Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More roesle madamet Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Notebookbildschirm bleibt schwarz / zugriff auf festplatte möglich?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-22 von 22 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.08.2011 20:46:58 GMT+02:00
EaseyJoker meint:
Hallo!
Seit gestern geht der Bildschirm meines Notebooks beim Hochfahren nicht mehr an. Die hintergrundbeleuchtung ist es nicht, denn das bild ist komplett weg. Als alles noch funktionierte machte der pc auch schon Probleme, er wurde immer langsamer.. Vielleicht tut das ja irgendetwas zur Sache. Es handelt sich um einen Toshiba L300D-13E. Garantie habe ich keine mehr.
Ich müsste kurzfristig noch auf Dokumente auf der Festplatte zugreifen, wenn das Problem nicht so schnell behoben werden kann. Ist das möglich?
Lg Easeyjoker

Veröffentlicht am 20.08.2011 08:02:36 GMT+02:00
shar meint:
Servus.

Ich denke, nur durch Ausbau der Platte, welche du dann in einen PC oder anderes Notebook hängst.

Grüßle ~Shar~

Veröffentlicht am 20.08.2011 11:17:21 GMT+02:00
EaseyJoker meint:
Hast du eine Idee wieso der Bildschirm schwarz ist?

Veröffentlicht am 20.08.2011 11:21:25 GMT+02:00
shar meint:
Servus.

Sofern das Notebook normal hoch fährt/läuft, ist vielleicht das Kabel zum Bildschirm defekt.
Da fällt mir ein, sofern das Notebook wirklich noch läuft, kannst du es ja mal an einen externen Bildschirm anschließen. Sollte es normal laufen und hoch fahren und sonst einfach nur kein Bild kommen, geht das vielleicht, sofern nicht die Grafikeinheit was weg hat.

Grüßle ~Shar~

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.08.2011 11:56:47 GMT+02:00
EaseyJoker meint:
Ich hab das Kabel, das normalerweise vom PC zum Bildschirm geht, am PC abgemacht und an den Laptop drangemacht, es passt drauf, nur lässt es sich nicht mit diesen zwei Schrauben festmachen, eine Verbindung wird auch nicht hergestellt. Brauche ich ein anderes Kabel oder hat mein Laptop einfach nicht den richtigen Anschluss?

Veröffentlicht am 21.08.2011 15:14:41 GMT+02:00
Manfred R. meint:
Hallo,
die Schrauben sind unwichtig, der Stecker hält (meist) auch so. Aber hast du auch vom Laptop auf externen Bildschirm umgeschaltet?
-> Funktionstaste Fn plus z.B. F5 (die Funktionstaste, auf der zwei Bildschirmsymbole angebracht sind) gleichzeitig drücken.
Wenn das nicht die Ursache ist: eine sogenannte "Live CD" mit einem Linux Programm, z.B. Ubuntu besorgen (downloaden, brennen, oder aus einer Zeitschrift), in das Laptop CD Laufwerk (ggf. mit Büroklammer öffnen) einlegen und Laptop hochfahren. Wenn das funktioniert, bekommst Du Zugriff auf die Festplatte; wenn er gar nicht hochfährt hilft vermutlich nur der Ausbau.

Veröffentlicht am 21.08.2011 15:45:06 GMT+02:00
EaseyJoker meint:
Auch wenn ich die beiden tasten drücke heißt es noch "cable not connected"

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.08.2011 22:47:12 GMT+02:00
Manfred R. meint:
Wenn diese Meldung kommt ist der Rechner also richtig hochgefahren und der Bildschirm kann doch noch Text anzeigen.
Sehe gerade, daß Fn + F6 den Bildschirm ausschaltet - drück doch sicherheitshalber mal beide. Ich glaub's ja nicht, aber man hat schon Pferde usw.. Wenn's nicht hilft, dann gleich nochmal damit er wieder eingeschaltet ist.
Fn + F5 hat (immer?) 3 Möglichkeiten: Laptop Bildschirm, Laptop + ext, nur ext, bitte zur Sicherheit mehrfach drücken.
Wenn der Bildschirm nicht geht ist natürlich auch der CD-Vorschlag nicht hilfreich. Kannst Du von einem anderen PC eine Netzwerkverbindung erstellen (Kabel oder Wifi) und so auf die festplatte zugreifen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.08.2011 23:53:51 GMT+02:00
EaseyJoker meint:
Ich glaube du hast etwas falsch verstanden, der normalerweise Bildschirm, also nicht der des laptop, zeigt an dass er kein Signal hat!

Veröffentlicht am 22.08.2011 16:18:08 GMT+02:00
V. Meyer meint:
Hallo,
bitte mal Folgendes probieren:
- Akku raus
- Stromstecker raus
- nach ein paar Sekunden alles wieder reinstecken und einschalten

Das hilft zumindest bei den Fujitsu-Geräten immer. Ist wahrscheinlich ein BIOS-Problem mit der Energieverwaltung.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.08.2011 18:19:43 GMT+02:00
EaseyJoker meint:
Hab ich schon oft getan hilft aber nicht. BIOS? Das gab ich doch schonmal gelesen in irgend einem forum... Die Uhr im pc hat sich nämlich immer auf 0 uhr und ein bestimmtes datum gestellt. Hilft das irgendwie weiter?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.08.2011 18:43:36 GMT+02:00
V. Meyer meint:
Dann muss eine kleine Batterie auf dem Mainboard getauscht werden (Knopfzelle). Am besten mal zum PC-Händler gehen, das ist keine große Aktion.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.08.2011 19:34:32 GMT+02:00
EaseyJoker meint:
Ist das auch die ursache dafür, dass der Bildschirm aus bleibt und der pc nicht richtig hochfährt?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.08.2011 15:13:21 GMT+02:00
V. Meyer meint:
Das kann schon sein, wenn der Lüfter nicht mal anläuft. Kann auch sein, dass das Mainboard oder der Grafikchip defekt ist, das müsste eine Werkstatt überprüfen.

Veröffentlicht am 15.09.2011 02:55:22 GMT+02:00
also ich hatte letzttens das Problem, dass der Laptop nach dem Einschalten nur noch ein leises summen (wohl von nem Lüfter) und ein kurzes klicken vom dvd-Laufwerk von sich gegeben hat, dann war stille. Bildschirm blieb auch schwarz. Da ich mich eh schon mit dem Kauf eines neuen Motherboards abgefunden hatte, hab ich dann ein sehr kurioses Heilverfahren ausprobiert (in verschiedenen Foren gefunden): Mainboard ausgebaut, CPU entfernt und dann das Board für 30min bei 130°C in den Backofen. Das verrückte daran ist: es hat funktioniert. Mein Laptop läuft seit ein paar Tagen wieder. Immer klappt das wohl nicht, aber ich hatte wohl Glück...

Veröffentlicht am 19.11.2011 13:34:54 GMT+01:00
EaseyJoker meint:
Hallo,

ich habe mit einem Freund zusammen die BIOS Batterie getauscht und der Laptop ging wieder. Als ich ihn dann aber heruntergefahren habe und am nächsten Tag wieder gestartet habe, war alles wie vorher -.-
Was könnte das sein?!

Veröffentlicht am 28.01.2012 11:38:33 GMT+01:00
C. Schröter meint:
Hallo,
ich habe genau das selbe Problem mit meinem Toshiba L300D. Gestern lief alles noch und Heute will ich ihn anschalten und der Bildschirm bleibt schwarz und nur das CD Laufwerk zuckt mal kurz. Habe schon in verschiedenen Foren gelesen das der Grafikchip die Ursache seien könnte was aber sehr teuer werden könnte. Hat noch jemand eine Erfahrung mit dem tausch der Batterie? Wäre das event. doch lohnenswert?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2012 12:42:14 GMT+01:00
EaseyJoker meint:
Hallo,
Wie gesagt, die batterie wurde getauscht, hat nichts gebracht.

Veröffentlicht am 03.01.2013 13:07:02 GMT+01:00
Hallo Leute,
ich bin durch eben das gleiche Problem auf das Forum gestossen. Bei mir: laptop HP6600 ist ebenfalls der Bildschirm schwarz.
Akku habe ich schon raus und wieder rein.
Ein- und ausgeschaltet unzählige Male.
Man hört, daß er startet, die Lüftung geht auch kurz an, dann stopp und der Bildschirm bleibt schwarz.
Ich habe auch einen Bildschirm angeschlossen.
Es passiert nichts.
Ich habe die versch. in Foren empfohlenen Funktionstastenkombis ausprobiert, Fn+F4 (bei mir Bildschirm F4 nicht F5) oder F8, es passiert nix.
Ich kann ja auch nichts sehen.
Ich habe noch einen 2. Laptop, aber da kann ich ja nicht mit VGA-Kabel operieren, da das ja dann jeweils AUSGÄNGE sind.
Vielleicht wißt Ihr noch einen Rat.
Grüße von Eos

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2013 13:10:47 GMT+01:00
EaseyJoker meint:
Ich glaube, das ist aussichtslos ;-)

Veröffentlicht am 03.01.2013 19:55:07 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.01.2013 19:55:47 GMT+01:00
J. Woerdehoff meint:
@Claudia
bleibt der laptop den an oder geht er auch mit aus. wenn er an bleibt piept er dann? wenn ja wie häufig.
wenn er nach kurzer zeit aus geht bring ihn am besten zur reperatur.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.01.2013 00:35:45 GMT+01:00
HI hallo,Ihr beiden:
;-))))) doch nicht aussichtslos! und ansonsten:
vielen Dank für die schnelle Reaktion - ich habe keine Ahnung wieso, aber ich habe inzwischen irgendwas irgendwie hingekriegt. Der Bildschirm war plötzlich beleuchtet, war er die ganze Zeit nicht, d. h. seit 3 Tagen - da habe ich es wieder mit einem Neustart versucht, zuvor habe ich wieder die Windows-Taste betätigt und dann kam die Bildschirmmeldung mit dem Start per reduziertem Modus. Ha!
Zu Deiner Frage übrigens J. F.: der Laptop BLIEB zuvor an, gepiept hat er nicht, aber war halt kein Bildschirmbild sichtbar und dieser war auch nicht beleuchtet. Blieb an heißt, Lämpchen hat geleuchtet Aber ohne Bildschirmsicht halt keinerlei Möglichkeit, irgendwas zu sehen. Bei den zig Neustarts hat man das Startgeräusch gehört, die kleinen Lämpchen vorne haben auch geblinkt, die Lüftung fing an zu laufen und stoppte dann sofort wieder.
Jetzt habe ich aber wie gesagt ein Bild das zwar per reduziertem Modus läuft, aber ich kann sichern, was ich jetzt schnell mache, bevor womöglich wieder alles weg ist. Den anderen Monitor hatte es eben auch als vorhanden angezeigt, weiß der Himmel wieso. Den habe ich dann nämlich wieder vom Strom genommen gehabt. Aber vielleicht reicht ja, daß der Laptop am Strom ist. - Der Laptop ist jetzt plötzlich total LAHM, aber Hauptsache ich kriege die Daten gesichert.

Ich werde weiter berichten! Jedenfalls erstmal danke und Stein vom Herzen, denn v. a. die .xls-Dateien hätte ich aus dem Gedächtnis nie rekonstruiert gekriegt.

LG von Claudia
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


Kürzliche Einträge in Computer und Zubehör Diskussionsforum

 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  8
Beiträge insgesamt:  22
Erster Beitrag:  19.08.2011
Jüngster Beitrag:  04.01.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 5 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen