Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Indefectible Sculpt roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-7 von 7 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.12.2012 20:58:27 GMT+01:00
K. Goerlich meint:
Hallo zusammen,

ich möchte mir demnächst einen neuen Computer kaufen. Mein letzter pc ist schon 7 Jahre alt und die letzten Jahre habe ich nur noch auf meiner Playstation gezockt.

Am PC spiele ich abundzu Grafisch aufwendige spiele wie Battlefield, aber am ehesten sollte er so ausgelegt sein, damit mein Fussball Manager 2013 so schnell wie möglich läuft. :)

Die auflösung wäre mir am liebtsen in Full HD.

Mein Budget liegt bei 500-600 Euro! kann auch leicht darüber liegen.
Soll ich mir lieber einen pc selbst zusammen stellen oder bei amazon einen komplett pc kaufen.

danke im vorraus

ps. hab mikr diese komponente mal zusammengestellt, was fehlt mir noch oder oder istirgend eine komponenete schlecht.

Western Digital Caviar Blue 500GB, SATA 6Gb/s (WD5000AAKX)
Intel Core i5-3450, 4x 3.10GHz, boxed (BX80637I53450)
G.Skill RipJaws-X DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (F3-10666CL9D-8GBXL)
ASUS Xonar DG, PCI (90-YAA0K0-0UAN0BZ)
Club 3D Radeon HD 7870 GHz Edition royalQueen, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (CGAX-7876F)
ASRock B75 Pro3-M, B75 (dual PC3-12800U DDR3)
LG Electronics GH22NS70, SATA, bulk
BitFenix Merc Beta (BFC-MRC-100-KKX2-RP)
Cougar A400 400W ATX 2.3

Veröffentlicht am 09.12.2012 16:25:15 GMT+01:00
Hamcee meint:
grundsätzlich immer zusammenstellen, da kommste billiger bei weg.

Soundkarte ist überflüssig.
mainboard insofern ok, falls du nicht planst zu übertakten. andern falls asrock pro3 z77 als mainboard
du brauchst noch n kühler. außerdem halte ich 400watt für grenzwertig, lieber 450w netzteil kaufen.

kühler: THERMALRIGHT HR-02 Macho Rev A BW CPU Kuehler der
grafikkarte: XFX AMD Radeon HD7850 Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, 2x DVI, HDMI, 2x mini Display-Port, 1 GPU)
netzteil: Cougar A450/R Stromversorgung (450 Watt, ATX23)

Veröffentlicht am 09.12.2012 16:34:58 GMT+01:00
Piet Schwarz meint:
Hier, der billigste den ich gefunden habe: GAMING PC PC24 SLI POWER EDITION INTEL i7-6700K @4x4,20GHz Skylake | 2x nVidia GF GTX 980Ti mit 6144MB GDDR5 RAM DX12 im SLI | 16GB DDR4 PC2133 RAM G.Skill | 1000GB Seagate SATA/600 | Gigabyte GA-Z170X-Gaming 5 Mainboard Sockel 1151 | LG DVD-Brenner 24fach | 800Watt Coba Nitrox 80+ Silber Power ATX Netzteil Modular | i7 Gaming PC

Ne mal Spaß beiseite, mein PC liegt im 500¤ Bereich und sieht fast genauso aus wie der Vorschlag von Hamcee! Nur mit einer Radeon HD 7870 statt einer 7850!

Veröffentlicht am 09.12.2012 17:58:52 GMT+01:00
Hamcee meint:
ups, mein fehler
sollte eigt. ne 7870 sein, die liefern bis zu 20% mehr leistung

PowerColor Radeon HD 7870 PCS+ Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR5 Speicher, miniDP)
Asus Radeon HD7870-DC2-2GD5-V2 Grafikkarte (PCI-e, 2GB DDR5 Speicher, DVI, HDMI, DisplayPort)

Veröffentlicht am 09.12.2012 18:36:47 GMT+01:00
shar meint:
Servus.

Western Digital Caviar Blue 500GB, SATA 6Gb/s (WD5000AAKX)
Intel Core i5-3450, 4x 3.10GHz, boxed (BX80637I53450)
G.Skill RipJaws-X DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (F3-10666CL9D-8GBXL)
ASUS Xonar DG, PCI (90-YAA0K0-0UAN0BZ)
Club 3D Radeon HD 7870 GHz Edition royalQueen, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (CGAX-7876F)
ASRock B75 Pro3-M, B75 (dual PC3-12800U DDR3)
LG Electronics GH22NS70, SATA, bulk
BitFenix Merc Beta (BFC-MRC-100-KKX2-RP)
Cougar A400 400W ATX 2.3

Finde ich, bis auf den RAM, einwandfrei.
Gut, Soundkarte musst selber wissen. Wenn du kein hochwertiges/besseres Lautsprechersystem hast, kannst dir das Geld sparen.
Beim RAM lieber einen ganz normalen nehmen, ohne das Heatspreader-Gedöz und dafür fürs gleiche Geld einen mit 1600Mhz.
Hier einfach einen der ersten 10 nehmen, unter Beachtung, daß der RAM mit 1,5V läuft:

http://geizhals.de/?cat=ramddr3&sort=p&xf=254_1600~256_2x~253_8192#xf_top

Und 400W beim NT ist keines Wegs für dieses System grenzwertig, nicht einmal Ansatzweise.

Grüße ~Shar~

Veröffentlicht am 10.12.2012 18:04:43 GMT+01:00
K. Goerlich meint:
Vielen Dank schon einmal für die netten Antworten.

Vllt willl ich ihn übertakten, daher nehme ich dann wohl lieber die asrock pro3 z77
wegen der soundkarte, ich habe ein Onkyo 5.1 system mit Lautsprecher von Teufel, welche Soundkarte könntet ihr mir empfehlen?
Hab im INternet noch gelesen, dass die CPU (Intel Core i5-3570K, 4x 3.40GHz, boxed (BX80637I53570K)) sehr gut sein soll, lohnt es sich dort 30 Euro mehr auszugeben?

LG Goerlich

Veröffentlicht am 10.12.2012 18:22:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.12.2012 18:24:03 GMT+01:00
Pascal meint:
Wenn du einfach übertakten möchtest, solltest du eine CPU mit K-Endung nehmen (z.B. 3570K) und dazu ein Mainboard mit Z77 Chipsatz (z.B. das Pro3 Z77)
Die K-Prozessoren haben einen offenen Multiplikator -> sehr leicht übertaktbar

Gruß
Pascal
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Computer und Zubehör Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  7
Erster Beitrag:  08.12.2012
Jüngster Beitrag:  10.12.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen