weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

neuer Arbeitsspeicher für Aktuelle Games


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-23 von 23 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 15.11.2012 22:38:46 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.11.2012 23:12:06 GMT+01:00
D. Heinrich meint:
Hallo zusammen
da ich bereits gute Erfahrungen mit der Amazon Comunity gemacht habe , wende ich mich erneut an euch und hoffe wieder gut geholfen zu werden :-)

wie bereits im Thema angesprochen suche ich einen neuen Arbeitsspeicher (Preis~80¤) für Aktuelle Spiele wie Far Cry 3 oder Hitman die bald erscheinen...

zu meinen Sytem : - Grafikkarte Gtx 560 ti twin frozr II 1 gb
: - Mainboard Asus M4A87Td Evo Sockel AMD
AM3 DDR3
: -Arbeitsspeicher Kingston HyperX Cl9 4gb
(1600Mhz ,240 Polig 2*2gb DDR3 Ram Kit)
: - Prozessor AMD Black Edition - AMD Phenom II X6 3.3 GHz Prozessor
: -Windows 7 64 bit

Nun würde ich gern wissen ob es sich lohnt nochmal den gleichen Arebitsspeicher zu holen und auf bis 8 gb hochstocken oder höher oder lieber zu einen anderen zu greifen der auf das Mainboard passt und geeignet ist

Danke soweit...

Veröffentlicht am 15.11.2012 23:20:14 GMT+01:00
Hi
Ja, kannst du machen. Wie ich gesehen hab kostet das gleiche Kit aktuell um die 17¤.

Veröffentlicht am 16.11.2012 00:05:18 GMT+01:00
D. Heinrich meint:
Ist der Speicher denn leistungsmäßig stark genug für aktuelle Games und kommende ?
Danke soweit

Veröffentlicht am 16.11.2012 10:00:21 GMT+01:00
Hi
Da gibt es keine sonderlichen Unterschiede zwischen den verschiedenen RAMs.

Veröffentlicht am 16.11.2012 11:44:30 GMT+01:00
Knight Seral meint:
Genau, Steffan hat recht - kauf das gleiche Kit nochmal - 8 GB reichen locker.

Veröffentlicht am 16.11.2012 12:01:26 GMT+01:00
D. Heinrich meint:
Okay danke euch , zum einbau (habe da sbisher noch nicht gemacht)
einfach aufs Mainboard neben den anderen Arbeitsspeicher stecken und befestigen ?
oder muss man da irgwas bestimmtes beachten ?

Veröffentlicht am 16.11.2012 12:10:22 GMT+01:00
Knight Seral meint:
Nicht viel, eigentlich nur die Klammern nach außen lösen und die Riegel so fest reindrücken das sie sich wieder schließen.
Drauf achten das die Kerben an der richtigen Stelle sind bzw. Riegel richtig rum, aber sonst gehen sie sowieso nicht rein ;-)

Veröffentlicht am 16.11.2012 12:39:50 GMT+01:00
D. Heinrich meint:
ok danke das werde ich wohl schaffen :)

Veröffentlicht am 16.11.2012 22:06:44 GMT+01:00
J. Woerdehoff meint:
Und nicht zu fest drücken. Bei fast allen PC-Komponenten gilt wenn sie nicht leicht rein gehen steckst du sie verkehrt herum rein.

Veröffentlicht am 17.11.2012 02:19:54 GMT+01:00
D. Heinrich meint:
Ok ich achte drauf ;-) danke

Veröffentlicht am 18.11.2012 15:53:56 GMT+01:00
shaunW meint:
1600 Mhz reicht eigentlich locker die gestellte Frage ist allerdings falsch, die müsste hier sein gibt es FarCry als 64 Bit Version, sonst wird Windows ihm nämlich gnadenlos bei 3,2 GB keinen Speicher mehr zugestehen, und weil Windows auch mit 64 Bit blöd ist liegt es selbst auch in diesen ersten 3,2 GB und damit hast du dann egal ob 4, 8 oder 16 GB Speicher immer nur 2,2GB für dein Spiel zur Verfügung. Ich würde eher in einer schnelle Festplatte und SATA III investiern wenn Du noch keine hast.

Ich habe 16 GB und die kann ich nur für Virtuelle Maschinen oder unter Linux nutzen. Unter Windows bleibt die Nadel gnadenlos bei 3,2 GB stehen. Dein AMD Prozessor könnte übrigens schon 32 Bit Anwendungen mit mehr als 3,2 GB nutzen, nur wurde das von INTEL aus Kostengründen weg rationalisiert, als sie auf 64 Bit umgestiegen sind, und dann hat Microsoft wohl versehentlich die Unterstützung diese AMD Features übersehen.

Veröffentlicht am 21.11.2012 14:23:35 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.11.2012 14:25:09 GMT+01:00
D. Heinrich meint:
Meine Festplatte ist noch aus einen früheren Pc , also ziemlich alt..
Sata III sagt mir leider nichts, was kannst du mir an Festplatte und Sata III empfehlen ?

Danke für die Antwort "shaunW"

Veröffentlicht am 21.11.2012 18:35:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.11.2012 18:40:42 GMT+01:00
J. Woerdehoff meint:
@ Heinrich
was für ne festplatte hast du? wenn du es nicht weißt, mach mal rechtsklick auf Computer, dann Eigenschaften und gehst auf "Geräte-Maneger" (linker rand ziemlich oben). im geräte-manager machst du nen doppelklick auf laufwerke und schreibst dann mal hier alle laufwerke die du hast auf. wenn du gerade dabei bist schreib doch mal deinen Windows-Leistungsindex, ist in dem fenster wo du auf "Geräte-Manager" geklickt hast mittig.

SATA III ist ein übebertragungsstandart (der machfolger von II) für laufwerke, kann theoretisch bis zu 6Gbit/s übertragen. das nützt dir aber nur in verbindung mit einer SSD was. eine SSD ist ein festkörperlaufwerk mit besonders guten lese/schreibgeschwindigkeit und zugrifszeiten. die preise für SSDs sind aber immer noch sehr hoch deswegen würd ich sie zum spiele installieren nicht emfehlen, als systemfestplatte (betribsystem, wichtige programme) kann ich aber fast uneingeschränkt emfehlen.

ich würd dir emfehlen erstmal den arbeitsspeicher nachzurüsten. meine persönliche meinung/erfahrung ist das mehr RAM nie schadet, besonders nicht zu den preisen derzeit.

@shaunW
das mit der 2 GB grenze für 32bit anwendungen stimmt nicht so ganz durch einen kleinen trick beim programmeiren kann man die auf 4 erhöhen (IMAGE_FILE_LARGE_ADDRESS_AWARE) dafür braucht man aber ein 64bit betriebsystem und genug freien speicher.

Veröffentlicht am 22.11.2012 11:28:51 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.11.2012 14:11:31 GMT+01:00
D. Heinrich meint:
Leistungsindex :
Prozessor AMD Phenom(tm) II X6 1100T Processor /7,5
Arbeitsspeicher (RAM) 8,00 GB / 7,5
Grafik NVIDIA GeForce GTX 560 Ti / 7,8
Grafik (Spiele) 4096 MB insgesamt verfügbarer Grafikspeicher /7,8
Primäre Festplatte 173GB frei (282GB gesamt) /5,9

Windows 7 Ultimate

Den Arbeitsspeicher habe ich bereits aufgerüstet auf 8 gb

Laufwerk: WDC WD3200AAJS-00B4AO ATA DEVICE / 1 Laufwerk

zu meiner Festplatte konnte ich keine Informationen finden

hab mir mal 2 Festplatten angesehen
-http://www.amazon.de/Seagate-Barracuda-ST31000524AS-interne-Festplatte/dp/B004HBAGSO/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1353589645&sr=1-1
-http://www.amazon.de/Samsung-Spinpoint-HD103SJ-interne-Festplatte/dp/B002MQC0P8/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1353589840&sr=1-1

nun sind diese gut geeignet, und wenn ja , sind sie unter betrieb "Laut" ?

Veröffentlicht am 22.11.2012 20:56:00 GMT+01:00
J. Woerdehoff meint:
wenn die informationen stimmen die ich gefunden hab, hat deine festplatte SATA I das ist im vergleich zu SATA III zwar recht langsam aber der flaschenhals sollte trotzdem die festplatte sein.
die beiden festplatten die du genannt hast sind im wesentlichen nur größer aber sollten nicht merklich schneller sein als deine jetzige.
die einzige festplatte die mir einfält die merklich schneller als deine ist wäre eine western digital velociraptor und bevor du dir so eine kaufst würde ich über ne SSD nachdenken.

brauchst du eigentlich wirklich ne neue festplatte (zu langsam oder laut) oder hat shaunW dir diesen floh ins ohr gesetzt?

Veröffentlicht am 22.11.2012 21:01:52 GMT+01:00
D. Heinrich meint:
Würde eher sagen da ich mir sein
Vorschlag mal angenommen hab und nach einer neueren Festplatte
Geguckt habe

Da ich mich nicht so gut auskenne ,
Habe ich mir gedacht eine neue Festplatte
Kann ja auch meine leistungsfähig meines PCs bessern

Veröffentlicht am 22.11.2012 22:17:01 GMT+01:00
hi,
da klink ich mich doch mal ein....
wie laut die Festplatten im Betrieb sind, hängt auch nicht unerheblich vom Gehäuse ab. Ist dies eine Billigstproduktion aus besserer Alufolie, wirst Du jede Hdd hören.
Ansonsten schau die mal die Western Digital aus der Green-Serie an. Nicht ganz so schnell, aber leise und kühl.
Western Digital WD10EARX 1TB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 64MB Cache, SATA III) grün oder blau- Auswahl ist nicht möglich
(wenn es eine 1GB-Platte sein soll, entsprechende mit 2 und 3GB gibts auch.
Die Velociraptor lass lieber im Regal liegen....
Interessant für die Frage, ob Spiel xy auf einem Rechner vernünftig läuft, ist der Punkt, in welcher Auflösung man spielen will. Für kleinere Monitore und damit Auflösungen reicht auch etwas weniger Power, für Full-HD muss es eben etwas mehr sein. Ich sehe aber da bei Deiner Konstellation keine Probleme.... :-)

Veröffentlicht am 23.11.2012 00:27:34 GMT+01:00
D. Heinrich meint:
Mhh nun bin ich etwas hin und her gerissen ob eine andere Festplatte zur Leistung beiträgt..
ich spiele in full hd also 1920*1800 auf mein Led Monitor von Samsung (Syncmaster BX2450)

oder macht das nur Sinn wenn ich eine neue Festplatte mit einer weiteren SSD Festplatte verbinde?

mein Case Apluscase EL Diablo Advance PC Gehäuse BigTower 5 x 5.25 Schwarz

Veröffentlicht am 23.11.2012 01:22:32 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.11.2012 01:22:53 GMT+01:00
Hi
Nein, eine neue Festplatte bringt dir keine höhere Spieleleistung.
Deine Festplatte besitzt zwar schon den SATA 2-Standard, Festplatten reizen allerdings nicht mal die SATA 1-Geschwindigkeiten aus. Dass eine Festplatte SATA 3 unterstützt, ist reines Marketing.
Bei SSDs sieht das allerdings anders aus.
Eine SSD bringt dir auch nicht mehr Leistung, einzig und allein die Ladezeiten verringern sich, was sich aber auch nicht bei allen Spielen auszahlt (ein Beispiel wäre SC2, hier muss man warten, bis auch der Letzte das Spiel geladen hat) und natürlich verringern sich noch die Bootzeit von Windows und sämtlich Programmstarts.
Solltest du trotzdem eine neue HDD wollen, da du z.B. mehr Speicher benötigst, dann kauf keine Platte mit 5400 rpm, wie die WD10EARX von "bcd" oder die Samsung HD103SJ, die du gepostet hast. 5400er Platten haben höhere Zugriffszeiten und eignen sich mehr als Datenspeicher. Auch Spiele kann auf so eine Platte installieren, nur vom Betriebssystem sollte man absehen.

Veröffentlicht am 23.11.2012 11:09:16 GMT+01:00
D. Heinrich meint:
okay Danke für die Antworten
Dann spare ich mir erstmal die neue Festplatte, der Speicher reicht mir aus :)

Veröffentlicht am 23.11.2012 11:10:46 GMT+01:00
Rudi Rüssel meint:
CyberMondayläuft gerade und die haben auch eine 256GB Samsung SSD drin, da auf jeden Fall mal reinschauen!
Das wäre wirklich ein Update für Ihren PC

Veröffentlicht am 25.11.2012 01:01:48 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.11.2012 01:02:37 GMT+01:00
...die SSD bringt aber nix für s zocken.....

ich bin jetzt nicht ganz auf dem laufenden, was nvidia-Grafikkarten angeht, aber ich würde behaupten wollen, dass Dein Rechner mit aktuellen Games in HD-Auflösung keine Probleme haben sollte.
Da können Dir aber die Nvidia-Spezis sicherlich mehr erzählen....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.11.2012 17:41:37 GMT+01:00
Rudi Rüssel meint:
FPS technisch nein. Ladezeiten: Ja.

SSD: Enorme Workflow-Verbesserung overall. Alles andere macht bei dem Rechner des Threadstarters keinen wirklichen Sinn
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Computer und Zubehör Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  7
Beiträge insgesamt:  23
Erster Beitrag:  15.11.2012
Jüngster Beitrag:  25.11.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.

Kundendiskussionen durchsuchen