Kunden diskutieren > dvd Diskussionsforum

GERADE eben haben ich ... gesehen und muss sagen ... Teil 5

Diese Diskussion hat die maximal zulässige Länge erreicht. Weitere Beiträge sind leider nicht mehr möglich. Neue Diskussion starten


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
8526-8550 von 10000 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 16:51:43 GMT+02:00
Werner meint:
Dax:
Mensch Dax, lass Dich doch von diesen Burschen nicht ärgern. Hau doch mal so richtig zurück ;-)

Veröffentlicht am 20.06.2012 16:55:07 GMT+02:00
D. Schubert meint:
Warum habt "ihr" eigentlich so eine HauDrauf-Einstellung ???!?!?
Könnt ihr nicht ein klein wenig toleranter mit den MitMenschen/Schreibern sein ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 16:57:48 GMT+02:00
Dax meint:
@Werner
Och, wo will er "die ganze Mannschaft" herholen, um mich zu ärgern. Schafft er nicht. Aber ich will mich doch auch nicht "klöppern", weshalb ich ja versucht habe, ihm noch eine Brücke zu bauen. Aber wer nicht will, der hat schon.
Die Sache ist's ja eigentlich auch überhaupt nicht wert.

Kannst übrigens löschen, meine zieh' ich dann nach.

Zum Filmtechnischen kann ich noch nicht viel berichten. Bin mittlerweile mit meinem "letzten Zeugen" Ulrich Mühe bei Staffel 7 angelangt. Noch zwei, dann bin ich durch und widme mich wieder meinem HuF - weiß allerdings nicht, wo ich anfangen soll *grr*.
;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 16:58:48 GMT+02:00
Dax meint:
@Schubi

;-))))))))))))))))

Veröffentlicht am 20.06.2012 17:16:31 GMT+02:00
Werner meint:
@Alle:
Einen wunderschönen 30° schwülen/schwitzigen Nachmittag,
ich habe mir heute mal den ersten und zweiten Film von Doppelpack: Tremors 1 + 2 [2 DVDs] angesehen. Ich werde mich jetzt vermutlich wieder in die Nesseln setzen, aber der erste Teil war für mich überhaupt nichts besonderes. Ich konnte werder über die Witze lachen, falls es überhaupt welche gab, noch haben mich diese zu kurz geradenen Würmen überrascht. Beeindruckt haben mich nur Burt Gummer und seine Frau Heather mit ihren Waffenarsenal. Ich gebe dem Film schlappe 2 Sterne für tollen Waffen an der Wand ;-)
Der zweite Teil mit dem Titel "Die Rückkehr der Raketenwürmer" war, meine persönliche Meinung" ganz großer Quatsch. Zuerst wieder diese zu kurz geradenen Würmer und dann die Babys in Form von Straußwürmen oder Würmerstraussen. Mann, solch einen Mist habe ich schon lange nicht mehr gesehen, auch da wieder am Besten dieser Burt Gummer mit seinem tollen Gewehr, mit dem er so zeimlich am Ende des Flims auf so ein Vieh schießt, mehrere Mauern durchschlägt und am Schluß auch noch ein Loch in den Motor haut. Dem Film gebe ich 2 schwarze Löcher.
Ich habe jetzt schon riesen Vorfreude auf Teil 3 und vier.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 17:26:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.06.2012 17:41:30 GMT+02:00
pp meint:
@ Dax, der blonde Wirbelwind

In der Pfalz gibt es den passenden Spruch:
"Leit, dun eier audos reu, die Dax die hot de Fürerscheu" !
Übersetzung spar ich mir heute...Hihi !

Auf den weiteren Fortbestand unserer innigen Freundschaft, trinke ich jetzt einen guten Pfälzer Riesling. Auf dein, mein und unser aller Wohl...Prost !
;-)

pp

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 18:03:05 GMT+02:00
Dax meint:
@pp

He Du, denk' aber bitte dran, ich will keinen "Bubbes" und daher - gemessen an Deine Sätze - mindestens drei Flaschen vom besten, staubtrockenen Riesling.
Nach Genuss könnte ich Dir mit meinem linken Auge in die rechte Westentasche gucken und à la Freddie Frinton mit seiner same procedure ca. 50 Jahre später neuen Ruhm erlangen *hicks*.

P.S.: An einen Fortbestand hatte ich übrigens mit keiner einzigen Sekunde gezweifelt !
;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 18:07:52 GMT+02:00
pp meint:
@ Dax

Ist "geritzt".
Allerdings muß er wirklich "staubtrocken" sein ?
Das erinnert mich an den Wein, den einer meiner Onkel immer trinken "durfte".
Und der arme Mann war Diabetiker.

Sagen wir mal, der Wein ist trocken mit einer fruchtigen Note !
Abgemacht ?
;-)

pp

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 18:14:35 GMT+02:00
Dax meint:
@pp

EINVERSTANDEN !!
Mit Dir trinke ich alles *schleim*.
Du kannst Dir mich ja auch schöntrinken (obwohl ......, 3 Flaschen brauchste dann aber nicht *schmunzel*)
;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 18:18:20 GMT+02:00
[Vom Autor gelöscht am 20.06.2012 18:25:56 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 18:19:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.06.2012 18:24:14 GMT+02:00
pp meint:
@ Dax

Ach so ein kleiner virtueller "Flirt" ist auch mal ganz schön. Nur...wie erklär's ich meiner Frau ?
Schiebe einfach alles auf den "Teufel Alkohol" !
;-)

...übrigens, das isser
2008 Forster Ungeheuer Riesling "Erste Lage" Spätlese - Weingut Georg Mosbacher (3 Flaschen)
...Schnalz !

pp

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 18:30:30 GMT+02:00
Dax meint:
@Werner

Eins, zwei g'suffa .......
Deine Wortwahl war nur eine wörtliche Übersetzung, insofern zulässig.

Apropos "Filme diskriminieren". Du bist ab sofort für mich der FilmDiskriminator mgS (mit garantierter Spülung)
*strahl*.

P.S.: Muß aber trotzdem mal loslassen, daß ich auch Deine Negativ-Beurtelungen immer positiv sehe.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 18:35:14 GMT+02:00
Dax meint:
@pp
Och, ich trink dann einfach mal auf Seppl und ein langes Leben ....

Ist zwar 'ne Spätlese, aber egal, ich mach' mit ..... wir stoßen dann in ca. 4 bis 5 Tagen an.
FEINES TRÖPFCHEN (und knickerig biste auch nicht ...)
;-))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.06.2012 19:50:59 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.06.2012 19:55:09 GMT+02:00
Sigrid Wenzel meint:
@Dax
Mach dir nix draus wegen der "Knolle" - sind alle nur neidisch.
Nimm mal mich: Normalerweise steht das Kennzeichen "NE" für die Bezeichnung "Nicht Einschlafen". Allerdings trifft das nicht unbedingt auf mich zu.
Bilanz meines bisherigen Autofahrerinenlebens:
5 Autos (Mitsubishi,Fiesta,Golf,Ka,Seat Ibiza)
1 Auffahrunfall (mit `nem "Autobumser"(Versicherungsbetrüger) )
2 mal zu schnell (einmal 8km/h,einmal 6km/h)
2 mal 35¤ Verwarngeld( einmal ein Schleuderunfall wg. "Schnecke mit Häuschen", einmal Falschparken in Feuerwehrzufahrt(...)!)
2 tote Kaninchen (die armen Viecher, tun mir immernoch leid...)
2 tote Amseln (tun mir nicht leid, blöde Kamikaze-Vöögel!!!)
und Gefühlte 4x um die Erde rum sein.
Führerschein hab ich seit 1998, und Blond bin ich auch noch.
Also, was will ich mehr!

Veröffentlicht am 20.06.2012 22:43:01 GMT+02:00
ks-koeln meint:
Guten Abend!

Nach Beendigung von True Blood - Die komplette vierte Staffel [6 DVDs] ging's heute direkt mit einer weiteren blutigen Serie weiter, ich habe nämlich mit Dexter: The Sixth Season [4 DVDs] [UK Import] angefangen - womit ich auch gleich weitermachen werde, mich hat's nämlich wieder gepackt... ;-)

Veröffentlicht am 20.06.2012 22:46:18 GMT+02:00
ks-koeln meint:
@Werner

Bald gibt's wieder neue Klänge für die Ohren - yeah!
P!nk hat ihre neue Single "Blow Me (One Last Kiss)" für Anfang Juli angekündigt und ist zur Zeit beim Photoshooting fürs neue Album, das dann wohl auch nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte. *freu*

Veröffentlicht am 20.06.2012 23:17:59 GMT+02:00
D. Schubert meint:
Goedenavond ...

in den letzten Tagen ... denn zum Küssen sind sie da mit Morgan Freeman und der schnuckeligen Ashley Judd gesehen. Ein toller und spannender Thriller in dem es um die Zusammenarbeit zweier Serienkiller geht.

"Acht entführte Frauen. Alle bildschön. Alle talentiert. Alle in Gefahr ihr Leben abrupt und grausam zu verlieren, falls es Detective Alex Cross und Hauptzeugin Kate McTiernan nicht gelingt, den flüchtigen ′Sammler′ ausfindig zu machen, der sich selbst Casanova nennt.

Ashley Judd spielt die findige, willensstarke McTiernan. Sie ist die einzige, die aus dem geheimen Lager Casanovas fliehen konnte und dazu bestimmt, ihre Leidensgenossinnen, die sie verließ, zu befreien. Morgan Freeman ist Alex Cross, ein Meister im Lösen von Unlösbarem. Aber es steht mehr als nur sein Ruf auf dem Spiel: diesmal ist eines der Opfer Alex ' Nichte."

Für diesen Film vergibt der Schubi eine 8.2 auf seiner nach oben hin offenen Movie-Skala.

Als nächstes kam dann noch The International mit Naomi Watts und Clive Owen, der sich seit King Arthur (Director's Cut) und Children of Men (2 DVDs) [Special Edition] so langsam zu einem meiner Lieblingsschauspieler avanciert. ;)

Hier lege ich noch einen drauf und vergebe eine 8.3 auf meiner nach oben hin offenen Movie-Skala. Und nun gibt es noch einen Polizeiruf 110 mit Horst Krause. *gg*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2012 07:17:53 GMT+02:00
Dion71 meint:
Guten Morgen!!!

@ Schubi
Zu Deinem gestrigen Clip mit Dax ihrer "Probefahrt" fällt mir doch glatt wieder dieses alte Kinderlied ein:
"Unsere Oma fährt im Hühnerstall Motorrad ... Motorrad ..."

;-)

Veröffentlicht am 21.06.2012 07:26:02 GMT+02:00
Guten Morgen
Ich hab grad meine letzte DVD Bestellung geliefert bekommen. Ich freu mich schon auf meine nächste Freiwoche, um alles zu kucken.

Gute Nacht!

Veröffentlicht am 21.06.2012 07:49:07 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.06.2012 07:51:27 GMT+02:00
Dion71 meint:
Nachdem ich gestern meinen ländercodefreien DVD-Player dazu überreden konnte, einige DVDs abzuspielen, lief bei mir Folgendes:

Die Frau in Schwarz - Ungekürzte Fassung
Harry Potter ... Äh ... Daniel Radcliffe spielt einen verwitweten jungen Rechtsanwalt, der im späten 19. Jahrhundert den Nachlass für ein Haus an Englands Küste regeln soll. Kaum ist er dort angekommen, erscheint ihm wiederholt eine unheimliche in schwarz gekleidete Frau. Gleichzeitig sterben immer mehr Kinder des abgelegenen Örtchens auf mysteriöse Art und Weise ...

Diese jüngste Produktion aus dem wiederbelebten Hause Hammer fängt meiner Meinung nach die Atmosphäre bzw. den Geist der klassischen Filme bislang von den neueren Filmen am besten ein. Grau-trübe Küstenlandschaften, wabernde Nebelschwaden und ein wunderbares altes "Spukgemäuer". Hinzu kommen einige wohlplatzierte Schockmomente und ein Mr. Radcliffe, der seine Sache ziemlich ordentlich macht. Wer auf klassische Gruselstreifen der alten Machart steht, sollte sich diese überraschend gut gelungene Horrorperle nicht entgehen lassen.
4 Sterne!!!

Und dann war "Chuck"-Time. Habe noch mit der 5. Staffel angefangen und daher schon den Bearded Bandit und eine gewisse Gertrude kennenlernen dürfen ... ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2012 08:31:56 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.06.2012 08:33:31 GMT+02:00
Dax meint:
Einen schönen guten Morgen, liebe Film- und Autofreunde!

@Sozius
Das Wort "Oma" hab' ich mal übersehen, obwohl .... wenn ich so heute morgen in den Spiegel gucke ...!
Und "Motorrad" geht und ging gar nicht. Auf so ein schnuckeliges Dreirad (mit Motor) würde ich mich ja noch begeben, aber auf zwei Räder kriegen mich keine 10 Pferde ... oder so.
Bin auch keine typische Holländerin, kann auch nicht Radfahren und hatte nie ein Raderl. Am wohlsten fühle ich mich mit vier Rädern unter mir. Da hab' ich sogar sämtliche ADAC-Winterschleuderkurse mit Erfolg hinter mich gebracht. Nur .... brauch' ich's? Nein! Für's Glatteis im täglichen Leben kann ich mein Auto nicht nutzen ...
;-))

Witzig ...
Parallel zu Deiner Die Frau in Schwarz - Ungekürzte Fassung habe ich mir gestern
Straßenfeger 10 - Die Frau in Weiss mit Heidelinde Weis aus dem Jahr 1972 angesehen. Was damals ein Straßenfeger war, erschien mir im Vergleich zu heute ziemlich altbacken. Aber durchaus nach den vielen Jahren noch sehenswert.

Veröffentlicht am 21.06.2012 08:45:23 GMT+02:00
Dion71 meint:
@ die rasende Holländerin
"... Da hab' ich sogar sämtliche ADAC-Winterschleuderkurse mit Erfolg hinter mich gebracht. ..."

Darf man auch zum bestandenen Elchtest gratulieren?

*strahl*

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2012 08:54:08 GMT+02:00
Dax meint:
@Sigi

BOOÄÄH !
Außer 5 Autos (alle an Altersschwäche eingegangen), gefühlte 4 x um die Erde und Blondsein kann ich mit Dir nicht "konkurrieren". Den Ehrgeiz, bei Grün als Erste wegzufahren, habe ich vor vielen, vielen Jahren zugunsten Verbrauch und Verschleiß abgelegt. Heute geht's einfach mit mehr Gemütlichkeit .... aber trotzdem zügig und nicht wie "Omma von nebenan" (die im übrigen schon 83 Jahre alt ist und permanent den Verkehrsfluss behindert *grr*).
;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.06.2012 09:00:10 GMT+02:00
Dax meint:
@Dionsche
Elchtest brauchte ich nicht. Hatte wohl was mit Physik o.ä. zu tun: Eigengewicht + Druckwelle nach unten = Stabilisierung der 4 Opel-Räder. Mein Auto hatte absolut keine Chance, zweirädrig zu fahren, geschweige denn umzukippen ... *grrr*
;-))

Veröffentlicht am 21.06.2012 09:57:33 GMT+02:00
D. Schubert meint:
Guten Morgen zusammen,

@ Dax
»»"...Mein Auto hatte absolut keine Chance, zweirädrig zu fahren, geschweige denn umzukippen ... "««

Klar bei einem Auto mit zusätzlichen Stützrädern ist das auch "fast" nicht möglich. *zwinker*
Diskussion ist gesperrt

ARRAY(0xa6e9c75c)
 

Zur Diskussion

Diskussion:  dvd Diskussionsforum
Teilnehmer:  63
Beiträge insgesamt:  10000
Erster Beitrag:  08.08.2011
Jüngster Beitrag:  02.09.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen