MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16
Kunden diskutieren > dvd Diskussionsforum

In Erinnerung an ...


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-25 von 720 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 17.03.2009 07:21:35 GMT+01:00
Dion71 meint:
Hallo Allerseits!
Ich nehme den Tod eines Hollywoodstars zum Anlass und eröffne einen neuen Thread, um über jüngst verstorbene Darstellerinnen und Darsteller sowie deren Lebenswerk zu berichten. Dieser Thread soll kein makaberer Scherz sein, sondern eine Würdigung der Verblichenen darstellen.

Am 15.03. ist in New York Ron Silver nach einer Krebserkrankung verstorben. Seine bekannteste Rolle hatte Silver in dem Thriller "Blue Steel" aus dem Jahr 1989 neben Jamie Lee Curtis. Ausserdem spielte er in "Ali" sowie in "Timecop" mit. Serienfans dürfte der politisch engagierte Schauspieler aus "The West Wing" bekannt sein. Dort spielte er über mehrere Jahre hinweg die wiederkehrende Figur des Wahlkampfstrategen Bruno Gianelli.

Veröffentlicht am 17.03.2009 12:05:15 GMT+01:00
Docmondo meint:
Erst im letzten Monat hatte Heather Michele O’Rourke bereits den 21ten Todestag.

Am 27. Dezember 1975 in San Diego, Kalifornien erblickte sie das Licht der Welt.

Sie verstarb am 1. Februar 1988 in San Diego an den Komplikationen einer Notoperation infolge eines Darmverschlusses.

Sie wurde bekannt in der Poltergeist Filmreihe in der sie die kleine Carol Anne Freeling darstellte.
---------------------------------------------------------------------------------------------------
James Allen Whitmore * 1. Oktober 1921 in White Plains, New York
† 6. Februar 2009 in Malibu, Kalifornien

Seine letzten Rollen waren in Filmen wie:

Die Verurteilten
Das Relikt
The Majestic
Die Stimme des Meeres

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Ricardo Gonzalo Pedro Montalbán Merino * 25. November 1920 in Mexiko-Stadt
† 14. Januar 2009 in Los Angeles, Kalifornien

Seine bekannteste Rolle dürfte die des Khan aus Star Trek 2 sein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.03.2009 20:55:59 GMT+01:00
Jack meint:
John Candy
* 31. Oktober 1950 in Toronto, Kanada,  4. März 1994 in Durango, Mexiko

Kleiner Auszug aus seinen Filmen:

Ein Ticket für Zwei
Cool Runnings  Dabei sein ist alles
Allein mit Onkel Buck
Spaceballs

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.03.2009 07:51:52 GMT+01:00
Dion71 meint:
Gestern ist Natasha Richardson ("Nell", "Gothic") an den Folgen ihres Skiunfalls mit 45 Jahren in New York verstorben. Richardson war die Tochter von Vanessa Redgrave. Ihre Schwester, Joely Richardson, dürfte vielen Serienfans aus "Nip/Tuck" bekannt sein. Natasha Richardson war bis zu ihrem Tod mit dem Schauspieler Liam Neeson ("Schindler's Liste") verheiratet.

Veröffentlicht am 24.03.2009 09:03:09 GMT+01:00
Dion71 meint:
Am 24.03.08 starb eine der letzten ganz grossen Hollywoodikonen im Alter von 93 Jahren. Die Rede ist von Richard Widmark, der in Klassikern wie "The Alamo", "Alvarez Kelly", "Das Urteil von Nürnberg", "Coma", "True Colors" und "Ein Aufstand alter Männer" mitspielte. Für seine Rolle in dem Streifen "Kiss Of Death" gewann Widmark 1948 einen Golden Globe und wurde für einen Oscar nominiert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2009 11:35:01 GMT+02:00
MsDunst 1973 meint:
Am 29.03.09 ist der "Angel-Jäger der Finsternis" Star Andy Hallett im Alter von 33 Jahren an Herzversagen verstorben. Außerdem hat er auch noch in "Buffy - Im Bann der Dämonen" mitgewirkt.

Veröffentlicht am 02.04.2009 16:11:50 GMT+02:00
12. September 1939; † 27. April 2000 Joachim Kemmer.

Da ich ein riesen-fan von Disneyfilmen in und er in vielen Disneyfilmen die Synchronrolle der Bösewichte (ab und zu auch mal ein guter^^) übernommen hat, finde ich seinen tod sehr traurig. Ein Künstler vom Fach was das Synchronsprechen angeht (ich kenne leider nur die Sprechrollen aus den Disneyfilmen) und er konnte seine Stimme so genial anpassen und verändern. Das ist erstaunlich. Manchmla erkennt man gar nicht, dass er es ist, bis es zu seienm "Gekreische" kommt.

Auszug seiner Sprechrollen:

1977: Dr. Terminus – Elliot, das Schmunzelmonster
1989: Sebastian – Arielle, die Meerjungfrau
1991: Lumière– Die Schöne und das Biest1992: Dschafar – Aladdin
1992: Sebastian – Fernsehserie Arielle, die Meerjungfrau
1994: Rafiki – Der König der Löwen
1994: Dschafar – Dschafars Rückkehr
1995: Ratcliffe – Pocahontas
1997: Rasputin – Anastasia

Quelle: Wikipedia

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2009 16:23:20 GMT+02:00
Stclff meint:
1.4.2009, Niki List: "Er war noch zu jung, um für immer zu gehen" (aus dem Schlusslied aus "Müllers Büro"). Männer sind wie Marzipan!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2009 18:17:27 GMT+02:00
Goekmen Bal meint:
Ron Silvers tot erschüttert mich!! Ich kenne seine Filme wenn er auch in den letzten Jahren nie größere Hauptrollen mehr zu spielen hatte, war er für mich stehts ein großer Charakterdarsteller und Sympathieträger vor und hinter der Kamera!
Am liebsten sah ich Ihn in der Rolle des Alec Bilsons bei Veronica's Closet.
Das ist echt schlimm.. Möge er in Frieden ruhen!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.05.2009 10:11:26 GMT+02:00
Dion71 meint:
Heute wäre die 1993 verstorbene Audrey Hepburn 80 Jahre alt geworden.

Hier nur einige wenige Titel der Klassiker, in denen die einmalige Schauspielerin mitgewirkt hat:

"Krieg und Frieden", "Sabrina", "Frühstück bei Tiffany's", "My Fair Lady", "Robin und Marian" und zuletzt "Always".

Veröffentlicht am 07.05.2009 03:47:17 GMT+02:00
Docmondo meint:
Dominick "Dom" DeLuise
* 1. August 1933 in New York City
† 4. Mai 2009 in Los Angeles, Kalifornien

Kleiner Auszug seines Wirkens:

Der wilde wilde Westen

Auf dem Highway ist die Hölle los

Robin Hood – Helden in Strumpfhosen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.05.2009 07:00:30 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 11.02.2010 09:46:18 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 08.05.2009 11:21:18 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.05.2009 11:22:13 GMT+02:00
Docmondo meint:
Zwar kein Darsteller in dem Sinn aber meiner Meinung nach doch sehr wichtig für viele Filme mit seinen Kreationen war :

Stan Winston

* 7. April 1946 in Richmond, Virginia, USA
† 15. Juni 2008 in Los Angeles, Kalifornien, USA

Er bereicherte durch seine Effekte Filme wie:

Star Wars
Jurassic Park
Aliens
Constantine
Edward mit den Scherenhänden
Iron Man u.a.

Ohne ihn wären die Geschöpfe wie Terminator und Predator nicht das was sie sind.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.05.2009 11:31:18 GMT+02:00
@ peterpaul

Also ich halte von Muliar eigentlich nicht so viel. Damals nicht und heute auch nicht.

Den besten "Schwejk" hat unangefochten HEINZ RÜHMANN abgegeben.

Veröffentlicht am 08.05.2009 11:44:50 GMT+02:00
Moin,

ein genialer Schauspieler aus Luxemburg ist dieses Jahr mit nur 50 Jahren gestorben:
Thierry van Werveke
Unvergessen als bekiffter Gott in "Ein göttlicher Job" und natürlich als Henk..

Veröffentlicht am 09.05.2009 14:47:18 GMT+02:00
Vor einigen Wochen ist Beatrice Arthur gestorben. Unvergessen in ihrer Rolle als Dorothy in den "Golden Girls". Die Frau mit der markanten tiefen Stimme ist nach Estelle Getty, welche 2008 verstarb, bereits die 2. Darstellerin der Serie.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.05.2009 12:23:40 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 11.02.2010 09:46:40 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 15.05.2009 13:18:56 GMT+02:00
Heath Ledger
(4. April 1979 in Perth, Australien; † 22. Januar 2008 in New York)

War ein australischer Filmschauspieler.
Ich denke immer noch an ihn, er hatte sehr gute Filme und war sehr sympathisch (und sehr Jung. 28 Jahre alt )

Paar Filme von ihm:

- The Dark Knight
- Brokeback Mountain
- Die vier Federn
- Der Patriot
- 10 Dinge, die ich an Dir hasse

Veröffentlicht am 15.05.2009 20:38:44 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.04.2013 01:06:59 GMT+02:00
J. Sommer meint:
Rest in Peace!

Fast einen Monat ist es her, da verstarb die große Fernseh & Bühnenschauspielerin Beatrice Arthur. Nach einem Krebsleiden verstarb sie mit 86 Jahren! Zugegeben ein biblisches Alter, aber wenn es dann geschieht und man die Person mochte trifft es einem doch, obwohl man diesen Menschen niemals selbst kennenlernte.
Von 1985 bis 1992 spielte Bea Arthur die Rolle der Aushilfslehrerin Dorothy Spornak in der Hit Serie "Golden Girls". Mit Witz, Sarkasmus einer sie immer trietzenden Mutter und einer unvergleichlichen Stimme, eroberte Bea rund um die Welt eine große Fangemeinde. Davor sechs Jahre lang in "Maude" danach noch in vielen Fernseh und Broadway Produktionen begeisterte sie.
Nachdem Estelle Getty die ihre Mutter in der Serie verkörperte starb, ist nun auch ihr "Kätzchen", ihr in den Tod gefolgt. Euch beiden die ihr ein Millionenpublikum zum Lachen gebracht, habt sicherlich euren Stern im himmlischen Walk of Fame eingenommen, und im heutigen Medienzeitalter von DVD bleibt ihr uns auf ewig.

Veröffentlicht am 15.05.2009 21:20:58 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.05.2009 20:56:17 GMT+02:00
Docmondo meint:
Lucy Gordon
22. Mai 1980
† 20. Mai 2009 in Paris

Gegenwärtig ist von Selbstmord die Rede.

Perfume
Weil es Dich gibt
Die vier Federn
Wiedersehen in St. Petersburg
Serial
Spider-Man 3
Frost
Brief Interviews with Hideous Men

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.05.2009 13:58:15 GMT+02:00
@ peterpaul

So unterschiedlich sind die Meinungen. Witzig gell! ;o))

"Ich muss wirklich sagen, dass in dieser Rolle Kollege Muliar der bessere Schwejk war. Ich war von seiner schauspielerischen Leistung fasziniert." (Heinz Rühmann)

Veröffentlicht am 19.05.2009 19:00:47 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 19.05.2009 19:32:00 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 19.05.2009 23:03:36 GMT+02:00
J. Sommer meint:
Eine, Legende, ein Mythos!

Am 29.05.2009, jährt sich zum 27 mal der Todestag von Rosemarie Magdalena Albach.

Besser bekannt als Romy Schneider!

Auch nach sovielen Jahren ist diese einmalige Schauspielerin noch nicht vergessen. Solch eine wandlungsfähige und melancholische Frau hat die Leinwand nur selten gehabt. Von der überweltigten jungen Schönheit, in Filmen wie "Sissi", "Mädchenjahre einer Königin" und "Christine" zu einer reiferen, anmutigeren Frau herangewachsen, überzeugte sie in Filmen wie "Der Swimmingpool" oder "Die Dinge des Lebens".

Mit 43 Jahren und gezeichnet von vielen Schicksalsschlägen übernahm sie ihre letzte Rolle in dem Film "Die Spaziergängerrin von Sans-Souci", kurz danach starb sie auch. Im September 1982 wäre sie 44 geworden.

Als ewig junge "Sissi" als eine der besten Charackter-Darstellerrinnen des Films, schrieb sie Filmgeschichte. Man wird sich Ewig an Rosemarie Magdalena Albach, genannt Romy Schneider erinnern.

Veröffentlicht am 23.05.2009 16:45:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.05.2009 16:50:45 GMT+02:00
Docmondo meint:
Barbara Rudnik
27. Juli 1958 -
† 23. Mai 2009 nach langer Krankheit

Auszug:

Müllers Büro
Der Sandmann
Solo für Klarinette
Polizeiruf 110
Keinohrhasen

Veröffentlicht am 23.05.2009 23:50:47 GMT+02:00
J. Sommer meint:
Ich hab es eben auch erfahren, Barbara Rudnik ist gestorben!

Eine fantastische Schauspielerin die in vielen deutschen Filmen, wo einige mein Vorredner schon nannte überzeugte.

Mir wird sie vorallem für ihren eisernen Kampf gegen Krebs in Erinnerung bleiben. Sie verheimlichte der Öffentlichkeit nicht das sie an einer schweren Krankheit litt. Im Gegenteil sie machte sicherlich vielen Mut die ebenfalls an so einer Krankheit leiden.

Letztendlich hat sie ihren Kampf gegen den Krebs verloren, aber ihren eisernen Willen Ihren Mut sowie ihre Schönheit und ihr Charisma wird unvergessen bleiben.

Dir Barbara wünsche ich eine gute Reise, deiner Familie viel Kraft und hoffentlich die Verschonung der Presse!
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 29 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in dvd Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Diskussion:  dvd Diskussionsforum
Teilnehmer:  118
Beiträge insgesamt:  720
Erster Beitrag:  17.03.2009
Jüngster Beitrag:  Vor 2 Tagen

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 9 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen