Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kunden diskutieren > dvd Diskussionsforum

Film Jeopardy !


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
26-50 von 1000 Diskussionsbeiträgen
Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.09.2011 20:17:08 GMT+02:00
Jens Burgmer meint:
richtig.

Veröffentlicht am 21.09.2011 20:39:15 GMT+02:00
Diese Umsetzung eines berühmten Romans hebt sich von dessen unzähligen anderen Verfilmungen vor allem durch die tollen Bilder eines deutschen Kameramannes, die hochkarätige Besetzung und den Regisseur ab, der bereits einen anderen Roman überaus erfolgreich verfilmt hatte

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.09.2011 20:48:12 GMT+02:00
Jens Burgmer meint:
was ist "bram stokers dracula"?

Veröffentlicht am 21.09.2011 21:01:37 GMT+02:00
Jawoll

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.09.2011 21:27:39 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.09.2011 21:38:12 GMT+02:00
Jens Burgmer meint:
der film ist ein klassiker eines zu seiner zeit bekannten genre-regisseurs.die guten spezialeffekte und die interessante geschichte mit philosophischem ende lassen ihn aus der masse hervortreten.der auslöser der geschichte ist eine gasförmige erscheinung zu anfang des films,die das leben des hauptdarstellers dramatisch beeinflusst.der regisseur ist in den 90ern gestorben.

Veröffentlicht am 22.09.2011 12:01:07 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.09.2011 12:05:48 GMT+02:00
Filmfan meint:
Was ist "2001: Odyssee im Weltraum" ?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2011 14:46:02 GMT+02:00
Jens Burgmer meint:

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2011 15:03:13 GMT+02:00
cinemarock meint:
Was ist Star Trek?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2011 15:28:40 GMT+02:00
Jens Burgmer meint:
nein, der film ist schwarz/weiss.der regisseur ist ein bekannter B-filmer,monstermovies aus den 50ern.davor machte er einige western.in einem film von ihm spielte clint eastwood mit.

Veröffentlicht am 22.09.2011 15:31:10 GMT+02:00
Ist das evtl. Metaluna von Jack Arnold?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2011 15:38:56 GMT+02:00
cinemarock meint:
Dann doch eher "Die unglaubliche Geschichte des Mister C."

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2011 15:42:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.09.2011 15:44:29 GMT+02:00
Denke, die Kombination passt..

Dachte die ganze Zeit an einen Film von Lucio Fulci!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2011 15:48:04 GMT+02:00
cinemarock meint:
Dann mache ich einfach mal weiter in der Hoffung das war richtig:
Der Film ist schwer einem Genre zuzuordnen und war als Trilogie geplant. Dies kam aufgrund geringer Einnahmen aber nicht zustande. Dennoch war er wegweisend in seiner Machart. Der Titel bezieht sich auf einen Springsteen Song, der aber gar nicht im Film vorkommt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2011 16:26:49 GMT+02:00
Was ist Badlands?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2011 16:36:09 GMT+02:00
cinemarock meint:
Leider nein, da war´s glaube ich anders rum. Der gesuchte Film ist aus den 80ern.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2011 17:25:17 GMT+02:00
Dann fällt mir nur noch Atlantic City ein!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2011 08:32:17 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.09.2011 08:33:43 GMT+02:00
Thema hängt..Jungs, Eure Fragen sind wohl doch eine Nummer zu komplex!

Mach mal für zwischendurch 'ne neue Frage auf:

Traurigerweise: der Mord an diesem Hogan’s Heroes Star blieb bis heute ungeklärt!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2011 08:50:07 GMT+02:00
cinemarock meint:
Na gut, dann löse ich erst mal deins auf: Wer ist Bob Crane?
Zu meinem Film noch ein Hinweis, muss ja nicht gleich die Flinte ins Korn werfen: Der Held heißt Tom Cody.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2011 09:02:43 GMT+02:00
Hatte nur 3 Springsteen Songs im Kopf - Atlantic City, Badlands und Light of day - jetzt, mit der Nennung von Cody ist es klar: Streets of fire!

Neu:
Dick Powell, Robert Mitchum und Elliott Gould spielten diesen Filmcharacter.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2011 09:09:37 GMT+02:00
cinemarock meint:
Dick Powell kenne ich zwar nicht, aber das müsste:

Wer ist Philip Marlowe? sein

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2011 09:13:52 GMT+02:00
yep..

Powell war in den 30er-50er Jahren aktiv, stand aber immer nur in der 2. Reihe!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2011 09:21:56 GMT+02:00
cinemarock meint:
Dann auf ein neues:
Er verfolgte in seinem berühmtesten Film einen "ranghohen Offizier" durch die Staaten und landete am Ende seiner Karriere in Rom. Dabei gab es für ihn, im Gegensatz zum Publikum, nichts zu lachen.

Veröffentlicht am 23.09.2011 13:08:53 GMT+02:00
Sasvos meint:
Was ist Gladiator?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.09.2011 15:34:15 GMT+02:00
cinemarock meint:
OK, es geht um einen Schauspieler und der "Offizier" ist General.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2011 10:48:36 GMT+02:00
Mal zwischendurch 'ne andere Frage:

Richard Burton mit einer Oscar-Nominierung für die Rolle in einer John Le Carre Verfilmung!
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in dvd Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Diskussion:  dvd Diskussionsforum
Teilnehmer:  68
Beiträge insgesamt:  8597
Erster Beitrag:  21.09.2011
Jüngster Beitrag:  13.01.2016

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen