Gaming PC beurteilen


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-11 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.12.2012 17:58:42 GMT+01:00
Marlon Herold meint:
Guten Tag liebe Zocker :)

Ich habe mir einen Gamer PC zusammengestellt. Nun würde ich gerne wissen was ihr von dem Gerät haltet und ob ihr etwas daran ändern würdet.
Ich würde auch gerne wissen wie viel Watt mein Netzteil haben sollte. 550W oder mehr?
Und passt der Kühler überhaupt auf das Mainboard? Er gehört zu den größeren Modellen und ist mit 1,2kg nicht sehr leicht.

Vielen Dank schon mal im voraus.

Hier mein PC:
Prozessor: i5-3570K
Grafikkarte: Gainward GTX 660 Ti Phantom
Mainboard: ASRock Z77 Extreme4, Sockel 1155
RAM: Corair Dominator Plantinum 2x4GB, DDR3-1600, CL8
Laufwerk: LG10LS38
Festplatte: Western Digital Black, SATA 6G, 7200RPM, 3,5 Zoll,1 TB
CPU Kühler: Be Quiet! Dark Rock Pro 2
Netzteil: ?
Gehäuse: BitFenix Colossus Venom Edition, Big-Tower

Veröffentlicht am 11.12.2012 18:37:12 GMT+01:00
shar meint:
Servus.

Sofern du übertakten willst, passt CPU und MoBo.
Wenn du nicht übertakten willst, dann ein Board mit H77-Chipsatz in Verbindung mit einem i5 ohne "k".

RAM: Eine der ersten zehn günstigsten nehmen und dabei darauf achten, daß er eine Betriebsspannung von nicht mehr wie 1,5V hat:
>>> http://geizhals.de/?cat=ramddr3&sort=p&xf=254_1600~256_2x~253_8192#xf_top
Der "Dominator" ist raus geschmissenes Geld, die hohen Heatspreader sind unnütz und werden nur Platzprobleme mit dem CPU-Kühler verursachen.

ODD ist ok.

HDD: Aufpreis zur "Black" kannst dir sparen. "Blue" reicht dicke und wirst keinen wirklichen Unterschied im Betrieb merken. Dann lieber noch eine SSD mit min. 128GB Kapazität noch fürs System, Spiele und Programme dazu und die Platte als reines Datengrab für Musik, Videos etc. nutzen. In letzterem Fall reicht sogar eine "Green".

CPU-Kühler: Ist zweifelsohne ein guter Kühler, jedoch mit einem miserablen P/L. Mit z.B. dem Thermalright HR-02 Macho bekommst du etwa die gleiche Kühlleistung für deutlich weniger Geld.

NT:
be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.3 (mit Kabelmanagment)
be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.3 (ohne KM)
Sea Sonic X-Series 560W (KM)
Enermax PRO87+ 500W
Enermax MODU87+ 500W

Mehr als 500W brauchst nicht bei einem guten NT, wobei du bei 500W schon einen sehr ordentlichen Puffer hast und selbst mit Übertaktung wohl eher übertrieben ist. Das System ohne Übertaktung wird selbst unter Volllast nicht im Ansatz 350W brauchen.
Die >500er sind dabei, da es sehr gute NT sind und es sie nicht kleiner gibt.

Gehäuse: Ich sag es mal so, ich würde es nicht nehmen, u.a. weil es mir nicht gefällt.

Grüße ~Shar~

Veröffentlicht am 11.12.2012 18:47:00 GMT+01:00
Hi
Die Pro/Modu87+-Serien sind eigentlich gar nicht mehr im Handel erhältlich. Abgelöst wurden sie von der Revolution87+-Serie.
http://geizhals.at/de/718287

Wenn du es lautlos haben willst, nenn ich mal noch das:
http://geizhals.at/de/565835

Veröffentlicht am 11.12.2012 18:53:01 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.12.2012 18:53:16 GMT+01:00
Marlon Herold meint:
Dankeschön für die schnelle Antwort shar.

Werde deine Empfehlungen umsetzten zumal ich ja auch da auch ziemlich Spare.
Das Gehäuse ist eben grade wegen des Aussehens mein Favorit.

Grüße border

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.12.2012 10:15:09 GMT+01:00
A.F. meint:
Hi!

ASRock = Super Preis/Leistung, aber teils auch zweifelhafter Ruf bezüglich Ausfallraten. Nach meiner Erfahrung fährt man mit Asus im Schnitt am besten, wenn es nicht auf den allerletzten Pfennig ankommt.

Volle Zustimmung zum Kommentar von shar zum Thema Festplatte / SSD (Intel 330 kann ich empfehlen, wenn OCZ, dann höchstens Agility 4 oder Vertex 4, NIEMALS Petrol oder Octane). WD Green ist eine gute Empfehlung, dann aber auf die Endung ...EZRX achten, das sind die neueren grünen, die haben etwas bessere Durchsätze. Bringt für Datenablage nicht die Welt, aber man kann es mitnehmen.

Grüße,
A.F.

Veröffentlicht am 14.12.2012 19:50:25 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 14.12.2012 20:20:21 GMT+01:00
Marlon Herold meint:
Danke für deine Antwort A.F.

Wie wäre das Asus P8Z77-V LX2 Board und ich dachte auch noch an eine Asus GTX660 TI-DC2T-2GD5 (übertaktete Verion ohne BL2!)

Grüße,
border

Veröffentlicht am 14.12.2012 20:23:21 GMT+01:00
A.F. meint:
Z77 ist auf jeden Fall eine gute Wahl, das rausgesuchte Board in Richtung Preis-/Leistung auf jeden Fall auch. Falls Du zwei Grafikkarten planst, solltest Du Dich vielleicht in Bezug auf die Geschwindigkeiten der beiden PCIe x16 nochmal genauer informieren, ansonsten sieht es sehr gut aus. SPDIF hat es nicht auf der Backplane, wäre für mich auch nicht so relevant, aber...vielleicht für Dich.

Viele Grüße,
A.F.

Veröffentlicht am 15.12.2012 18:39:47 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.12.2012 10:43:12 GMT+01:00
Marlon Herold meint:
Ich werde nur 1 Grafikkarte verwenden undzwar die Asus GTX 660 TI DC2 TOP dafür sollte das Board ausreichen.

Grüße,
border

Veröffentlicht am 16.12.2012 07:32:30 GMT+01:00
wenn du bei mindfactory oder ein paar anderen händlern bestellst, bekommst du assasins creed 3 und bei mindfactory speziell noch bl2 dazu. Momentan eine Aktion: http://www.mindfactory.de/Highlights/NVIDIA_AC3_Gratis

ich habe mir da gerade eine 7950 gekauft, finde ich allgemein besser und günstiger als die 660 ti, dazu gab halt auch ein gamepaket von amd und dabei habe ich die aktion von nvidia entdeckt.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p809053_2048MB-Asus-GeForce-GTX-660-Ti-DirectCU-II-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-.html ; steht schon direkt bei den GPUs dabei das es die Spiele dazu gibt, als download version.

Veröffentlicht am 16.12.2012 10:45:54 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.12.2012 11:29:08 GMT+01:00
Marlon Herold meint:
Danke für deine Antwort Patrick.
Bei der Asus GTX 660 TI DC2 TOP ist insbesondere der Kühler deutlich besser als bei der 7950. Außerdem ist die Leistung soweit ich weis auch höher das ist mir den Aufpreis wert.
Als Arbeitsspeicher für das LX2 möchte ich Corsair Vengeance LP 2x4GB 1600MHz verwenden damit der Kühler mir keine Probleme bereitet das sollte doch nun alles passen oder?

Viele Grüße,
border

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.12.2012 18:27:53 GMT+01:00
also den Speicher habe ich ebenfalls und wenn man nicht übertakten will, ist der absolut ok. blockiert keine lüfter und läuft sehr stabil.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  5
Beiträge insgesamt:  11
Erster Beitrag:  11.12.2012
Jüngster Beitrag:  20.12.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen