26.08.2009 10:55:29 GMT+02:00
Bücherwurm meint:
Hallo Alpenprinzessin
Probier doch mal "Der Kuss des Dämons" und "Das Herz des Dämons" von Lynn Raven aus ist echt gut. Ist ein vampir Roman in den Dawn erfährt Was aus ihren Eltern geworden ist und die Große Liebe findet. Habe es verschlungen wie die Bücher von Stephanie Meier. Oder hast du schon Seelen von Stephanie Meier gelesen ist total spannend. Ich hoffe es ist was für dich dabei
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Eltern diskutieren Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  168
Beiträge insgesamt:  209
Erster Beitrag:  18.07.2009
Jüngster Beitrag:  23.10.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 8 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen