Schlechte Erfahrung mit Hermes Spedition!!!!


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 596 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.09.2010 13:09:16 GMT+02:00
Strange meint:
wir haben vor 2 wochen einen kühlschrank bestellt. 3 tage später rief hermes an und wollte einen termin vereinbaren. da fing der ärger schon an. aus beruflichen gründen habe ich eine leiferung ab 15 uhr vorgeschlagen. die mitarbeiterin notierte das auch so auf dem lieferschein für den fahrer. dann rief mich an besagtem tag der fahrer um 12 uhr an und frage ob er jetzt leifern kann. ich sagte nein, weil ich niemanden vor 15 uhr in die wohnung schicken konnte. dann hat er den kühlschrank wieder mitgenommen.
dann habe ich 3 tage gewartet und keiner von hermes rief mich an um einen neuen termiin zu vereinbaren. musste ich mich mal wieder selbst drum kümmern.
so, dann wieder neuen termin abgesprochen für den darauffolgenden mittwoch, ab 15 uhr.....einen tag vorher rief mich hermes wieder an und sagte das an dem mittwoch keine tour stattfinden würde. und das wir wieder erst in ein paar tagen mit der leiferung rechnen könnten.

so die küche wird jetzt aufgebaut und was ist nicht da, genau der kühlschrank.

hermes ist nicht nur zu doo* notizen auf lieferscheinen zu lesen, noch sind sie im stande fest vereinbarte termine einzuhalten. man wird immer vertröstet. und eine ausnahem leiferung machen sie auch nicht.
eien leiferung am samstag kostet 40 euro extra und auch eine abendlieferugn bis 21 uhr kostet 40 euro...

bin gespannt wann das gerät kommt.....noch habe ich keinen neuen termin....großgeräte mich hermes....??? nie wieder!!!!!!!!!!!!!!!!

Veröffentlicht am 15.01.2011 11:39:29 GMT+01:00
Drachenherz meint:
Im Dezember 2010 habe ich hier einen Wäschetrockner mit Wunschtermin bestellt. Bei der Terminabsprache wurde mir die Lieferung nach 17 Uhr zugesagt. Bereits um 13.30 Uhr kam der Anruf des Fahrers er stünde vor meiner Türe, nun solle ich mich aber mal beeilen und er könne schließlich nicht stundenlang auf mich warten. Daraufhin habe ich den Disponenten angerufen, den Termin um 3 Tage verschoben und darum gebeten, dass mir gegenüber ein solcher Tonfall nicht mehr angeschlagen wird. Punkt 17 Uhr erfolgte ein weiterer Anruf des Fahrers mit wüsten Beschimpfungen, dass er sich das von mir nicht gefallen ließe, meine Rücksprache mit dem Disponenten der Spedition eine Unverschämtheit sei und er den Termin 3 Tage später als Unmöglichkeit empfindet. Zeitgleich kam meine Tochter nach Hause und sah sich völlig unvorbereitet den gleichen Tiraden ausgesetzt. Der Trockner wurde dann mitten in der Diele abgestellt, das Verpackungsmaterial nicht mit genommen. Zukünftig werde ich Großgeräte zwar noch über Amazon beziehen, die Bestellung aber sofort stornieren sobald die Firma HERMES als Lieferant beauftragt wird. Leider ist eine Auswahl des Lieferanten bereits beim Bestellvorgang nicht möglich.

Veröffentlicht am 15.01.2011 12:18:17 GMT+01:00
Strange meint:
hier haben so viele kunden probleme mit hermes, aber amazon reagiert einfach nicht darauf. das kann ich nicht verstehen. das gilt für paketversand und für spedition.

Veröffentlicht am 16.01.2011 11:38:32 GMT+01:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 16.01.2011 15:24:58 GMT+01:00
Peter Baecker meint:
Gut, dass man hier erfährt, dass Hermes liefert. Aufgrund früherer Bespassung duch die genannte Firma und dem fehlenden Verständnis der Mitarbeiter, dass man berufstätig ist, beziehe ich dann meine Waschmaschine lieber woanders. Danke für die Hinweise.

Veröffentlicht am 17.01.2011 12:25:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.01.2011 12:32:05 GMT+01:00
Sense meint:
Tja, so kenn ich Hermes leider auch. Gibt zahlreiche Berichte darüber, was für einen Druck die Fa. Hermes auf die Fahrer ausübt, dazu kommt noch ein sehr geringer Lohn, der pro Auslieferung verrechnet wird. Dementsprechend sind diese natürlich darauf bedacht, möglichst dann zu Liefern, wann es ihnen passt! Ich bin vor 2 Jahren umgezogen und hatte soweit immer Glück. Liegt aber haupsächlich daran, dass wir einen sehr netten Fahrer haben, der mich mittlerweile schon mit Namen grüßt und dessen Telefonnummer ich auch habe, um Termine auszumachen. Insofern kann ich Sie beruhigen - wenn Sie bereits gute Erfahrungen gemacht haben, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das auch so bleibt.

Veröffentlicht am 20.01.2011 18:10:35 GMT+01:00
C. Landolt meint:
Kenn ich nur zu gut, habe mir über amazon ein besteckservice bestellt (21Kg) paket. Bin prime Kunde. Laut Paketverfolgung sollte das Paket 2 tage später ankommen. Ich wartete und wartete.....kein hermes da. Ich habe die Hotline angerufen um einen terminauszumachen. Termin wurde 3 tage später auf einen Samstag verlegt. Am nächsten Tag schaute ich zufällig nochmal in die Paketverfolgung und sah den Status Sendung unzustellbar??? hallo?
Anfang Dezemba hatte ich schonmal was bestellt was mit hermes geschickt wurde. Die lieferung kam über 4 wochen später an.....

Was sind das für trottel?

Mit Amazon Telefoniert, welche umgehend eine neue sendung rausschickten. Ich schaute nach und sah "Hermes Versand" Mal gespannt obs der Trottel morgen gebacken bekommt und obs Amazon hinbekommt auf solch minderwertiges unternehmen verzichten zu können.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.02.2011 04:38:34 GMT+01:00
C. Steini meint:
Na rate mal warum das Amazon nicht interessiert ??? Es heißt nicht umsonst " Angebot und Nachfrage ". Zudem die Preise machens " Schau doch mal einfach bei: Hermes Privatgrossstueckservice vorbei, ich muß 99 EUR für einen Kühlschrantransport bezahlen und Firmen 19,00 EUR. Ich habe einen Kühlschrank von einer großen Firma gekauft und nur 19.00 EUR Versandkosten bezahlt. Alles klar ??? Zudem: Wieviel Versandfirmen gibt es denn in Deutschland? DHL, GLS, Hermes, UPS, DPD, illox, TNT. Na ja, im diesem Falle können wir ja nicht meckern, denn wir profitieren davon. Und so lange das so ist, sollten wir mit kleinen Fehlern leben können. Freche Fahrer einfach immer wieder melden, die kriegen schon Ihr Fett weg. Wir haben uns 3x über einen Fahrer beschwert (er stellte 1x unser Paket bei strömenden Regen übern Gartenzaun und 2 andere Sachen), seitdem macht er auch das was er soll.

Veröffentlicht am 21.02.2011 10:09:40 GMT+01:00
Sascha meint:
Tja Leute, natürlich gibt es bei jedem Versand auch mal schlechte Erfahrungen. Dies kann bei allem vorkommen. Die schlechtesten Erfahrungen habe ich bisher mit DHL gemacht, mit Hermes nur einmal, da die veranbarten Termine nicht eingehalten worden sind. Da hilft nur eins: Bei Hermes direkt beschweren, bei Amazon NUR, wenn das Paket tatsächlich nicht zugestellt worden ist. Den Fahrer habe ich jedenfalls nach der Beschwerde nie wieder gesehen.^^

Veröffentlicht am 21.02.2011 15:33:45 GMT+01:00
ROBDABOT meint:
Unglaublich diese SÄ**E von Hermes, Ich habe ebenfalls auf einen Artikel gewartet, als Ich durch den Traffic Code erfahren habe, dass der Artikel an diesem Tag geliefert werden sollte war ich über glücklich. Als der Artikel dann nicht gekommen ist und auch KEINER an meiner Tür geschellt hat, habe Ich mich erst einmal gar nicht gewundert bis drei Tage später immer noch nichts gekommen ist. Beim erneuten Check des Traffic Codes kam der Schock, 3!!!! DREI Zustellungen aber keiner wurde angetroffen!!! FRECHHEIT!!! 1. Lag mit einem Gibbs aufm Sofa und war IMMER zu Hause! 2. Mehrfamilienhaus mit Hausfrauen und Rentnern!! 3. Beim Anruf bei Hermes wurde Ich als Lügner dargestellt!!! Für mich ein dicker Haufen SHIT!!! Ich verschicke NIE wieder per Hermes!!!! Auch wenn DHL teurer ist, das ist es mir wert!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.03.2011 11:07:44 GMT+01:00
sry aber das ist damit nicht zu entschuldigen
auch in anderen firmen ist DER job kein ponyhof !!

frueher hatte mal auch hermes angestellte, heute wohl der groesste teil (alle ? ) sogennate selbstfahrer

Veröffentlicht am 03.03.2011 15:25:15 GMT+01:00
toschi meint:
Hermes ist der absolute Horror!!!!!!

Wir bestellen über das Internet sehr viel, von kleinen Dingen wie Bücher bis zu Großgeräten.
Ein Großteil der Bestellungen wickeln wir über Amazon ab.
Kommt die Ware mit DHL - kein Problem. Flott, nett, man kann das gut nachverfolgen.

Aber, wird die Ware über Hermes geliefert, ist Schluß mit lustig.

Die Ware kommt nicht, obwohl sofort losgeschickt, nicht am nächsten oder übernächsten Tag. Unsere Ware kommt in der Regel erst nach ein bis zwei Wochen.
Und das meistens sonntags. Da steht der Hermes-Mensch dann ab 8 Uhr morgens!!! vor der Türe, oder auch um 20 Uhr abends.
Wenn man ihn auf die verzögerte Lieferung anspricht, oder darauf das er doch sonntags gar nicht kommen dürfe, wird er pampig. Wir sollen doch froh sein das die Ware überhaupt kommt!!!!

Eine Frechheit dieser Laden.

Beschwerde bei Hermes bringt gar nichts - man erhält einen Standartext das man sich an den Versender wenden soll.

Dann, selbst schon gesehen, wird das Sendungsverfolgung, die man online einsehen kann, verfälscht. Und zu guter letzt steht da plötzlich, dass der Empfänger zweimal nicht da gewesen sei und man eine Zettel eingeworfen habe. Alles gelogen!

Beschwerden bei Amazon bringen ebenfalls nichts. Man verweist pauschal auf viele Lieferanten.
Seitdem bestellen wir nichts mehr über Amazon - und wir waren wirklich "gute" Kunden.

Es soll eine Möglichkeit geben um Hermes als Lieferanten auszuschließen:

Man läßt einfach an eine Packstation liefern. Das macht nämlich nur DHL.

Nachteil - man muss selbst dorthin.

Aber letztendlich weiß man das die Ware in kurzer Zeit da ist.

Weiterer Nachteil Hermes ist das man die Ware bei Rücksendungen zu irgendeinem 3.Klasse Kiosk bringen muss, den man ansonsten nie betreten würde. Abholservice gibt es zwar offiziell, Betonung auf offiziell. Und bei uns nur sonntags.

Auf meine Vorschlag den Kunden freie Wahl bei Lieferanten, durch anklicken eines Buttons, zu lassen, wurde bei Amazon gar nicht reagiert.

Hermes - das allerletzte Lieferunternehmen.

Nie wieder!!!!!

Veröffentlicht am 04.03.2011 11:27:54 GMT+01:00
Dome meint:
Hermes...
Der Götterbote...
jaha... klar am Anus is...
Nicht nur, dass die KErle in Autos (meist Vorkriegsmodelle) liefern und sich dann privat um 21 Uhr klingeln und noch rummeckern, dass man ENDLICH mal erreichbar ist.
Nein ...
Mitarbeiter Freundlichkeit... bei denen handelt es sich meist um Menschen ohne Hirn. Schreiben sich ka******dreist auf, dass sie in Zimmer xy liefern stellen es aber nur vor die Tür.
juhuu und Unterschriftenfälschung ist ebenfalls ein HErmes Privileg. Schaue ich nach getaner Arbeit bei Amazon: Lieferung wurde zugestellt i.V mein NAme...
ja ich war auf Arbeit und habe ala Scotty mich durch die Zeit befördert...
Und wo is die Lieferung...
Bei NAchbar xy und Karte?... Scheint wohl Papierverschwendung zu sein.
BEmessen wir den Umgang mit Retourensendungen komme ich auf ein Niveau den ich von mir nicht kenne...
Ich meine... man kann Retourenlieferungen ins Auto legen<----! aber man kann sie auch schmeissen.
ICh warte nur auf den Tag, dass ein HErmes Mitarbeiter mit geladener AK47 und Turban mein HAus stürmt und mein PAket inne Ecke schmeisst.
Sorry Hermes... you are dismissed!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.03.2011 22:46:05 GMT+01:00
ohne meint:
Ist doch schon ein bisschen heftig Deine "Kritik", oder??? Sachlich jedenfalls nicht, eher reisserische SAT 1 Polemik.
Hast Du schon mal im Zustellservice gearbeitet und Erfahrungen gesammelt ? Du kannst ja nicht mal deutsche Rechtschreibung geschweige denn Grammatik, und das Englisch ist auch hilfsbedürftig.....ganz schwache Nummer

Veröffentlicht am 07.03.2011 19:49:54 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.03.2011 14:48:09 GMT+01:00
Lutz Ludwig meint:
Viel Polemik, wie so oft im Internet.
Sicherlich ist Zustellservice kein Kindergarten, aber welcher Beruf ist das denn heut noch?
Bei mir klappt Hermes mit der Zustellung und ein Zettel ist auch im Briefkasten.
Liegt aber definitiv am Fahrer und der Organisation des Unternehmens vor Ort. Zustellung dauert 4-5 Tage.
Gerade einen großen Microwellenofen bestellt, Lieferung über Spedition mit Terminvorwahl, 3 Tage, 8-12Uhr.
Noch am Bestelltag der Anruf von Hermes: dürfen wir ab 12Uhr liefern, Sie sind auch der erste Kunde!
o.k. Punkt 12Uhr stand Hermes vor der Tür und hat das Gerät direkt bis zum Aufstellungsort gebracht.
Meiner Mutter einen Fernseher bestellt, Termin klappte perfekt und Gerät wurde aufgestellt sowie angeschlossen!!!
Altfernseher mitgenommen, und das war ein Monstrum von Rückpro. Alles ohne Probleme und Bemerkungen.
Der Ton macht die Musik, auf beiden Seiten. Viele sollten darüber im täglichen Leben mal nachdenken.
Ich hab mich bei normalen Lieferungen für Prime entschieden bei Amazon, Lieferung am nächsten Tag und das geht nur mit DHL.
Alle Probleme und Wartezeiten gelöst!

Veröffentlicht am 14.03.2011 07:01:07 GMT+01:00
Mike Sieber meint:
Hallo Leute

Ich selber kann verstehen das ihr euch alle über Hermes aufregt ich selber finde Hermes auch nicht so gut da die mit Terminen es nicht so habe
das Amazon da nicht so drauf reagiert liegt vielleicht auch daran das die Langzeit Verträge haben die mitunter 1-2 Jahre dauern und dann alles neu verhandelt wird.Deswegen kann man nur sagen immer wieder bei Amazon Beschweren. Ich kenne das von meiner alten Firma da war das auch so mal hat GLS abgeholt dann DHL und so ging das immer weiter wer den Besten Preis zahlt der fährt eben die Sachen aus.
Gruss Mike

Veröffentlicht am 16.03.2011 19:49:57 GMT+01:00
Philip meint:
Hermes ist genauso unnötig wie Herpes. AMAZON! kündigt die Lieferverträge mit Hermes! Immer wenn ich sehe das die liefern, muss ich fürchten das Produkt nie zu Gesicht zu bekommen.
DHL und DPD sind so gut, schnell und haben ausreichende Reserven.
Warum gibt man H. Aufträge?? Die kommen wann sie wollen und machen was sie wollen.

Veröffentlicht am 24.03.2011 19:21:08 GMT+01:00
Klaus Erkens meint:
Bei mir sollte eine AEG Electrolux Lavamat 64850 L Waschmaschine FL / AAB / A-10% / 1,19 kWh / 1400 UpM / 7 kg / 49 L / Knitterschutz, Mengenautomatik, Aquacontrol geliefert werden.

Nach über 2 Wochen Wartezeit, gab es 2 verschollene Waschmaschinen (waren bei Amazon ausgecheckt, aber bei Hermes nie angekommen), bis Amazon selbst kapituliert hat und den Kaufpreis erstattete. Ob der Fehler bei Amazon oder Hermes lag, kann ich nicht sagen. Zumindest das 1. Verschwinden des Großgerätes ging laut Amazon Kundenservice auf einen Datenfehler zurück -> lag also an Amazon.

Ich bestelle jedenfalls keine Großgeräte mehr bei Amazon, wenn überhaupt..

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.03.2011 20:25:56 GMT+01:00
toschi meint:
`Kann ja noch kommen - bei Hermes dauert es eben etwas länger :-)))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.03.2011 20:27:36 GMT+01:00
toschi meint:
"..... von meiner alten Firma da war das auch so mal hat GLS abgeholt dann DHL und so ging das immer weiter wer den Besten Preis zahlt der fährt eben die Sachen aus."

Sollte eigentlich heißen "Wer die Ware grundsätzlich abliefert bekommt den Auftrag".

Veröffentlicht am 01.04.2011 22:54:40 GMT+02:00
vomi meint:
Hermes ist eine absolute Katastrophe. Pakete kommen teilweise erst nach 4 Tagen, weil die keine Lust haben zu uns zu fahren, und dann zu so unmöglichen Uhrzeiten wie 21:30. Und wenn dann eben keiner zu Hause ist kann ich noch ewig lange auf mein Paket warten.
Eins meiner Pakete war von außen außerdem total demuliert, und ich hab schon befürchtet, dass auch der Inhalt nicht mehr in Ordnung ist, was zum Glück nicht der Fall war.
Außerdem sind die Hermes Lieferanten sind total unfreundlich und einer sah aus, als hätte er schon seit einer Woche nicht mehr geduscht.

Also bitte Amazon, wenn ihr schon meint mit Hermes eure wunderbaren Pakete verschicken zu müssen, dann lasst uns Kunden doch die Möglichkeit uns selbst zu entscheiden, von wem wir unser Paket bekommen möchten. Die wenigen Leute bei denen die Hermes Mitarbeiter in Ordnung sind können das dann ja weiterhin nutzen. Und ich brauch mir keine Sorgen mehr um meine Pakete machen, weil der supernette Mann von DHL mir die bringt.

Veröffentlicht am 02.04.2011 08:48:13 GMT+02:00
MK meint:
Ich habe die selbe erfahrung wie die meisten hier gemacht.
Hermes bzw. deren fahrer sind zum größten teil unfähig.
Zustellung der Pakete dauert ungewöhnlich lange.
Unflexibel in den Lieferzeiten.
Allerdings muß ich auch sagen das wir hier 4 verschiedene Fahrer haben und einer davon sehr nett und zuvorkommend ist. Einer von vieren!!!
Ist schon traurig.
Wenn ich das mit DHL vergleiche ist das schon ein unterschied wie Tag und Nacht.
Da können die sich noch was abgucken.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.04.2011 01:19:27 GMT+02:00
Alex A. meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.04.2011 10:42:49 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 11.04.2011 10:56:54 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.04.2011 10:58:36 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 11.04.2011 10:59:22 GMT+02:00]
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 24 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in elektro-großgeräte Diskussionsforum (21 Diskussionen)

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  396
Beiträge insgesamt:  596
Erster Beitrag:  07.09.2010
Jüngster Beitrag:  Vor 17 Stunden

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 51 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen